Die Gewinner der E3 stehen fest: Anthem, Fortnite, Battlefield V & FIFA 19

Jedes Jahr werden auf der E3 die Game Critics Awards vergeben. Das sind Preise, die von einer Jury aus Vertretern der Gaming-Fachpresse bestimmt werden. Dieses Jahr waren mit Anthem, Fortnite und Battlefield V einige vielversprechende Online-Games und MMOs dabei.

Was sind die Game Critics Awards? Bei diesen Preisen handelt es sich um Auszeichnungen, die seit 1998 auf der E3 für die ausgezeichneten Spiele vergeben werden. Die Jury besteht dabei aus Vertretern der Gaming-Fachpresse.

Neben zahlreichen US-Medien wie Forbes, Entertainment Weekly, IGN, PC Gamer und Polygon sind auch internationale Medien am Start. Deutschland wurde dabei von unseren Partnern GameStar und GamePro aus der Webedia-Gruppe vertreten.

Das sind die Game Critics Awards 2018 für MMOs und Online-Games!

Unter den diesjährigen Gewinnern der Game Critcs Awards sind einige vielversprechende Online-Games:

  • Anthem: BioWares kommender MMO-Shooter hat gleich zwei Preise abräumen können. Es gab einen Award für „Best Action Game“ sowie „Best PC Game“
  • FIFA 2019: Das kommende FIFA wurde auf der E3 2018 zum „Best Sports Game“ gekürt.
  • Battlefield V: Noch ein EA-Titel hat einen Preis abgestaubt. Das neue Battlefield wurde als „Best Online Multiplayer“ ausgezeichnet.
  • Fortnite: Das immens beliebte Fortnite erhielt wenig überraschend den Award für „Best Ongoing Game“.
  • Cyberpunk 2077: Das neue Projekt von den Witcher-Entwicklern bekam zwei Sonderpreise: „Special Commendation for Graphics“ sowie „Special Commendation for Innovation“
Anthem-Colossus
Die 5 wichtigsten Online-Games, die auf der E3 2018 gezeigt wurden

Die übrigen Gewinner der E3 2018

Neben den oben genannten Online-Games gabs noch weitere Spiele, die Preise bekommen haben:

  • Best of Show: Resident Evil 2
  • Best Original Game: Dreams
  • Best Console Game: Marvel’s Spider-Man
  • Best VR/AR Game: Tetris Effect
  • Best Hardware/Peripheral: Xbox Adaptive Controller
  • Best Action/Adventure: Marvel’s Spider-Man
  • Best RPG: Kingdom Hearts III
  • Best Fighting Game: Super Smash Bros. Ultimate
  • Best Racing Game: Forza Horizon 4
  • Best Strategy Game: Total War: Three Kingdoms
  • Best Family/Social Game: Overcooked 2
  • Best Independent Game: Ori and the Will of Wisps
  • Special Commendation for Graphics: The Last of Us Part II sowie Ghost of Tsushima
  • Special Commendation for Sound: The Last of Us Part II
The Last of Us 2 Jodie Title 2
Seht hier die 25 besten Spiele-Trailer der E3 2018 – Single- & Multiplayer

Was haltet ihr von diesen Auszeichnungen? Hättet ihr die selben Titel gekürt oder habt ihr andere Favoriten?

Autor(in)
Quelle(n): Game Critics Award
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

24
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
NECRO
NECRO
1 Jahr zuvor

Für mich geht alles klar bis auf Anthem bei der Präsentation auf der EA PK, fand es einfach nur enttäuschend.

Also da haben die Presseleute definitiv was anders zu sehen bekommen als wir, hinter verschlossenen Türen und sei es ein Geldkoffer gewesen. ;P

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Wenn’s nach Spielern geht, muss ja Gaming-Journalist ein Traumjob sein. Wie man da von allen Seiten Geldkoffern zugesteckt bekommt, um bloß nicht das zu sagen, was man denkt, sondern was Firmen hören wollen. Ich glaube in der Realität ist es einfach so, dass Leute ihre Meinung sagen: Und die kann eben verschieden sein. Ich denke grade Anthem profitiert vom guten Ruf von BioWare in der Industrie. Und die Leute, die es gespielt haben, sagen eigentlich unisono: Anthem spielt sich viel besser als es in der Demo aussah wegen der vertikalen Ebene. Da hab ich viel Gutes über das Gameplay gelesen… Weiterlesen »

NECRO
NECRO
1 Jahr zuvor

Geh da voll mit, nur das mit Biowares Ruf kann ich mir nicht so ganz vorstellen, gab ja genug Kritik bei ME:A undDA:I nicht nur von Fans.

