Rainbow Six Siege: Spieler müssen 87 GB runterladen – PS5 und XSX sind Schuld

Das neue Update für Rainbow Six Siege ist für PC Spieler zwischen 60 und 87 GB groß, Grund ist eine Datenkonsolidierung und das Next-Gen-Upgrade für PlayStation 5 und Xbox Series X. 

Das Update “Neon Dawn” der Saison 4 von Jahr 5 in Rainbow Six Siege ist jetzt live. Die Wartungsarbeiten an den Servern starteten um 14.00 Uhr und endeten um 18:00 Uhr. Für PC Spieler variiert die Downloadgröße zwischen 60 und 87 GB, grund hierfür ist das HD Texture Pack. Die Datenkonsolidierung soll insgesamt Speicherplatz sparen und die gesamtgröße des Spiels verringern sowie die Ladezeiten verbessern.

Wer im Besitz einer Xbox Series X/S oder einer PS5 ist, hat bei der Größe des Downloads Glück. Hier fällt das Update mit 3,2 GB und 5,38 GB für die PS5 relativ klein aus.

Wie groß das neue Update auf den verschiedenen Plattformen sein wird:

  • PC: 60-87GB (Je nachdem, ob mit oder ohne HD Texture Pack)
  • Series X: 3,2 GB
  • Xbox One: 35,9 GB
  • PS4: 35,9 GB
  • PS5: 5,38 GB

Wer Rainbow Six Siege auf PS4 oder Xbox One besaß, bekommt übrigens ein kostenloses Upgrade für PS5 bzw. Xbox Series X/S in 4K und mit bis zu 120 FPS.

Start der neuen Saison “Neon Dawn”

Die neue Verteidigerin Aruni

Der neue Operator Apha “Aruni” Tawanrooong stammt aus Thailand und besitzt starke Laser-Gadgets

Wer ist Aruni? Nach dem Operator Zero aus dem “Shadow Legacy”-Update kommt nun der neue Operator Apha “Aruni” Tawanroong. Sie stammt aus Thailand und bringt als Verteidigerin jede Menge Laser-Gadgets mit. Ihr stärkstes Gadget ist die “Surya-Schranke”, welche Aruni an Wände, Türen, Fenster oder Luken anbringen kann. Die jeweilige Öffnung ist durch ein Lasernetz geschützt, welches zusätzlich nicht zerstört werden kann. 

Wurfgeschosse, Drohnen oder Projektile werden durch das Lasernetz zerstört und Angreifer erhalten 40 Schaden, wenn diese das Netz passieren. Das Netz ist nach auslösen für eine kurze Zeit inaktiv und lädt sich neu auf.

Aruni ist bereits zuvor aus einem Leak bekannt geworden, in dem auch ihre Ausrüstung und Fähigkeiten schon gezeigt wurden.

Welche Ausrüstung hat Aruni noch bei sich: Als Primärwaffen trägt Aruni die P10 Roni oder die Mk 14 EBR und als Sekundärwaffe die Baretta “PRB92” bei sich. Ihre Gadgets sind der Annäherungsalarm und Stacheldraht.

Der prosthetische Arm von Aruni hat es in sich: Mit ihrem prosthetischen Arm schlägt Aruni Öffnungen in zerstörbare Wände, die mit dem Einschlussloch einer Schrotflinte vergleichbar sind. Barrikaden zerstört sie mit ihrem futuristischen Arm ebenfalls nach einem Treffer.

Was Angreifer gegen Aruni tun können: Relativ wenig. Ihr Lasernetz ist unzerstörbar und wird nur inaktiv, wenn es ausgelöst wird oder von einem EMP getroffen wird. Angreifer haben oft nur ein kurzes Zeitfenster, um das Lasernetz zu überwinden.

Die Verteidigerin Aruni hat ein starkes Arsenal an defensiv Waffen und Gadgets

Komplette Überarbeitung der Wolkenkratzer-Map

Das wurde geändert: Die Wolkenkratzerkarte war bisher mit zahlreichen Balkonen ausgestattet. Die Anzahl der Balkone wird mit Neon Dawn verringert und die Platzierung verschoben. Die Änderung soll das bisherige Kreuzfeuer verhindern. Auf der Karte gibt es weiterhin drei Hauptziele und die Locations der Bomben wurde angeglichen. 

Zu guter letzt wurde auch die Rotation im zweiten Stock auf beiden Seiten angepasst. Insgesamt soll die Wolkenkratzerkarte dadurch wettbewerbsfähiger werden.

Diese Änderungen sind in Y5S4 außerdem enthalten

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Der animierte Kurzfilm stellt Neon Dawn und die neue Operatorin Aruni vor.

