Pokémon: Let’s GO ist auch ein Spiel für Pokémon GO Fans

Am 16. November erschien Pokémon: Let’s GO. Wir sagen euch, warum auch Pokémon GO Spieler dieses Spiel unbedingt spielen sollten. 

Die neuen Let’s-GO-Spiele sind nicht nur klassische Konsolen-Spiele. Die Games können auch mit Pokémon GO verbunden werden und sind deshalb auch für Fans des Handy-Spiels ideal geeignet.

Wir erklären euch, welche Vorteile Let’s-GO-Spieler haben und warum auch ihr diese neuen Spiele ausprobieren solltet.

Let’s GO ist eine Zeitreise

In Let’s GO, Pikachu und Let’s GO, Evoli dreht sich alles um die alten Pokémon-Spiele. Man läuft wieder durch die Kanto-Region und kann Pokémon der ersten Generation fangen. Es ist wie eine Zeitreise zurück zu den Zeiten, wo man unter der Bettdecke heimlich Pokémon auf dem Gameboy gespielt hat.

Für die altmodischen Spieler: Wer Pokémon GO also vor allem angefangen hat, weil er die erste Generation geliebt hat und damit aufgewachsen ist, der findet sich in den Let’s GO Spielen wieder.

Pokémon GO Lets GO 5

Für PvP-Fans: Wer in Pokémon GO die Kämpfe gegen andere Trainer vermisst, der kommt in Pokémon: Let’s GO auf seine Kosten. Dort können beliebig oft andere Trainer zum Kampf herausgefordert werden.

Ideal im Winter: Wer zu der Spielerschaft gehört, die sich ungern die Finger abfriert und Pokémon GO lieber bei wärmeren Temperaturen spielt, der kann die Winterzeit ideal mit Let’s GO überbrücken. Man bleibt beim Thema und Pokémon mit Pokémon GO kann man ebenfalls tauschen. 

Let’s GO in Verbindung mit Pokémon GO: Wie erwähnt, kann man Pokémon von Pokémon GO rüber zu den Let’s GO Spielen schicken. Dadurch pflegt man seinen Pokémon-GO-Account, kann aber auch gleichzeitig in den Let’s-GO-Spielen profitieren.

Schneller zu Melmetal: Die derzeitige Spezialforschung in Pokémon GO dreht sich um das Pokémon Meltan. Dieses Pokémon wurde erstmalig in Verbindung mit den Let’s-GO-Spielen entdeckt. Meltans Weiterentwicklung Melmetal benötigt in Pokémon GO 400 Bonbons. Diese bekommt man nicht aus der Spezialforschung.

Pokémon GO neue Shinys September

Die Lösung sind die Let’s GO Spiele. Bei jedem Tausch erhält man eine Wunderbox, die mehrere Meltan beinhaltet. Diese bringen einem auch genügend Bonbons. Wer also ohne großen Aufwand ein Melmetal bekommen möchte, der sollte sich eines der Let’s GO Spiele zulegen.

Shiny-Jagd: Die Shiny-Jäger können sich in den Let’s-GO-Spielen ebenfalls austoben. Jedes der 153 Pokémon kann man auch als Shiny erhalten. Die Jagd ist eröffnet!

Mobil spielbar dank der Switch: Fans der mobilen Spiele können auch die Let’s-GO-Spiele unterwegs spielen. Die Nintendo Switch ist nicht nur eine Konsole für den Fernseher, sondern verfügt auch über ein eigenen Bildschirm, der überall einsetzbar ist.

Es verbindet Altes mit Neuem

Pokémon: Let’s GO ist gut darin, etwas Altes mit etwas Neuem zu verbinden. Man fängt die alten Pokémon, die man schon vor 20 Jahren fing, aber mit einer neuen Fangmethode, die es bislang noch nicht gab.

Wie fängt man die Pokémon? Beim Fangen der Pokémon fühlt man sich wie ein richtiger Pokémon-Trainer. Man hält den Pokéball-Plus in der Hand, der als Controller dient, und wirft mit einer Armbewegung den Ball auf ein Pokémon. Nach 100 gefangenen Pokémon und einem Muskelkater im Arm, weiß man in etwa, wie sich ein Pokémon-Trainer fühlen muss.

pokeball_pokemon_lets_go

Pokémon: Let’s GO verbindet alles miteinander. Es bringt den Pokémon-GO-Spielern einen würdigen Ersatz für die kalten Wintertage und lockt mit einer besonderen Spielweise auch neue Spieler an. Die Boni, die ein Pokémon-GO-Spieler beim Spielen erhält, nämlich die haufenweise Meltan, sind ebenfalls ein guter Anreiz für den Kauf.