NECRO
NECRO
1 Jahr zuvor

Finde es übrigens gut das ihr euch auch an den Diskussionen wenn man so will beteiligt wink

dh
dh
1 Jahr zuvor

Meine Highlights:
– Sekiro
– Nioh 2
– Ghost of Tsushima
– TLOU2
– Forsaken

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Cyberpunk in der Pre-alpha auszuzeichnen auf Grundlage einer ultraglanzpolierten Demovorführung ist auch ein bisschen wie sich als Deutschlandfan im Januar schon Achtelfinalkarten zu kaufen..

Fayt89
Fayt89
1 Jahr zuvor

WTF WELCHER HIRNVERBRANNTE VOLLTROTTEL GIBT ANTHEM SO EINEN PREIS EA SIND SO NE GIERIGEN WIXXER

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Beim FUT viel investiert und doch nur am verlieren? Oder woran liegt’s? Vielleicht hilfts ja drüber zu sprechen. Erzähl ruhig wo die Laus ihr Nest hat, gibt doch bestimmt ne Lösung.

Barack Nomana
Barack Nomana
1 Jahr zuvor

Abgesehen vom Capslock hat er recht EA quer durch die Bank steht momentan andauernd in der Kritik und wird weites gehend gehasst für ihre gierige schleimige Art und den Lügen die sie auftischen wo sie auch noch glauben das wir ihnen das abkaufen.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Kann ja jeder sachlich äussern und argumentieren was nach der jeweiligen Auffassung mit einem Publisher nicht stimmt statt, wie mit dem Kommentar oben, nur zu demonstrieren was mit einem selber nicht stimmt wink

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
1 Jahr zuvor

Du hast aber hohe Erwartungen an die Leute in einem Kommentarbereich.????

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Wenns danach geht, wird EA ja schon seit Jahren angeblich von allen gehasst. Bloß merkt man davon niemals was, außer das es ständig und überall betont wird, wie pöse pöse EA doch is. ^^
Da frag ich mich immer -> wenn ich schon so weit bin etwas zu hassen, warum geb ich mich überhaupt noch in irgendeiner Art und Weise damit ab?^^

KingK
1 Jahr zuvor

Kling insgesamt nach ner guten Wertung. BF V gehört für mich sowieso zu den Highlights 2018. Auch die anderen Wertungen sind gut platziert. Interessant ist zB, dass Death Stranding nichts abgegriffen hat. Fand den Auftritt auf der E3 ebenfalls sehr enttäuschend und habe null Hype auf das Game. TLOU2 hat mMn auch zurecht nichts besonderes abgestaubt (best sound für nen Videospiel ist jetzt nicht gerade DER Award). Das was man gesehen hat war sicher nices Gameplay, aber das wars auch schon. Noch nicht aussagekräftig genug…

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Hey TLOU2 hat immerhin auch was für die Grafik bekommen. Der Kuss ist aus grafischer Sicht schon ziemlich, ziemlich gut gemacht.
Das BFV nen Preis abstaubt war ja wenig überraschend (zu Recht!^^) und was mich am meisten hyped, sind die Preise für Spider-Man. Zum Glück erscheint das vor BFV, sonst würde ich in einer ziemlichen Zwickmühle stecken… razz

KingK
1 Jahr zuvor

Gaaaaanz genau. Der Squad hat nämlich pünktlich zum release an der Front anzutreten ☺️

groovy666
groovy666
1 Jahr zuvor

Also am 16.10. ????

KingK
1 Jahr zuvor

Halt Stop!

dh
dh
1 Jahr zuvor

Waynefield V? Verzichte vorerst. Mal schauen, wenn das wieder verramscht wird.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Das gibt n Gespräch mit der Clanführung, Freundchen!

KingK
1 Jahr zuvor

Komm schon. Wir brauchen einen, der mit ner Shotty hinter ner Tür campt xD

dh
dh
1 Jahr zuvor

Du elender Sexist. Erträgst du keine starke, weibliche Heldin die noch dazu lesbisch ist? Schande über dich! /s

KingK
1 Jahr zuvor

TLOU ist für mich in erster Linie Joel. Aber darum gehts ja auch gar nicht. Das bisschen Material war halt langweilig und nicht aussagekräftig ????

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Und dennoch wird es das Spiel des Jahres, egal wann es kommt. Selbst wenn es im selben Jahr wie Cyberpunk herauskommt. Und ja ich lehne mich da sehr weit aus dem Fenster.

KingK
1 Jahr zuvor

Welches? Death Stranding? Ich hätte nichts dagegen. Oder meinst TLOU2? Das wird schon ein gutes Game werden, aber es ging ja um die E3 Awards und da zählt eben nur das da gezeigte Material^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.