Iceborne wird ähnlich groß wie Monster Hunter World – Scheint Fan-Wünsche zu erfüllen

Für Fans von Monster Hunter World reißen die guten Nachrichten im Moment nicht ab. Eine PR-Angestellte von Capcom hat jetzt verkündet, dass der neue Inhalt von Monster Hunter World, Iceborne, es mit dem Original-Spiel aufnehmen kann. Es wird eine große Erweiterung. PC-Spieler werden sich aber erstmal gedulden müssen.

Das ist die Aussage: Eine PR-Angestellte von Capcom, die für Europa und Nordamerika zuständig ist, hat über Twitter verkündet, dass die neue Erweiterung, Iceborne, es bei der Größe mit dem Original-Spiel aufnehmen kann.

Iceborne sei eine GROSSE Erweiterung für die Jäger. Dazu weist sie noch auf die aktuelle Möglichkeit hin, Monster Hunter World kostenlos auf der PlayStation 4 zu spielen.

PC-Spieler werden auf Iceborne warten müssen

Das wissen wir über Iceborne: Die Erweiterung Iceborne wird am 6. September für PS4 und Xbox One erscheinen. Die PC-Spieler auf Steam werden sich dann noch etwas gedulden müssen.

Darauf reagiert man auf reddit bereits mit Humor und postet dieses Bild, wie erleichtert PC-Spieler reagieren werden, wenn sie denn endlich im Winter 2019 Iceborne spielen können.

Monster-Hunter-world-PC
„Es hat nur 40 Jahre gedauert.“

Das freut Spieler an der Erweiterung: Nach der Ankündigung von Iceborne wurden die einzelnen Features in den sozialen Medien analysiert, etwa auf reddit:

Besonders beeindruckt sind Jäger von kleinen Details. So wird man mit Iceborne die Schleuder abfeuern können, auch wenn man die Waffe gezogen hat.

Das freut offenbar viele Spieler, die über Stunden mit Monstern im Grundspiel gekämpft hatten – bislang konnten nur Nutzer von Schwert und Schild mit der Schleuder schießen, wenn Waffen gezogen wurden.

Mehr zum Thema
Monster Hunter World: Alles zu Iceborne – Preis, Release-Datum, Inhalt

Diesen Spezialisten fallen auch die Move-Verbesserungen bei den verschiedenen Waffen auf (via reddit):

  • So soll man mit dem Großschwert einen aufgeladenen Power-Schuss mit der Schleuder ausführen können
  • Wer zwei Klingen nutzt, kann mächtige Schüsse abfeuern, wenn er ausweicht
  • beim leichten Bogengewehr ist ein neues Ausweich-Lademanöver entdeckt worden

Außerdem soll Iceborne mit der „Raureif-Hochweite“ ein neues Gebiet bringen. Laut den Entwicklern wird es die größte Map, die es für Monster Hunter World bislang gab. Eine neue Story gibt es obendrein, sie setzt nach dem Grundspiel ein.

Für Fans der Franchise ist der neue Rang „Master Rank“ ein Highlight, der ähnelt dem bekannten G-Rank der Franchise. Das war für viele im Vorfeld einer der größten Wünsche an die Erweiterung.

Ein weiteres Highlight dürften die neuen Monster in Monster Hunter World Iceborne werden:

Mehr zum Thema
Monster Hunter World: Das sind die 4 neuen Monster aus dem Trailer zu Iceborne
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.