Ich wäre gern ein Superheld in Marvel’s Avengers, aber die KI versaut’s mir

Marvel’s Avengers beeindruckt mit brachialer Superhelden-Action im Multiplayer-Modus. Doch wehe, ihr habt nicht genug Kumpels dabei, denn dann müsst ihr die strunzblöde KI um Hilfe bitten. Und dadurch wird die Superhelden Action schnell zur unfreiwilligen Klamauk-Veranstaltung.

Das Dilemma mit der KI: In Marvel’s Avengers geht das Spiel nach dem Ende der grandios erzählten Kampagne erst richtig los. Dann gilt es nämlich, als neu gegründete Avengers-Truppe wieder für Ordnung auf der Welt zu sorgen.

Doch da das Matchmaking im Multiplayer unter Bugs leidet und oft ewig keine geeigneten Mitspieler findet, muss man zuweilen allein losziehen. Nicht weiter schlimm eigentlich, denn die KI übernimmt hilfsbereit dann den Part der anderen Teammitglieder.

Doch leider folgt die Künstliche Intelligenz in Avengers nicht dem Vorbild berühmter Marvel-KIs wie Jarvis oder Ultron.

KI lässt Spieler verrecken und schert sich nicht um Missionsziele

So bitter lässt euch die KI im Stich: Eine miese Erfahrung haben wohl schon alle Spieler von Avengers mit der KI gemacht. Denn wenn ihr im Gefecht ausgeknockt werdet, könnt ihr als Solo-Spieler noch 45 Sekunden am Boden herumkrebsen, bevor es euch endgültig umhaut und ihr den letzten Checkpoint laden müsst.

In diesen 45 Sekunden Gnadenfrist kann euch ein beliebiges Teammitglied auf Tastendruck wieder hochziehen, wenn es nur grob im Umkreis von euch steht. Mehr ist nicht nötig. Dennoch versagt die KI hier oft auf ganzer Linie und lässt euch elend krepieren:

  • Manchmal steht ein KI-Held nämlich einfach nur knapp außerhalb des Rez-Kreises rum und schaut euch gehässig beim Sterben zu. Warum? Was habe ich dir getan, Tony Stark?
  • Oft will die KI ja wirklich helfen, aber da steht eine Säule im Weg. Und da muss sie dann durch, was aber nicht geht. Auch nicht als Hulk.
  • Manchmal ist es der KI auch schnurz, weil die drei A.I.M.-Bots in der Ecke des Raums jetzt viel wichtiger sind und verdroschen werden müssen! Danke für nichts, Black Widow!

So manche spannende Schlacht wird durch dieses asoziale Verhalten der KI ein arger Krampf und nichts nervt mehr, als wenn man hart aus der Action gerissen wird, weil der bis dahin epische Endkampf wegen dieser Trottel-Truppe nochmal vorn vorne losgehen muss. Und da die Aussicht besteht, das die KI beim nächsten Knockdown erneut so völlig versagt, macht die Sache auch nicht besser.

Guckt euch hier ein paar Highlights der KI-Aussetzer im Video an:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Die arme Widow in diesem Video hätte nicht sterben müssen.

Die KI will nur prügeln: Solches offensichtliche Versagen wie beim Beleben von Spielern ist nur die Spitze des Eisbergs an KI-Dummheiten. Denn in einigen Missionen müsst ihr einen oder gar mehrere Zielpunkte erobern und halten, um so Punkte zu verdienen und das Missionsziel zu erfüllen.

Das geht total einfach, wenn jeder Held sich einen Punkt auf der Map aussucht und diesen verteidigt. Doch die KI hat da keinen Bock drauf. Die will nur prügeln! Und dann macht die das und verdrischt irgendwelche Gegner, während der Zielpunkt von irgend einem dummen A.I.M.-Bot eingenommen wird. Komisch, dass die Gegner-KI die Punkte sehr wohl einnehmen kann und es auch zielsicher macht!

Das führt dazu, das man als einziger Spieler-Held wie ein Depp zwischen vier Missionspunkten herum hetzt und sie immer wieder neu einnehmen kann, während Cap, Widow und der Hulk sich ihren Fight-Club mit den Gegnern irgendwo auf der Map gönnen. Danke, ihr Kameradenschweine!

Die KI hilft euch nicht: Doch damit nicht genug, die KI zeigt auch in andere Situationen, das sie nichts weiter ist, als eine Prügel-Maschine. Denn so mache Mission bietet Türen, hinter denen wertvoller Loot steckt. Doch die Türen sind so massiv, dass man sie nur mit bestimmten Helden, wie Ms. Marvel, Thor oder dem Hulk aufbekommt.

Marvels-Avengers-helden-hulk-fernkampf-brocken-titel
Hulk schleppt lieber Brocken, als zu helfen.

Eher flinke Helden wie der Captain oder Black Widow kommen nicht durch. In einer richtigen Truppe mit anderen Mitspielern ist das kein Problem, irgend ein Thor oder Hulk ist immer dabei.

Doch wenn ihr die erwähnten Haudraufs nur als KI-Kasper im Team habt, könnt ihr euch den schönen Loot abschminken. Denn Thor hat mal gar keinen Bock, den Hammer zu schwingen und sogar der Hulk, der sonst alles kaputt haut, will keinen grünen Finger rühren.

Wer also mit KI-Helden spielt und sich nicht auf bestimmte Helden festlegen will, muss als Solo-Spieler auf einiges an Loot verzichten.

Dummheit als Atmosphäre-Killer

Die KI ruiniert mir das Avengers-Feeling: Am schlimmsten ist für mich jedoch die Tatsache, dass solche Hanswursterei mir komplett die Immersion raubt. Denn gerade in dieser Disziplin punktet Avengers normalerweise voll bei mir. Angefangen bei der grandiosen Story bis hin zu den wirklich packenden Kämpfen fühle ich mich hier wirklich wie Thor oder Hulk, wenn die Action losgeht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Dieses fantastische Gefühl verpufft aber in Sekundenbruchteilen, wenn ich sehe, wie meine geliebten Avengers zu einer Form der drei Stooges in Kostümen mutieren. Das beginnt mit dem Captain, der wie ein Depp immer in die gleiche Säule rennt.

Oder Iron Man, der einfach keinen Bock hat, die fliegenden Gegner zu killen und lieber sinnlos herumdüst. Und am dümmsten sieht es aus, wenn der Hulk einen riesigen Steinbrocken aufsammelt und dann das Ding einfach stur mit sich rumschleppt. Auch im Aufzug steht er noch treudoof mit dem Stein in der grünen Faust rum und ich denke mir „Ey, Hulk, hör bitte auf, du versaust es!“

Bitte, bitte, werft Hirn vom Himmel! Eine Lösung für dieses Dilemma wäre ein dicker KI-Patch oder zumindest die Option, die Kameraden gezielt zu steuern. Eine Hilferuf-Aktion wäre zum Beispiel eine gute Sache, mit der man der KI klarmacht „Komm jetzt SOFORT zu mir und rezze mich!“. Oder einen Marker, der Thor oder Hulk anweist, jetzt diese Tür zu zertrümmern. Das kann doch nicht so schwer sein? Noch mehr Frust als die dumme KI hat mir in Marvel’s Avengers eigentlich nur die Mission mit Black Widow bereitet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
rampage-toad

Tja, also ich kann das Thema „dumme KI“ abslout nachvollziehen. Heute erst wieder erlebt, wie fast jeden Tag, wenn ich es spiele. Hulk stand am Rand des Kreises, der Timer zählte langsam auf Null. Ständig meinte der Große, er müsse Gegner am hochklettern hindern, anstatt mal ein paar Sekunden stehen zu bleiben.

Dann ist da das Thema, dass die KI einen auch oft blockiert, weil sie ständig in das Fadenkreuz rennt oder in mich hinein. Ja – man kann mit der KI spielen, sollte aber immer etwas Abstand halten, weil die 3 Kollegen einem nicht nur folgen, sondern den Spieler regelrecht umrennen.

Und was den Online Koop Teil angeht – in der Tat scheren sich die meisten Mitspieler einen feuchten Kericht um ihre Mitspieler. Der Großteil der Leute hat immer noch nicht kapiert, was Koop eigentlich bedeutet und wie man zusammen spielt. Das hat aber mit diesem Spiel und anderen Titeln nix zu tun. Das liegt einfach an der breiten Ignoranz und der „Hauptsache-Ich“-Einstellung.

Gastro

Hey MMO-Team! Also ich habe bisher noch nicht das Problem gehabt das die KI mich nicht wiederbelebt! Aber das mit den Türen ist schon blöd aber stört mich nicht sehr da es immer genug loot gibt! Finde auch nicht das die sich beim Kämpfen blöd anstellen! Oft sind dicke Gegner schneller erledigt von ihnen als ich gucken kann! Bin aber auch immer so ins kämpfen vertieft dass ich das vielleicht auch nicht immer mitkriege! 🙂 Aber die Funktion ihnen Befehle zu geben wäre schon praktisch!.

Gastro

Hey Leute! Mal eine Frage Op! Hat einer von euch bei Ms Marvel am Ende wenn sie Stufe 50 erreicht hat auch noch einen Knoten über? Kann eine Fähigkeit nicht Freischalten weil mir jetzt noch ein Punkt fehlt!1

Oli

Ja, das ist ein bekannter Bug, der hoffentlich mit 1.3 gefixt wird.

Gastro

Ah ok danke! Wo lest ihr sowas? Ich habe überall gegoogelt und habe auch kein Forum vom Spiel gefunden!

Luripu

Die KI hat mich zwar noch nicht verrecken lassen
aber für ein „Ping/Command“ wäre ich.
-Ping mach diese Tür auf
-halte dort die Stellung
-brauche Hilfe
-greif diese Gegner an

Was mich aus meinen Superhelden Träumen reisst,
sind die übertriebenden Fernkampfeinheiten der Gegner.
„Hulk stärkster Avenger“
Nix da Hulk.
Ein Treffer vom Trashmob mit Miniknarre
und Hulk wird durchgeschüttelt als ob er von Thanos nen linken Haken kassiert hat.
Ballern nun mehrere Fernkampfeinheiten zeitversetzt,
ist man im Stagger Modus bis man tot ist.
Da kommen Erinnerungen an Gothic3 und das Wildschwein hoch,
als gefährlichster Gegner des Spiels.

Geschütztürme haben eine Aggrorange vom feinsten.
Ich sehe gerade mal das Gebäude in der Ferne,
da kommen schon die ersten Laserstrahlen angeflogen.

Dann die aufgemotzten Synthoiden:Cryobeam 180°,Feuerbälle,zielsuchende Feuerbälle
und der beste ist natürlich der „Billy The Kid“ Droide.
Der zieht/schiesst schneller als ich kucken kann.
Dazu kommen nach die Peacekeeper,die sich alle 3 Sekunden woanders hinteleportieren
und dich aufs Korn nehmen.

Ganz unscheinbar fliegen die Drohnen rum,
die auch gerne auf dich ballern oder Gegner unverwundbar machen.
Das ganze dann mit Torpedo Modifikation
und wir haben dann ganz viel Spaß.(beim wiederbeleben)^^

CptnHero

beim wildschwein vergleich musste ich heftig lachen xD

hat mich an nacht des Raben erinnert…da waren die wildschweine aber auch der absolute Raidboss 😂

Zuko

Kann ich absolut nicht nachvollziehen.

Ich bin in 70 Std. noch nie von der KI nicht wiederbelebt worden.

Und sorry, wie easy soll es mit KI noch werden, wenn die die Missionsziele komplett selbst machen würden.

DAS würde ich richtig schlecht finden.

Erst recht dein Beispiel mit dem einzunehmenden A B C. Es wäre doch n Witz, wenn die eh zu starke KI, die auch selbst einnehmen würde.

Ebenso beim Bunker etc.

So isses absolut richtig.

