Destiny verspricht: Neues Quest-System

Der MMO-Shooter Destiny wird mit der Erweiterung „König der Besessenen“ das bisherige Quest-System überarbeiten und neu gestalten.

Das Weekly Update kam mit einem Tag Verspätung. Wie versprochen gab es einen genaueren Blick auf die Erweiterung „König der Besessenen.“ Es ging um das bisherige Quest-System und wie die Entwickler das mit dem großen Add-On im September verändern wollen.

Man macht aus den bestehenden Aktivitäten Quests

Die Ansage zum Quest-System machte der Game Director für „König der Besessenen“, Luke Smith.

Man habe gute Erfahrungen mit den exotischen Beutezügen für die Dorn oder Schlechtes Karma im Grundspiel gemacht. Diese Quests bestanden aus mehrere Aktivitäten und Herausforderungen, die zusammengenommen eine Geschichte erzählen. Und genau das will man mit der Erweiterung ausbauen und dabei auch die bisherigen Spielinhalte „questifizieren“, also in Quests verwandeln.

Das Ziel sei es Spieler auf eine Abenteuer-Reise mit denkwürdigen Höhepunkten zu schicken, an deren Ende eine Belohnung wartet.

Destiny-Quest-Interface

Als Glanzlichter des neuen Quest-Systems, das mit 2.0 kommt, stellt Bungie heraus:

  • Die Spieler sollen mehr Platz für Beutezüge erhalten
  • Sowohl Quests als auch Beutezüge lassen sich von den Hütern im Interface verfolgen
  • Abgeschlossene Beutezüge können aus dem Quest-Bildschirm heraus beendet und abgegeben werden
  • Der Ruf wandert aus dem Inventar-Screen zu den Quests herüber.

Auf die Quests werde man sich in Jahr 2 noch mehr stützten, daher wolle man die auch verbessern. So viel erstmal zu den neuen Quests.

Im Weekly Update werde in den kommenden Wochen noch über zahlreiche Änderungen geredt, die mit „König der Besessenen“ kommen werden, darunter: Waffen, die Balance, neue Zielorte, der Fortschritt der Hüter und die verschiedenen Feinde.

Destiny-Quest1
Destiny-Quest2

Momente des Triumphs erhöhen Beteiligung an Aktivitäten in Destiny

Seit man am Dienstag das neue Emblem vorstellte, das am 15. September nur Spieler erhalten werden, die bestimmte Aktivitäten abschließen, ist die Beteiligung an diesen Aktivitäten kräftig nach oben geschossen.

Im Vergleich zur Vorwoche gab es:

  • eine um 39% höhere Beteiligung bei Public Events
  • 74% mehr Kills von Skolas im Gefängnis der Alten
  • 40% mehr Beteiligung am Hard-Mode von Crotas Ende
  • doch nur 10% mehr Beteiligung an Atheon-Hard – bei Bungie führt man das darauf zurück, dass den schon vorher so viele gefarmt hatten für die Schicksalsbringer
Destiny-Fatebringer

Im Rückblick auf den Community-Tag und das Video zum einjährigen Jubiläum räumte der Community Manager DeeJ etwas umschnörkelt ein, sich auf zu wenige Community-Mitglieder konzentriert zu haben. Man verspricht, sich darum zu bemühen, künftig mehr Spieler zu Stars zu machen.

Bungie goes to germany

Zum Ende des Weekly Updates kündigte der Community Manager an, er werde sein Deutsch aufpolieren. Man hat vor, nach Köln auf die Gamescom zu fahren. Auch hier wird sich der Auftritt von Destiny um die Erweiterung König der Besessenen drehen.

Nächsten Donnerstag wird DeeJ im Weekly Update wohl über neue Waffen sprechen, die mit „König der Besessenen“ kommen. Der Community verspricht Artwork von schweren Waffen aus den neuen Fabriken.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Syhlents91

Oh mein Gott ein positiver Kommentar!

Warlock

Ich tippe auf am meisten Jäger und am meisten Erwachte, einfach vom Gefühl her 🙂

Warlock

Also ich habe jede Rasse 1 mal und erst den 3ten Char weiblich gewählt, ich kann mich halt einfach mehr mit einem männlichen Charackter identifizieren ^^

Chris Utirons

Grind als Geschichte verkaufen auch nicht schlecht und nun schön den alten Content nochmal in einem Beutezug verwursten Destiny at its best 😀

airpro

Juju 25 Strikes sind keine „Geschichte“. Aber man könnte ja so mal Boni für das normale patroulieren und striken verteilen und damit auch mal die offenen Missions Slots nutzen da liegt jetzt nur die Trials Lochkarte drauf. Weiß echt nich welche Story er meint, vmtl 2500 grimoire textchen auf dem PC geschmöckert. Ich kriege immer nur 3 Beutezüge (Dorn, Schmähung und Karma) angeboten.

