@fallen

Active vor 1 Jahr, 2 Monaten
  • Wer gerne Shooter spielt, der braucht eine schnelle und präzise Maus. Und zwar vorzugsweise leichte Mäuse mit wenigen Zusatztasten. Wir von MeinMMO stellen euch die besten Mäuse für Shooter 2021 vor und erk […]

    • Ich bin mir doch recht sicher, dass der Verfasser dieses Textes bei weitem kein Experte für das Thema Gaming Mäuse ist – die vorgestellten Mäuse sind zwar ziemlich gut, jedoch nicht die besten. So fehlt mir z.B. eine G305 auf der Liste, die mit etwa 45€ eine extrem gute und preiswerte wireless Maus ist, oder auch im Budget Bereich eine G203/102, die deutlich besser als eine MX518 ist. Ebenso die Kone Pure Ultra, oder auch die Viper Mini. Alles absolute Top Mäuse bezogen auf Aim und Comfort. Und eine G902, 703 oder 502 zu empfehlen, da hört die Expertise aber sehr deutlich auf. Auch eine Maus wie die zuletzt genannte Xtrfy M4 würde ich nicht empfehlen, da die Löcher an den Seiten der Maus das halten dieser extrem unangenehm machen, wobei es aufgrund der runden Löcher vermutlich noch einigermaßen in Ordnung ist. Zur Rival 3… Keine Frage, eine gute Maus. Es gibt aber bessere Alternativen wie in diesem Fall eine G203 oder vielleicht eine Model O/O minus.

      Alles in allem wird niemand, der eine der in diesem Artikel vorgestellten Mäuse kauft, den Kauf bereuen, es gibt jedoch bessere Alternativen.

      • Du hast aber eigentlich auch nur deine persönlichen Präferenzen aufgezählt. Was auch ok ist aber auch keine Referenz. Es hat wohl jeder so seine Ansprüche. Für mich ist es die Daumenablage. Ohne kaufe ich keine Maus. Warum jetzt auch bestimmte aufgezählte Mäuse nicht so gut sein sollen, kann ich irgendwie nicht rauslesen. Worauf ist dann also zu achten als auf Sensor und Ergonomie ?

        • Die Mäuse, die ich vorgeschlagen habe, sind vor allem für eher kompetiti orientierte Gamer sinnvoll. Die meisten Mäuse, die ich aufgelistet habe, sollten auch mit den meisten Handgrößen und Gripstyles gut funktionieren. Klar ist da persönlich Präferenz drinnen, ich probiere aber so objektiv wie möglich zu sein.

          Der größte “Fehler” bei diesem Artikel ist für mich die Empfehlung der MX518 – da gibt es einfach zu viele bessere Optionen, angefangen bei der G102/203 über die G305 bis zur Viper Mini.

      • Stimmt.
        Z.b. dpi Rate gibt es nicht. Die Beschreibung war ja sogar richtig. Dpi ist aber keine Einheit abhängig von der Zeit.

        Generell kann man keine Mäuse fürs gaming empfehlen, die schwerer als 80g sind. Selbst zum Arbeiten wird es an 120g echt unangenehm.

        • Das mit der DPI-Rate ist mir gar nicht aufgefallen c:

          Puh…. allgemein stimmt das schon, aber es gibt ein paar Ausnahmen für Mäuse über 80g. Zum Beispiel die G305, die das Gewicht eben durch wireless, Top Sensor und gute Form herausholt – übrigens die Maus, die ich momentan verwende (davor eine Model O, also sogar eine ziemlich leichte Maus, und es fühlt sich eher wie ein up- als ein downgrade an.)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.