Pokémon GO: Ditto wurde gefangen – Ist wirklich was Besonderes

Bei Pokémon Go werden seit heute Nacht die ersten Ditto erwischt.

Über Monate konnte das Pokémon Ditto nicht gefangen werden. Es war einfach nicht im Spiel Seite heute ist das anders. Offenbar sind mit dem „Thanksgiving Event“ noch einige Änderungen bei Pokémon GO ins Spiel gekommen, die vorher nicht offiziell angekündigt waren. Seit kurz nach Mitternacht unserer Zeit melden sich nach und nach immer mehr Trainer zu Wort: Ich hab Ditto gefangen!

Wie fängt man Ditto in Pokémon GO? Indem man andere Pokémon fängt!

Erste Berichte deuten daraufhin, dass Ditto tatsächlich etwas Besonderes ist. Die Trainer kämpfen gegen ein anderes Pokémon und fangen es schließlich. Dann entpuppt sich als Ditto – das hatte sich nur getarnt. Aktuell gehen die Trainer davon aus, dass jedes Pokémon sich als getarntes Ditto erweisen kann. Das ermutigt Spieler, die auf Ditto-Jagd gehen, jedes Pokémon zu fangen – auch vermeintlich „nutzlose.“

Weitere Berichte deuten daraufhin, dass Ditto sich bei Gym-Kämpfen in den Verteidiger verwandeln kann.

Völlig überraschend kommt Ditto jetzt nicht: Versteckte Änderungen im Patch 0.47.1. hatten bereits darauf hingedeutet, dass Ditto ins Spiel kommen würde. Vielleicht sind ja auch die „Shinys“ nun nicht mehr weit? „Shinys“ sind kosmetisch etwas anders aussehende Varianten von Pokémon, die hatten Dataminer auch im Code des Patches entdeckt, in dem sich Ditto versteckte.

Eine Änderung, die viele Trainer gemerkt haben, haben wir hier aufgeschlüsselt. Pokémon wurden zum Teil verstärkt, zum Teil abgeschwächt, was Ihre WP angeht. In dieser großen Liste könnt Ihr jetzt die neuen maximalen WP aller Pokémon sehen:

Pokémon GO: WP Änderungen – Neue Max-WP-Werte aller Pokémon

Autor(in)
Quelle(n): kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.