Spieler von Escape from Tarkov möchte, dass seine Freunde gebannt werden – Hat gute Gründe

Spieler von Escape from Tarkov möchte, dass seine Freunde gebannt werden – Hat gute Gründe

Ein Spieler von Escape from Tarkov möchte, dass seine Freunde in dem Hardcore-Shooter gebannt werden und hat dafür gute Gründe.

Um wen geht es? Im Subreddit zu Escape from Tarkov hat sich der reddit-Nutzer ContributionAsleep69 fragend an die Tarkov-Community gewendet. Der Grund: Er möchte, dass seine Freunde in Escape from Tarkov gebannt werden.

Welche Gründe hat er? ContributionAsleep69 möchte, dass seine Freunde gebannt werden, weil sie in dem Hardcore-Shooter betrügen. Wie der reddit-Nutzer schrieb, sind alle seine Freunde in Escape from Tarkov am cheaten.

Da es in dem Subreddit jedoch gegen eine Regel verstößt, über das Bannen von Spielern zu diskutieren, wurde der Post von den Moderatoren entfernt. Der Titel des Posts „Alle meine Freunde cheaten, wie kann ich sie bannen lassen?“ sowie die Kommentare sind weiterhin einsehbar (via reddit).

Nachfolgend binden wir euch einen Screenshot des reddit-Posts ein:

reddit Escape from Tarkov Freunde für Cheating bannen lassen
Der reddit-Nutzer ContributionAsleep69 möchte, dass seine Freunde gebannt werden (via reddit).

Was ist der Hintergrund?

  • Escape from Tarkov ist ein Extraction-Shooter oder EFT-Like mit Hardcore-Elementen.
  • Die Hardcore-Elemente sorgen dafür, dass Waffen sehr anspruchsvoll zu kontrollieren sind. Außerdem spielt Tarnung eine wichtige Rolle in Tarkov.
  • Cheater haben durch das anspruchsvolle Waffenverhalten und der Wichtigkeit von Tarnung einen großen Vorteil in Spielen wie Escape from Tarkov.

Falls ihr einen Eindruck von dem Gameplay Escape from Tarkov bekommen wollt, binden wir euch hier das Battle von Concordia ein:

Spieler geben Tipps, wie man seine Freunde bannen lässt

Was sagen andere Spieler dazu? Viele Spieler gaben den Tipp, er solle seine Freunde direkt im Spiel oder über den Launcher melden (via reddit). Generell sei es aber wichtig, dass er Beweise dafür habe, dass sie cheaten (via reddit).

Der reddit-Nutzer Shawn_NYC äußerte zusätzlich die Idee, dass ContributionAsleep69 seine Freunde dazu bringen könnte, ihm die Cheats via Discord zu streamen. Das könnte er aufnehmen und an Entwickler Battlestate Games schicken als Beweis für seine Meldung und das Cheaten seiner Freunde.

Ein weiterer reddit-Nutzer antwortete darauf jedoch, dass er diesen Trick bei seinem Bruder versucht und das Entwicklerstudio ihn über ein Jahr nicht gebannt habe.

Escape from Tarkov reddit Cheater mit Discord melden
Der reddit-Nutzer Shawn_NYC gab den Tipp, Cheats via Discord streamen zu lassen (via reddit).

Nicht der Einzige: Wie aus den Kommentaren zu dem Post zu entnehmen ist, scheint ContributionAsleep69 nicht der einzige Spieler zu sein, der seine cheatenden Freunde bannen lassen möchte.

Ein anderer Spieler berichtet unter dem Post, dass er ähnliches versucht habe und Battlestate Games eine E-Mail schrieb. Dort sei jedoch die Antworten gewesen, dass er Cheater ingame melden solle, wenn sie ihn erschießen.

Was sagt ihr dazu, dass der Spieler seine Freunde bannen lassen möchte? Findet ihr es richtig, dass er sich gegen den Betrug in Videospielen einsetzt oder denkt ihr, er sollte hinter seinen Freunden stehen? Schreibt es uns gerne hier auf MeinMMO in die Kommentare!

Einen Cheater zu melden, ist für faire Gamer eine Art ungeschriebene Regel. Doch Tarkov-Spieler haben noch andere ungeschriebene Regeln und einige sorgen dafür, dass sie ihre Teamkollegen erschießen.

Gierige Spieler brechen ungeschriebene Regel in Escape from Tarkov – Werden von eigenen Team-Mitgliedern exekutiert

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Yikes

Escape from Tarkov ist ein Extraction-Shooter oder EFT-Like mit Hardcore-Elementen.

Wirklich nur ein EFT-Like?

DerLandvogt

Grundsätzlich werden alle Spieler gemeldet die mich nicht direkt im Dogfight getötet haben… passieren tut nichts. Wie oft wird man selbst oder streamer durch Wände erschossen und das direkt mit einem Headshot. Ich wurde mal auf woods über keine Ahnung was für eine Range angeschossen, aber nur wenn ich mich bewegt habe. Kein Schussgeräuch kein rascheln. Battlestate interessiert sich derzeit einfach nicht für Cheater.

zigZag

Naja wenn du jeden Spieler meldet der dich nicht im Dogfight besiegt hat, wie hoch wird die Chance sein das jemand davon ein Cheater ist?
Und selbst dann wie findest du heraus das der Spieler der dich mit Cheats umgenietet hat nicht gebannt ist? Ich mein es gibt ja keinen Tracker bei dem man Profile anderer anschauen oder beobachten könnte.

Dinge wie Headshots vollkommen Random durch Wände, ist klar, da braucht man nicht drüber diskutieren.

Einfach ne Killcam einführen dann entpuppen sich sicher einige Cheater als legit Spieler und sie hatten einfach eine Vorteilhafte Position (Video muss nicht sofort verfügbar sein, reicht ja wenn es verfügbar wird, sobald der Raidtimer abgelaufen ist).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx