No Man’s Sky bringt riesiges Update – Darum freuen sich die Spieler besonders

In No Man’s Sky ist das neue Update „Origins“ gestartet. Das sorgt für eine größere Spielwelt und neue Planeten und Lebewesen zum Entdecken. Das versetzt die Spieler in Euphorie.

Was ist das für ein Update? Das neue Origins-Update für No Man’s Sky wurde erst kürzlich angekündigt, soll aber der „Start von etwas Neuem“ sein. Es soll so ähnlich wie das erste große Update „Foundation“ vor vier Jahren der Schritt in eine neue Richtung sein.

Dieser Schritt gestaltet sich in Form von jeder Menge neuen Inhalten. Die Welt, die ihr in No Man’s Sky erkunden könnt, wird viel variantenreicher, als zuvor.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

„Millionen von unberührten Welten“

Was ihr nun entdecken könnt: Das Origins Update vergrößert das Spiel an vielen Fronten. Unter anderem gibt es jetzt neue Planeten in den bereits bestehenden Solar-Systemen – die Entwickler sprechen von „Millionen von unberührten Welten zum Entdecken“.

Die Landschaften haben sich ebenfalls verändert: Berge werden beispielsweise größer und sorgen für tolle, neue Szenerien, während Sümpfe einen weniger einladenden Lebensraum bieten. Dazu kommen Neuzugänge in der Pflanzen- und Tierwelt.

Sumpf
Die Sümpfe sehen spannend aus

Unter anderem könnt ihr jetzt auf die monströsen Sandwürmer treffen, die schon im ursprünglichen „NoMan’s Sky“-Trailer ihr Unwesen trieben, es aber erst jetzt ins Spiel schaffen.

Und, wie man im Trailer sieht, sind die Biester echt richtig groß geworden.

Sandwurm
Im Hintergrund wühlt sich der Riesenwurm aus dem Sand

Damit ist das Update aber lange noch nicht am Ende:

  • Das Wetter auf den Planeten wird abwechslungsreicher
  • Die Welten können von Vulkanen und Meteor-Schauern heimgesucht werden.
  • Es gibt neue Archive, die voll mit alten Daten und Schätzen sind, die ihr nun ebenfalls entdecken könnt.

Abseits der Entdeckerpfade gibt es auch noch verbesserte Menüs, neue Farbpaletten und ein neues Teleporter-Interface.

Vulkan
Die Vulkane stecken ebenfalls im Update

Fans jubeln über neues Update

Mit dem neuen Update merkt man, dass die Zeiten des desaströsen No-Man’s-Sky-Starts lange vorbei sind. Das Spiel hat sich das Vertrauen seiner Fanbase offenbar zurück erkämpft – und das neue Update überzeugt die Spieler schon jetzt.

Der Trailer liegt aktuell bei einem Stand von 8083 positiven und 57 negativen Bewertung (Mittwoch, 23. September, 19 Uhr). Da ist also ein klar positiver Trend erkennbar. Und auch die Kommentare stützen das:

  • „Ich bin gerade die Feature-Liste auf der Website durchgegangen. Und ich sage euch: Der Trailer zeigt nichts im Vergleich zu der Anzahl der Dinge, die in diesem Release drin sind“, so User kusal (via YouTube): „[…] Sie haben gerade das Spiel verändert… und nicht einen Cent extra berechnet.“
  • „Das ist die größte Wiedergutmachungs-Geschichte aller Zeiten“, findet User Aryx (via YouTube).
  • „Wenn euch das hier mehr begeistert als jedes andere Update, dann wisst ihr, dass ihr ein No Man’s Sky Fan vom ersten Tag an seid“, so User Spencer Turley (via YouTube).

Auch, dass die Sandwürmer nun tatsächlich im Spiel landen, wird in den Kommentaren immer wieder positiv – wenn auch überrascht – aufgegriffen. Es scheint einen Nerv der Spieler getroffen zu haben.

Dabei gehörte No Man’s Sky schon zuvor zu den besten Survival-Spielen, die ihr im Jahr 2020 spielen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MeisterSchildkröte

kann mir das mal einer erklären?

spielt man da auf einem großen server wo alle rum fliegen und sich übern weg laufen? oder sind das viele kleine server wie beispielsweise in conan exiles? oder sind es nur so kleine lobbies wie in sea of thieves? gerade bei sea of thieves fühlt sich alles so belanglos an.
hat man so etwas wie progress? am eigenen charakter? raumschiff?

Jakob

Es gibt verschiedene Server also im freien Weltraum trifft man selten auf Mitspieler. Es gibt aber auch eine Raumstation die Serverübergreifend ist, von der du auch Missionen mit anderen starten kannst.

Es gibt eine Story mit einem interessanten Plot die dich bissel durch die Welt führt. Raumschiffe gibt es mehrere Arten, mit verschiedenen Werten und Platz im Inventar, die du in der Klasse aufrüsten kannst und mit zusätzlichen Technologien verbessern kannst. Level gibt es nicht, aber auch deinen Raumanzug, deine Waffe und deine Bodenfahrzeuge kannst du mit neuen Technologien aufrüsten. Bei den Waffen gibt es auch verschieden gute, die unterschiedliche Standart Werte und Platz für Verbesserungen haben.

Xhnnas

Also ich habe es gestern herunter geladen, aber ich sehe keine großartigen Änderungen? Keine Doppelsternsysteme, keine erweiterten Biome oder neue Türme oder Archive oder sonstiges? Bin mal spaßeshalber so 10 Sternsysteme weit gesprungen, aber nichts neues entdeckt. Muss man ein neues Spiel starten?

TNB

Ich habe nach ungefähr 4-5 Systemen ein komplett neues gefunden, mit den neuen Features.

Jakob

Bereits vorhandene Planeten wurden nicht verändert, damit deine Base nicht verloren geht. Es gibt aber neue Planeten in Systemen die vorher nicht da waren. Dort sind dann auch die neuen Sachen. Deswegen muss man wahrscheinlich nach diesen neuen Planeten suchen oder neue Sternensysteme anfliegen.

Mein_Blau_TV

Für mich, eines der besten Games zur Zeit wenn sie vielleicht ein klein bisschen noch weg gehen von diesem „knall Bunten“?! Wer das einmal in VR spielt, kommt nie mehr von VR los.😂 Mein Wunsch wäre nur das die Main-story weitergeht. Ja ok sorry ich bin ein Quest und Story FAN. Ich fand die Mainquest super klasse und es war sehr schade, als sie vorbei war. Was mir auch fehlt sind, anspruchsvolle Quests, insbesondere für Multi-Player. Alles zu kurz und viel zu einfach….

Ein weiterer Traum wäre auch, das man ein Skillbaum bekommt um sich ein Raumschiff selber zu bauen. Das fände ich MEGA…..

Nur so MEINE Gedanken….. 🤓

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Mein_Blau_TV
Bodicore

Das ist die größte Wiedergutmachungs-Geschichte aller Zeiten“, 
Dem stimme ich uneingeschränkt zu 😉
Wobei so langsam habe uch fast ein schlechtes Gewissen ich hätte für die Erweiterung durchaus was springen lassen.

@Red
kann man diese blöde Bearbeitungsmeldung nicht entfernen? Das sieht nicht schön aus und nervt. Ich bearbeite (auf Grund meiner Krankheit) eh jeden meiner Beiträge.

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Bodicore
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x