Riesenspinne Kankra kehrt in Herr der Ringe Online zurück!

Die Entwickler des MMORPGs Der Herr der Ringe Online haben auf der Spielemesse PAX East mehr über die Zukunftspläne des Onlinespiels gesprochen – auch über den nächsten großen Gegner.

Wie die Entwickler erklären, werdet ihr euch der Riesenspinne Kankra stellen müssen. Aber Moment, Kankra wurde doch von Sam Gamdschie in Der Herr der Ringe besiegt? Richtig, besiegt, aber nicht getötet. Offenbar hat sich die Spinne in die Grauen Berge zurückgezogen, die nördlich des Düsterwalds liegen. In diesen führt euch das nächste Abenteuer. Mysteriöse Dinge gehen hier vor und offenbar steckt die Riesenspinne Kankra dahinter.

Die Entwickler verfolgen große Pläne mit der Spinne:

  • Kankra stellt den nächsten großen Gegner dar
  • Bevor ihr die Spinne besiegen könnt, müsst ihr mehrere Abenteuer durchstehen
  • Kankra wird langsam in die Geschichte eingeführt
  • Ob auch der Berg Gundabad eine Rolle spielt, wo sich viele Orks aufhalten, wollen die Entwickler noch nicht verraten

Nach Kankra geht es eventuell ins Auenland, wo ihr die das Land der Hobbits von den finsteren Schergen des Zauberers Saruman befreien müsst. Dies wollen die Entwickler aber richtig umsetzen, weswegen dieser Inhalt noch etwas auf sich warten lässt.

Herr der Ringe Schatten des Krieges Orc Kumpel Bruz

Der erste Ork-Kumpel, den man in Schatten des Krieges gewinnt: Bruz.

Fan-Vorschlag: Ein Seitenhieb auf Mordor: Schatten des Krieges

Im Interview werden die Entwickler mit einer Idee von Corey Olsen, dem Tolkien-Professor, konfrontiert, wie man Kankra in Herr der Ringe Online einführen können.

Der erste Auftritt von Kankra würde dann ein kleiner Seitenhieb auf das Action-Adventure Mordor: Schatten des Krieges sein. Ein Frau wird aus der Höhle von Kankra treten und jeder soll denken, dass es sich bei dieser Frau um die Spinne in Menschengestalt handelt, so, wie dies in Schatten des Krieges der Fall war. Dann aber kommt die Spinne, schnappt sich die Frau und spinnt sie ein.

Aber wie Kankra dann wirklich zu Herr der Ringe Online kommt, bleibt erstmal abzuwarten.

Herr-der-Ringe-Online-Mordor

Mordor muss schwer sein!

Ein anderes Thema im Interview: Mordor und warum es so schwer ist.

Die Einführung des Landes Mordor hat viele Spieler von Der Herr der Ringe Online vor den Kopf gestoßen, da die Inhalte sehr schwer sind. Das Entwicklerteam erklärt, dass Mordor nun mal schwer sein muss, immerhin handelt es sich um Mordor. Niemand spaziert einfach so nach Mordor. Dennoch soll es ein paar Anpassungen geben, was aber hauptsächlich mit dem Balancing der Klassen zusammenhängt. Mordor soll keineswegs einfach werden.

Es gibt also viel, worauf sich die Fans von Der Herr der Ringe Online in Zukunft freuen können.

Die Zukunftspläne von Der Herr der Ringe Online umfassen auch die Krönung von Aragorn und weitere Gebiete.

Autor(in)
Quelle(n): MMO-CentralMassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.