Kahlis

Wie war das nochmal, wenn ich mir die DigiEdition vorbestellt vor dem 31.8 dann krieg ich mehr als würde ich es später bestellen?
Weil ich warte lieber und würde gerne wissen in welche richtung sich Destiny entwickelt, weil das Quest System scheint garnich so schlecht zu sein aber das mit den Waffen und was mit den alten Raids und dem Gefängnis passiert wäre noch yut, die Waffenbalance würd ich früher einführen damit sich Spieler schon mal ein Bild von machen wie es in der Zukunft aussieht, weil immoment seh ich Dorn.

Der DeeJ sollte mal besser deutsch lernen bevor er nach Deutschland geht, weil die scheiß Schlüssel immer noch „Schatzschüssel“ heißen ..

Wann is die GC nochmal?

Warlock

Wenn du die Gamescom meinst, die ist vom 6.8 – 9.8.2015.

Izzy the Cat

Ich dachte der ist an den „echten“ 14. Heiligen angelehnt… xD
14. Vitus (Veit) Helfer bei Geisteskrankheiten † als Märtyrer. Um 305 n. Chr. 1355 wurde sein Haupt in den Veitsdom (Prag) überführt.

xyz6077

Ist doch totaler Dreck was du schreibst, hast wahrscheinlich den Sarkasmus nicht raus lesen können..
Ob ich nun diese PS exklusiven Waffen habe oder nicht stört mich kein bisschen, der strike sowie die pvp map mehr interessiert mich auch kaum, es dreht sich einzig und allein um die Waffe deren Name keiner hören will, mfg Sarkasmus

Xri

G J A L L A R H O R N.
Gjallarhorn.
Oh man, man kann so gut Destiny-Spieler trollen. 😛

xyz6077

Mich hebt das so schnell nicht mehr ab, ein Kollege ausm clan meinte mal „du bekommst die wahrscheinlich nie, weil du zu gut bist“ *Schulter klopf* 😀

xyz6077

Ich zum Beispiel hatte erst 2 exos und 1 erwachten, bis mir aber auffiel dass ich so nicht alle grimoirecards bekommen kann weil ich nicht einen menschen als Charakter hatte..
so hab ich nen exo gelöscht und nen Jäger als mensch erstellt..
das die hitboxen von den weiblichen Chars kleiner sind als die vom den männlichen ist totaler quatsch..
Sollte jeder so spielen wie er will, ein anderer Aspekt waren die Gesten, ich finde die Rassen bezogenen Gesten bei den weiblichen total kacke, weiß auch nicht wieso.. btw Spiel ich 3 männliche Chars und die gehen gut ab ????

Izzy the Cat

Wird man alte Waffen wieder upgraden können auf den neuen Schadenswert?

Gerd Schuhmann

Das ist des Pudels Kern, sicher die spanenndste Fragen grade: Es gibt im Moment noch keine Antwort darauf.

Tilltaler

In meinem Clan ist die Meinung zu einem Hard Reset einhellig: der pralle Tresor der Hüter ist Bungies größtes Kapital und man wäre tierisch angekotzt, wenn all das nichts mehr wert wäre.
Ich teile diese Meinung und ich glaube, da dies kein typisches MMO ist, sondern in erster Linie ein Egoshooter, ist das mit der Community nicht so einfach zu machen. Es mag schwieriger sein, neue Waffen zu designen, wenn man die alten nicht aus dem Spiel nimmt, aber es wäre ein deutlich sicherer Weg für Bungie.

Gerd Schuhmann

Man sieht ja, was passiert, wenn man den Leuten die Waffen lässt. Sie brauchen keine neuen. 🙂

Die größte Stärke von Destiny ist mit Sicherheit das Item-System und dass die Spieler wirklich neue Items wollen.

