Fortnite: Verstecktes Detail im Event lässt Spieler hoffen: Alte Map kehrt zurück

In Fortnite findet gerade vom 24. April bis zum 26. April 2020 ein Live-Event mit Travis Scott statt. Ein Detail, das wohl nicht jeder bemerkt hat, lässt Spieler auf eine Rückkehr der alten Map hoffen.

Was ist das für ein Live-Event? In Fortnite kann man sich ein Konzert von Travis Scott live ansehen. Insgesamt gibt es 5 Konzerte, die sich wiederholen.

Das 1. Konzert hat bereits stattgefunden. Das Event war ein Spektakel für sich und insgesamt 12.3 Millionen Spieler haben dabei live zugesehen.

Verstecktes Detail im Event

Um welches Detail handelt es sich? Während des Konzerts wurde man in verschiedene Welten versetzt. Man konnte unter Wasser schwimmen und wurde ins Weltall befördert.

Genau dort im Weltall gab es ein verstecktes Detail. Man konnte wohl eine Art der Fortnite-Map aus dem 1. Kapitel sehen, wenn man nach unten schaute. Die Spieler sind also quasi darüber geflogen.

Wenn man aber nicht explizit nach unten geschaut hatte und sich auf die anderen Geschehnisse fixierte, bemerkte man dieses Detail gar nicht.

Spieler haben Hoffnung auf eine Rückkehr der Map

Was denkt die Community zu diesem Detail? Im 2. Kapitel von Fortnite haben wir eine komplett neue Map bekommen, nachdem sie von dem schwarzen Loch verschluckt wurde.

Das diese alte Version der Map im Event aufgetaucht ist, scheint bei Spielern große Hoffnung auf eine Rückkehr der Map von Kapitel 1 zu machen.

So schreiben sie unter dem Twitter-Post zu dem Bild:

  • „Ich habe das Gefühl, das Epic irgendwas tun wird, das mit der alten Map zu tun hat.“
  • „Stellt euch vor, das Weltuntergangs-Gerät würde die alte Map für Season 3 Kapitel 2 zurückbringen.“
  • „Bitte zeig mir das nicht. Es weckt zu viele Hoffnungen.“
  • „Stellt euch vor beim letzten Travis-Konzert kehren wir zur alten Map zurück.“

Einige scheinen zu denken, dass es beim letzten Konzert, das am Sonntag um 0:00 Uhr stattfindet, so weit ist und man zum Ende plötzlich auf der alten Map landet.

Es gibt schon verschiedene Theorien, wie das End-Event der Season 2 ablaufen könnte, wenn es denn überhaupt stattfindet. Dataminer haben dazu einige Hinweise gefunden, dass es sich um ein „Weltuntergangs-Event“ handeln könnte. Ob die alte Map zurückkehrt, ist aber nicht klar.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
26
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dho nex

Wenn man genau hin sieht, sieht man das dort viele Orte doppelt drauf zusehen sind und dass das einfach ein paar 3d Modelle sind die mit der Textur der alten map bedeckt wurden

Finn Damköhler

Man könnte ja die alten Maps für Gruppenkeile nutzen. Und jeden Monat eine andere Season.
So könnte man das alte Feeling zurück bringen.

Hidelian Sarcravisik

Ganz am Ende hat man kurz bevor man in diesen „Spalt“ gezogen wurde, auch nochmal den Schmetterling sehen können. War zwar nur mehr angedeutet/durchsichtig, aber war eindeutig der Umriss von dem Vieh.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x