No Man’s Sky 2 ist draußen, aber nur ein weiterer Tiefschlag

No Man’s Sky kassiert die nächsten Prügel, diesmal durch ein anderes Spiel.

Mit No Man’s Sky 2 hat ein Programmier seine Kritik und seinen Spott gegen No Man’s Sky in einem Flash-Spiel geäußert und dabei dreist den Titel geklaut. Im Spiel heißt es „A Science Fiction Game in an infinite procedurally generated Galaxy“ – Infinite und Galaxy sind durchgestrichen.

Wer sich das Spiel anschauen will, hier geht es zum Flashgame.

Und was mit den beiden durchgestrichenen Wörtern von No Man’s Sky 2 noch übrig bleibt, ist eine Art Sidescroller mit sich immer wiederholenden Abläufen. Autsch.

no-mans-sky2

No Man’s Sky wird Etikettenschwindel vorgeworfen, das hätte viel versprochen und nur wenig gehalten. Seitdem reißt die Kritik am Spiel einfach nicht ab. „Ex-Fans“ nutzen jede Gelegenheit zu einer Abrechnung. Zum Browsergame hier heißt es dann in Kommentaren „Ich hab mit dem Ding ja mehr Spaß gehabt als mit dem Original.“


Seitenhiebe von Spielen gegen andere Spiele sind gar nicht so selten – ein gelungenes Beispiel zeigt uns hier Dying Light gegen Destiny, so macht man das richtig:

Zombie-Shooter Dying Light mit Seitenhieb auf Destiny und die Loot-Cave

Quelle(n): GameStar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Find ich super, immer schön am Ball bleiben Leute die Hersteller dürfen ruhig merken dass man nicht mehr alles machen kann mit uns Spielern und das lügen und betrügen nur bei zu einer gewissen werberischen Freiheit geduldet wird welche man den Firmen einräumen muss, danach gibt es Probleme mit dem Ruf…
So wie in allen andern Bereichen des Lebens auch.

doc

“die Hersteller dürfen ruhig merken dass man nicht mehr alles machen kann mit uns Spielern”
Hat doch für die ganz gut geklappt, die Verkaufszahlen war der Hammer trotz überzogenem Verkaufspreis ohne tatsächliche Konsequenzen im Nachgang. Mit der Kritik wischt sich Sony doch den Hintern ab. 🙂

Direkt danach kam Warhammer 40k: Eternal Crusade und war ebenso ein “Betrug”.

Bodicore

Also du meinst ich bin der einzige der nicht mehr alles auf anhieb kauft ?

terratex 90

ne bist nicht

doc

Das bezweifel ich das du da der einzige bist.

Ich habe mir keiner der beiden Spiele gekauft.
Meistens informiere ich mich ausreichend vorher und warte auch ab, wenn es nicht gerade ein Start eines interessanten MMORPGs ist! (die finde ich immer irgendwie spannend) 🙂

Beide Spiele habe ich aus sicherer Entfernung betrachtet, aber empfand es schon als seltsam wie man mit seinen Käufern umspringen kann.

Orchal

Aber bei Warhammer war knapp vor release schon klar dass sie es nicht hinbekommen haben und alles gute “noch” nicht drin ist ^^ No Mans Sky hat auf Verbrecher gemacht und schön für 60 Öken verkauft an alle Leute noch bevor es deutlich wurde.

Guest

Mutig so etwas auf einer Seite zu behaupten, die mit Destiny groß geworden ist 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x