Neues Free2Play-MMORPG startet bald – Das steckt in Warhammer: Odyssey

Bald dürft ihr in die düstere Welt von Warhammer zurückkehren. Das Mobile-MMORPG Warhammer: Odyssey hat einen Releasetermin. Aber auch PC-Spieler sollten es sich ansehen.

Wann erscheint das Spiel? Die Entwickler erklärten über Twitter, dass der Release von Warhammer: Odyssey für den 22. Februar geplant ist. Sofern nichts dazwischenkommt. Das Team möchte in den kommenden Wochen dann genauer erklären, welche Länder zu welchem Zeitpunkt das Mobile-MMORPG erhalten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Ein klassisches Warhammer-MMORPG auf dem Handy

Was genau ist Warhammer: Odyssey? Warhammer: Odyssey ist im Grunde ein klassisches MMORPG, das ihr aber auf dem Smartphone oder Tablet spielt.

  • Ihr erstellt euren Helden aus den 6 Klassen Archmage, Shadow Warrior, Witch Hunter, Warrior Priest, Slayer, Engineer
  • Euren Helden könnt ihr individualisieren
  • Ihr erledigt sehr viele Quests, darunter auch Nebenmissionen von NPCs
  • Während dieser Quests begegnen euch bekannte Charaktere aus der Warhammer-Welt
  • Ihr erkundet Orte wie die Stadt Marienburg oder den Drakwald Forest, die aus dem Warhammer-Universum bekannt sind
  • Es ist möglich, eine Mercenary Company gründen. Dabei handelt es sich um eine Gilde

Warum sollten sich PC-Spieler das MMORPG ansehen? Auch, wenn es sich bei Warhammer Odyssey um ein Mobilegame handelt, so ist es dennoch auch für PC-Spieler interessant. Es gibt beispielsweise kein Autoplay, wie das bei manch anderen Mobile-MMORPGs der Fall ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
So sieht Warhammer: Odyssey auf dem Handy aus.

Ihr müsst manuell kämpfen, zu Questzielen laufen, mit NPCs sprechen und euren Helden verbessern. Dabei bietet Warhammer: Odyssey eine Spielerfahrung, die an klassische MMORPGs angelehnt ist und erinnert an Neverwinter. Allerdings kann das Spiel optisch nicht mit modernen PC-MMORPGs mithalten.

Für Warhammer-Fans könnte es aber trotzdem einen Blick wert sein, da es ein Onlinespiel mit der offiziellen Lizenz ist.

Welches Bezahlmodell wird genutzt? Warhammer: Odyssey erscheint als Free2Play-Spiel, das ihr euch dann bei Release für euer Android- oder iOS-Smartphone herunterladen könnt. Die Entwickler planen, regelmäßig Content-Updates zu veröffentlichen.

Es gibt noch weitere, interessante Mobile-MMORPGs. Wir stellen euch die 9 besten Mobile-MMORPGs 2020 für iOS und Android vor.

Quelle(n): Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ZNerguL

Kann hier allen nur zustimmen, bin zwar sehr skeptisch gegenüber Mobile MMORPG‘s aber kein autoplay und so hört sich schonmal gut an. Werde dem Spiel definitiv ne Chance geben ??

Materno

Ich vermisse Age of Reckoning. Das Spiel hatte ja seine Probleme, aber trotzdem hatte es bei mir nen Platz, den bisher kein anderes MMO füllen konnte. Glaube das hauptproblem war, dass sie zu viel fixen und umstrukturieren mussten. Am Ende war das Spiel wirklich gut und hat Spaß gemacht. Da hätte dann Content kommen müssen und nicht mehr nur Anpassungen und Fixes. Leider wurde dann der Stecker gezogen.
Ich habs auf dem Freeshard mal probiert zu spielen und auf der einen Seite ist es immer noch toll, auf der anderen Seite für mich aber nicht so gut gealtert, wie ich gehofft habe.

Ich werde das Mobile Ding hier also mal testen. Ich erwarte keine riesen Begeisterung, aber wenn es gut genug ist, um es mal locker zu spielen, dann wärs doch schon ok. Alleine, dass sie kein Autoplay haben, ist ja schonmal ganz gut.

Nudelz

Kein PC Port wie ich herauslese. Sehr schade.

Deadkiller899

Kein Autoplay ist schonmal gut, aber als eingefleischter PC Spieler habe ich trotzdem meine Bedenken. Bezahlmodell free2play ist ja fast nichts sagen. Wird es denn auf pay2win rauslaufen oder wie in wenigen mobile games nur auf cosmetics die man sich holen kann? Wenns auf ersteres rausläuft braucht sich kein PC Spieler das gane ansehen. Just my2cents

Michael

Grund es zu spielen ist alleine das es kein Autoplay gibt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x