Sony will eure Lieblingsspiele von der PS4 auf Mobile bringen

In einer neuen Stellenausschreibung sucht Sony nach einem “Head of Mobile” also nach einem Leiter der Business-Unit für Mobile-Gaming innerhalb von PlayStation Studios. Die Person wird dafür verantwortlich sein, die Top-Franchises von Sony auf mobile Geräte zu bringen.

Worum geht’s? Eine neue Stellenausschreibung von Sony (via Greenhouse) hat die Aufmerksamkeit der Gaming-Community auf sich gezogen. Darin sucht der Publisher nach einem Head of Mobile für ihr PlayStation Studio in San Mateo, Kalifornien.

Die Aufgaben für den Job umfassen den Aufbau und Förderung der “Vision, Mission und Strategie für Mobile-Game-Entwicklung innerhalb von PlayStation Studios” sowie enge Zusammenarbeit mit der Leitung der PS Studios, um eine Roadmap für Mobile-Produkte zu entwickeln.

Der Aufgabenfokus der Stelle liegt allgemein darauf, die Mobile-Gaming-Spate von PlayStation Studios auszubauen und profitabler zu machen. Dabei soll der Head of Mobile auf die “beliebtesten Franchises” von Sony zugreifen können.

Um welche Franchises könnte es gehen? In der neuen Stellenausschreibung zum Head of Mobile heißt es, dass der Aufgabenfokus “auf der erfolgreichen Adaptierung von PlayStation’s beliebtesten Franchises auf Mobile” liegen wird. Dazu gehören die folgenden Franchises, die damit gemeint sein könnten:

  • God of War
  • Uncharted
  • Horizon: Zero Dawn
  • The Last of Us
  • Ratchet and Clank
  • Gran Turismo (via gamerant)

Eine der großen Strategien, die PlayStation für ihre PS4-Konsole verfolgt hat, war ein starkes Line-Up von exklusiven Titeln aufzustellen und die Spieler somit an die Marke zu binden. Viele der Blockbuster von Sony auf der PS4 wurden sowohl von Kritikern als auch von der Spielerschaft gelobt und erhielten diverse Auszeichnungen und Awards, wie es letztes Jahr bei The Last of Us 2 und Ghost of Tsushima der Fall war.

Diese großen Namen will Sony nun wohl dazu nutzen, um Fuß in dem Mobile-Markt zu fassen.

Mobile Gaming wächst weiter

Bei “Mobile-Spielen” denken wohl viele unweigerlich an Candy Crush oder Flappy Bird, doch mit der besseren Smartphone-Hardware haben auch Mobile-Games an Komplexität gewonnen. Große Franchises wie Call of Duty oder Mario Kart haben es geschafft, einen Fuß im Mobile-Bereich zu fassen und brachen beim Release Download-Rekorde.

Das beliebte Gacha-Spiel Genshin Impact ist derweil das aktuellste Beispiel eines extrem erfolgreichen hybriden Spiels, das sowohl auf Konsolen / PC als auch auf Mobile-Plattformen erschien. Das Spiel hat innerhalb der ersten zwei Wochen nach Release über 100 Millionen $ eingenommen und war im Januar 2021 auf Platz 4 der am meisten verdienenden Mobile-Spiele (sportskeeda.com via Sensortower).

2020 betrug der Umsatz, den die Mobile-Spiele erzielten, fast 50 % des gesamten Umsatzes der Videospiel-Industrie weltweit (via statista.com). Und dieser Trend scheint auch 2021 weiterhin anzuhalten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Daten-Analyst Daniel Ahmad sagt in einem Tweet zum Mobile Gaming voraus, dass es im Jahr 2021 die dreifache Größe des Konsolen-Software-Markts erreichen wird. Die Statistik- und Analyse-Seite statista.com prognostiziert ebenfalls ein starkes Wachstum des Mobile-Gaming-Markts bis 2025 um etwas über 10 % jährlich.

Es ist daher nicht überraschend, dass Sony einen größeren Fokus auf Mobile-Gaming legen und einen Teil vom Kuchen haben will.