Sale
Nintendo Switch Pokémon: Let’s Go, Pikachu! Bundle
101 Bewertungen
Nintendo Switch Pokémon: Let’s Go, Pikachu! Bundle*
  • Nintendo Switch Pikachu & Evoli Edition Pokémon: Let's Go, Pikachu! auf der Konsole vorinstalliert
  • inkl. Pokeball Plus
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Wie findet ihr die Pokémon: Let’s-GO-Spiele?

Habt ihr von den WP-Änderungen mitbekommen? Das sind die Gewinner und Verlierer. 

Autor(in)
Deine Meinung?
7
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

Tolles Spiel!
Die Änderungen haben der Reihe echt gut getan, hoffe sie behalten den Kurs auch im nächsten Spiel bei.
Die GTS vermisse ich aber sehr, müsste dringend Pokémon tauschen für Entwicklung und mehr EP.
Hoffe aber sie behalten die Linie auch im nächsten Ableger, endlich kann man umherlaufen ohne nervige Unterbrechungen wink

MacBeth
MacBeth
1 Jahr zuvor

Also der Anfang war wirklich mega einfach, ich hab schon vor schlechtem Gewissen Pikachu und Mew nach hinten verdonnert um es etwas spannender zu machen, aber nach dem 3. Orden wird es richtig gut. Jetzt merke ich langsam, dass mein Team noch ordentlich trainiert werden muss.

Es macht richtig viel Spaß. Der PVP Modus ist auch super.

Bisher ist mir nur ein Shiny Fukano über den Weg gelaufen, aber das ist nun mein treuer Begleiter. Ich werde noch lange mit dem Spiel zu tun haben smile

Aber Mew und Mewtu gibt es doch gar nicht als Shiny oder?

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Mew als Event-Pokemon, nein. Event Pokemon sind immer Shiny-locked.

Mewtu kann man aber ganz normal resetten. Von den „normalen“ Pokemon sind nur die Starter Shiny-locked

Maurice Albrecht
Maurice Albrecht
1 Jahr zuvor

Die Pokémon go Leute sind ja gerade genau die Zielgruppe für das Spiel hab noch nie einen so bescheuerten Artikel gelesen

Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

Danke dass du uns mit deinem fundierten Fachwissen erleuchtest!

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

weiß jemand wie man Himmibeeren bei Pkm lets Go bekommt? ich hatte bisher nur mit glück welche aufm Boden gefunden und ab und zu beim fangen bekommen… aber das haut bei mir nicht hin und die neigen sich dem ende zu.. kann man die irgendwo kaufen?

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Kaufen kannst du sie nicht. Aber auf Route 17 und 18 kann man sie recht gut farmen in den Büschen. Auf Route 18 gibt es viele Büsche und auf 17 scheinen die Beeren schnell zu spawnen … Hast du ein Pokémon aus dem Ball genommen und lässt es hinter Dir herlaufen? Das findet bei mir auch regelmäßig Beeren.

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

Zurzeit sitze ich auf der Schulter von mein Kangama und das Evoli steckt vorne mit den Kleinen zusammen im Beutel.. the Dream is real! *-* …achso
einfach immer wieder die großen Büsche durchklicken? können die quasi da nachwachsen?
Danke für die Infos werde ich heute Abend auf jeden fall mal ausprobieren, eventuell auch ein anderes Partner Pokemon auswählen razz

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Ja genau, die großen Büsche mit den Blumen drin durchklicken. Das mit Kangama klingt super süß *o*

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Also ich fands nach ca. 10 Minuten extrem geil! Ich geh in den Vertania Wald, grad die ersten Pokemon gefangen und auf einmal seh ichs gold glitzern im Gras. Direkt mal ein Shiny Hornliu zu Beginn gefangen! Die grüne Biene begleitet mich jetzt schon das ganze Spiel zusammen mit Evoli wink

Also bis jetzt find ichs ein gelungenes Remake. Und wenn man nur das nötigste an Pokemon fängt um den Dex zu füllen, ist es auch beim ersten Run nicht vollkommen übertrieben leicht…

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

ich habe fast jedes Pokemon Spiel (eins pro Generation) gespielt, nur schwarz/weiß und 2 davon hatte ich ausgelassen. und ich hatte ungelogen bisher nur 1 Shiny gefunden! (in ALLEN Spielen!!)
Das kratzt schon ein bisschen an meiner Ehre als Trainer sad

Gorgobalt
Gorgobalt
1 Jahr zuvor

Ich würd sagen da hattest du schon mehr Glück als ich. Ich habe auch aus jeder Gen ein Spiel, aber bis heute noch nicht ein Shiny gehabt :(. Vielleicht wird es ja in Let’s Go Evoli besser. Ich hab die Hoffnung zumindest noch nicht aufgegeben!!

