No Man’s Sky Update – Der Foundation-Patch ist da und lässt euch Basen bauen!

No Man’s Sky wurde erweitert. Das nun veröffentlichte Foundation-Update führt einen komplett neuen Spielmodus ein und lässt euch Basen bauen!

Lange Zeit waren Hello Games, die Entwickler des Weltraum-Erkundungsspiels No Man’s Sky, still. Während die Kritik am Onlinegame auf sie einprasselte, werkelte das Team an Patches und am Foundation-Update, welches jetzt veröffentlicht wurde. Mit diesem wird der neue Kreativ-Modus eingeführt.

no-mans-sky-frachterUpdate zu No Man’s Sky: Das ist eine gute Basis

Wer in diesem Modus spielt, der darf sich in der großen Galaxis einen Planeten als Heimat auswählen. Voraussetzung ist, dass es dort eine verlassene Basis geben muss. Diese beansprucht ihr für euch und baut sie aus. Dazu sucht ihr wieder nach Rohstoffen, um daraus neue Objekte wie Dekorationen oder modulare Strukturen zu erschaffen. Um neue Technologien zu entwickeln, müsst ihr außerirdische Forscher einstellen, die diese Arbeit für euch erledigen.  So erforscht ihr neue Farming-, Waffen- und andere Technologien.

Mittels eines Terminus Transporters dürft ihr euch jederzeit zu eurer Basis teleportieren. Habt ihr einen bessere Standort für sie gefunden, dann baut ihr sie einfach ab, erhaltet alle Rohstoffe wieder und baut sie an einem anderen Ort neu auf. Über die Hydroponischen Labore könnt ihr Pflanzen selbst anbauen und kultivieren. Dies bringt euch einen stetigen Strom an entsprechenden Ressourcen. Indem ihr Farming-Spezialisten anheuert, baut ihr neue Pflanzenarten an und entdeckt so neue Elemente.

Foundation Update: Jede Menge Neuerungen

Überall auf den Planeten dürft ihr Save-Punkte oder Wegpunkte setzen, sowie automatisierte „Harvester“ losschicken, die Mineralien für euch sammeln. Über Transmitter hinterlasst ihr für andere Spieler Nachrichten. Ebenso ist es nun möglich, dass ihr euch Frachtschiffe zulegt, die für euch Rohstoffe transportieren. Die Frachter könnt ihr jederzeit zu euch rufen. In den Frachträumen dürft ihr auch ein Hydroponisches Labor bauen und es ist möglich, eine Crew anzuheuern. Frachter sind im Prinzip mobile Basen.

Neue Ressourcen, ein überarbeitetes UI und neue Grafikeffekte sowie Bugfixes und Anpassungen am Balancing runden das Foundation-Update für No Man’s Sky ab. Auf dem Foundation-Update werden weitere Updates für das Onlinespiel basieren. Der Basenbau soll beispielsweise noch deutlich erweitert werden.

Die vollständigen Patchnotes zum Update Foundation findet Ihr hier bei der Webseite von NMS.

Weitere Artikel zu No Man’s Sky:

No Man’s Sky: Update „Foundation“ soll Neuanfang einleiten – Entwickler brechen Schweigen

No Man’s Sky: Könnte Virtual Reality das Weltraumspiel wieder attraktiv machen?

Autor(in)
Quelle(n): KotakuWebsite von No Man's Sky
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (14)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.