Was haltet ihr von der Stellenausschreibung von Sony? Glaubt ihr, dass wir in naher oder ferner Zukunft God of War Mobile oder Uncharted Mobile sehen werden? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Quelle(n): videogamechronicle.com, gameswirtschaft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mc Fly

Seit 5 Jahren hat Sony mit Forwardworks eine eigenes Studio nur für mobile Games.
Mit “Uncharted: Fortune Hunter”, “God of War: Mimirs Vision”, “Run Sackboy! Run!” z.B. gibt es auch schon mobile Adaptionen bekannter Sony IPs.
Sony’s Fate/Grande Order erziehlte bis Anfang 2020 schon 4 Mrd $ Gewinn und das nur auf dem asiatischen Markt. Es zählt zu den erfolgreichsten mobile Games überhaupt.
Logisch das man diese Einnahmen gerne erweitert. 😊

Nakazukii

Mobile braucht kein Gamer 🤮

L4ch3s1s

Sagt ein unter 30 jähriger ohne Kinde – da stimme ich zu!

Ich habe mobile auch lange belächelt – bis ich zu Kindern gekommen bin ;-)! Vergiss ab da deine Konsole, pc und lerne das Handy bzw mobile (Switch und co) zu lieben oder leg dein altes Hobby „zocken“ ab da ad acta. Hab drei Kids und ne Konsole wird schon wieder laufen aber ned bevor die Stöpsel > 6 sind und so lange steh ich voll hinter mobile und freue mich bspw auf immortal!!! Solche Aussagen sind wie früher von meinen Eltern „wer braucht so ein blödes Smartphone“ :-). Musik, Gaming, Sport, Kunst alles immer im Wandel und da sollte man mitgehen sonst gehört man zu den grantlern die keiner mag. Sei mal offen schau es dir an und wenn es ned deins ist heißt dass ned das es wem anderes ned taugen könnte ;-).

Sony setzt bitte dark souls (alle + bloodborn und D. Souls hab ich auf Platin getreten auf der ps) so wie PascalsWanger um – ich Kauf den … sofort!!!!! Ein Destiny (makellos in 1 und 2 bei fast allen raids) auf dem Handy wäre auch top. Lediglich Echtzeit Strategie wird schwer bis ned machbar sein (nur aus tabs).

wird der mobile Markt ned ausgebaut werden ex Gamer wie ich definitiv verschwinden – meine Kids sind mir wichtiger als jedes Game!!!

René

Geht sich wohl weniger darum dass die Spiele besser sind. Mit Kindern fehlt aber halt oft die Zeit. Am Smartphone kann man halt besser mal zwischendurch spielen. In Bus und Bahn oder in der Pause auf der Arbeit.

Holzhaut

Achso, ja das hab ich falsch verstanden, danke

Frank

Dann bringt mir halt aber auch das Zocken nichts mehr. Ich spiele eigentlich nur Multiplayer und auch nur wenn andere Online mit denen ich zocken kann. Wenn dafür keine Zeit mehr sein sollte habe ich halt pech. Viele meiner Freunde haben aber auch Kinder und sind regelmäsiß an der Konsole. Halt erst spät abends aber Zeit findet sich trotzdem. Klar ist Mobil ein riesen Markt und mit der Zeit gehen ist auch okay aber es ist halt nicht gaming wie ich es kenne bzw. wie ich es mir vorstelle. Das ist genau so wie Filme auf dem Smartphone schauen. Da kann ichs auch gleich sein lassen.

René

Das kann und muss halt jeder für sich entscheiden. Einige Sachen würde ich auch nie auf dem Smartphone zocken.

Shin Malphur

Bei Sony sehe ich das durchaus als Positivnachricht! Wir haben ja alle nichts dagegen, dass Spiele auf Mobilgeräten erscheinen. Wir befürchten aber immer nur (zurecht), dass unsere Lieblingsfranchises dann aufgrund von monetären Gründen dann ausschließlich auf mobile abgeschoben werden. Wie bspw. bei Blizzard, wo erst die sehr lauten Kritiken und zwei Aktien-Kursstürze erst nötig waren, bis ein D4 angekündigt und ein D2 Remake geplant wurde.

Bei Sony hingegen, so arrogant Jim Ryan auch ist, und so unprofessionell der Kundensupport sich da auch zeigt, bin ich mir sehr sicher, dass ihre First-Party Blockbustertitel auch weiterhin auf der großen Konsole erscheinen werden! Sony würde die beste Erfahrung für ein God of War niemals irgendwo anders, als auf einer Playstation anbieten…und das ist auch gut so!

BlackStarNero

Sony hat 2 God of War Teile, damals auch nur für die PSP entwickelt und erst später dann für Ps3 rausgebracht, von daher ist das nicht unmöglich, dass sowas auch mit Smartphones passieren kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x