Pokémon GO: Shiny und Ditto – Versteckt im neuen Update 0.47.1.

Zeilen im Code von Pokémon GO deuten darauf hin, dass Ditto schon bald aktiviert werden kann und man möglicherweise Shiny-Pokémon zu sehen bekommt. 

Update 23.11.: Es hat sich bestätigt. Hier geht es zu unser neusten News über Pokémon Go und Ditto: Pokémon GO: Ditto wurde gefangen – Ist wirklich was Besonderes

Originalmeldung:

Das neue Update für Pokémon GO wurde vor wenigen Stunden veröffentlicht. In den Patchnotes für Patch 0.47.1 fand man keine Hinweise auf die News, die nun durch Dataminer bekannt wurden. Laut TheSilphRoad gibt es für Ditto bereits Grafiken, Sounds und weitere Änderungen, durch die Ditto schon bald im Spiel zu sehen sein könnte. Zusätzlich hat man nun die Worte „Shiny“ und „Rare“ im Code gefunden. Es könnten bald also gefärbte „shiny“ Pokémon im Spiel auftauchen.

Wann kommt Ditto zu Pokémon GO?

Neuer Code im Bezug auf Ditto lässt vermuten, dass dieses Pokémon schon bald im Spiel verfügbar ist. Dabei gibt es folgende Änderungen, die in der neusten Version von Pokémon GO zu finden sind:Pokémon GO Ditto

  • Es scheint, als wäre Ditto als ein „wildes Pokémon“ eingestuft. Ob diese Funktion bereits aktiviert wurde, ist unklar. Es steht außerdem nicht fest, ob Ditto bereits vor dem Fang als „Ditto“ erscheint, oder man beispielsweise ein Taubsi fängt, das sich nach dem Fangen als Ditto zu erkennen gibt.
  • Fast sicher ist, dass Ditto „Fangbar“ ist. Im Gegensatz zu „Nur durch nicht-wilde-Begegnungen erreichbar“.
  • Ditto ist vermutlich in Kämpfen einsetzbar.
  • Verschiedene Sounds für Ditto-Effekte sind aufgetaucht (Noch nicht hörbar).
  • Eine Hintergrund-Grafik für Ditto in Dunkel-Lila ist vorhanden.
  • Eine kleine „Spotlight“-Grafik für Ditto ist im Spiel, die zum Beispiel für die Anzeige auf der Karte eingesetzt werden kann.

Laut Angaben von TheSilphRoad macht das neuste Update den Eindruck, dass nun alle wichtigen Interaktionen mit Ditto im Spiel vorhanden sind. Es ist möglich, dass Ditto bereits im Spiel ist. Dazu gibt es aber keine verlässlichen Angaben, sondern nur Vermutungen.

Es wird „Shiny“ bei Pokémon GO

Beim Datamining des neuen Updates wurden erstmals die Worte „Shiny“ und „Rare“ gefunden. In diesem Zusammenhang gibt es einen neuen Sound, der abgespielt wird, wenn man ein seltenes (Rare) Pokémon fängt.

Außerdem gibt es bei verschiedenen Pokémon nun Material-Unterschiede zwischen „Standard“ und „Shiny“. Das Wort „Material“ verwenden die Entwickler für die Beschreibung, wie Oberflächen aussehen, Licht reflektieren oder gefärbt sind. Sollte Shiny-Material wirklich bei Pokémon GO eingebaut werden, dann könnte es in Zukunft mehr Farbvariationen bei den verschiedenen Pokémon geben.Pokémon GO Rattfratz Grün

Es gibt bisher allerdings keine neuen Grafiken für den Pokedex, für Sichtungen oder für die In der Nähe-Funktion. Ohne diese Grafiken ist es schwer zu sagen, ob die Shiny-Funktion wirklich für verschiedene Pokémon gedacht ist, oder was dieses Wort im Code bedeutet.

Sobald es Neuigkeiten dazu gibt, werdet Ihr bei uns davon erfahren.


Verrät der Kaffee die Zukunft? Ein Starbucks-Mitarbeiter hat in einer E-Mail das mögliche Release-Datum der 2. Generation gefunden. 

Autor(in)
Quelle(n): TheSilphRoad
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.