Monster Hunter World: Iceborne bringt Mounts und es sind kleine Monster

Bei Monster Hunter World bekommen Spieler bald eine Art Mount, „die Raider Rides“ sind schon jetzt ein Liebling der Fans. Die funktionieren wie ein Taxi und befördern Jäger rasch über die Karte. Die Mounts sollen mit Iceborne im September auf PS4 und Xbox One kommen. Die Steam-Version auf PC wird etwas länger warten müssen.

Das ist der Raider Ride: Vor ein paar Tagen hat Capcom das neue Feature „Raider Rides“ vorgestellt. Das wird mit der Erweiterung Iceborne schon in ein paar Monaten zu PS4 und XBox One kommen – PC und die Steam-Version brauchen ja ein bisschen länger. Da wird’s wahrscheinlich erst 2020 soweit sein.

Man kannte erst nur das Video und hatte ein paar wenige Informationen dazu. Im Video sieht man wie eine Gruppe von Jägern auf Echsen durch die Gegend reitet, was ziemlich cool aussieht und viele Jäger sofort begeisterte.

Mittlerweile sind seit der E3 2019 mehr Details dazugekommen.

monster hunter world tigrex titelbild 2

So reagierten die Spieler: Der erste Spieler rief sofort „Wir kriegen Mounts“ oder „Ach, du heilige Scheiße“ und fanden das erstmal super.

Mounts gehören zu „großen Spielen“ irgendwie dazu, sie machen es leichter von A nach B zu kommen. Gerade wichtig, wenn die Welt von Monster Hunter World Iceborne wirklich so groß wird wie gedacht.

Mehr zum Thema
Monster Hunter World: Darum freuen sich alle gerade so auf Tigrex in Iceborne

5 Dinge, die Ihr zu Raider Rides wissen müsst

Sind das wirklich Mounts? Die „Raider Rides“ sind keine Mounts im Sinne von lenkbaren Tieren wie in MMORPGS Final Fantasy XIV oder WoW, zwar reitet man sie, aber sie funktionieren etwas anders:

  • die Raider Rides sind eher „Taxis“, die man nicht direkt selbst steuern kann.
  • der Spieler kann so ein Taxi rufen und dann eine Position auf der Karte wählen, wo ihn das Monsterchen hintragen soll. Das Monster ist dann „auf Schienen.“
  • der Jäger kann aber, während des Ritts, mit seiner Schleuder schießen, Materialien sammeln, was Essen, seine Waffe schärfen oder etwa die Karte öffnen.
  • die Mounts in Monster Hunter World: Iceborne haben aber keine unendlich Ausdauer, sondern ermüden mit der Zeit und müssen dann ausruhen, in der Zeit können sie nicht genutzt werden.
  • Jede Region in Iceborne hat sein eigenes Taxi-Monster.

Mehr neue Details zu Monster Hunter World Iceborne:

Mehr zum Thema
10 Dinge, die der neue Trailer zu Monster Hunter World: Iceborne verrät
Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.