ESO bringt das Finale von Skyrim – Das sagen die ersten Stimmen zum DLC Markarth

Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) hat im Stream den finalen DLC für 2020 namens Markarth vorgestellt. Wir erzählen euch, wie der bei der Community ankommt.

Am 19. September hat ZeniMax per Stream den vierten ESO-DLC für dieses Jahr vorgestellt. Er sollte ursprünglich Darkstorm heißen, hat aber nun den Namen Markarth. Das ist der Name einer Stadt, die bereits aus Skyrim bekannt ist. So soll das Kapitel „Das schwarze Herz von Skyrim“ zu einem würdigen Abschluss kommen.

Der DLC kommt für PC und Stadia am 2. November, für die Konsolen PS4 und Xbox One am 10. November.

Zusammen mit dem DLC Markarth kommt auch Update 28. Es erwartet die Spieler also einiges an neuem Content und ein paar Verbesserungen. Das wird auch in der Community diskutiert. Wie dort die ersten Stimmen verlauten, wollen wir von MeinMMO für euch zusammenfassen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Hier seht ihr den Ausblick auf Markarth mit Kommentaren der Entwickler

Das ESO-reddit im Hype

Wo kommen die Stimmen her? Gestern wurde im ESO-reddit ein Post vom User IllusiveManJr zur Veröffentlichung von Markarth gepostet.

Dieser Post hat mit 1700 Upvotes und über 200 Kommentaren eine rege Beteiligung gefunden, wobei die Meinungen zum DLC fast durchweg positiv ausfallen.

Was erfreut die User? Zunächst einmal wird der neue Name des DLCs gelobt. Der alte sei zu generisch gewesen mit Darkstorm und bei Markarth könne man sich immerhin etwas vorstellen oder sogar Nostalgie entwickeln. Das gilt zumindest für die Skyrim-Fans im MMORPG.

Aber die Spieler loben vor allem die neuen Features. So kommt die Arena richtig gut an, welche für Solo-Spieler eine gute Möglichkeit bieten soll, ihre Skills auszutesten. Wenn ihr lieber als Gruppe spielt, könnt ihr euch in den Battlegrounds wieder als solche austoben:

Es wird wohl zwei separate Anmeldungen für Battlegrounds geben, eine für Gruppen und eine für Solo[-Spieler]. Wenn ihr also solo spielen wollt, ist das in Ordnung und ihr werdet nur mit anderen Solo-Spielern gematcht. Aber wenn ihr in einer Gruppe spielen wollt, könnt ihr gegen andere Gruppen antreten.

Vigorusly via reddit

Die User loben dabei den Kompromiss, dass sowohl die Einzelgänger als auch die Teamplayer auf ihre Kosten kommen können.

Ein weiteres beliebtes Feature ist das neue Sammelalbum in ESO. Es soll den Spielern ermöglichen, für gefarmtes Equipment quasi Sticker zu sammeln. Habt ihr einen Gegenstand einmal bekommen, wird er in eurem Album gespeichert und kann unter Anwendung der richtigen Materialien wieder hergestellt werden. Außerdem könnt ihr so sehen, welche Items euch noch fehlen.

Was bewegt die User noch? Neben diesen größeren Änderungen freuen sich viele einfach über Kleinigkeiten. Das geht schon bei der Optik der neuen Charaktere los:

Leute, die Vampirkönigin sieht aus wie Kate Beckinsale in Underworld!

ObiMeowKatnobi via reddit
ESO Markarth_Lady Belain
Die Vampirin Lady Belain, die eine sehr tiefe Story haben soll

Außerdem wurde das Maximum an Transmutationskristallen angehoben, was die Community sehr freut. Ihr könnt jetzt statt 100 ganze 500, mit ESO+ sogar 1000, mit euch herumtragen. Die Kristalle bekommen zusätzlich noch ein paar mehr Funktionen.

Alles eitel Sonnenschein?

Was geben die User zu bedenken? Es sind jedoch nicht alle Stimmen 100 % positiv. Manche Spieler sind besorgt über den Zeitpunkt des Release und der Spielerzahlen.

Vor allem im Hinblick auf das neue WoW-Addon Shadowlands oder auch Destiny 2 Beyond Light. Außerdem kommen im November noch Single-Player-Spiele wie Assassins Creed Valhalla oder Cyberpunk 2077 auf den Markt.

Der DLC wird AM SELBEN TAG wie Assassins Creed Valhalla veröffentlicht! Eine Unverfrorenheit…

TigerQueeen via reddit

Ein paar stören sich zudem daran, dass das Kapitel Greymoor und die einzelnen DLCs zu teuer wären. Einige reagieren darauf mit der Antwort, dass die DLCs ohnehin im Abo mit inbegriffen seien und es sie deshalb nicht ärgern würde. Andere empfehlen, auf einen Sale zu warten, um Geld zu sparen:

Es wird sehr wahrscheinlich irgendwann im Sale sein. Das war es vor einigen Wochen auch auf der Xbox, so habe ich die Collectors Edition günstig bekommen.

Jessypins via reddit

Mit dem DLC Markarth endet Skyrim und das Jahr 2020, die Entwickler denken aber bereits an 2021. Dabei stellt sich natürlich die Frage, wo in Tamriel wird es hin gehen? Creative Director Rich Lambert lies sich in einem Interview hierzu schon einmal ein paar Details entlocken.

Wie sieht das bei euch aus? Freut ihr euch über die neuen Inhalte oder seid ihr noch skeptisch? Und über welche Neuerungen seid ihr besonders glücklich?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lilithas

Es wird im Artikel von der neuen Arena gesprochen.

Da ist etwas bsl falsch formuliert.

Die neue Arena ist ausschließlich für Solo-Spieler

Die Battlegrounds bekommen eine zusätzliche Anmeldungsfunktion in welcher man wie zu Release der selbigen wieder in eigenen Gruppen von bis zu 4 Mann sich anmelden kann.

Ich bitte um Korrektur da es sonst zu Verwirrung führt.

Lilithas

Zitat:
Aber die Spieler loben vor allem die neuen Features. So kommt die Arena richtig gut an. Sie soll in erster Linie für Solo-Spieler, aber auch für eigene 4er-Gruppen eine gute Battleground-Erfahrung bieten, so die Hoffnung:

Die neue arena hat NICHTS mit den battlegrounds( Schlachtfelder) zu tun.

Denn die neue arena ist wie die mahlstromarena eine soloinstanz und pve

Die battlegrounds (schlachtfelder) sind eine gruppeninstanz und pvp und bekommen mit dem Markath dlc wieder die zusätzliche option sich als vorgefertigte gruppe anzumelden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x