Pokémon GO: Das legendäre Pokémon ist aktuell so schwach, dass kaum wer kämpfen will

In Pokémon GO ist aktuell das Seen-Trio in den Raids zu finden. Diese 3 Pokémon sind aber verdammt schwach und Spieler wünschen eine Abwechslung.

Dieses Problem gibt es: Seit Ende April findet ihr je nach Region Selfe, Tobutz und Vesprit in den Raids. Hier in Deutschland gibt es nur Vesprit. Diese Pokémon sind aber verdammt schwach. Vor allem Selfe und Vesprit sind im Kampf fast unbrauchbar.

Die geht mittlerweile so weit, dass die Spieler gar nicht mehr in Raids kämpfen, sondern nur in der Lobby warten, bis andere Trainer das legendäre Pokémon besiegt haben. Sie selbst wollen nur die Belohnungen haben und fangen das Pokémon erst gar nicht.

So nutzlos ist das Seen-Trio

Dieses Problem gibt es mit dem Seen-Trio: Alle drei Pokémon sind von Typ Psycho. Dieser Typ hat aber deutlich stärkere Pokémon, welche das Seen-Trio verdrängen. Wer also ein guten Psycho-Angreifer sucht, der sollte nicht auf das Seen-Trio setzen.

Seen Trio
Das Seen-Trio ist nicht wirklich nützlich

Wie nutzlos sind die Pokémon wirklich? Tobutz, welches man in Amerika fangen kann, ist hier noch am nützlichsten. Vesprit und Selfe hingegen haben eigentlich gar keinen Wert.

Sie haben schwache Angriffswerte und im Vergleich zu Mewtu oder Psiana schneiden sie deutlich schwächer ab.

Pokémon GO: So stark sind Vesprit, Selfe und Tobutz

Dieses Problem gibt es mit dem Typen: Nicht nur, dass der Typ Psycho schon genügend gute Pokémon besitzt, man benutzt ihn auch einfach zu selten.

Psycho ist effektiv gegen Kampf und Gift. Aktuell kann man Psycho-Pokémon gut in Machomei-Raids nutzen, aber ansonsten eher gar nicht. Wozu also ein Psycho-Pokémon, das nicht mal gute Werte hat?

Pokémon GO Mewtu Titel Solo
Mewtu ist eine deutlich bessere Alternative bei Psycho-Pokémon

So ist die Situation in Asien: Asiatische Spieler berichten auf Reddit, dass bei ihren Selfe-Raids oftmals Spieler in der Lobby sind, die gar nicht mitkämpfen.

Sie sind da nur drin, um ihren täglichen Raid-Pass zu verbrauchen und dann die Belohnungen abzustauben. Gefangen wird Selfe danach meist auch nicht. Die Situation ist also ähnlich wie hierzulande.

Natürlich muss man dazu sagen, dass Selfe sogar noch schlechter als Vesprit ist, dennoch ist auch das europäische Pokémon nicht viel nützlicher.

Wann kommen neue Legendäre? Offiziell bleibt das Seen-Trio bis zum 27. Mai in den Raids. Dazwischen könnte aber durchaus eine Raid-Woche mit einem anderen Pokémon angekündigt werden. Zuletzt wurden dafür einige Quests gefunden.

Raid Pässe
In einer möglichen Raid-Woche könnt ihr eure Pässe gut ausgeben.

Nach dem Mai fürchten viele Spieler, dass das Seen-Trio rotieren wird und wir das Nächste der 3 Seen-Pokémon erhalten werden. Dies ist aber unwahrscheinlich, denn Niantic bestätigte, dass die Monster in ihrer Region bleiben sollen.

Ihr müsst am Sonntag gar nicht raiden, denn da läuft der Community Day mit Flemmli. So könnt ihr euch vorbereiten:

So bereitet ihr euch in Pokémon GO auf den Community Day im Mai vor
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TheCollectorHH
TheCollectorHH
1 Jahr zuvor

Ja – in der Tat, das Fangen ist wirklich ein Problem – hatte bisher immer das Pech (weil meist allein unterwegs) immer nette GesinnungsgenossInnen an „andersfarbigen“ Arenen zu treffen, wo ich mich „einklinken“ konnte – was am Ende immer nur 7 Bälle brachte (Team Blau ist immer in der Mehrzahl wink ) – und die waren hier tatsächlich jedesmal zu wenig, und selbst die anderen mit 14 Bällen ging oft leer aus

Marco Richter
Marco Richter
1 Jahr zuvor

Das Problem ist nicht, daß es schwach ist. Sondern einfach das es vollkommen für den Arsch zu fangen ist.
Einfach Fabelhaft kann man vergessen und selbst großartig geht nur mit ganz viel Gefühl.
Ich hab ein paar, vielleicht hab ich beim tauschen mehr Glück.

Freez951
Freez951
1 Jahr zuvor

Ich sagte ja, als Spezial Aufgaben hätten sie besser gepasst. Dann hätte man wieder ein paar Ziele mehr und seinen Spaß damit gehabt daran rum zu nörgeln.

Lukas
Lukas
1 Jahr zuvor

Tobutz ist der zweitbeste Psycho Angreifer nach Mewtu. Da kann auch kein Psiana mithalten. Wer keine Mewtu hat, kann so ein Tobutz also durchaus gebrauchen.
Für Raids sind Vesprit und Selfe natürlich eher weniger zu nützlich, wenn man zB mit wenigstens Simsala oder Psiana ausgestattet ist, bei Tobutz sieht das aber anders aus. Außerdem ist Selfe evtl beim PvP etwas brauchbar.
„Diese 3 Pokemon sind verdammt schwach“… Die kann man bei so unterschiedlichen Werten doch nicht alle drei in einen Topf werfen…

iliaSerin
iliaSerin
1 Jahr zuvor

Same. Hab den raid 3 mal gemacht insgesamt und dann passts. Das viech is null zu gebrauchen und uebel schlecht. Rentiert sich null. Krieg es auch bei mir in der gruppe mit. Den raid macht so gut wie keiner. Nicht mal die meisterdetektiv Aufgaben locken. Der Mai ist wirklich mega schwach von Niantic…

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Kann ich nur zustimmen. Erst einmal war das Vieh super nervig zu fangen. Erst beim 5. Vesprit Raid konnte ich das Vieh mal mein eigen nennen. Eigentlich werden jetzt nur noch Vesprit Raids angesetzt für die paar Leute, die noch keins haben. Hoffe da wird noch was geändert…ganzen Monat das Vieh ist echt langweilig.

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
1 Jahr zuvor

Gut das ich ein ex raid pass für denn Sonntag dann ab 15 Uhr fängt das Event an ????

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Gut das ich ebenfalls für Sonntag 14:30 einen habe ????

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
1 Jahr zuvor

Willst du mein Freund sein?? ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.