Mecker Mittwoch: Bonus-Wahnsinn in MMOs

Ich wünsche Euch einen kühlen Mittwoch und hoffe, dass Ihr Euch bei der Hitze nicht über viele andere Dinge aufregen müsst – denn dafür habt Ihr ja mich. Aber auch ich will mich bei diesen Temperaturen, die selbst Dämonen zum Schmelzen bringen, nicht groß in Rage reden. Deswegen sprechen wir über etwas, das eigentlich positiv klingt: Boni (oder wahlweise Bonusse, für die Wortfetischisten unter Euch).

Spiel mich! Spiel mich! Ich biete dir Extras!

Ich habe es bereits letzten Mittwoch angesprochen, als ich mich über die neuen Wochenends-Events in World of Warcraft ausgelassen habe. Durch Bonus-Events wollte man erreiche, dass die Spieler bestimmte Inhalte des Spiels häufiger spielen. Letztlich hat dies aber bei mir dazu geführt, dass ich auf die jeweiligen Inhalte nur noch Lust habe, solange ein entsprechender Bonus gewährt wird.

Treasure Goblin Hots

Der Schatzgoblin in HotS ist ein netter Bonus. Aber was passiert, sobald er nicht mehr im Spiel ist?

Vor einigen Tagen fragte ich einen Freund, ob wir nicht etwas Heroes of the Storm spielen wollten. Die Reaktion war: Ne… oder gibt es da gerade Bonus-XP? Sonst lass uns Smite spielen, da sammelt man momentan Fantasy-Punkte“.  Mal ganz abgesehen davon, dass „Fantasy-Punkte“ ein ungeheuer passender Name für eine relativ beknackte Währung ist, hat mich die Aussage wachgerüttelt. Mit fast allen Multiplayer-Spielen verbringe ich nur noch Zeit, wenn irgendein Bonus wartet. Das kann zusätzliche Erfahrung in HotS, Extra-Apexiskristalle in WoW oder ein Skin bei der Weekend-Challenge von Evolve sein. Und irgendwie… macht mich das traurig.

„Früher war alles besser“

Auch bei SMITE locken regelmäßig Events mit Boni - wirklich ein Spaß oder eher ein Zwang?

Auch bei SMITE locken regelmäßig Events mit Boni – wirklich ein Spaß oder eher ein Zwang?

Ja, ja. Ich tue es schon wieder und bin ein bisschen nostalgisch. Aber wisst Ihr, früher habe ich Spiele hauptsächlich aus einem Grund gespielt: Sie haben mir Spaß gemacht. Das tun sie heute immernoch, aber – zumindest in den genannten Beispielen – kommt es langsam aber sicher einer lästigen Pflichtaufgabe gleich. Von allen Seiten scheinen mich die Spiele anzuschreien und mir zu sagen: „Spiele mich jetzt, sonst entgeht dir Bonus XYZ und du wirst es bereuen!“ Besonders störend sind diese Gedanken bei Boostern, die zeitlich begrenzt sind. Während des kostenlosen 7-Tage-Boosters habe ich HotS wie verrückt gespielt. Und warum? Weil jede Minute, die ich ein anderes Spiel spiele, in Hinblick auf meinen Goldstand in HotS Verschwendung gewesen wären.

Langsam zerreißt mich das. Ich hetze von einem Bonusevent ins nächste und wann immer ich nach getaner Arbeit bei einem Spiel entspannen will, schreien mich alle Games wieder von der Seite an: HIER! ICH! NUR JETZT! SUPERTOLL UND EXTRA UND MIT SAHNE!

Goliath Evolve

Spiel mich! Es winkt ein Skin! Los, spiel mich!

„Nicht mehr auf diese Events zu achten“ sagt sich auch leichter, als es getan ist. Die kalte Berechnung der Effizienz ist immer mit von der Partie. Denn wenn ich heute Abend nicht noch zwei Spiele gewinne, kann ich mir morgen nicht den neuen Helden kaufen. Oder um es metaphorisch mit einer deutschen Eigenart zu vergleichen: Wenn es schon ein „All you can eat“-Buffet gibt, dann nehme ich soviel mit, wie ich tragen kann und packe mir auch noch etwas für zu Hause ein. Immerhin will man alles mitnehmen, was man für sein Geld bekommen kann. Und dann noch etwas mehr.

Aber genug gemeckert, ich leg mich in irgendein virtuelles Schneegebiet. Lasst Euch nicht von der Sonne braten und teilt mir fleißig in den Kommentaren mit, wie ihr mit diesen zahllosen Bonus-Ereignissen umgeht, die aktuell überall auf uns niederprasseln. Bis nächste Woche!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (26)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.