In Fallout 76 trefft Ihr alle 1,65 Quadrat-Kilometer einen Spieler

In Fallout 76 könnt Ihr in der offenen Welt auf andere Spieler treffen. Doch wie viele werden auf einer Map unterwegs sein? Bethesda gibt endlich eine klare Antwort. 

Als erstes Multiplayer-Spiel im Fallout-Universum wird Fallout 76 Spielern die Möglichkeit bieten, die Wastelands von West Virginia mit anderen Spielern zu erkunden und Siedlungen zu bauen.

Viele Spieler stellten sich die Frage, wie viele Spieler in Fallout 76 auf einer Map unterwegs sein werden. Bei der Ankündigung auf der E3 war die Rede von ca. 24-32 Spielern, eine endgültige Antwort gab man aber noch nicht.

Wie viele Spieler sind nun auf einer Map unterwegs? Ist genug Platz für Solo-Spieler? Wir fassen die auf reddit gesammelten Infos zusammen.

Fallout 76 Gameplay Trailer Screenshot Karte mit Vault 76

Im Schnitt alle 1,65 km² ein Spieler

Wie viele Spieler werden auf einer Map unterwegs sein? Fallout 76 wird 24 Spieler pro Karte unterstützen, mit denen Ihr Euch den nicht gerade geringen Freiraum im Wasteland von West Virginia teilen werdet.

Die Wastelands von Fallout 76 sollen ungefähr vier mal größer als die Map von Fallout 4 werden. Sechs Spieler kommen also auf eine Map von Fallout 4. Glaubt man diesen Rechnungen, dürfte die Map von Fallout 76 39,6 Quadrat-Kilometer groß sein. Das bedeutet, dass Ihr im Schnitt alle 1,65 km² auf einen Spieler treffen werdet.

Wie viel Fläche sind 1,65 km² an einem Beispiel? Diese Entfernung entspricht rund 231 Fußballfeldern, die im Schnitt zwischen Euch und dem nächsten Spieler liegen. Natürlich bewegen sich Spieler nicht immer in den gleichen Abständen, Ihr werdet also mal mehr, mal weniger Spieler treffen

Fallout 76 Gameplay Trailer Screenshot Hochhaus

Einsame Wölfe dürften sich aber trotzdem freuen, die Karte bietet nämlich wahrscheinlich genug Platz, um sich von anderen fern zu halten.

Mehr zum Thema
Nur ein paar Dutzend Spieler in Fallout 76? Die richtige Entscheidung!

Wie groß werden die Gruppen sein? Außerdem wird es Gruppen für bis zu vier Spieler geben. Zu diesen werdet Ihr jederzeit per Schnellreise springen können. Das wird das großflächige Erkunden vereinfachen und Euch so eine größere Reichweite geben.

Fallout 76 Gameplay Trailer Screenshot Landschaft mit Strommasten

So könnt Ihr Euch einfach in alle Himmelsrichtungen verstreuen und bei einer Entdeckung zum jeweiligen Teammitglied springen.

Kann sich an den Zahlen in Zukunft noch was ändern? Zu den maximalen Spielerzahlen äußerte sich Bethesda nicht, aber die Gruppengröße könnte später auf speziellen Servern vergrößert werden. Hier möchte man erst einmal abwarten.

Map wird in verschiedene Regionen aufgeteilt

Was hat es mit den Regionen auf sich? Zunächst ist die Spielwelt in sechs verschiedene Regionen eingeteilt, die aber nochmals in mehrere Level-Zonen aufgeteilt sind. Genannt werden die „Cranberry Bogs“, welche wohl die höchsten Level-Zonen bereithalten und somit zunächst die größte Herausforderung für Spieler bieten.

fallout 76 nuke

Später kommen die Zonen hinzu, die die Spieler mit Ihren Atombomben verstrahlen und so noch höhere Level-Gebiete erschaffen.

Mehr zum Thema
Fallout 76 hat doch eine Story und das Ende hat der Chef schon verraten

Die Level der Gegner passen sich nicht exakt dem Spieler an, sondern nur dem jeweiligen Gebiet. In höheren Bereichen wird ein Spieler der Stufe 40 so mit Gegnern der Stufe 40-60 zu tun bekommen. Gegner passen sich übrigens dem Spieler an, der als erstes das Gebiet betritt.

Reichen Euch 24 Spieler aus? Hättet Ihr Euch mehr, oder weniger Spieler gewünscht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. 

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (18)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.