League of Legends: Die nerdigsten Weltmeister stellen ihre LoL-Skins vor

2017 gewann das Team Samsung Galaxy (SSG) die Weltmeisterschaften in League of Legends. Jetzt erhielten die Gewinner Skins für ihre liebsten Champs in LoL, wie es der Tradition entspricht.

Das Gewinner-Team SSG präsentierte die Skins in einem Video: Die Jungs zeigten erstmalig, wie die Skins im Spiel selbst und animiert aussehen werden. Diese Präsentation lief mit vollem Körpereinsatz und fällt mindestens so nerdig aus, wie sie auch charmant ist.

Die Spieler selbst zeigen hier die „Recall“-Animation der Skins: Die Spieler von SSG ahmen hier eine Animation der Skins nach, mit der sich die Champs wieder zur Basis teleportieren. Das ganze passiert vor einem trostlosen, grauen Hintergrund. Anstelle eines Schwerts wird kurzerhand der Regenschirm geschwungen. Die Weltmeister nehmen sich hier selbst nicht all zu ernst sind das eine oder andere mal kurz davor zu Lachen.

Weltmeister bekommen traditonell Skins in League of Legends

Seit jeher erhalten Weltmeister in League of Legends einen eigene Skin-Kollektion im Spiel und können so ihr Team und ihren Sieg dort verewigen. Das koreanische Team SSG konnte sich 2017 im Finale gegen SKT durchsetzen und sicherte sich den Pokal. Konzepte der SSG-Skins wurden bereits im März vorgestellt. In Bewegung waren sie jedoch erstmalig im oberen Video zu sehen.

Gewinner suchen sich die Champs für die Skins selbst aus: Die Spieler arbeiten zusammen mit den Skin-Designern und dürfen hier Wünsche angeben. So sucht sich die Spieler auch die Champs aus, die sie im Spiel repräsentieren. Im Regelfall sind das die Champions, die sie auch viel in der Weltmeisterschaft gespielt haben.

Welcher Champ gehört zu welchem Spieler?

  • Gnar: CuVee
  • Ezreal: Haru
  • Jarvan IV: Ambition
  • Taliyah: Crown
  • Xajah: Ruler
  • Rakan: CoreJJ
Gewinner-Skins

Die 6 SSG-Skins der Weltmeisterschaften 2017 in League of Legends auf einem Blick.

Jeder Skin zeigt einen Stück aus der koreanischen Kultur

Spieler äußersten den Wunsch, dass sie Skins Korea repräsentieren sollten: Das Gewinner-Team stammt aus Korea und die Spieler wollten ein Stück ihrer Heimat in den Skins sehen. Die Skin-Designerin Riot Stellari erklärte, welches Stück aus Korea in jedem Skin steckt.

Xayah & Rakan: Das Pärchen lehnt sich an einer koreanischen Krähe an, dem Magpie. Xayahs Blume ist die nationale Blume und Rakans Hut zeigt einen traditionellen Hut, den man für das Bestehen eines Tests der Regierung bekommt.

Ezreal: Dieser Skins wurde von den koreanischen Hwarang (Blumen-Krieger) inspiriert. Diese antiken Elite-Krieger werden oft mit langem Haar dargestellt.

Jarvan IV: In diesen Skin ist viel vom Spieler Ambition selbst geflossen. Aber der Bart und die Ulti des Skins lehnen sich auch an den berühmten Admiral Yi Sun Shin an.

Taliyah: Hier diente der koreanische Roman Hong Gildong jeon als Vorbild. Der Roman ist zu vergleichen mit Robin Hood. Taliyah ist eine Steinbändigerin und benutzt mit diesem Skin eine Art von Marmor, die auch oft in antiken, koreanischen Plätzen zu finden ist.

Gnar: Dieser monströse Champ wurde als weißer Tiger umgesetzt, dem in der koreanischen Kultur eine hohe Bedeutung zukommt.

Mehr zum Thema
LoL bringt Löwen-Teaser - Fans spekulieren auf Champion oder Skins

Die Skins werden einen Preis von 1350 RP haben, das ist ein Wert von knapp unter 10 Euro. Sie befinden sich derzeit auf dem Testserver. Sobald die Skins in League of Legends verfügbar sind, werden sie auch nur für eine limitierte Zeit im Spiel bleiben.

Was sagt Ihr zu den Skins und der Performance der Weltmeister?

Autor(in)
Quelle(n): comicbook
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (2)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.