PUBG: Endlich – Ab nächster Woche klettert Ihr auf den Test-Servern!

Ab nächster Woche könnt Ihr in PUBG (PlayerUnknown’s Battlegrounds) endlich über Mauern klettern und andere Hindernisse überwinden. Auf den Test-Servern wird Version 1.0 das erste Mal ausprobiert.

Mit großen Schritten bewegen wir uns auf einen Meilenstein in PlayerUnknown’s Battlegrounds zu. Die erwartete Version 1.0 wird schon ab nächster Woche auf den Test-Servern von PUBG verfügbar sein. Ein konkreter Release-Termin fehlt noch.

Das Warten auf Version 1.0 sollte sich für Euch lohnen, denn der Client wird endlich optimiert. Ob PUBG dann “richtig flüssig” rennt, finden wir bald heraus. Dann können wir auch erstmals die “Vaulting”-Features ausprobieren und elegant Hindernisse überwinden.

Mit dem Vaulting-System meinen die Entwickler die Möglichkeit, auf und über Hindernisse zu gelangen. Dazu zählen auch Sprünge durch Objekte wie Fenster.

Klettern in PUBG wird getestet

Nächste Woche gibt es einen fetten PUBG-Patch. Version 1.0 wird dann zum ersten Mal getestet und möglichst viele Spieler sollen an der Probe teilnehmen. Dafür stehen die Test-Server dann für mehrere Tage bereit.

Die wichtigsten Veränderungen des Updates sind:

  • Client- und Server-Optimierung
  • Aktivierung von Klettern und Hechten (Auf, über und durch Hindernisse)
  • Veränderungen beim Fahrverhalten
  • Überarbeitung der Ballistik

Die Veränderungen der Mechaniken sollen das Spiel realistischer gestalten und für eine bessere Balance sorgen. Weil dies aber der erste Test in dieser Richtung ist, sind Bugs und andere Probleme zu erwarten. Die genauen Patchnotes für die Aktualisierung werden Anfang nächster Woche veröffentlicht.

PUBG Climbing

Vaulting – Was steckt dahinter?

Im offiziellen Post der Entwickler gehen sie auf das Thema Vaulting ein. Das schnelle Überwinden von Hindernissen wird in PUBG ganz neue Taktiken ermöglichen. Die dynamischen Hecht- und Kletter-Mechaniken sind wichtig für die unzähligen Hindernisse, die Euch auf Euren PUBG-Abenteuern im Weg stehen können.

Fast jedes Objekt, das eine Ingame-Höhe von 2,3 Metern hat, kann mit der Kletter-Funktion überwunden werden. Außerdem ist das Springen durch Öffnungen wie Fenster möglich, solange die Öffnungen breit und groß genug sind. In folgendem Video seht Ihr Aufnahmen aus der Entwicklung des Kletterns im August – das sollte inzwischen noch ausgereifter sein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Hindernisse, die Euch bis zur Brust gehen, können mit einer Waffe in der Hand überwunden werden. Bei größeren Hindernissen müssen beide Hände frei sein (Waffen werden dann automatisch weggesteckt). Lauft Ihr auf ein Hindernis zu und springt daran, ist die Kletter-Animation beschleunigt. Klettert Ihr aus dem Stand, seid Ihr langsamer.

Wir freuen uns schon darauf, die Änderungen nächste Woche testen zu können. Die ikonische PUBG-Pfanne ist übrigens nur aus Versehen im Spiel. Die lustige Story dahinter zeigen wir Euch hier.

Quelle(n): Steamcommunity
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caldrus82

Ich darf garnicht dran denken, was das wieder für bugs etc. hervorrufen wird^^
Bin auch vorallem auf die Client/Server Optimierung und die Ballistik-Änderungen gespannt. Eventuell machen sie ja mal was an dem perversen Bulletdrop der SKS. (ist meiner Meinung nach im Vergleich zur Mini und Verhältnis zum Rückstoß ein Witz)

Zokc

sobald es Live geht, wird wieder Aktiv gespielt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x