Also man wird sehen, wie das ausgeht. Es waren auch im letzten Dezember alle angeblich super-angepisst von der fiesen Taktik und haben gesagt, das wär der letzte Mist und Bungie wär ein Abzockverein und sie hören sofort auf. Aber genau die Leute haben nach 3 Monaten noch gespielt und Items gesucht. 🙂

Und jetzt war’s so: Alle haben gejubelt, als das bekanntgegeben wurde: Ätherisches Licht. Super! Und dann haben so viele nach 1 Woche schon gemeckert, dass sie fertig sind.

Spieltechnisch ist es viel besser, die Leute mecker bei der Ankündigung und wenn sie dann zocken merken sie: Macht doch Spaß. Als dass sie bei der Ankündigung jubeln und dann merken: Nix zu tun, nächstes Spiel.

Klar werden die Leute erstmal heulen: Oh meine Items sind weg. Alles umsonst. Aber dann werden sie Ende September eben noch Bock haben, sich neue Items zu holen.

m.fenix

Kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich passiert. Das Problem für mich an Destiny ist, dass die alten Inhalte, wie Stories und Raids niemals neu angepasst werden. Wenn es einen Itemreset geben sollte, dann müsste Bungie auch die Raids wieder neu überarbeiten, und daran haben die kein Interesse bzw. keine Zeit. Letztendlich werden sich die nächsten dlc’s auch so weiter verkaufen, in dem sie genau immer wieder ein paar neue stories und endgame modi bringen (raid, arena), das ist nicht so aufwändig und verkauft sich gut. Paar pvp maps + drei/vier neue exos und fertig ist das dlc! Beim TTK wirds bissl mehr geben, aber ich wette, dass man den content nach 2-3 wochen wieder durch ist und keine langzeitmotivation mehr aufkommen wird.

dh

Auch wenn es nur eine wilde Vermutung ist: Was wäre, wenn man nichts mehr upgraden kann und mit TTK eine rießige Anzahl neuer Waffen kommt. Damit meine ich, Exos wie Gjallarhorn, Icebreaker usw. werden immer auf 365 bleiben, werden auch nie auf höheren DMG-Stufen kommen, sondern dafür ganz neue Waffen. Um ehrlich zu sein, teilweiße fände ich das recht angenehm.

TobiTobse Schumi

Ich tippe mal darauf dass man mit den alten Waffen gegen die neuen Gegner nicht so viel Schaden machen kann wie mit den neuen, vielleicht ein neuer elementarschaden der die neuen Waffen interessanter macht.Vielleicht ähnlich wie bei atheon wo einige den perk erhöhter orakelschaden haben

KingK

Meine Chars sind allesamt Testosteron geladene Männer. Erstchar: Titan, Erwachter (dachte damals er komme einem Nahkämpfer am ähnlichsten. Sind in RPGs immer meine erste Wahl). Zweitchar: Jäger, Exo. Drittchar: Warlock, Mensch. Nun kann man sagen, dass Exos geschlechtslos sind, aber wenn es nicht so wäre, dann würde auch er ein Mann sein. Frauen spielen geht für mich irgendwie nicht klar. Wenn die sitzen, dann in einer Pose, die mich an eine schwangere im 9. Monat erinnert. Und die sollen doch lieber das Essen fertig haben, wenn der fleißige (männliche) Hüter von einer harten Schicht aus dem Schmelztiegel oder dem Höllenschlund nach Hause kommt^^

Flowy

warum überarbeiten die nicht einfach mal die waffen/item auswahl? die ist doch am
beschissesten. würde mir einen waffenroll a’la far cry wünschen

BluEsnAk3

Sofern die „Quests“ dann nicht einfach nur das beinhalten was man ohnehin tut. Also anstatt dann zu sagen besiege Crota, sagt man, 1) überlebe das Labyrinth, 2) schaffe es über die Brücke, 3) halte die Todessängerin auf, usw…

Kazuke Kyoko

Also ich hab selbst zwei erbliche Warlocks und eine davon ist ein Mensch die andere eine erwachte.

Ich finde das es besser zum Warlock passt vom Erscheinungsbild her. Sind doch Warlocks eher edel und fein gehalten.

Die anderen Klassen spiele ich zb garnicht.

Mrpink

Mal ne andere frage bzgl. Story. Wird noch ein update kommen fuer den Sommer (in dem es um die kong in geht, finde schade das man sie nicht sieht..) oder eher nicht? Ich Binder Meinung das hier auch drueber spekuliert wurde. würde mich über eine Antwort freuen.

Mrpink

Königin sollte das heißen sorry t9 . …

Gerd Schuhmann

Es hieß, es solle im Sommer noch was kommen.

