Darum wird Season 5 von Apex Legends die bisher spannendste Season

In Apex Legends steht Season 5 vor der Tür und die Entwickler haben neue Infos dazu veröffentlicht. Neben der bereits bekannten Heldin Loba gibt es einen komplett neuen PvE-Spielmodus, Quests und eine Story, die im Laufe der Season enthüllt wird. MeinMMO-Autor Jürgen Horn ist daher schon ganz aus dem Häuschen!

Was steckt alles in Season 5? Die kommende 5. Season von Apex Legends startet am 12. Mai 2020 wird eine ganze Menge neuer Inhalte bringen. Die prominentesten davon sind:

  • Die bereits bekannte neue Legende Loba, eine listige Diebin, die sich am Killer Revenant rächen will
  • Eine Änderung der Map Kings Canyon. Dort wurde durch Lobas Missgeschick nämlich die Location Skulltown gesprengt und durch eine Art Plattform ersetzt.
  • Ein komplett neuer PvE-Modus mit Quests und Story

PvE im Battle-Royale? So laufen die Quests in Season 5

Was ist der neue PvE-Modus? In ihrem Blog haben die Entwickler von Respawn die kommenden PvE-Missionen detailliert vorgestellt. Ihr könnt ab dem 19. Mai, also eine Woche nach dem Start der Season, einen neuen PvE-Modus allein oder mit Freunden spielen.

Dazu springt ihr bei Nacht und außerhalb der Apex-Games in die Arena Kings Canyon und sucht dort ein Fragment eines Artefakts. Dabei trefft ihr auf PvE-Gegner, darunter die gefürchtet Prowler-Viecher, die man unter anderem schon aus dem Jäger-Event von Bloodhound kennt.

Es gibt 9 verschiedene PvE-Missionen, die ihr so oft ihr wollt in Season 5 spielen könnt. Außerdem erzählen sie so Stück für Stück eine Story um Loba und ihren Rachefeldzug, sowie das Geheimnis des „Broken Ghost“. Was genau dahintersteckt wollten die Entwickler aber noch nicht verraten.

Apex Legends Season 5 Fortschritt
In der Season 5 folgt ihr einer Reihe von Quests rund um die neue Heldin Loba.

Wie kommt man in den PvE-Modus? Um den neuen Modus zu spielen, müsst ihr die Missionen erst einzeln freispielen. Ihr könnt nämlich in Season 5 pro Tag im regulären Battle-Royale je eine Schatztruhe finden. Die enthält Goodies, wie Crafting-Kram, Battle-Pass-XP oder Lootboxen. Dazu schalten je 5 Truhen eine der 9 PvE-Missionen frei.

Ihr könnt als Mitspieler allerdings auch bei Missionen mitmachen, die ihr nicht freigespielt habt. Ihr bekommt dann aber keine Belohnungen dafür.

Ihr könnt Truhen zudem im Shop kaufen, aber ebenfalls nur eine pro Tag, wobei ihr an diesem Tag keine Truhe im Spiel gefunden haben dürft. Die Truhen kosten je 25 Cent und es werden 45 benötigt, um alle 9 Missionen freizuschalten. Das wären dann 11,25 Euro, wenn ihr überhaupt keine Truhe finden solltet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Hier seht ihr schon die neuen PvE-Missionen, die bei Nacht stattfinden.

Was ist so toll an dem neuen Modus? Erst einmal bekommt ihr durch die PvE-Missionen einen komplett neuen Spielmodus, den es in dieser Form bisher nicht gab. Es gab lediglich PvE-Missionen im regulären Battle-Royale, was aber durch böswillige Mitspieler oft frustrierend wurde. Hier habt ihr hingegen nur eure Squad und der Rest sind Monster.

Dazu kommen noch handfeste Belohnungen, die ihr im PvE verdient. Das sind zum einen Cosmetics und zum anderen ein Fortschritt in der Story.

Und gerade hier hat Apex Legends noch sehr viel Potenzial, um eine spannende Geschichte zu erzählen. Das sollte in einem PvE-Modus optimal laufen, in dem die Legenden sich womöglich noch untereinander unterhalten und so weitere Dynamik ins Spiel bringen.

Außerdem wird jede Mission mit einer weiteren Story-Enthüllung belohnt und am Ende soll sich die gesamte Geschichte entfalten.

Apex legends Season 5 Loba Bild 2
Die neue Heldin Loba (links), die mit der Season 5 ins Spiel kommt.

Fazit von Jürgen Horn: Ich liebe Storys in Spielen und gerade die Handlung hinter den coolen Legenden aus Apex, die in den exzellenten Cinematics und Shorts bisher vorbildlich präsentiert wurde, freut mich ungemein. Ich will mehr erfahren. Und daher freue ich mich jetzt schon auf die neuen PvE-Missionen.

Zum einen liebe ich Coop-Shooter á la Borderlands und dann bekomme ich auch noch mehr Apex-Story und Hintergrund zu meinen liebsten Helden? Her damit!

Season 5 bringt also wirklich eine Menge neue Dinge ins Spiel. Wenn man bedenkt, wie schwach und unbefriedigend die Seasons in Apex Legends letztes Jahr anfingen und wie üppig sie jetzt daherkommen, ist das echt eine reife Leistung. Ich kann jedenfalls den Start von Season 5 kaum erwarten!

Quelle(n): EA
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x