Ein Trick in Dragon’s Dogma 2 lässt euch in 2 Stunden 200.000 Gold verdienen – So geht’s

Ein Trick in Dragon’s Dogma 2 lässt euch in 2 Stunden 200.000 Gold verdienen – So geht’s

Nur wenige Tage nach dem Release von Dragon’s Dogma 2 haben findige Spieler bereits eine Methode gefunden, um in kurzer Zeit viel Gold zu farmen. Das System dahinter ist allerdings etwas zweifelhaft.

Wie kommt man schnell an Gold? Um in Dragon’s Dogma 2 Gold zu verdienen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Besiegte Feinde lassen manchmal Gold fallen, eine beliebte Farm-Route haben wir in einem anderen Beitrag vorgestellt.

Auch wertvolle Items wie Edelsteine lassen sich an Händler verticken. Genauso wie gefundene Ausrüstung, die man selbst nicht benötigt.

Doch wie so oft haben clevere Spieler eine andere Methode gefunden, um in kurzer Zeit an beeindruckende Mengen Gold zu gelangen.

Schleppt ihr noch immer massenweise Lagerausrüstung mit euch herum? Dass das nicht nötig ist, wissen aber nur wenige Spieler.

Euer Vasall bringt das Gold nach Hause

Wie funktioniert der Trick? Im Grunde handelt es sich bei der Methode um ein Schneeballsystem. Das heißt, je mehr Leute sich der Methode bedienen, desto besser funktioniert sie.

Der Reddit-User Thick_Shady hat in einem Post erklärt, wie der Trick klappt. Zunächst muss man dem eigenen Vasallen eine Quest mit auf den Weg geben. Am einfachsten funktioniert das, wenn ihr ihm auftragt, ein bestimmtes Monster zu töten.

Dafür geeignet sind etwa Oger, Zyklopen oder Chimären. Damit der andere Spieler, der euren Vasallen beschwört, auch einen Anreiz dazu hat, die Quest zu erledigen, setzt ihr eine Belohnung aus. Die sollte nicht zu gering angesetzt sein. Der Reddit-User empfiehlt 10.000 Gold.

Das klingt erst einmal so, als würdet ihr bei der Methode Verluste einfahren. Aber hier kommt der Trick: Ihr müsst die Belohnung nämlich nur einmal bezahlen, während unzählige Spieler euren Vasallen im Rift beschwören können.

Geht ihr selbst ins Rift und findet Vasallen anderer Spieler, die ebenfalls 10.000 Gold als Belohnung bieten, profitiert ihr schnell selbst davon. Einfach den Vasallen beschwören, einen Oger umhauen, Quest erledigt. 10.000 Gold finden ihren Weg auf euer Konto.

Gold verdienen kann so einfach sein

Wie gut funktioniert das? Laut dem Reddit-User sehr gut. In seinem Versuchslauf verdiente er in zwei Stunden etwa 200.000 Gold. Er nahm immer wieder die Vasallen jener Spieler, die sich an dem System beteiligen, tötete haufenweise Oger und sackte jedes Mal die Belohnung ein.

Die Methode scheint also zu funktionieren. Fraglich ist bloß, wie lange Capcom das den Spielern durchgehen lässt. Immerhin wird das Wirtschaftssystem des Spiels auf diese Weise fast bedeutungslos gemacht.

Beteiligen sich die Spieler daran? Allein unter dem Reddit-Post von Thick_Shady melden sich viele Spieler zu Wort, die von dem System wissen:

  • „Ich mache das. Wenn die Belohnung 10.000 Gold sind, stelle ich die Leute ein“, schreibt AzurasNerevarine.
  • „Können wir eine Liste mit Vasallen IDs/Plattform starten, von denen die 10.000 Gold bieten?“, schlägt HandsomeHorses vor.
  • „Ist das die Dragon’s Dogma Variante von Finanzbetrug?“, fragt sich christusmajestatis.

Tatsächlich wäre die Methode im echten Leben vermutlich nicht ganz legal. Vielleicht greift die digitale Polizei namens Capcom ja bald schon ein.

Habt ihr die Methode bereits ausprobiert? Schreibt es uns in die Kommentare. Spieler haben einen Weg gefunden, die Drachenpest im Spiel zu bekämpfen.

Quelle(n): gamesradar.com, reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Exexxor

Man kann z.B auch im Rift unter der Rubrik “Monatliche Rangliste” ( ich glaube so hieß es) nach Vasallen suchen die z.B einen Ölpfeil als vasallenquest suchen und dafür 12 onyx als Belohnung geben. Davon gibt es genug im Rift. Mit der Methode macht man auch recht schnell ein nettes Sümmchen. Man sollte nur etwas aufpassen man kann nicht mehr als 99 stk im Rucksack/Lager tragen/einlagern. 

Sveasy

.. Oder man spielt ein verdammte Spiel einfach mal so wie es ist ohne min-max Kacke, ohne exploiting, ohne cheats/trainer etc, nur um sich dann nach 10h zu beschweren dass es zu leicht ist, es nichts neues mehr zu kaufen/erreichen gibt oder sonst was. Teile der heutigen Gamerschaft sind echt zum Kotzen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Sveasy
grumpfgrre

Wozu sollte man 2 Stunden für 200.000 Gold investieren wenn man in nichtmal 10 Minuten mehrere Millionen haben kann.

huhu_2345

Oder man benutzt einfach den Cloud Save Trick mit einem Kumpel. Wenn man einen High End Gegenstand hat wird das sicherlich schneller gehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx