500.000 spielen Dying Light – die kriegen 10 Gratis-DLCs in 12 Monaten

Das Zombie-Onlinespiel Dying Light ist nach wie vor beliebt unter seinen Stamm-Spieler. Deswegen kündigten die Entwickler nun 10 DLCs an.

Laut Techland, dem Entwickler des Zombiespiels Dying Light, spielen jede Woche rund eine halbe Million Spieler das Onlinesgame.

Derzeit befindet sich, Gerüchten zufolg,e schon der Nachfolger in Arbeit, allerdings will man die Fans des aktuellen Titels nicht vernachlässigen. Daher kündigten die Entwickler jetzt kostenlose 10 DLCs an, welche über die kommenden 12 Monate hinweg erscheinen sollen.

dying light 12

Neue Monster, Events und mehr

Laut Producer Tymon Smektala werden die DLCS neue, fordernde Gegner, jede Menge Geheimnisse, viele Ingame-Events und einiges mehr mit sich bringen.

Zur Einstimmung erscheint schon in Kürze der DLC Nummer 0, der nicht zu den zehn angekündigten zählt und der eine Reihe neuer Feinde in das Spiel einführt. Die Entwickler sehen die kommenden DLCs als eine Art Dankeschön für die Treue der Fans an, denn es ist nicht selbstverständlich, dass ein Spiel drei Jahre nach Release noch eine halbe Millionen User begeistern kann.

Was wurde aus den bisherigen Plänen?

Allerdings werfen diese Pläne auch Fragen auf. Wollte sich Techland nicht um die Entwicklung eines neuen Fantasy-Open-World-Spiels kümmern, in dem die Spieler gemeinsam gegen riesige Feinde kämpfen sollten? Einen Namen hatte das Spiel noch nicht und man hat schon länger nichts mehr von dem Fantasy-Game gehört.

Wenn sich die Entwickler jetzt aber um DLCs für Dying Light kümmern, was ist dann mit diesem Fantasyspiel?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Dying Light:

Destiny kassiert Seitenhieb von Dying Light für „Red Bull“-Affäre

Zombie-Shooter Dying Light mit Seitenhieb auf Destiny und die Loot-Cave

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
maledicus

Das spiel ist wirklich gut … hat mich wochenlang in seinen bann gezogen, add-on war auch grandios mit dem buggy. Schön zu lesen das noch was kommen soll, dann muss ich wohl mal wieder reinschauen.

Christoph Bauer

Das tut mir leid ist ja richtig lächerlich

Dumblerohr

Hab die Disc schon zwei Jahre nichtmehr in die Playsi geschoben… Dann wirds ma wieder Zeit ^^

Nookiezilla

Na dann wird es gekauft 😀

Quickmix

Top Game!

Zaccar

Was wurde aus den bisherigen Plänen?

Allerdings werfen diese Pläne auch Fragen auf. Wollte sich
Techland nicht um die Entwicklung eines neuen Fantasy-Open-World-Spiels
kümmern, in dem die Spieler gemeinsam gegen riesige Feinde kämpfen
sollten? Einen Namen hatte das Spiel noch nicht und zuletzt hörte man Ende des vergangenen!!! !!!etwas davon.

Glaube da fehlt was =)
LG

Thorim

Ich hoffe nur, dass die DLCs dann auch einfach herunterladbar sind. Denn, obwohl ich das Spiel besitze, wird mir die Steam Shopseite nicht angezeigt. 🙂

Frystrike

joa das ist die Sache. In Deutschland nicht “erlaubt”

Adell Vállieré

Der öffentliche Verkauf ist in Deutschland untersagt. Keys von Keyseller kann man dennoch verwenden.

Christoph Bauer

Hallo
Seltsame frage aber ich habe keine Ahnung
Könnt ihr euch in Deutschland Dying Light nicht via Steam kaufen?

Nora mon

müsste man nur noch kaufen dürfen

Adell Vállieré

Je nach Plattform kannst du beispielsweise Keyseller verwenden wie G2A oder MMOGA. Für Konsolen würde ich Ebay empfehlen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x