League of Legends hat ein heftiges Problem, schaltet gewerteten Spiel-Modus ab
Skarner - der alte Entführer

Beim MOBA League of Legends sorgt ein Problem mit dem „Recall“-Zauberspruch für Ärger. Man hat sogar das gewertete Spielen unterbunden.

Wie Kotaku berichtet, hat der Branchenriese League of Legends ein Problem. Das fiels gestern Nacht gegen 1:00 Uhr unserer Zeit zuerst bei Championesse Riven auf: Die konnte sich ohne Zauberzeit zurück zur Basis porten. Das ging wohl, wenn sie während des Portens noch einen bestimmten Skill nutzte.

Wer League of Legends kennt, weiß: Das ist ein absoluter Game-Breaker. Normalerweise sind fürs Zurückporten (oder wie man bei LoL sagt: „Fürs B gehen“) einige Sekunden in Ruhe notwendig. Wenn sich Champs binnen eines Bürzelwacklers porten können, indem sie die Animation abbrechen, macht dies das Spiel kaputt.

Nach und nach kamen weiter Beschwerden, der Bug trat wohl bei immer mehr Champions auf. Im reddit zu League of Legends gibt’s einen dicken Thread mit allen möglichen betroffenen Champs und auch einige Videos dazu:

Und hier das wohl krasseste Beispiel – Skarner schnappt sich wen und portet ihn mit zurück nach Hause:

Riot hat daraufhin das gewertete Spiel bei League of Legends erstmal unterbunden, will sich um das Problem in den nächsten Stunden kümmern.

Autor(in)
Quelle(n): kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.