YouTuber bietet 19.500 Euro Preisgeld – Ihr müsst nur in Halo 2 schaffen, was seit 18 Jahren niemandem gelingt

YouTuber bietet 19.500 Euro Preisgeld – Ihr müsst nur in Halo 2 schaffen, was seit 18 Jahren niemandem gelingt

Der YouTuber Charlie „Cr1TiKaL“ White Jr. bietet gerade 20.000 US-Dollar (umgerechnet etwa 19.500 Euro) an, wenn ihr Halo 2: Anniversary durchspielt. Aber auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad und mit allerhand Optionen, die das Spiel noch schwerer machen. Bisher hat das niemand geschafft.

Das ist die Challenge:

  • Cr1TiKaL betreibt einen großen Kanal auf YouTube mit über 10 Millionen Abonnenten. Er zeigt dort alles Mögliche, darunter Spiele wie Pokémon Unite.
  • Der YouTuber bot vor einigen Wochen 5.000 Dollar, wenn jemand Halo 2: Anniversary im perfekten „LASO“ schafft. Das steht für „Legendary, All Skulls On“.
  • Nachdem sich niemand gemeldet hat, bietet der YouTuber nun 20.000 US-Dollar und fordert: „Kommt und holt euch mein Geld!“
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das müsst ihr schaffen: LASO gilt als härteste Herausforderung in Halo 2 überhaupt. Ihr spielt nicht nur auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad „Legende“, sondern macht euch das Spiel dazu auch noch zusätzlich schwer.

Im Spiel lassen sich Schädel finden („Skulls“), die verschiedene Modifikatoren hinzufügen, wenn ihr sie aktiviert. Dazu zählen etwa das Deaktivieren des HUD, unsichtbare Waffen oder ein Modus, in dem sich Schilde nur nach einem Nahkampf-Schlag gegen Gegner wieder aufladen.

Schon das alleine gilt unter Fans des Spiels als enorm herausfordernd. Dazu verlangt Cr1TiKaL aber auch noch, dass ihr perfekt spielt, also nicht ein einziges Mal sterben dürft. Das ist nun schon nahezu unmöglich.

Außerdem sieht die Herausforderung von Cr1TiKaL vor, dass ein bestimmter Schädel nicht aktiv sein darf, der eigentlich einen Vorteil gibt: Unsichtbarkeit. So wird die Challenge nicht nur nahezu unmöglich, sondern einfach diabolisch, wie der YouTuber selbst sagt.

Das Preisgeld gilt übrigens nur für den ersten, der die Herausforderung abschließt.

Vor 20 Jahren begeisterte Halo mit einem Level, das ihr nie spielen konntet – Das soll sich jetzt ändern

„Das schafften 0 Menschen in 18 Jahren“

Laut Cr1TiKaL sei die Aufgabe die womöglich härteste Herausforderung, die es aktuell im Gaming gebe. Halo 2 erschien bereits 2004 und seitdem habe noch nicht eine Person auf der Welt die Challenge meistern können.

2020 erschien das Remaster von Halo 2 in der Anniversary-Edition und hat das Spiel erneut auf den Schirm vieler Gamer gerufen. Trotzdem hat sich niemand an der Herausforderung versucht.

Cr1TiKaL dachte, dass es schlicht nicht genug Motivation gegeben habe – weswegen er ein „Kopfgeld“ dafür anbot. Aber das habe nicht funktioniert:

Alles, was wir daraus bisher hervorgehen sehen haben, sind Geisteskrankheiten. Das hat den Geist einiger Leute gebrochen, Seelen wurden zerschmettert. Es würde mich nicht wundern, wenn einige der Runner jetzt von harten Drogen abhängig sind, nur um zu vergessen, dass sie diese Herausforderung überhaupt versucht haben.

In den 3 Wochen der Challenge hätten viele sich daran versucht, aber niemand habe es bisher geschafft. 99 % der Leute hätten nicht einmal das erste Level gemeistert, 80 % – Cr1TiKaL selbst inklusive – noch nicht einmal den ersten Raum.

Cr1TiKaL will dabei zusehen, wie „Geschichte geschrieben wird“. Aber wie es aussieht, wird er darauf noch eine Weile warten müssen. Vielleicht schafft es ja von euch jemand und sichert sich die Kohle des YouTubers.

Falls ihr euch übrigens fragt, wie viel Leute wie Cr1TiKaL eigentlich verdienen, damit sie solche Challenges ausrufen können:

Hacker veröffentlicht Einnahmen der größten Streamer – So viel verdienen die Stars

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lupidu

Und da ist es geschafft:
https://clips.twitch.tv/FaithfulSingleStorkPastaThat-ceZZFV1iE89Xwdrq

Braucht wohl nur den richtigen Anreiz

Keicho2

Er sollte es erstmal selbst schaffen.

Skyzi

Ich kenne ihn nicht, aber Jesus wäre jetzt definitiv sauer. 😉

Arkell

So ein Unsinn.

Schwammlgott

Ich fand Halo 2 schon im Koop auf Legendär heftig, da dort im Original automatisch der „Eisen-Schädel“ aktiv war, also wenn einer stirbt wird der Kontrollpunkt neu geladen..hab’s mit einem damaligen Freund geschafft und ich kann immer noch fast alle Schakal-Sniper auswendig…mehr Herausforderung brauch ich da nicht

Andre

Na ja von schwer zu unmöglich ist hier ein nahezu schmaler Grat. Reine PR weil er eh weiß das das niemand schaft.

Todesklinge

Ich hätte da auch ne Challenge!
Elden Ring durchspielen, ohne Monitor, Sound UND ohne einmal zu sterben!
Lets go!

Wer es noch etwas schwerer haben will.
Man muss dabei einen Schweinebraten mit Klöße essen und Elden Ring dsbei gleichzeitig, bis zum letzten Bissen, durchgespielt haben.
OHNE MESSER UND GABEL!

Wäre ja sonst zu leicht.

Misterpanda

Und der Controller muss eine Blockflöte sein!

RagingSasuke

Oder das guitar hero bzw Rock Band Schlagzeug:D

L4ch3s1s

Sekiro mit Augenbinde gab es bspw

Arkell

Aber bitte als glitchless 100% Run

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx