@akira

Active vor 6 Tagen, 12 Stunden
  • Endlich ist es so weit! Das MMORPG Lost Ark kommt in den Westen und wir haben direkt satte 2.500 Keys für den ersten Alpha-Test. Sichert euch jetzt den Zugang.

    Das ist Lost Ark: Bei dem Spiel des […]

    • Lost Ark ist für mich eines der Highlights 2021, und ich kann es kaum erwarten endlich zu spielen. Ein MMO in Stile eines Diablo oder POE klingt einfach zu gut um wahr zu sein. Definitv ein Pflichtspiel!! Hoffe nur auf kein so extremes P2W wie in Korea. Dann kann meiner Meinung nach nicht mehr viel schiefgehen.

  • Im Rahmen des Summer Game Fests 2021 hat Amazon neue Details über den westlichen Release von Lost Ark geteilt. Das MMORPG soll mit einer angepassten Version und 15 Klassen in Europa starten. Außerdem wird es e […]

    • freue mich auf Lost Ark, auch wenn ich kaum Zeit zum spielen habe wegen Vollzeit-Arbeit und Studium nebenbei.
      Aber was mich schon ein wenig wundert, zuerst ist eine lange Flaute auf dem MMO-Sektor was Neuerscheinungen betrifft, es dominieren quasi nur die alteingessenen MMO´s wie WoW, ESO oder FFXIV.
      Und plötzlich will gefühlt jedes in Entwicklung stehende MMO da draußen auf Biegen und Brechen noch vor 2022 auf den Markt kommen. PSO2NG, New World, SOLO, Elyrion, LostArk, Diablo Immortal… um nur mal ein paar zu nennen.
      Haben die Entwickler das Potenzial aufgrund der langen Flaute grade erkannt oder was ist da los 😂

  • Das MMORPG Phantasy Star Online 2: New Genesis ist das erste große, neue MMORPG 2021. Direkt nach seinem Start kommt es auf Steam richtig gut an – so gut, dass es kurzzeitig in den Top 10 stand und dreimal so vi […]

    • das ist jetzt glaub ich der 10te Post von dir unter einer News von PSO2NG, wo du dich über eine fehlende deutsche Lokalisierung beschwerst. Langsam wissen es alle. Wenn es dich echt so stört, dann lern einfach Englisch, oder lass es bleiben. Das Spiel kommt nicht auf Deutsch, und wenn du noch 1000x hier rum meckerst. Finde dich damit ab!

  • Tyler „Ninja“ Blevins ist wahrscheinlich der Gaming-Influencer, der die letzten Jahre im Zuge des Hypes um Fortnite am meisten Geld verdient hat: Er ist Multi-Millionär. In einem Twitch-Stream erklärt der 29-Jä […]

  • Zu Ingame-Shop von Amazons MMO New World gab es in den letzten Wochen harte Kritik. Auch der Begriff “Pay2Win” fiel in diesem Zusammenhang. Jetzt erklärt das Team, wie es mit dem Shop nach dem Launch […]

    • Seit wann sind +Rested-XP P2W? Weil mehr wurde bisher von offizieller Seite nicht erwähnt (laut einem Interview mit Entwickler). Und wenn andere Boosts kommen, dann will Amazon diese auch mit der Community vorher besprechen und testen. Wurde schon mehrfach bestätigt. Amazon bringt nichts in den Shop was wirkliches P2W ist. Damit killen sie ihr Spiel und das wissen sie ganz genau. Der Rest ist Sache der Auslegung, aber „+XP“ ein paar Monate nach Release sind für mich definitiv kein P2W, daher stört mich sowas absolut gar nicht.

      • Ich glaub viele hier sind einfach Hater. Kann da nur noch den Kopf schütteln was bei Leuten als P2W zählt.
        Der Witz ist ja sie haben es ja nicht einmal gespielt :D.

        Bei FF14 kann ich mir Charakterboost kaufen und bekomme 500.000 Gil + Gear. Da heult niemand?Mann kann sogar die ganze Story überspringen. Da sagt auch keiner ja findet ihr se kacke SE?

