No Man’s Sky: Update „Foundation“ soll Neuanfang einleiten – Entwickler brechen Schweigen

Die Entwickler von No Man’s Sky melden sich zurück. Ein Update soll bald folgen.

Seit Ende September war es ruhig um das Spiel „No Man’s Sky.“ Jetzt meldet sich Entwickler Hello Games zurück: Man habe mit seinem kleinen Team 9 Wochen an einem Update gearbeitet: Es entwickelt und Tests unterzogen. Es wird den Titelt Foundation (Fundament) tragen, denn es bildet das Fundament für den Bau von Basen. Außerdem sei es die Grundlage für Dinge, die noch kommen werden. Der Release werde „bald“ sein, heißt es in einem Statement.

Fast etwas entschuldigend sagt man: Wir haben jahrelang am Spiel gearbeitet, dann in sechs Wochen sieben Patches veröffentlicht, die zahlreiche Bugs und Probleme gefixt haben.

Details zu “Foundation” gibt Hello Games noch nicht, aber detaillierte Patchnotes sollen noch folgen.

No Man's Sky-Kreaturen

No Man’s Sky: Wir haben zwar geschwiegen, aber zugehört

„Fundament“ werde nicht das größte Update sein, das man je gemacht habe, aber der Start für etwas. Es sei der erste Schritt auf einer langen Reise.

[pullquote]It won’t be our biggest update, but it is the start of something.[/pullquote]

Die Diskussionen um No Man’s Sky seien intensiv gewesen, man selbst sei währenddessen ruhig geblieben. Aber, versprechen die Entwickler, man habe zugehört und werde das Spiel verbessern, das man so sehr liebt und für da man solche Leidenschaft empfindet.

No Man’s Sky hat in den letzten Monaten einiges an Kritik eingestecken müssen. Das Verhältnis von Entwickler zu Teilen der Community erschien zuletzt zerrüttet.


In letzter Zeit, während No Man’s Sky schwieg, ist die Kritik am Spiel nicht abgerissen. Kritiker werfen dem Game vor viel versprochen, wenig gehalten zu haben. Ein Programmierer hat sogar ein eigenes Spiel gemacht, um seinem Ärger Ausdruck zu verleihen:

No Man’s Sky 2 ist draußen, aber nur ein weiterer Tiefschlag

Quelle(n): NMS, kotaku UK
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Torchwood2000

Ich bin nicht sicher, ob ich das Ding tatsächlich abstauben und wieder spielen will. Nach dem ersten Mal im Zentrum war einfach der Punkt erreicht, wo die Eintönigkeit durch nichts vertrieben werden konnte. Und um das zu ändern, müsste schon richtig viel passieren. Schätze das ist mit ein, zwei Updates nicht zu schaffen.
Aber ich werde das mal verfolgen. Jeder verdient eine zweite Chance.

Alzucard

Also ich hab grad die Patch Notes gesehen. Es macht das Spiel definitiv besser.
Das einzige was man nun zwar tun kann ist gigantische basen bauen, aber das ist ja schonmal etwas. Irgendwie cool 😀

Was mir jetzt noch fehlt ist Voxel. Damit mein ich Weltveränderung also Terraforming 😉

Was ich nur sagen kann. Die haben ihr 80 Mio Dollar gut angelegt 😀

El Duderino

Ich glaube auch Frachter oder? Ich hoffe auf einen ausführlichen Bericht hier auf mein mmo :).

Alzucard

Ja also Frachter kommen dazu. Da kann man dann seine Basis drin bauen. Also so gesehen eine riesige Fliegende Stadt.

Dann kommen noch 13 glaube ich verschiedene Materialien dazu und außerdem eben die Ground basen. Dazu eben noch automatische Miner.

was ich schade finde ist, dass soweit ich weiß immer noch sehr wenige Aliens unterwegs sind. Die Galaxien wirken einfach immer noch komplet leer :/

Man könnte wenigstens versuchen die Raumstationen zu beleben. Größere Räume, unterschiedliche Aliens in einer Raumstation, Kinder!!!!, Einfach mehr soziales Leben. Ich greif da vermutlichj einafch zu weit. ich denk da andauernd an die X Reihe 😉

El Duderino

Danke für die ausführliche Antwort, ich habe eben mal bei Twitch geschaut, es sieht schon alles ganz nett aus. Leider immer noch kein Multiplayer, der Punkt hält mich noch zurück. Ich schaue mal ob ich es günstig irgendwo abgreifen kann, ich habe es damals verkauft :).

Michael Schäfer

Hatte es zu Release gekauft. Fands wie Minecraft 2.0 Sammeln, Erkunden und Überleben. Wenn man nun Freunde sehen kann und etwas mehr Multiplayerische Inhalte kommen, ausser nur irgendwie von A irgendwie zu B zu Fliegen. Könnte ich es wieder auspacken.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten. ^_-

Alzucard

Man muss ja eigentlich nicht mal freunde treffen. Man sollte vielleicht nen besseren Mod Support geben. Vielleicht einige hilfrecihe tools.

Minecraft ist ja auch nur so erfolgreich gewesen, weil java einfach brutal einfach zu verstehen war.
Mods lassen spiele nicht sterben.

Xehanort

Na ja, wenn sies jetzt schaffen zu liefern UND mit der Community in Kontakt zu bleiben, dann könnte es noch was werden.

Robert Hatkeinenamen

Solange die Gebäude und Raumbasen innen praktisch zu 100 % gleich aussehen werd ich es nicht mehr anfassen.

Quickmix

Cooles Spiel, freue mich auf das Update. Ich hatte es mir gleich am Release Day für die PS4 gekauft und bin bisher sehr zufrieden.

El Duderino

Mir hat das Spiel Spaß gemacht und ich halte es auch nicht für verloren. Basen/Frachter Bau und irgend eine Art von Multiplayer schon wäre ich wieder dabei. Man müsste etwas schaffen können und dieses auch zeigen/teilen können,das wäre toll.

elkrebso

Das Spiel können sie vielleicht irgendwann noch retten, aber die Community haben sie vergrault und ihren Ruf damit auch unwiderbringlich geschädigt.

Texx1010

Sei dir damit nicht so sicher: eine Community kann und soll auch mal hart ins Gericht geht wenn es nötig ist. Eine gute Community zeichnet sich aber auch dadurch aus, dass sie in der Lage ist, hoffe ich zumindest, zu “verzeihen”. Vergesst nicht: es ist und bleibt ein Spiel.
Ich war auch bissle enttäuscht. Gebt ihnen doch ne 2. Chance, hmh?! Nicht alles war schlecht…
Ich freue mich zumindest dass sie sich nochmal hingesetzt haben und versucht haben, das Spiel nochmal besser zu machen.
Es birgt viel Potenzial und hat es verdient im 2 Anlauf so richtig durchzustarten 😉

elkrebso

Also wer über Monate hinweg lügt, zentrale Features verspricht, die nicht ansatzweise im Spiel vorhanden sind und selbst Monate später mit keinem einzigen Wort Stellung dazu bezieht, hat einfach keine zweite Chance verdient.

Edit: hier noch eine Liste mit 51 Dingen, die vor dem Release versprochen wurden, jedoch bis heute nicht im Ansatz enthalten sind:
https://www.reddit.com/r/No

K!lla-Cat

Andererseits hat ihnen Sony auch nicht die Zeit gegeben, sie zu verwirklichen. Im Bezug auf z.B. The Division kam auch vieles echt erst lange nach dem Release. Außerdem glaube ich, dass viele das Spielprinzip missverstanden haben. Viele haben einen Sci-Fi-Shooter (eine Mischung aus Eve Online und Battlefield) mit Sammelelementen erwartet. Allerdings ist es genau anders herum: defakto ist es ein Sammelspiel ähnlich Minecraft mit Sci-Fi-Hintergrund. Und mir persönlich gefällt das viel besser so.

elkrebso

Das mag richtig sein, dennoch ist es keine Rechtfertigung dafür, Features zu zeigen und zu versprechen, die zum Release dann doch fehlen.

Mir geht es bspw. weniger um die fehlende Möglichkeit, andere Spieler zu treffen, als um Dinge wie große Objekte, funktionierende Portale, wirkliche Unterschiede zwischen den (Stern-)Systemen und die Möglichkeit, das Spiel erleben zu können, auch ohne ewig lang Ressourcen farmen zu müssen.
All das wurde vorher als Bestandteil des Spiels versprochen, fehlt jedoch bis heute – und darüber sind die Leute völlig zurecht verärgert.

Bodicore

The Division hat die Leute auch wider zurückgeholt nichts ist verloren

Dumblerohr

Hmmkay ich schau dann auf jeden Fall wieder rein, weil mir hat es eigentlich Spaß gemacht ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x