Pokémon GO: Die 5 besten Angreifer für die Meisterliga – August 2021

Am Montag, den 09. August 2021, startet in Pokémon GO die Meisterliga bei den PvP-Kämpfen. Wir haben uns angesehen, welche Monster am besten für den Einsatz geeignet sind und erklären euch, auf was ihr bei PvP-Kämpfen achten solltet.

Worum geht es? Neben dem Fangen von Pokémon, Interagieren mit Freunden und dem Kämpfen in Raids, gibt es in Pokémon GO für die Trainer noch eine weitere mögliche Beschäftigung: die PvP-Kämpfe. Bei diesen könnt ihr während jeder Saison in der Super-, Hyper- oder Meisterliga gegen andere Trainer antreten und kämpfen.

Natürlich erwarten euch bei einem Sieg auch entsprechende Belohnungen. Ab Montag findet in Pokémon GO die Meisterliga statt. Wir zeigen euch, welche Pokémon ihr am besten für eure Kämpfe einsetzen könnt und geben euch ein paar Tipps, die euch bei der Auswahl helfen sollen.

Wann läuft die Meisterliga? Die Meisterliga startet am Montag, den 09. August 2021, um 22:00 Uhr Ortszeit. Sie läuft dann bis zum 23. August 2021 um 22:00 Uhr.

Das sind die 5 besten Angreifer in der Meisterliga

Um in der Meisterliga spielen zu können, müsst ihr euch zuvor ein Team aus drei Pokémon zusammenstellen, die im Kampf gegen andere antreten. Dabei dürft ihr eure Wahl aus allen euren Pokémon treffen, ohne Beschränkung der WP. Deshalb ist es hilfreich, wenn ihr euch zuvor über folgende Dinge Gedanken macht, um die richtigen Monster für euer Team zu wählen:

  • Welche Monster sind perfekt für die PvP-Liga geeignet?
  • Habt ihr genügend Bonbons, um eure Monster hochzuleveln?
  • Haben eure ausgewählten Pokémon die erforderlichen Attacken bzw. könnt ihr ihnen diese erlernen?
  • Welche Pokémon werden häufig von anderen Trainern eingesetzt?

Mit Hilfe der Übersicht von PvPoke haben wir euch die 5 besten Angreifer in der Meisterliga zusammengefasst und stellen euch diese nachfolgend vor (via pvpoke.com):

Lugia

Das Pokémon vom Typ Psycho und Flug ist laut PvPoke am besten für den Einsatz in der Meisterliga geeignet. Es kann mit starken Werten in der Verteidigung und der Ausdauer überzeugen. Aufgrund seines Typs ist es schwach gegen Angriffe vom Typ Gestein, Unlicht, Elektro, Geist und Eis.

Um euer Lugia am besten in der PvP-Liga zu nutzen, solltet ihr folgende Attacken einsetzen:

  • Drachenrute
  • Himmelsfeger
  • Luftstoß*

*Bei der Lade-Attacke Luftstoß handelt es sich um eine Event-Attacke. Diese könnt ihr nur mit Hilfe einer Top-Lade-TM beibringen.

Lugia

Melmetal

Bei Melmetal handelt es sich um ein legendäres Pokémon vom Typ Stahl. Deshalb hat es Probleme mit Kampf-, Feuer- und Boden-Attacken. Im Gegensatz zu Lugia hat es besonders starke Werte in der Ausdauer und im Angriff. Aber auch die Verteidigung kann sich mehr als sehen lassen. Bei PvPoke belegt es den 2. Platz im Ranking.

Nutzt in der Meisterliga bei Melmetal am besten folgendes Moveset:

  • Donnerschock
  • Kraftkoloss
  • Steinhagel
Melmetal

Dialga

Das Drachen- und Stahl-Pokémon Dialga belegt im Ranking von PvPoke den 3. Platz. Dieses Monster hat einen ziemlich starken Angriff, kann aber auch in der Ausdauer und Verteidigung gute Werte aufweisen. Besonders anfällig ist es gegen Attacken vom Typ Kampf und Boden.

Das beste Moveset von Dialga in der Meisterliga ist folgendes:

  • Feuerodem
  • Eisenschädel
  • Draco Meteor
Dialga

Yveltal

Den 4. Platz im PvPoke-Ranking belegt das Unlicht- und Flug-Pokémon Yveltal. Auch bei diesem Pokémon sind die Angriffs- und Ausdauerwerte richtig gut. In der Verteidigung ist es dafür etwas schwächer. Aufgrund seines Typs ist es schwach gegen Angriffe vom Typ Gestein, Elektro, Eis und Fee.

Nutzt am besten folgende Attacken in der Meisterliga:

  • Standpauke
  • Finsteraura
  • Fokusstoß
Yveltal Pokemon GO
Yveltal

Ho-Oh

Auch das Feuer- und Flug-Pokémon Ho-Oh kann laut der Liste von PvPoke in der Meisterliga überzeugen. Es ist von der Ausdauer etwas schlechter als die zuvor genannten, kann aber mit starken Werten in Angriff und Verteidigung punkten. Seine Schwäche sind Angriffe vom Typ Gestein sowie Wasser und Elektro.