        Bei Albion kann ich mir Gold kaufen und umwandeln in Silber. Dadurch mir T8.3 Gear kaufen oder Craften bossten. Sagt kein Mensch was.

        Bei Guild Wars ist das ganze Game um den Shop gegbaut. Sagt kein Mensch was und die bekommen nicht mal regelmäßigen Content.
        WoW ist völlig veraltet 0 innovativ und außer Addons mit neuer Lootspirale gibt es keine größeren Updates und da zahlen Leute monatlich für XD.
        AoC verkauft Skins für ein Spiel das erst in 2 Jahren erscheint. Niemand beschwert sich.

        Und hier bei New World immer die selben Plebs im Forum mit ihrem gehate. Es nervt nur noch.

        Alexander hat völlig recht. Als wäre ein lebscher exp boost P2W.
        P2w sind die ganzen Mobile Games wie Summenors War oder RAID.

        • Bei FF14 kann ich mir Charakterboost kaufen und bekomme 500.000 Gil + Gear. Da heult niemand?Mann kann sogar die ganze Story überspringen. Da sagt auch keiner ja findet ihr se kacke SE?

          Die Boosts sind tatsächlich sehr unbeliebt in der Community und es wurde zum Release auch stark gegen protestiert. Allerdings haben sich Leute mittlerweile damit abgefunden. Es gibt nur vereinzelt hier und da negative Kommentare dazu.

          • Wirklich? 😳 Wegen EP boosts? Solche wie man sie in Teso kaufen?
            Oder so gut wie jedem anderem mmorpg?

            Ich finde einen EP Boost wie in Eso, sogar halb so dramatisch wie ein charboost der einen gleich hoch haut 🤷‍♂️
            Naja eigentlich stört mich davon nichts, solange man kein Equip oder irgendwelche Statboosts kaufen kann, ist doch alles supi 😊

            • Tja man gewöhnt sich an Alles. Kann sich noch wer an den Aufschrei über die Onlinepflicht bei SimCity (Oder waren es die Sims?) erinnern. Was für ein Aufschrei, wie kann man bloss verlangen dauernd online zu sein. Zeitsprung 2021…..wieviele Spiele gibt es ohne “Account” oder die Voraussetzung online zu sein ?

              Genau so werden auch die Stimmen gegen p2w und Mobilegames verstummen.

              Um ehrlich zu sein weiss ich nicht einmal ob es so etwas wie P2W bei einem “Themepark” ohne wirkliche Wirtschaft und relativ bedeutungslosem PvP gibt (Das mit dem PvP ist noch nicht gänzlich geklärt)

            • Die Level-Boosts sind normalerweise der Sündenbock, wenn es darum geht, dass viele Max-Level-Spieler in FFXIV keine Ahnung vom Gameplay oder ihrer Klasse haben.

              Bei Story-Skips ist es noch mal eine andere Sache. Da FFXIV stark Story-fixiert ist, betrachtet ein Teil der Community die Geschichte wie den Heiligen Gral. Leute, die die Story überspringen, um dann schnell ins Endgame zu kommen, bekommen in Foren und auf Social Media gerne mal Seitenhiebe dafür.

              Wie gesagt, es kommt (mittlerweile) nicht oft vor, aber es zieht sich wie ein roter Faden durch Diskussionen auf allen Community-Plattformen. Eine gewisse grundlegende Abneigung ist definitiv noch da.

              • Ja ok, das kann ich durchaus nach voll ziehen.
                Dann ist die Frage allerdings eher, wird man dazu gezwungen oder hat man persönlich starke spielerische Nachteile dadurch.
                Wenn nein auf beides zu trifft, kann ja jeder für sich selber entscheiden, ob er das Angebot nutzt oder nicht.
                Da diese Option mittlerweile eher Standart ist, denke ich die Nachfrage wird da sein.

                Eine Beschränkung wäre vielleicht schon sinnvoll, dass man einen char erstmal auf max lvln muss zB.

