Overwatch: PTR Patchnotes – “Boop!” Symmetra-Update auf dem Testserver

Der Symmetra-PTR für Overwatch ist live. Wir haben die Patchnotizen für Euch.

Das große Highlight des kommenden Overwatch-Updates ist die grundlegende Überarbeitung der Unterstützerin Symmetra, die bisher nur wenig Liebe seitens der Spieler erfahren hat. Ihre Fähigkeiten wurden grundlegend geändert und sie hat sogar 2 verschiedene Ultimates bekommen.

Inzwischen ist der PTR live und interessiere Spieler können sich die Änderungen in vollem Umfang selbst anschauen. Hier findet Ihr die Patchnotes für die bisherigen Anpassungen:

Generell

  • Sombra hat nun eine neue „Boop“-Voiceline.
  • Spieler können „1v1 Mystery Duel“ und „3v3 Elimination“ nun auch im Modus „Eigenes Spiel“ erstellen.
  • Eine „Als Gruppe weiterspielen“-Funktion wurde hinzugefügt, mit der Teams am Ende einer Runde in einer Gruppe bleiben können, wenn die Mehrheit das möchte.
    overwatch-sombra-title

Heldenänderungen

Symmetra
  • Neue Fähigkeiten
    • Photonenbarriere
      • Ersetzt ihr bisheriges Photonenschild.
      • Erschafft eine große Barriere vor Symmetra, die gegnerisches Feuer abblockt und nach vorne wandert.
    • Schildgenerator (neues Ultimate)
      • Symmetra besitzt nun 2 Ultimates, zwischen denen sie wählen kann: Teleporter und Schildgenerator.
      • Der Schildgenerator platziert ein Gerät, das allen Verbündeten in seiner Reichweite zusätzliche Schildenergie verpasst, unabhängig von Barrieren, Wänden oder anderen Hindernissen.
    • Photonenprojektor (Primärfeuer)
      • Die Reichweite wurde von 5 auf 7 Meter erhöht.
    • Wächtergeschütz
      • Die maximale Zahl der Aufladungen wurde von 3 auf 6 erhöht.
      • Der Cooldown wurde pro Aufladung wurde von 12 auf 10 Sekunden reduziert.
    • Teleporter
      • Lebensenergie wurde von 200 auf 50 reduziert.
      • Schilde wurden von 0 auf 350 erhöht.
    • Photonenschild
      • Wurde durch die neue Photonenbarriere ersetzt.
        • Angriffe, die sowohl der Barriere als auch dem Ziel der Barriere Schaden verursachen (Reinhardts Feuerschlag oder Hanzo’s Drachenschlag) fügen der Barriere nicht länger 2 Mal Schaden zu.
          Overwatch Symmetra Screenshot
Zarya
  • Angriffe, die sowohl der Barriere als auch dem Ziel der Barriere Schaden verursachen (Reinhardts Feuerschlag oder Hanzo’s Drachenschlag) fügen der Barriere nicht länger 2 Mal Schaden zu.
Quelle(n): playoverwatch.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alzucard

Tja ihr kennt mcih ich finde in allem Zusammenhänge zwischen games. Und ich muss sagen den Schildgenerator haben sie von evolve geklaut!!!

Scherz beiseite. Es ist zwar wahr, dass Evolve auch einen Schildgenerator hat, aber man kann sowass simles nicht abgucken nennen.

Sehr Sehr gutes Symmetra update muss ich ehrlich sagen. Nun ist sie noch sinnvoller geworden vor allem auf einigen Maps.

SoulEaterPain

Oh ein Zarya Nerf ist auch noch mit dabei hihi 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x