For Honor Mikrotransaktionen: Diese Items gibt’s im Ingame-Shop

Bei For Honor gibt es einen Ingame-Shop: Hier könnt Ihr Items gegen Echtgeld (Mikrotransaktionen) und Stahl erwerben.

“Stahl” nennt sich die Ingame-Währung in For Honor. Indem Ihr Matches bestreitet, verdient Ihr Euch Stahl. Diese Währung braucht Ihr, um beispielsweise Helden zu rekrutieren oder Items im Ingame-Shop freizuschalten.

For Honor stahl

Doch was bietet der Ingame-Shop eigentlich? Hier ist eine Übersicht.

Von Season-Pass bis Stahl – Das gibt es im Ingame-Shop

Ihr erreicht den Shop über das Hauptmenü. Wählt den Reiter “Shop” und schon seht Ihr Fenster mit verschiedenen Angeboten, die Ihr mit Eurer Währung (real oder virtuell) kaufen könnt.

for-honor-stahl

Zunächst könnt Ihr Euren Stahl-Vorrat mit Echtgeld aufstocken. 5000 Stahl kosten 4,99 Euro (billigstes Angebot), 150.000 Stahl kosten satte 99,99 Euro (teuerstes Angebot). Dazwischen gibt es noch mehrere Stahl-Pakete unterschiedlicher Preis-Klasse:

Mit Stahl könnt Ihr Euch Monturen-Pakete kaufen – allesamt “Mythische Monturen”:

  • Unsterblich Ritter: 45000 Stahl – für Wächter, Eroberer, Friedenshüter, Gesetzesbringer
  • Unsterblich Wikinger: 45000 Stahl – für Plünderer, Kriegsfürst, Berserker, Walküre
  • Unterblich Samurai: 45000 Stahl – für Kensei, Shugoki, Orochi, Nobushi
  • Unsterblich Stoßtrupp: 36000 Stahl – für Wächter, Plünderer, Kensei
  • Unsterblich Schwer: 36000 Stahl – für Eroberer, Kriegsfürst, Shugoki
  • Unsterblich Meuchler: 36000 Stahl – Friedenshüter, Berserker, Orochi
  • Unsterblich Hybrid: 36000 Stahl – Gesetzesbringer, Walküre, Nobushi
    For Honor monturen

Champion-Status:

Der Champion-Status bietet Euch verschiedene Vorteile: Ihr erhaltet mehr Material durch Zerlegen, +25% EP-Boost, drei exklusive Champion-Embleme, mehr Beute am Ende von Matches, ein exklusives Champion-Symbol und +10% Boost für Verbündete.

For Honor champion

Drei Tage Champion-Status kosten 2000 Stahl, ein Jahr kostet 65000 Stahl. Dazwischen gibt es mehrere Abstufungen.

Gaben-Pakete:

For Honor gabe

Habt Ihr 30000 Stahl übrig, könnt Ihr Euch ein Paket kaufen, das alle Gaben aller 12 Helden zum Launch freischaltet.

Zudem gibt es im Shop den Season-Pass für das Jahr 1. 30000 Stahl wird als Preis angegeben.

Update: Das ist ein Anzeigefehler wie Ubisoft meldet. Den Season-Pass gibt es NICHT für Stahl, sondern nur für harte Euro.

For Honor season

Kurzum: Im Ingame-Shop gibt es keine Items, die Euch im Kampf gegen andere Spieler direkte Vorteile verschaffen. Ihr findet lediglich kosmetische Items und könnt den Fortschritt beschleunigen. Allerdings lassen sich die Inhalte auch erspielen.


Welche Inhalte der Season-Pass liefert, lest Ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LeniLoves

Der Season Pass ist bei mir nur über bares zu erwerben und ohne Option für Bezahlung mit Ingame-Währung. Wurde das in den letzten Tagen wieder geändert oder stelle ich mich gerade an? 😮

Frystrike

Deine Kommentare sind irgendwie schon schmarrn oder? Vollpreistitel mehrere Stunden Arbeit um alles Frei zu spielen. Das willst du und das kritisierst du?

Auch kurz am Rand. Du bekommst nach dem Tutorial 2000 Stahl geschenkt. Der Level Booster für 3 Tage kostet auch 2000 Stahl, kannst dir den level boost ohne auch nur 1 cent zu investieren holen.

Ich verstehe nicht wie man bei jedem Spiel das rauskommt das kritisieren kann? Natürlich soll man animiert werden Geld auszugeben. Oder gehst du auch zum Edeka und beschwerst dich weil die auch noch Prospekte mit Sonderangeboten an der Kasse liegen haben? In unserer Welt geht es eben darum Geld zu verdienen. Du gehst doch auch Arbeiten und sagst für mehr Geld gebe ich auch noch Zusatzstunden?

Du fragst dabei wirklich für ethische Grenzen? Facebook account? Klamotten in diversen Geschäften gekauft? Vll auch noch Leder an den Schuhen und Fleisch aus Massentierhaltung essen?

Insane Crane

“Aber bei vielen Spielen bedeutet das, dass man selbst bei guter Spielweise hunderte Stunden spielen muss.”

Genau das will der Vorposter ja, ein spiel in dem man lange etwas zu tun hat. Und wenn man öfter manl kommentare hier liest wollen viele andere das ebenso. Also ist es doch okay wenn man nicht alles direkt nach 2 stunden hat sondern mal dafür arbeiten muss.
mir persönlich gefällt das system bei FH.

