Pokémon GO: Pokéball Plus zeigt neues Feature – Klingt irre nützlich

Der neue Pokéball Plus hat ein besonderes Feature, das das Spielen von Pokémon GO deutlich erleichtert. Der Ball dreht automatisch PokéStops. Das klingt für viele Trainer wirklich nützlich.

Wer keine Lust hat, PokéStops auf seinem Handy zu drehen, könnte mit dem neuen Pokéball Plus gut bedient sein. Denn wie die offizielle Webseite von Pokémon Japan mitteilt, übernimmt der Ball das Drehen von Stops automatisch.

Wie funktioniert das Gadget?

Ist ein Pokémon im Ball, dreht er automatisch Stops

Was ist das für ein Ball? Der Pokéball Plus ist ein Gadget, das zusammen mit den Konsolen-Spielen Pokémon Let’s GO Pikachu/Evoli auftauchte. Dieses Gadget kann auf der Nintendo Switch als Controller zum Spielen von Let’s GO Pikachu/Evoli eingesetzt werden.

Ihr könnt es aber auch einzeln erwerben und für Pokémon GO nutzen.

In Kombination mit Pokémon GO funktioniert der Ball ähnlich wie das GO Plus. Er vibriert, wenn Pokémon in der Nähe sind und erfasst die Distanz, die Ihr zurücklegt.

pokeball_plus

So funktioniert das automatische Drehen von PokéStops: Wie hypeable berichtet, hat der Ball ein weiteres Feature, das bisher nicht bekannt war. Lädt man aus Pokémon Let’s GO ein Pokémon in den Ball, schaltet sich die Funktion für automatisches Drehen frei.

Wer mit einem Pokémon im Pokéball Plus einen PokéStop besucht, muss diesen nicht manuell drehen. Das macht dann automatisch der Ball.

Pokéball Plus

Und wenn der Ball leer ist? Habt Ihr kein Pokémon in dem Ball, vibriert dieser nur beim Besuch eines Stops. Ihr musst dann den Knopf drücken, um den Stop zu drehen. Wie beim GO Plus.

Das sagen die Fans zum Pokéball Plus

Auf Reddit schreibt Nutzer kokong7 „Es gibt hier viel Negativität für das Gerät. Ich freue mich echt darauf, besonders mit diesem Feature.“

Der Twitter-Nutzer CattyMintgum schreibt: „Oh Mist, Pay-2-Win oder? Nein, ernsthaft, das klingt nützlich. Ich verpasse 10000 PokéStops am Tag.“

Generation-4-pokemon

Generell freuen sich Spieler über dieses Feature, das das Spielen von Pokémon GO stark vereinfachen wird. So verpasst man keine PokéStops mehr. Nachteil ist, dass der PokéBall Plus größer als ein GO Plus ist.

Vergleich zum Pokémon GO Plus

Ähnliche Features: Die Funktionen beider Gadgets sind fast gleich. Beide Geräte sorgen dafür, dass man zum Zocken sein Smartphone nicht in der Hand halten muss. Das Fangen von Pokémon und das Drehen von Stops funktionieren über einen simplen Knopfdruck.

pokemon-go-pokeball

Das automatische Drehen von PokéStops ist aber etwas, das das Pokémon GO Plus nicht von Haus aus beherrscht. Hier gibt es also einen großen Vorteil beim Pokéball Plus.

Pokéball Plus*
Nintendo of Europe GmbH - Zubehör - Auflage Nr. 0 (16.11.2018)
ab 59,99 EUR
Sale
Pokémon: Let’s Go, Pikachu! + Pokéball Plus - [Nintendo Switch]*
Nintendo - Videospiel
107,31 EUR - 64,82 EUR ab 42,49 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Würdet Ihr Euch wegen dieses Features den Ball kaufen?

In Pokémon GO findet Ihr jetzt diese 3 Monster der 4. Generation

Autor(in)
Quelle(n): Hypeable
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.