Zugänglichkeitsoptionen implementiert: Mit der neuen Saision erhalten Spieler die Möglichkeit Voice-To-Text und Text-To-Voice für den Chat zu aktivieren. Weitere Chat-Unterstützung erhalten Spieler durch das automatische Vorlesen von Hinweisen aus dem Options-Menü. Audiovisuelle Hinweise und die Skalierung vom Text können ebenfalls in ihrer Größe angepasst werden.

Änderungen am Spiel-Balancing: Operator, die nach Draußen stürmen, werden nach einer Sekunde statt wie bisher nach 2 Sekunden aufgedeckt. Der Alarm für die Erkennung wurde im UI durch eine Anzeige ersetzt. 

Neu ist ebenfalls die Option, dass Spieler ins Match zurückkehren können, falls sie die Verbindung verloren haben. 

Zwei Operatoren erhalten großen Nerf: Die Drohnen von Echo waren bis zum “Neon Dawn”-Update unsichtbar. Dadurch war Echo der bisher meistgebannte Operator in der Geschichte von Rainbow Six Siege. Ubisoft hat seine Yokai-Drohnen massiv abgewächt und diese verlieren ihre Unsichtbarkeit komplett.

Ob Echo bei Rainbow Six Siege Pros in Zukunft weniger gebannt wird, bleibt abzuwarten.

Den zweiten großen Gadget-Nerf erhält Jäger: Der meistgespielte Operator ist leicht zu spielen und sein ADS-Gerät fing zuverlässig Granaten ab. Mit dem neuen Update erhält die Falle einen 10-sekündigen Cooldown, sobald ein Projektil abgefangen wurde.

Die Umfangreichen Änderungen des neuen Updates können auf der Rainbow Six Siege Website von Ubisoft nachgelesen werden.

Wenn ihr mit Rainbow Six Siege anfangen wollt, ist jetzt ein guter Zeitpunkt. Viele Spieler müssen den Umgang mit der neuen Verteidigerin sowie die Änderungen an den Operators und der Karte erst erlernen. Für alle Neueinsteiger haben wir auf MeinMMO 5 Dinge, die du wissen musst, wenn du mit Rainbow Six Siege anfangen willst.

Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Muchtie

lohnt sich das noch?

WheelchairGHOST

Ubisoft hat Tom Clancy seine Grund – Idee verraten.
Vom ersten Spiel an bin ich dabei. Weil ich seine Romane kenne bzw damals kannte.
So wie es heute ist, wenn TC noch am Leben wäre, würde es anders aussehen.
Kein Spiel ohne Singleplayer Modus und einer Story, dass war immer Vorgabe.
Jedes Spiel musste erst ihm präsentiert werden und dann gab es sein okay.

Klar, im Trend der Zeit gäbe es auch den MP Modus, doch nicht ohne SP Modus.

Meine Erfahrungen im MP sind sehr, sehr gemischt

Habe gute online “Freunde” mit denen machte es Spaß und dann kommen die, wo ich mich frage : gibt es einen IQ im Minusbereich?
Nazi Sprüche, Beleidigungen gegen meinen Nick (wo ich nur lachen kann), die einen sofort im Team killen usw…

Selbst den Year Pass hatte ich immer, mit der Hoffnung das eines Tages Ubi sagt : “Es kommt ein SP Modus und eine Story”

Statt dessen machen sie mittlerweile Events, mit Figuren, wo ich den Kopf schütteln muss und sage :
“willkommen im Kindergarten und räumt brav eure Klötzchen weg.

Im Großen und Ganzen hat R6 heftig nach gelassen.

Ein Großteil meiner on. Freunde ist abgewandert zu anderen Spielen.
Ich Anfang des Jahres auch.

Doch nun das neue Update, nein… Nein, ich lösche mein R6… Obwohl ich noch soviel Belohnungen habe, Credits und Alpha Packs (50).
Schade das man die nicht verschenken kann.

Goodbye R6…

Und Ubi ::: das war nie im Sinne von TC.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von WheelchairGHOST
Gruphius

Das Gate von Aruni macht nur noch 30 Schaden nach einem Nerv auf dem TTS.

verstrahlte_isabell

“Dadurch war Echo der bisher meistgebannte Operator in der Geschichte von Rainbow Six Siege. ” – Ich finde Clash am schlimmsten

Freigeschaltet

Clash wurde nie so oft gebannt da sie ja teilweise von Haus aus ja nicht verfügbar war. Das Echo der am meisten gebannte Operator sein soll glaub ich zwar auch nicht, da sehe ich eher Jackal oder vielleicht noch Cav aber ich hab schon lange keine Statistiken dazu mehr verfolgt.

Freigeschaltet

Ist mir bewusst, aber gerade ist es im direkten Vergleich zu Clash z.B. echt gering.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x