Pokémon GO: Superliga nicht wählbar? So löst ihr die Quest für Crypto-Ho-Oh

In Pokémon GO beißen sich Trainer an der Forschung “ein siebenfarbiges Crypto-Pokémon” die Zähne aus. Die Aufgabe, gegen einen anderen Trainer in der Superliga zu kämpfen, scheint schwer zu lösen. Wir zeigen euch, wie das geht.

Um was geht es? Am 17. Juni startete in Pokémon GO eine neue Spezialforschung. In der Questreihe “ein siebenfarbiges Crypto-Pokémon” sollt ihr bei Kapitel 3 in der Superliga gegen einen anderen Trainer kämpfen. Doch zu dieser Aufgabe gibt es viele Fragen, weil Trainer in der GO Kampfliga vergeblich die Superliga suchen.

Wir zeigen euch, wie ihr die Forschung lösen könnt.

Kämpfe gegen einen anderen Trainer in der Superliga

So löst ihr die Aufgabe: “Kämpfe gegen einen anderen Trainer in der Superliga” löst ihr ganz einfach, indem ihr einen Freund zum Kampf herausfordert. Dafür müsst ihr nicht mal in direkter Reichweite des Spielers sein, sondern könnt ihn überall herausfordern.

  • Startet Pokémon GO und öffnet eure Freundesliste
  • Wählt einen Trainer aus, der gerade online ist oder mit dem ihr euch vorher zum Kampf verabredet habt
  • Wählt dann das Symbol für “Kämpfen”
  • Bei der Liga-Auswahl solltet ihr nun die Superliga wählen
  • Gebt die Pokémon an, mit denen ihr kämpfen wollt
  • Wartet auf euren Freund
  • Kämpft jetzt gegeneinander

Nach dem Kampf zählt die Aufgabe als “erledigt” und ihr könnt ihr der Forschung um Crypto-Ho-Oh weitermachen.

Was ist das Problem? In den sozialen Netzwerken liest man häufig: “Die Superliga in Pokémon GO ist nicht wählbar” oder “Die Superliga geht nicht”. Grund dafür ist meist, dass Trainer im Spiel-Menü auf “Kämpfe” drücken und dann in der GO-Kampfliga antreten wollen.

Doch in der Kampfliga hat man im Moment nicht die Wahl zwischen verschiedenen Ligen. Dort läuft gerade die Hyperliga und das lässt sich auch nicht ändern. Erst am 12. Juli ist die Superliga wieder Fokus der Kampfliga. Wer es bis dahin also nicht geschafft hat, gegen einen Freund zu kämpfen, der kann die Aufgabe dann in der Kampfliga lösen.

Trainer wundern sich, dass Niantic als Voraussetzung eine Liga wählte, die gerade nicht Teil der Kampfliga ist (via reddit.com).

Die Kämpfe gegen die verschiedenen Teamleiter in Pokémon GO zählen nicht für die Aufgabe. Ihr müsst einen “echten” Trainer dafür bekämpfen. Egal ist, ob ihr gewinnt oder verliert. Einzig der Kampf genügt. Wer will, kann also auch 3 Pokémon wählen, die ganz wenig WP haben und diese in wenigen Sekunden besiegen lassen.

Das müsst ihr wissen: Vereinzelt sprechen Trainer von Bugs, bei denen ihre Aufgabe nur als “gelöst” zählte, wenn sie den Kampf gegen den anderen Trainer in der Superliga gewannen. Sprecht euch da am besten mit euren Poké-Freunden ab, damit ihr die Quest schnell erledigen könnt.

Wie gefällt euch die neue PvP-Aufgabe in der Spezialforschung? Findet ihr es gut, dass zwischendurch mal Trainerkämpfe eine Voraussetzung sind, oder würdet ihr auf diese Art der Inhalte am liebsten verzichten?

Schreibt uns eure Meinung zu Quests dieser Art doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern zu dem Thema aus.

Alle Events im Juni 2021 bei Pokémon GO und welche sich lohnen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RedCatCologne

Kenne keinen der damit Probleme hatte… ?

Nachtschatten2020

Ich auch nicht, aber man weiß ja nie.

Hanswurst12

Bei mir lief es einwandfrei mit dem superligakampf… es können gerne wieder kämpfe eingebunden werden in die giovanni quest. Aber was mich bei der quest stört viel zu leicht und sternestaub ausgeben für nix.mfg Trainer Hanswurst

angelika

Bei uns war es nicht egal, ob man gewinnt oder verliert: gezählt würde die Aufgabe erst nach einem Sieg

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x