        • In WoW zahlen die Leute für ein MMO mit Chancengleichheit. Da wird man nicht verarscht desshalb haben die noch so viele Spieler 😉

  • Nach dem Aufschrei der Community zum Ingame-Shop beim MMO New World, spricht das Team jetzt Klartext. Man geht auf die Fragen der Fans ein, erklärt, was man im Shop kaufen kann und dass man einen Battle Pass in […]

    • Danke für den Tipp. Hoffe es werden viele die deiner Meinung sind ihr Spiel refunden. Weil mit einer Ingame-Community ohne euch Trolle macht das Spiel gleich viel mehr Spaß 😉

      • Schon mal auf den Gedanken gekommen, daß die “Trolle” nur ihre Meinung wiedergegeben, so wie Du auch ? Oder gilt Meinungsfreiheit nur für Fanboys ?
        Das ist typisch deutsche Mentalität. Zu allem “Ja” und “Amen” zu sagen, selbst wenn man veräppelt wird. Ich persönlich bin froh bereits meinen Refund erhalten zu haben, denn Mitspieler mit Deinen Ansichten brauch ich tatsächlich nicht.

      • Prim kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Sieh doch mal die Realen Werte des Spiels……
        Die Heuschreckenw erden kommen und große Sprüche machen und schnell zum nächsten Game wandern….
        Zu oft vorgekommen.
        Besonders auf die PvP Server wird es am Anfang übervoll sein und sich dann drastisch leeren.
        Zu oft bei den letzten MMOs vorgekommen.
        Aber egalw er lust auf diese MMOs hat wünsche ich viel spaß mir ist der Spaß aber schon längst vergangen.

  • Am 6. Mai startet das MMORPG Elyon mit der ersten Beta bei uns im Westen. Wir von MeinMMO stellen euch die spielbaren Klassen vor und geben euch eine grobe Einschätzung, wie stark diese sind, basierend auf der […]

    • Ja stimmt, genau euer verlinktes Video hab ich gemeint 😁

    • Deine Aussage gilt nur bedingt. Der Warlord ist im Grunde nur im PvP wirklich stark. Im PvE ist er aber nur mittelmäßig, zumindest was den Schaden anbelangt. Auch der Boss-Damage ist im unteren Tier angesiedelt, in Gruppendungeons ist er nur unverzichtbar wegen seiner hilfreichen Buffs für die Gruppe und in seiner Rolle als Tank, sofern darauf geskillt. Was jedoch den Schaden anbelangt, da sind die anderen Klassen durchaus besser.
      Und außerdem soll ja noch der Slayer fix im fertigen Spiel dabei sein. Der wird im PvP fast ebenso stark angesehen wie der Warlord, sollte er dazu im PvE auch noch gut sein, dann darfst du dreimal raten welche Klasse am meisten gespielt wird 😄

      Es gibt dazu übrigens ein aktuelles, etwas längeres, aber sehr gutes YT-Video dazu, wo aus Sicht eines Koreanischen Profispielers auf jede einzelne Klasse genauestens eingegangen wird. Das Video ist in Englisch, aber leicht zu verstehen

  • Am 6. Mai startet das neue MMORPG Elyon seinen ersten englischen Beta-Test. Wir verlosen 1.000 Keys für den Beta-Zugang und ihr könnt euch sofort einen sichern, wenn ihr schnell seid.

    Was ist Elyon? Das M […]

    • Ich werde als erstes definitiv den Warlord spielen. Einfach weil ich gern Nahkämpfer bin und grade Tanks mit dicker Rüstung und fettem Schild über alles liebe 😁

  • Am 28. April startet der Multiplayer-Shooter Scavengers den geschlossenen Early Access auf Steam. Wir haben für euch viele Keys, die ihr hier abstauben könnt. Macht euch selbst ein Bild von dem neuen P […]

  • Der erste Alpha-Test von Diablo 2 Resurrected läuft für die ersten Tester und wir von MeinMMO haben für euch eine besondere Verlosung.

