Schamanen bringen in Hearthstone die Murloc-Apokalypse

In der nächsten Hearthstone-Erweiterung regnet es Murlocs. Schamanen bekommen einen Zauber, der vielen Spielern die Nerven rauben wird.

Die nächste Erweiterung von Hearthstone ist „Retter von Uldum“ und soll bereits im kommenden Monat veröffentlicht werden. Wie üblich enthüllt Blizzard nach und nach neue Karten und stellt sie einzeln vor. Inzwischen sind wieder einige Karten zusammengekommen, die wir Euch hier präsentieren wollen. Darunter sind viele (vermeintlich) schwache Karten für den Paladin, aber auch ein paar neue Plagen.

Paladine bekommen den neuen Wildtier-Diener Salhets Stolz. Dieser kostet 3 Mana und hat dafür nur schwache Werte von 3/1, allerdings ein solides Todesröcheln. Der Paladin zieht nämlich 2 Diener aus dem Deck, die 1 Leben besitzen.

Ebenfalls für den Paladin ist die Sandwespenkönigin. Dieser Wildtier-Diener kostet nur 2 Mana und hat ebenfalls die Werte von 3/1, kommt aber mit einem starken Kampfschrei daher. Der Paladin erhält nämlich 2 Sandwespen mit den Werten 2/1 auf die Hand. Bei den Sandwespen handelt es sich ebenfalls um Wildtiere, die 1 Mana kosten.

Die dritte Karte des Paladins ist der Diener Ungestüme Fanatikerin. Sie kostet nur 1 Mana und bringt Werte von 2/1 aufs Spielfeld. Zusätzlich dazu erhält sie jedes Mal +1 Angriff, wenn der Paladin einen weiteren Diener herbeiruft. Sie kann also rasch an Stärke gewinnen, ist aber auch extrem zerbrechlich.

Priester freuen sich auf den neuen Diener Seelenbegleiter. Für 4 Mana bringt dieser nur schwächliche Werte von 3/1 auf das Feld, hat allerdings einen extrem starken Kampfschrei. Er belebt einen zufälligen befreundeten Diener wieder, der in diesem Spiel gestorben ist. Zusätzlich dazu verleiht er diesem Diener Wiederkehr. Wiederkehr ist ein neues Schlagwort und sorgt dafür, dass ein gestorbener Diener beim ersten Tod mit 1 Leben wiederbelebt wird.

Die Plage des Wahnsinns ist ein neuer Zauber für Schurken, der nur 1 Mana kostet. Der Zauber sorgt dafür, dass beide Helden ein giftiges Messer mit den Werten 2/2 anlegen. Die Karte kann sinnvoll sein, um dem Gegner eine andere Waffe in der Hand zu zerstören oder dann, wenn man selbst vor giftigen Waffen nichts zu befürchten hat.

Schamanen werden das Spiel wieder mit Murlocs fluten, denn sie erhalten den Zauber Murlocplage. Für 3 Mana sorgt diese Karte dafür, dass sämtliche Diener auf dem Schlachtfeld in zufällige Murlocs verwandelt werden. Da Murlocs im Regelfall geringe Werte haben, lässt sich die Karte gleichermaßen offensiv wie auch defensiv nutzen, um mit einem anderen Zauber danach das Schlachtfeld zu säubern.

Hearthstone Evil Guys title

Was haltet ihr von diesen neuen Karten? Gefallen sie Euch? Oder ist die kommende Erweiterung bisher eher langweilig?

Weitere Karten haben wir Euch in diesen Artikeln vorgestellt:

Mehr zum Thema
Hearthstone-Zensur: Blizzard entfernt Sukkubi, Blut und Brüste
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.