Minecraft: Dieses irre komplexe Kunstwerk beeindruckt 100.000 Spieler

Kaum ein Minecraft-Projekt wird so gefeiert und ist so befriedigend anzuschauen wie dieser fallende Sand, der ein Bild formt.

Obwohl Minecraft im Kern ein recht simples Spiel ist, schaffen es die Spieler immer wieder zu begeistern und äußerst kreative Kunstwerke im Spiel zu erschaffen. Manche davon sind große Bauten wie Burgen oder ganze Städte, andere sind eine kreative Ausnutzung der Spielmechanik. Letzteres ist es auch im Fall von KevinJNguy01, denn der erschafft mit gefärbtem Sand ein Kunstwerk, das seinesgleichen sucht.

Was ist da zu sehen? Im Subreddit von Minecraft hat KevinJNguy01 ein Video von seinem jüngsten Minecraft-Projekt veröffentlicht. Es zeigt ein sonderbar anmutendes Gebilde aus aufeinander gestapeltem Sand. Nachdem eine einzige Fackel zerschlagen wird, beginnt das ganze Gebilde ineinander zu fallen und formt so langsam ein Bild – auf den letzten Block genau.

Wie funktioniert das? Sand gehört in Minecraft zu einem der wenigen Blöcke, die von der Schwerkraft betroffen sind. Das heißt, wenn ein Block Sand „in der Luft“ schwebt und durch nichts gestützt wird, dann fällt er so lange, bis er den Boden erreicht. Genau das hat sich KevinJNguy01 zu Nutze gemacht und damit ein riesiges Kunstwerk geschaffen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Der Clou: Fackeln, die an den Sandblöcken befestigt sind, halten den jeweils nächsten Sandblock in Position. Fällt der Sandblock mit den Fackeln, dann löst sich die Fackel und sorgt dafür, dass auch der nächste Sandblock hinabfällt. So ergibt sich eine ziemlich lange Kettenreaktion, die ganz langsam das Bild vom Minecraft-Hauptcharakter Steve erschafft, der den Sonnenuntergang genießt.

So reagiert die Community: Im Subreddit von Minecraft ist der Beitrag förmlich explodiert. Fast 100.000 Upvotes und über 1.000 Auszeichnungen sorgen dafür, dass der Beitrag mit dem Video einer der beliebtesten Posts aller Zeiten ist. Entsprechend positiv sind auch die Kommentare, die darunter zu finden sind:

  • „Das ist genug, um einen Minecraft-Veteranen weinen zu lassen … und es ist okay! <3“
  • „Am Anfang dachte ich, ich werde ge-rickrolled. Jetzt liebe ich es.“
  • „Da flüstert mein Computer ganz leise: Tu’s nicht“ – Eine Anspielung darauf, dass fallender Sand in Minecraft sehr viel Prozessorleistung fressen kann.

KevinJNguy01 musste übrigens ein bisschen schummeln für dieses Projekt. So hat er das Limit der Höhe der Welt auf über 1.000 angehoben, damit der Sand-Turm überhaupt so hoch gestapelt werden kann.

Was haltet ihr von diesem Projekt? Einfach eine richtig schöne Sache? Oder eine riesige Zeitverschwendung?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nico

Wow das ist wirklich Kunst, das Bild ansich ist auch sehr schön. Erstmal darauf zu kommen und dann das so umzusetzen. Respekt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x