Final Fantasy XIV: Video zeigt die wunderschöne Asia-Stadt Kugane

Zu Final Fantasy XIV Stormblood wird am 24. Mai in Hamburg ein großes Event abgehalten. Im Vorfeld des Ereignisses haben die Entwickler um Naoki Yoshida einen neuen „Brief vom Producer“ vorbereitet und bereits angeteasert. Darin seht ihr die prächtige Stadt Kugane, das neue UI und den Mönch.

ff14 stormblood 02

Final Fantasy XIV bekommt mit Stormblood am 20. Juni die zweite große Erweiterung. Darin erwarten euch neue Klassen wie der Rotmagier oder der Samurai. Außerdem geht es in den Osten in asiatisch angehauchte Gebiete. Eines davon ist die Stadt Kugane, die besonders prächtig daherkommt.

Final Fantasy XIV – Kugane und neues UI

Wer die Stadt schon vor dem Release von Stormblood sehen will, sollte sich das hier eingebettete Video nicht entgehen lassen. Es handelt sich um einen Testlauf für den bald erscheinenden „Brief vom Producer, Teil XXXVI“. Darin seht ihr Final-Fantasy-14-Chef Naoki Yoshida sowie Community Manager Toshio Murouchi. Die beiden zeigen euch das neue Stormblood-UI und die prächtige Stadt Kugane.

Der Brief vom Producer soll in voller Länge heute, am 22. Mai gesendet werden. Das Final-Fantasy-14-Stormblood-Event findet am 24. Mai in Hamburg statt und unsere Autorin Leya wird live vor Ort sein. Erwartet also viele neue Infos und Inhalte zu Stormblood in den kommenden Tagen.

Auch interessant: Final Fantasy XIV – Wechselprämie für Server-Transfers

Quelle(n): Dualshockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
HRObeo
HRObeo
3 Jahre zuvor

Der Mönch ist neu? Ich dachte, den würde es schon länger geben.

/Edit: Gut, es wurde verbessert. razz

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Den Mönch gibt’s schon ewig, jo.

Ahmbor
Ahmbor
3 Jahre zuvor

Bin auch entäuscht, wie sie sich immer mehr vom Ursprungs Look des Spiels entfernen.

HRObeo
HRObeo
3 Jahre zuvor

Was entfernen sie denn alles vom Ursprungslook des Spiels? Ich bin gerade mal einen Monat dabei, daher würde mich wirklich interessieren, was sich alles vom ursprünglichen Spiel zum negativen verändert hat.

Ahmbor
Ahmbor
3 Jahre zuvor

Der Ur-Look von FFXIV, sei es 1.0 oder 2.0, war für japanische Verhältnisse sehr bodenständig. Mehr auf realistisch getrimmt, wie schon bei FFXI, FFXII, Tactics und co, statt auf den abgedrehteren, üblichen JRPG Stil.

Corhak
Corhak
3 Jahre zuvor

„abgedrehteren, üblichen JRPG Stil.“

Zeig mir bitte ein Beispiel bei FF14 wo das in Frage kommt!

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Katzenmenschen

astradriver
astradriver
3 Jahre zuvor

Die Katzenmenschen waren auch schon in 1.0 dabei

Ryohei Sasagawa
Ryohei Sasagawa
3 Jahre zuvor

Wunderschön <3 schaue nebenbei den Live Stream und das Addon wird einfach der hammer <3

Rudi Loca
Rudi Loca
3 Jahre zuvor

hmmm gefällt mir schon nicht…. Pandaria lässt grüßen.

Corhak
Corhak
3 Jahre zuvor

Pandaria war aber noch gut in Gegensatz zu WoD und Legion

Rudi Loca
Rudi Loca
3 Jahre zuvor

Joar na den Asiaten wird es gefallen,dort Spielt auch der größte teil der Spieler also wundert es mich eigentlich nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.