No Man’s Sky Update – Der Foundation-Patch ist da und lässt euch Basen bauen!

No Man’s Sky wurde erweitert. Das nun veröffentlichte Foundation-Update führt einen komplett neuen Spielmodus ein und lässt euch Basen bauen!

Lange Zeit waren Hello Games, die Entwickler des Weltraum-Erkundungsspiels No Man’s Sky, still. Während die Kritik am Onlinegame auf sie einprasselte, werkelte das Team an Patches und am Foundation-Update, welches jetzt veröffentlicht wurde. Mit diesem wird der neue Kreativ-Modus eingeführt.

no-mans-sky-frachter
Update zu No Man’s Sky: Das ist eine gute Basis

Wer in diesem Modus spielt, der darf sich in der großen Galaxis einen Planeten als Heimat auswählen. Voraussetzung ist, dass es dort eine verlassene Basis geben muss. Diese beansprucht ihr für euch und baut sie aus. Dazu sucht ihr wieder nach Rohstoffen, um daraus neue Objekte wie Dekorationen oder modulare Strukturen zu erschaffen. Um neue Technologien zu entwickeln, müsst ihr außerirdische Forscher einstellen, die diese Arbeit für euch erledigen.  So erforscht ihr neue Farming-, Waffen- und andere Technologien.

Mittels eines Terminus Transporters dürft ihr euch jederzeit zu eurer Basis teleportieren. Habt ihr einen bessere Standort für sie gefunden, dann baut ihr sie einfach ab, erhaltet alle Rohstoffe wieder und baut sie an einem anderen Ort neu auf. Über die Hydroponischen Labore könnt ihr Pflanzen selbst anbauen und kultivieren. Dies bringt euch einen stetigen Strom an entsprechenden Ressourcen. Indem ihr Farming-Spezialisten anheuert, baut ihr neue Pflanzenarten an und entdeckt so neue Elemente.

Foundation Update: Jede Menge Neuerungen

Überall auf den Planeten dürft ihr Save-Punkte oder Wegpunkte setzen, sowie automatisierte „Harvester“ losschicken, die Mineralien für euch sammeln. Über Transmitter hinterlasst ihr für andere Spieler Nachrichten. Ebenso ist es nun möglich, dass ihr euch Frachtschiffe zulegt, die für euch Rohstoffe transportieren. Die Frachter könnt ihr jederzeit zu euch rufen. In den Frachträumen dürft ihr auch ein Hydroponisches Labor bauen und es ist möglich, eine Crew anzuheuern. Frachter sind im Prinzip mobile Basen.

Neue Ressourcen, ein überarbeitetes UI und neue Grafikeffekte sowie Bugfixes und Anpassungen am Balancing runden das Foundation-Update für No Man’s Sky ab. Auf dem Foundation-Update werden weitere Updates für das Onlinespiel basieren. Der Basenbau soll beispielsweise noch deutlich erweitert werden.

Die vollständigen Patchnotes zum Update Foundation findet Ihr hier bei der Webseite von NMS.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu No Man’s Sky:

No Man’s Sky: Update „Foundation“ soll Neuanfang einleiten – Entwickler brechen Schweigen

No Man’s Sky: Könnte Virtual Reality das Weltraumspiel wieder attraktiv machen?

Quelle(n): Kotaku, Website von No Man's Sky
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Stiff

Hab mit dem neuen Update das Problem, dass mein Schiff hin und wieder aus heiterem Himmel schießt, der teleport zur Basis nicht geht, die Leute sich an der Raumstation zwar anheuern lassen aber dann nicht auf der Basis sind und ich kann zwar auf frachtern landen und hab die Gesprächsoption den Frachter zu kaufen, aber bei den Aktionen tut sich nix, kein Frachter, kein Personal und kein Teleport…
Solangsam stellt mich das Game echt auf ne harte Geduldsprobe, immer mal wieder was neues und dann tut es nicht richtig…..
Sollte nicht „No man´s sky“ sondern „Mensch ärgere dich nicht“ heißen!!!

Alzucard

Wir sind grad dabei mal wieder die struktur zu entwirren, aber da einiges noch so ist wie früher wird das nicht so schwer.

groovy666

das klingt echt gut! werde bei gelegenheit sicher mal wieder vorbei schauen…

Solid7Snake

Bin froh das ich es noch nicht verkauft habe. Jetzt ist so wie ich es mir vorgestellt habe. Wenn man jetzt noch zusammen spielen kann und Allianzen Gründen kann wäre es der Hammer

Quickmix

Super

Torchwood2000

Ja ist denn schon Weihnachten? ^^ Mal sehen ob die Jungs was gelernt haben oder wieder nur heisse Luft versprechen. Der Patch ist auch für PS4 erschienen ode nur für PC? Hab‘ ich auf die Schnelle nicht gefunden.

chevio

Wird getestet!

Dave

Neu sind wohl auch Flüsse. Aber das ist schon ein Grund, mal wieder reinzuschnuppern 😉

El Duderino

Ich bin fast geneigt es mir mal wieder zu kaufen :).

Quickmix

Noch mal? 🙂

Bodicore

naja ich auch „noch mal“ ich hab es zurück geben können. selbst wenn der Patch ein Erfolg ist und ich es wieder will zur Strafe haben sie 20 Euro weniger verdient weil es grad in Angebot ist auf Steam denke da sind wir quitt 😉

Gerd Schuhmann

FF14 wär so die Nummer 7 gewesen, denke ich. Liste mit „MMORPGs, die 2016 erschienen sind“ – wär ziemlich kurz, denke ich. Hier geht’s darum, einen Überblick für Neueinsteiger zu zeigen: Mit was könnte ich mal anfangen? Was interessiert mich?

El Duderino

Ich habe es damals gut 70 Std gespielt und dann doch die Lust daran verloren und dann verkauft :).

Keragi

Ihr habt den Survival modus vergessen, der wenn man neu anfängt wirklich nach Herausforderung schreit und sich angenehm positiv schwerer spielt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x