Wenn ihr Ho-Oh in der Meisterliga nutzen wollt, dann solltet ihr folgendes Moveset einsetzen:

  • Einäschern
  • Sturzflug
  • Erdbeben*

*Bei der Lade-Attacke Erdbeben handelt es sich um eine spezielle Event-Attacke. Um diese zu bekommen, könnt ihr nur eine Top-Lade-TM verwenden.

ho-oh
Ho-Oh

Diese Pokémon werden von anderen Trainern genutzt

Wer regelmäßig in der PvP-Liga unterwegs ist, weiß dass die Teams der anderen Trainer nicht immer nur aus den besten Angreifern bestehen. So stellt der YouTuber Zyonik im nachfolgenden Video sein Lieblingsteam für die Meisterliga, bestehend aus Melmetal, Giratina (Urform) und Mewtu, vor.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Auch die Community rund um The Silph Road hat sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und eine Übersicht zusammengestellt, welche Team-Konstellationen die Trainer bei ihren Gegnern beobachtet haben (via silph.gg). Dort wurden mit Stand vom 05.08.2021 insgesamt 31 verschiedene Teams gemeldet.

Mit Hilfe dieser Übersicht haben wir euch die am häufigsten eingesetzten Pokémon in der Meisterliga zusammengefasst:

  • Metagross wurde von den teilnehmenden Trainern in 10 der 31 Teams gesichtet
  • Giratina (Wandelform) und Mewtu wurden jeweils in 8 verschiedenen Teams eingesetzt
  • Dialga war in 7 Teams vertreten
  • Dragoran wurde von 6 Trainern eingesetzt
  • Kyogre und Togekiss wurden jeweils in 5 Teams gesichtet
  • Despotar und Knakrack tauchten in der Meisterliga jeweils 4-mal auf

Setzt ihr gegen diese Pokémon drei der besten Angreifer ein, dann könnten eure Gegner euch unter Umständen überlegen sein. Vor allem Lugia, Melmetal und Dialga haben mit den Attacken dieser Pokémon zu kämpfen.

Was ist The Silph Road?
Bei The Silph Road handelt es sich um ein Netzwerk aus Trainern, Dataminern und Pokémon GO-Interessierten. Gemeinsam tauschen sie sich über das Spiel aus und versuchen es zu analysieren. Ihre Erkenntnisse stellen sie dann anderen Spielern zur Verfügung.

Diese Pokémon könnt ihr auch verwenden

Möchtet ihr euch lieber ein Team zusammenstellen, was auf die am häufigsten eingesetzten Monster abgestimmt ist, dann solltet ihr vor allem auf Pokémon mit Angriffen vom Typ Elektro, Eis, Unlicht und Kampf zurückgreifen. Damit deckt ihr bei einem Großteil der genannten Monster die entsprechenden Schwächen ab.

Laut dem Ranking von PvPoke könnten demnach auch folgende Pokémon, der zuvor genannten Typen, für euer Team interessant sein (via pvpoke.com):

PokémonMoveset
MamutelPulverschnee + Lawine & Dampfwalze
(Crypto)-ArktosEissplitter + Eissturm & Orkan*
GlaziolaEissplitter + Lawine & Eissturm
(Crypto)-ZapdosDonnerschock* + Bohrschnabel & Donnerblitz
(Crypto)-RaikouVoltwechsel + Stromstoß & Spukbal
(Crypto)-MagnezoneFunkensprung + Stromstoß & Spiegelsalve
(Crypto)-MachomeiKonter + Kreuzhieb & Steinhagel
MeistagrifKonter + Wuchtschlag & Steinkante
SnibunnaStandpauke + Lawine & Fokusstoß

Bei Attacken, die mit einem (*) markiert sind, handelt es sich um Event-Attacken. Diese könnt ihr eurem Pokémon je nach Angriff nur mit Hilfe einer Top-Sofort-TM oder Top-Lade-TM beibringen.

Werdet ihr an der Meisterliga teilnehmen oder ist das gar nicht euer Ding? Und welche Pokémon kommen in eurem Team zum Einsatz? Schreibt uns eure Meinung dazu gern auf MeinMMO in die Kommentare!

Ihr spielt lieber Raids statt PvP-Kämpfe? Wir haben uns die besten Angreifer in Pokémon GO nach Typ angesehen und für euch zusammengefasst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nachtschatten2020

Also ich kämpf nur sehr selten oder wegen anderem Kram. Aber bislang haben Mains & Toys eigentlich immer geklappt. Auf den höheren Stufen geht zwar manchmal ein Vieh drauf, aber das ist halb so wild. Erst gegen die Vollprofis wird es nervig, da bis zum letzten Schlag gekämpft werden muß und da helfen dann tatsächlich die 100%.

Marco

Melmetal ist mysteriös, nicht legendär.
Warum sollte es bei Lugia sinnvoll sein, es mit zwei Flug-Attacken auszustatten?

Xpiya

Warum nicht? Lugia spielt man ja deshalb weil es in der Meisterliga extrem bulky ist…

Das Moveset passt an sich schon.

Am Ende hilft aber so ne Liste nicht wirklich, da man ja Teams braucht. Und ob die funktionieren hängt ja stark von der aktuellen Meta ab.

Dazu braucht man ja wie in der Hyperliga XL lvl50er, hier dann nur legendäre 100%(oder ähnlich) Lvl50er. Ähnlich wie in der Hyperliga für viele nicht machbar.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x