Spieler entdecken Hinweise auf geheimen Boss in MMORPG, den 12 Jahre keiner fand

Das MMORPG Tibia ist immer für eine Überraschung gut. Nun entdecken Spieler einen Boss, der seit 12 Jahren im Spiel ist, den aber bisher keiner finden konnte.

Was ist das für ein Boss? Tibia steckt voller Geheimnisse. Seit rund 12 Jahren versuchen die Spieler des schon etwas älteren MMORPGs Tibia hinter das Geheimnis von Samael zu kommen. Der Party-Finder im Spiel listet diesen Gegner auf, doch es gibt kein solches Monster im Spiel – zumindest hat es bisher noch keiner gefunden.

Daher machten sich die beiden Fan-Seiten Tibia Secrets und Tibia Bosses auf, um dieses Geheimnis gemeinsam zu lüften.

Tibia Samael
So soll der Boss Samael in Tibia angeblich aussehen. Quelle: Nalu/Youtube

Tibia stellt seine Spieler vor eine große Herausforderung

Was haben die Spieler bisher ausprobiert? Sogar Dateien im Spiel dekodierten die Fans, um eine Liste mit den Bossen in Tibia zu erhalten. Es wurde ein Monster gefunden, das es so noch gar nicht im Spiel gibt. Außerdem offenbarte die Liste, dass Samael mit Patch 8.4 (aus dem Jahr 2008) oder 8.5 (von 2009) ins Spiel kam. Daher untersuchten die Spieler die Orte und Missionen genauer, die zu jener Zeit in das MMORPG eingeführt wurden.

Dies führte die Detektive zu einem Frosch, der auf Samael angesprochen weitere Hinweise herausrückte. Diese führten zum Zauberer Eclesius. Es stellte sich heraus, dass Samael sich in dessen Keller aufhält – allerdings unerreichbar ist.

Eclesius gibt den Spielern die Aufgabe, die Zellen in seinem Verlies zu sichern, bevor sie den Dämon freilassen. Im Dungeon sind die Schreie von Samael zu hören, doch von dem Monster ist weit und breit nichts zu sehen.

Spieler vermuten, dass er sich in einem geheimen Boss-Raum aufhält, zu dem der Zugang bis jetzt noch nicht entdeckt werden konnte. Es gibt zahlreiche Optionen, wie die Helden von Tibia hoffen, zu Samael zu gelangen.

  • Die Möglichkeit, Zutaten in einem Raum zu mischen
  • Ein Besen kann im Keller benutzt werden
  • Es gibt ein in mysteriöses Amulett, der bisher noch keiner bekommen konnte
  • In Beregar und Kazordoon gibt es jeweils eine Tür, die sich nicht öffnen lässt
  • Niemand weiß, was es mit dem Blood Skull auf sich hat, der sehr schwer im Spiel zu bekommen ist
  • Gespräche mit NPCs

Die Fans von Tibia glauben, dass diese Dinge irgendwie benutzt werden müssen, um zu Samael zu gelangen. Doch wie genau, in welcher Reihenfolge und wann, das ist noch immer die große Frage.

Das heißt, Samael konnte noch nicht gefunden werden? Samael existiert. Es gibt eindeutige Hinweise auf ihn und seine Schreie sind zu hören. Doch bis jetzt ist es noch keinem gelungen, den Dämon zu finden, geschweige denn, ihn zu besiegen.

Wozu hat dies geführt? Die Community ist in heller Aufregung und jeder möchte der erste sein, der Samael findet und besiegt. Es ist ein Wettrennen rund um diese Errungenschaft entstanden.

Das MMORPG Tibia brach kürzlich ein Tabu und lässt Spieler ihre Charaktere für Geld verkaufen.

Quelle(n): Tibia Secrets, Tibia Bosses
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x