China kopiert dreist Rainbow Six: Siege – Ubisoft verklagt Apple & Google

Ein chinesischer Entwickler bietet ein Mobile-Game auf Android und iOS an, das verblüffend ähnlich aussieht wie der beliebte Shooter Rainbow Six: Siege. Das hat nun rechtliche Konsequenzen für die Betreiber der Shops, Apple und Google, denn Ubisoft klagt.

Warum verklagt Ubisoft Google und Apple? Im April 2020 ist im Google Play Store (Android) und im Apple App Store (iOS) das Mobile-Game Area F2 aufgetaucht. Das sieht stark nach einer Kopie eines der beliebtesten Shooter der Welt aus, Rainbow Six: Siege.

Wie die News-Seite Bloomberg berichtet, habe sich Rainbow-Publisher Ubisoft an Apple und Google gewandt mit der Bitte, das Spiel aus den Stores zu nehmen. Es handle sich schließlich um eine Urheberrechts-Verletzung.

Rainbow Six Siege Area F2 Operator
Die Agenten von Area F2 (hier von der offiziellen Website) sehen fast identisch aus wie die Operator aus Rainbow Six: Siege.

Weder Google noch Apple sind dieser Bitte jedoch nachgekommen – Stand 17. Mai ist Area F2 in beiden Shops noch vorhanden. Darum geht Ubisoft nun gerichtlich dagegen vor und verklagt die beiden Anbieter.

Warum nicht das Spiel selbst? Area F2 kommt aus China und wird von Ejoy vertrieben, einer Tochterfirma vom chinesischen Online-Händler Alibaba. Eine Urheberrechts-Klage im Reich der Mitte gilt grundsätzlich als eher schwer durchzubringen.

Ubisoft versucht nun offenbar, wenigstens die Verbreitung von Area F2 zu unterbinden, indem es aus den offiziellen Stores verschwindet, wie die US-Seite Kotaku berichtet.

Area F2 – Dreister Rainbow-Six-Klon?

So sieht das Spiel aus: Wer Rainbow Six: Siege kennt, der wird die Gemeinsamkeiten der beiden Spiele auf Anhieb sehen. Bereits die Auswahl der Charaktere ist nahezu identisch, wenn auch mit anderem Namen:

  • sämtliche Operator von Area F2 haben die gleichen Fähigkeiten wie ihre Pendants aus Rainbow Six
  • Verteidiger verstärken Wände im Spiel, Angreifer klären mit Drohnen auf
  • die Auswahl der Charaktere hat das gleiche Menü wie Rainbow Six
  • selbst der Sieges-Screen sieht identisch aus
  • YouTuber bezeichnen Area F2 ebenfalls schon als „Rainbow Six: Siege auf Mobile“

Ubisoft bezeichnete Area F2 als „nahezu abgepaust“, es könne „nicht ernsthaft diskutiert“ werden, dass es sich um eine Kopie handle.

Area F2 kommt bei den Spielern sogar ziemlich gut an. Allein im Google Play Store hat das Spiel über 5.000.000 Installationen und wird mit 4/5 Punkten bewertet. Die Spieler loben die Ähnlichkeit zu Siege und dass genau das das Spiel so gut mache.

Warum wird das Spiel kopiert? Rainbow Six ist eines der wichtigsten Franchises von Ubisoft und Siege eines ihrer erfolgreichsten Spiele. In den Quartalszahlen vom Februar 2020 war von 55 Millionen registrierten Spielern die Rede, Ubisoft schwärmt regelrecht von Rainbow Six: Siege.

Das ist auch die Erklärung des französischen Publishers gegenüber Bloomberg. Rainbow Six gehöre zu den „erfolgreichsten kompetitiven Multiplayer-Spielen der Welt“ – auch wenn sich der Shooter-Profi shroud erst kürzlich über den kompetitiven Faktor aufgeregt hat.

Es geschieht häufiger, dass sich chinesische Firmen bekannter und beliebter Spiele bedienen, um eine abgekupferte Kopie auf den mobilen Markt zu bringen. Erst im August 2019 hat das Mobile-Game Glorious Saga das MMORPG World of Warcraft kopiert. Es wurde prompt von Blizzard verklagt und musste wieder schließen.

Quelle(n): Bloomberg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Deleane
16 Tage zuvor

soll ich jetzt mal das klischee auspacken ? ist china nicht dafür bekannt alles zu kopieren ? lol
und es geht so lange gut bis jemand klagt razz

Unbekannt
Unbekannt
16 Tage zuvor

Das ist ja kein Klischee mehr,sondern einfach die Realität grin

Alle Klischees ob negativ oder positiv haben immer einen wahren Hintergrund,sonst wären es keine Klischees geworden grin

Kamualia
16 Tage zuvor

is scho echt dreißt ^^

CrypticDawn
17 Tage zuvor

In der Überschrift steht „China kopiert…“

Hab mich jetzt drauf eingestellt das drölfzehn Milliarden Chinesen ein mobile game entwickelt haben.

Aber stimmt ja gar nicht! 🙄

Threepwood
17 Tage zuvor

Es hat schon eine ganz eigene Ironie, dass vor allem Apple und Google nicht darauf reagieren. Die klagen sonst auch alles in Grund und Boden bei solchen Themen.

Ally13
17 Tage zuvor

China ist doch dafür bekannt, dass die nichts anderes können außer kopieren.

Eintagsfliege
16 Tage zuvor

Der war gut… Schau dir mal die Patententwicklung an, langsam müssen wir von den Chinesen kopieren.

Unbekannt
Unbekannt
16 Tage zuvor

Patententwicklung,toll was bringt das wenn man überall ein Patent einreicht,aber das Produkt am Ende Müll ist ? Ein Patent heißt nicht automatisch das daraus auch ein erfolgreiches Produkt entsteht.

Man kann auch zur Vorsorge auf jeden Mist ein Patent einreichen,damit man dann sagen kann die anderen hätten ein Patent verletzt,wenn die ein ähnliches Produkt entwickeln,was aber besser ist.

Es ist eine Tatsache das kein anderes Land auf der Welt eine dermaßen dreiste und beispiellose Wirtschaftsspionage betreibt wie China.

Brauchst du ja nicht glauben,aber dann solltest du mal erklären warum die permanent ausländische Technologien versuchen aufzukaufen oder sie sonst stehlen und warum so auffällig viele chinesische Produkte Ähnlichkeit zu westlichen und russichen haben.

Kannst ja auch mal auf Messen gehen,da werden jedes mal viele chinesische Aussteller überprüft und müssen ihre Ausstellungsstücke einpacken und ggf. auch Strafe zahlen,weil sie damit offen Patente verletzen.

Am besten sieht man das beim Militär.
Die USA bauen einen hochmodernen Tarnkappen-Kampfjet,ein paar Jahre später präsentiert China mit mal einen der optisch fast eine 1:1 Kopie ist und das machen die nicht nur bei den USA auch bei Russland,ein Haufen an Kriegsgerät was die nach wie vor haben,sind keine eigenen Erfindungen,sondern Kopien mit anderen Namen.

Warum wird wohl ständig darüber berichtet und diskutiert,dass Deutschland es verhindern muss,dass die Chinesen unsere Schlüsseltechnologien aufkaufen oder stehlen ?!

Ebenso kannst du dich mal bei Amazon umschauen,vor einiger Zeit habe ich da z.B. ein elektronisches Hundehalsband mit Warnton gesucht,die meisten die ich finden konnten waren billige Kopien die direkt neben den teuren Originalen angeboten wurden.
Das ist auch nur ein Beispiel,die China-Händler die billigen Müll und Kopien verkaufen,vertreiben seit geraumer Zeit zunehmend aggressiv andere Händler und werden immer mehr.
Das wird schon seit einiger Zeit immer wieder von anderen auf Amazon kritisiert.

Wie gesagt,brauchst du ja nicht glauben,ist aber nun mal so,wenn du das noch nicht mitbekommen hast oder nicht zugeben willst,tut es mir leid für dich. roll

dxd28348
16 Tage zuvor

Ein Vorzeige-Klischee

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.