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Also zufällig über den Weg gelaufen ist es jetzt mein drittes Shiny. Alle meine anderen sind entweder gechained oder resettet.

Hab in meiner Box aufm 3DS jetzt ca. 13 Shinies (inkl. ein paar, die per Event verteilt worden sind). Am stolzesten bin ich aber auf Shiny Latias und Shiny Kyogre. Die haben ewig gedauert zu resetten…

Aber ganz ehrlich. Das Shiny-Angeln in Gen 6 war an Leichtigkeit kaum zu überbieten. Also wenn du ein paar brauchst, kann ich dir nur das empfehlen. Shiny Milotic schaut dazu z.B. auch noch ganz fesch aus wink

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Ich finde Pokemon Let’s Go macht nur in Verbindung mit den Mods echt Spaß(70% EXP, stärkere Trainer/Meister/Arena Leiter und keine Version exklusiven Pokemon mehr)

Die das Spiel ordentlich von der Schwierigkeit anziehen. Aktuell ist man sonst extrem schnell durch gerusht (so um die 20h)

Spiele es jetzt aber noch mal mit Mods durch, ist schon deutlich „schwerer“ wenn man jetzt auch was machen muss und nicht nur 2 Attacken, Gegner tod grin

Zerberus
Zerberus
1 Jahr zuvor

Naja die ersten 3 Generationen hatte man ohne größere Probleme nach ca. 10 Spielstunden durch^^

Julia Carstensen
Julia Carstensen
1 Jahr zuvor

Ich muss auch sagen, ich fand auch Gen 6 und 7 leichter als Lets Go. Wobei es immer noch ein einfaches Spiel ist, kein Vergleich zu andere Switch Spielen wie z.B. Octopath Travler, mit ähnlichem Kampfsystem in sehr schwerer Variante.

Morgen Gestern
Morgen Gestern
1 Jahr zuvor

Achja Nintendo, ein Thema für sich????
Bin mir ziemlich sicher, daß es nicht an die gute alte Stadiumzeit fürs N64 rankommt.
Mit dem Gameboy fleißig sammeln mit dem Adapter konnte man sie dann in groß gegen die Kollegen antreten lassen.
Aus alt mach neu, nur das mobile den guten ds ersetzt

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Mein erstes Pokémon ist Saphir und erst mit Blattgrün kam ich zu Kanto. Aber mein allererstes Pokémon Spiel das ich sah war Stadium beim Kastner & Öhler was ich damals auch haben wollte und mir extra zu GC Zeiten bei eBay ne N64 Pikachu Edition ersteigerte.

Zerberus
Zerberus
1 Jahr zuvor

Wie ist jetzt genau das Kampfsystem. 1:1 wie in den Klassikern? Oder wieder ne abgespeckte Version für Einsteiger und PoGo-Spieler?

Leya
Leya
1 Jahr zuvor

Das Kampfsystem ist wie im „normalen“ RPG. Nur du kämpfst nicht mehr gegen wilde Pokemon, sondern fängst sie wie in Pokémon GO. Du schmeißt also nur den Ball drauf, ohne sie vorher zu Schwächen und hast auch die Zielscheiben, die angeben wie deine Erfolgschancen stehen. Für das Fangen eines Pokémon bekommt das ganze Team XP. Kämpfe gegen andere Trainer laufen wie in Klassikern. Turn-based, mit vier Attacken

Zerberus
Zerberus
1 Jahr zuvor

Attribute (6*31 DV etc), Fähigkeiten, und Item tragen ist auch enthalten?

Julia Carstensen
Julia Carstensen
1 Jahr zuvor

Attribute ja, der Rest nein. Ist im Grunde ein Gen1 Remake, und in Gen1 gab es nun einmal keine Fähigkeiten und Items.

Zerberus
Zerberus
1 Jahr zuvor

Da es Items und Fähigkeiten in FR/BG und SS/HG auch gab wäre das kein Grund gewesen die rauszulassen….

Aber danke für die Antowort…muss ich halt noch ein Jahr warten bis wieder richtig gekämpft wird^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.