“Aber es gibt in meinen Augen Grenzen des ethisch vertretbaren.

Stimmt absolut unethisch von Ubisoft den Leuten die komplett freie entscheidung zu lassen ob sie geld ausgeben wollen und dabei in keinsterweise einen nachteil zu haben sollten sie sich dagegen entscheiden.

Phil

Wollte es mir eigentlich auch zulegen, aber bei einem Vollpreisspiel ein Itemshop ist für mich ein NoGo, kostenpflichtige Dlc s sind gerade noch erträglich sofern sie wirklichen Content haben, die letzte Frechheit im Uplaylauncher hies The Division ^^

marty

Was ist denn mit dir los? Du kannst die Dinge ja auch erspielen.

Insane Crane

Bevor du das nächste mal meckerst lies lieber den Artikel richtig….

“Kurzum: Im Ingame-Shop gibt es keine Items, die Euch im Kampf gegen andere Spieler direkte Vorteile verschaffen”

Man hat also keinen Nachteil wenn man eben kein Geld ausgibt.
Zudem gibt es bei For honor keine kostenpflichtigen DLC’s. Alle kommenden Inhalte werden kostenfrei(!) sein.
Alle Inhalte, ebenso den Season-Pass, kannst du dir erspielen und musst also ausser den “Vollpreis” für das Spiel keinen weiteren Cent ausgeben.

Frystrike

?`Division hatte auch nur Kosmetische Items + DLCs? Sehe dein Problem nicht? Kannst dir ja alles erspielen.
DLCs bei For Honor sind übrigens For Free.
Es wurde auch von keinem Item Shop gesprochen…

Insane Crane

Den Inhalt deiner Aussage. Ich weiß nicht ob du das nun gut oder schlecht findest und was haben die Server damit zu tun?

Dem Vorposter geht es ja darum Inhalte erspielen zu können, Thema Langzeitmotivation. Und sie eben nicht kaufen zu müssen. Und das kann man bei FH ja, alles erspielen ohne einen Cent extra zu zahlen. Wie lange das nun dauert hängt ja individuell an den Spielern.

Insane Crane

Also ich habe deinen Text nun mehrfach gelesen. Aber ich verstehe leider nicht was du willst. O.o

BigFlash88

also seasen pass für 30.000 stahl ist ja mega, ich hab gestern knapp 3000 stahl erfarmt, da spare ich u kauf ihn mir

Varoz

man kann sich sogar den seasonpass erspielen, das ist nicht schlecht, fragt sich nur wie lange man dafür farmt.

Zer0d3viDE

lächerlich…. ( nicht der artikel, sondern der Versuch,mit jedem furz geld zu verdienen. Früher hat man spiele eifnach gekauft und gespielt….!

SP1ELER01

Man hat sich sogar die Zeit genommen (und mehrfach durchgespielt), um Skins selbst freizuschalten.
Heute gibts nichts mehr freizuschalten… Nur die Kreditkarte schaltet alles frei.

Orchal

Hm? Du kannst doch bei For Honor alles ohne Geld freischalten.

Insane Crane

Dann bist du einfach nur schlecht informiert. Bei FH lassen sich nämlich alle (!) Inhalte auch freispielen. Da muss man außer dem Spiel keinen Cent extra zahlen. Auch kommende Dlc sind kostenfrei…

Jokl

Du glaubst nicht wirklich das man das “früher” nicht auch gemacht hätte, wäre da schon ein markt da gewesen! Kapitalismus ist nicht erst vor ein paar Jahren entstanden und mit Produkt X möglichst viel Geld machen, ist völlig normal.
Wieso in unserer halbwegs aufgeklärten Welt immernoch Leute so naiv und entsetzt sind, wenn jemand zu seinem eigentlichen Produkt noch was dazu verkauft, wo habt ihr so lange gelebt?
Macht ihr George Lucas einen Vorwurf, weil er an den ganzen Artikeln neben den Filmen Geld gemacht hat? Nein, natürlich nicht, Star Wars ist ja so cool ……
So lange man sich keine Vorteil kaufen kann, ist alles Gejammer, das andere Menschen Geld für Klamotten, XP Boosts usw. ausgeben einfach nur extrem mit Neid behaftet.

Caldrus82

Der Vorwurf ist lächerlich. Sonst nichts. Bei FH kann man sogar den Season Pass ohne Echtgeld freischalten. Ich hab alleine gestern knapp 3 k Stahl bekommen durch normales spielen, das wären bei einem Preis von 30 k Stahl (25 Euro Gegenwert) grade mal 10 Tage. Das heisst im Umkehrschluss, du hast die 30 k Stahl selbst mit wenig spielen locker zusammen bis überhaupt der erste DLC released wird. Hab selten so ein faires DLC-System gesehen wie bei For Honor, es ist quasi noch besser als bei R6:Siege.

Insane Crane

Dazu kommt noch das die DLCs bei FH eh gratis sein werden.
Der Season Pass bringt einem ja nur die Möglichkeit die DLC Inhalte 7 Tage früher nutzen zu können.

Caldrus82

Jup, das stimmt. war’s mir aber trotzdem wert, da ich nur 12 Euro bezahlt habe für den Seasonpass 🙂 Man konnte sich ja im uplay-shop 20 % Rabatt holen wenn man 100 uplay-Punkte investiert hat. Dann kann ich meine ersparte ingame-Währung für mehr Kosmetik ausgeben 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x