Pokémon GO zeigt zwei weitere Galar-Pokémon – Wie stark sind die?

In Pokémon GO dürfte es wohl bald weitere Galar-Pokémon geben. In den sozialen Medien hat Niantic kleine Teaser zu zwei weiteren Monstern aus der Galar-Region gezeigt.

Das ist passiert: Bereits gestern Abend, am 21. Oktober, ging es mit den Teasern los. Dort sprach Professor Willow von einem bunten Pokémon, welches er gesichtet hat.

Wenige Stunden später wurden dann Bilder gezeigt: Es handelt sich dabei um Galar-Ponita.

Danach folgte noch ein weiterer Teaser: Ein Bild von einem Lauch wurde gezeigt. Das ist das Markenzeichen von Porenta und in der Galar-Region bekommt dieses Pokémon eine Entwicklung.

Ponita und Porenta aus der Galar-Region

Das spricht für Galar-Ponita: Hier wurden sogar schon Bilder gezeigt. Dass wir dieses Pokémon also schon bald im Spiel sehen werden, gilt als sicher. Die Frage ist nur, wann es soweit sein wird. Immerhin ist bis Anfang November das große Halloween-Event. Da passt ein buntes Pokémon nicht wirklich.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das spricht für Galar-Porenta: Der Lauch spricht auf jeden Fall für Porenta. Die Galar-Form tauchte bisher nur einmal kurz im Spiel auf und verschwand nach 24 Stunden wieder.

Nun könnte es mit diesem Hinweis zurückkehren und möglicherweise zusammen mit Galar-Ponita ein Event einläuten.

Die Weiterentwicklung Lauchzelot gab es bisher noch nicht in Pokémon GO, obwohl wir Galar-Porenta schon fangen konnten. Vielleicht kann man also auch schon bald mit der Entwicklung rechnen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Wie stark ist Galar-Ponita? Kurz nach den ersten Teasern zu Galar-Ponita fanden Dataminer auch die Werte des Pokémon im Code des Spiels. Da Ponita selbst nicht so stark ist, werfen wir einen Blick auf Galar-Gallopa:

  • Angriffswert: 207
  • Verteidigungswert: 162
  • KP-Wert: 163

Besonders interessant wird es bei den Attacken. Galar-Gallopa ist von Typ Psycho und Fee und lernt unter anderem die Attacken-Kombination Psychoklinge und Bodyslam. Das ist für PvP-Fans interessant, denn das sind schnelle Attacken, die im Kampf den Gegner ordentlich unter Druck setzen.

In Raids ist das Pokémon allerdings nicht so spannend. Dafür sind die Werte zu schwach und die Attacken nicht stark genug.

Wie stark ist Galar-Porenta? Auch hier läuft es ähnlich ab. Da Porenta nicht so stark wird, blicken wir hier schon mal auf die Entwicklung Lauchzelot:

  • Angriffswert: 248
  • Verteidigungswert: 176
  • KP-Wert: 158
  • Maximale WP: 2985

Der Angriffswert ist solide, doch die Attacken ruinieren es. Als bestes Moveset lernt es Konter und Nahkampf. Gegen andere Kampf-Pokémon schneidet es daher deutlich schlechter ab, da sie bessere Movesets haben.

Interessant hierbei ist aber die Art der Entwicklung. Laut Dataminern lässt sich Galar-Porenta nur entwickeln, wenn man vorher 10 fabelhafte Würfe gelandet hat. Das wäre dann eine ganz neue Art der Entwicklung.

Auf welches Galar-Pokémon freut ihr euch am meisten und wann denkt ihr, dass sie ins Spiel kommen werden?

Ihr könnt jetzt übrigens eure Charaktere vor Corona schützen. Niantic verteilt dafür kostenlose Masken im Spiel:

Pokémon GO schützt euren Avatar endlich vor Corona – Verteilt kostenlose Masken

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Michael

Diese dumme Galarscheiße.. das ist kein Pokemon mehr genau wie der Aloladreck.. ja es gibt nen paar lustig aussehende Monster.. aber es ist einfach kein Pokemon-Feeling mehr….

KarlDieter

Für Lauchzelot würde ich Himmel und Hölle in Bewegung setzen, habe das Teil in Schild&Schwert geliebt 😀

Mark

Seit heute Morgen kannst du es entwickeln 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x