    UPDATE 9. April, 16:26 Uhr: Die Verlosung ist beendet und die Mails mi […]

    • den Druiden. Ich muss gestehen, ich hab damals Diablo 2 nur wenige Stunden gespielt, mich aber mittlerweile sehr viel mit Guides auseinandergesetzt, und daraus hat sich eben der Druide heraus kristallisiert. Bin schon gespannt und ich freue mich sehr auf das Game.

  • Das Team Solo Mid (TSM) hat vor wenigen Tagen ein Profi-Team für den Taktik-Shooter Valorant vorgestellt, das aus 5 Frauen besteht. Doch eine der Frauen, die Twitch-Streamerin Katherine „LunarKats“ So, wurde scho […]

    • Alexander kommentierte vor 3 Monaten

      arg welche Macht einzelne Personen über andere mittlerweile haben, und noch schlimmer finde ich wie sie diese maßlos ausnutzen nur um anderen zu schaden. DAS sind für mich die Leute die an den Pranger gehören, aber durch die Anonymität des Internets bleibt das wohl nur eine Wunschvorstellung

  • Spieler in Valorant sind gerade ziemlich angefressen. Denn Schüsse, die klar getroffen haben, richten oft keinen Schaden an. Die Entwickler haben sich mittlerweile dazu geäußert und eine Erklärung abg […]

    • Diesen Bug habe ich auf jeden Fall. Ich ziele und schieße aber die Gegner fallen einfach nicht um. Anscheinend hat aber von den Gegnern kaum jemanden den Bug, weil die zielen und schießen und ich falle sofort um. Also bitte Riot, plz fix

      • Ja hab ich auch festgestellt, relativ kurze Distanz, mit der Spectre oder gar Ares, voll auf den Gegner (von hinten). Mit der Spectre nen ganzes Magazin, definitiv alle Kugeln lt. optischer Rückmeldung getroffen (denn aus dem Stand geschossen, nicht in der Bewegung). Gegner lebt, dreht sich um und tötet mich mit 1-2 treffern.

        Ähnliche Situation mit der Ares… da kein ganzes Magazin (ist ja auch viel größer als bei der Spectre), aber an sich min. genauso viel Schaden oder gar mehr verursacht. Gegner dreht sich um und killt mich mit wenigen treffern.

  • Im neuen Shooter Valorant hat der erste Spieler in Nordamerika den maximalen Rang im Ranked-Modus erreicht. Der professionelle Twitch-Streamer Tyson „Tenz“ Ngo wurde damit Valorant, so heißt der höchste Rang […]

    • Valorant ist mein erster Shooter den ich jemals auf Ranked gespielt habe (und ich habe vorher kaum Shooter gespielt, bin mehr der RPG-Fan). Und siehe da, ich wurde gleich auf Iron1 eingestuft :-I Wird also wohl noch eine Weile dauern bis ich auf Valorant bin, gg

  • Viele MMOs bieten ihren Spielern sehr ausführliche Character Creator und Spieler stecken viel Zeit nur in dieses Feature. Tut ihr das auch?

    Jeder von uns muss beim Spielen der neuen MMOs da durch: Der […]

    • Mich hatte das Aussehen meines Charakters nie sonderlich viel interessiert. Paar fixe Kleinigkeiten die sein mussten und fertig war der Pixelhaufen.
      Mit einer Ausnahme: ich kann mich noch gut an den Release von Aion erinnern. Ein paar Tage nachdem das Spiel online ging, sah ich einen Char wo ich mir wirklich das erste mal dachte: “What the f… schaut der nice aus”.
      Ich war so erstaunt und baff dass ich praktisch instant meinen aktuellen Char löschte und sofort einen neuen erstellte. Nach teils absurden Einstellungen im Charakter-Editor kam schlussendlich ein so genial/verrückter Char heraus, dass viele Spieler im Game stehenblieben um mich anzusehen und mich im Chat teilweise sogar angeschrieben haben 🤗
      Ich war noch nie so stolz auf mich und meinen Char, muss ich ehrlich zugeben 😄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.