Übrigens isses mit realen, fremden Mitspielern eher eine Qual.
Sind die dann auch dümmer als die KI?

90% scheren sich einen … um ihre Mitspieler. Jeder läuft solo irgendwo anders hin.

Und den Loot in der Welt braucht man gar nicht farmen, weil man irgendeinem Rush Idioten hinterher geportet wird.

Nee nee… Entweder ein Team aus Freunden oder mit der KI.

KingViper

Da bin ich absolut deiner Meinung!

Ok, ein, zwei Mal ist es mir schon passiert, dass die KI es nicht gepackt hat, bei mir anzukommen, weil Hulk einfach nicht durch Säule und Wand kommt, aber damit kann man leben.

Mit Randoms zu spielen ist wesentlich anstrengender.

Messeryocke

Ich dachte Superhelden sterben nur in „The Boys“ 😉

Antester

Was man da so „Helden“ nennt 😂

Messeryocke

Hehehe 😉

Ben Haas

ich kann nur jeden PC / Steam Spieler einladen in meine deutschsprachige Steam Gruppe zu kommen um ein paar Avengers zu finden. 😃

https://s.team/chat/hzfHyymd

Chris

Kann ich auch nicht nachvollziehen.
Bisher hat die KI immer geholfen mich zu beleben.
Mitspieler hingegen interessiert es einen feuchten ob da wer im Dreck liegt.

Das mit dem loot hinter Türen kann ich nachvollziehen. Jedoch ist das mit mitspielern nicht besser!
Die meisten rennen nämlich blind dem Zielmarker nach ohne solche lootkisten zu holen.
Da hat man es doch geschafft die Tür alleine zu öffnen und steht fast an der kiste, da wird man schon zu den speedy Gonzales Spielern nach vorn teleportiert.
Ade schöner loot.

Ob KI oder „Mitspieler“ (die hier fast zu Gegenspielern werden) ist also beides nicht wirklich hilfreich.

CptnHero

versteh die probleme nich so ganz…also vllt bin ich ja die ausnahme, aber ich wurde bisher IMMER von meinen KI kollegen belebt (im gegensatz zu randoms)
Das man diese eroberung-mission negativ erwähnt, wie gamestar glaub ich, find ich absolut unnötig.
Ich meine….selbst wenn man es auf seeehr schwer spielt. Man kann easy solo alle spots einnehmen und verteidigen…also auch hier…noch nie gescheitert weil die gegner K.I alle spots eingenommen hat xD

Das game hat ja einige Probleme und Schwächen…aber dass man da oft auf die K.I schaut is mir unbegreiflich. Die is nämlich im Vergleich zu solchen Games definitiv noch höherer Standard.

Oli

Das mit den einschlagbaren Türen ist ärgerlich, wenn der Spieler aber noch nicht auf dem Stand der KI ist, was vorkommen soll, lösbar. Lass es die Gegner bzw KI-Kollegen machen. Stell dich vor die Tür, schau das der Kampf dort stattfindet und schwupps… Wahnsinn, gell?

Das die KI keine Punkte übernimmt finde ich sogar ganz angenehm, so hat der Spieler nämlich etwas zu tun.

Wiederbeleben tut die KI eigentlich zuverlässig – das klappt nicht immer aber zu einem großen Teil. Oft opfern die sich dabei selbst, weil sie in Voidzones stehen, bis zu lebst, das ist bissl hohl :))

Das ist alles bissl sehr polemisch geschrieben und bei weitem nicht so wild. Da hat das Spiel ganz andere Probleme. Habe alle Chars auf 50, so ziemlich alles gesehen und denke das so halbwegs beurteilen zu können.

Antester

Gut, das ich mir das Game nicht geholt habe. Zumal die hilfreiche Spinne aus der Nachbarschaft eh nicht auf der XBox zu Hause ist.

Lp obc

This!

Dimpfelmupser

Tja, ich gebe dir eine Standard Antwort das sicher fallen wird:

  • Die KI soll keine Mitspieler ersetzen!!

p.s. das ist auch die Antwort in FF14 NPC Dungeons

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Dimpfelmupser
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x