Was das ist und ob man damit die Beutezüge gemeint hat, die nach und nach aufgingen … ich hab keine Ahnung. Es gab jetzt keine Anzeichen daraufhin.

Es sieht jetzt eher danach aus, als würde vor der Erweiterung nix mehr großes passieren … aber man weiß das einfach nicht.

Die Erweiterung kommt ja jetzt schon „relativ“ bald. In 2 Monaten. Ich nehm mal an, in 1 Monat drehen sie die Werbung wieder auf.

Mrpink

Hm faende ich aber sehr schade. Da ja die koenigin eigentlich überhaupt keinen auftritt hatte …

Gerd Schuhmann

Irgendwas machen sie mit Sicherheit noch mit ihr, die Frage ist halt wann. Wenn jetzt TTK erst im November gekommen wäre, dann denke ich schon, dass sie noch zwischendrin was eingeschoben hätten.

Aber weil das „schon“ im September kommt … weiß ich nicht. Glaub ich irgendwie nicht.

Mann-Im-Mars

Schade ;( Sie Klangen auch mal zuversichtlicher dass im Sommer noch Kontent nachgereicht wird.
Aber ich persönlich glaube auch nicht mehr dran das noch was kommt, da sind die Erfahrungswerte diesbezüglich in Sachen Bungie zu negativ.

dh

Hey, hab ich grade auf Reddit gelesen:
Wenn man den einzigen Charakter löscht, auf dem man einen Fortschritt für das Triumphemblem hat, dann geht dieser Fortschritt auch im Triumphfortschritt verloren.
Z.B. würde ich meinen Titanen, den einzigen Char mit dem ich Skolas habe löschen, würde der Skolas-Kill aus meinem Fortschritt verschwinden.

@Herr Schuhmann: Vill. könnten Sie das mal in einem Artikel erwähnen, wäre nicht sonderlich gut, wenn Spieler so ihren Fortschritt verlieren.

dh

Das mit den Maschinen ist so eine Sache bei Exos. Sie wurden als Schutz vor einem unbekannten Feind während des goldenen Zeitalters erschaffen, beim Zusammenbruch wurden allerdings alle ihre Erinnerungen etc. ausgelöscht.
Dennoch ist ihre KI so weit fortgeschritten, oder durch den Kontakt mit dem Licht so verändert worden, dass sie Gefühle, selbstständige Gedanken etc. haben. Ein gutes Beispiel hierfür finde ich Cyde-6, welcher ja Langeweile, aber dennoch Treue und Pflichtgefühl, sowie…ich nenne es mal Menschlichkeit besitzt. Hierfür ziehe ich die Tatsache heran, dass er über Stunden hinweg an der Seite eines Exilbarons auf dem Mond gegen die Schar kämpfte, ihn am Ende aber aufgrund seiner Verletzungen von seinem Leiden erlöste. Kann eine Maschine soetwas? Warum hat sich Cyde dort mit dem Baron zusammengetan? Eine Maschine hätte sowohl gegen die Schar wie auch den Eliksni gekämpft, ihn dann auch nicht versucht zu retten, bzw. von seinem Leid zu erlösen.
Oder auch der Waffenmeister im Turm, gegenüber Exos erwähnt er voller Stolz, wenn man seine erste schwere Waffe von ihm erhält, dass diese Waffe in die Hände eines Exos gehört. Können Maschinen Stolz empfinden?
Ich denke die Exos sind über die Existenz als Maschine weit hinaus.

marty

Klingt nicht schlecht, finde ich auf jeden Fall eine gute Überlegung. Jetzt bin ich nur gespannt, wie sie das umsetzen weil mir würde hier nicht wirklich was einfallen!!
Wenn sie sich dann noch um eine gescheite Waffenkammer kümmern, dann steht dem Sammlertrieb nichts im Weg!!!

dh

Da ich mich sehr stark auf die Storyline von Spielen konzentriere, mich sehr tief in meine Games hineinversetze versuche ich stets, meine Charaktere, zumindest meinen Hauptcharakter, möglichst genau nach meinem Ebenbild zu erstellen.
Aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen, hauptsache es macht Spass, den erstellten Charakter zu spielen.
Teilweiße spiele ich aber auch Charaktere so hoch, damit sie best. Charakteren in der Storyline ähneln. Mein Titan z.b. ist ein Exo, und dass auch nur, da der berühmte Titan Saint-14 (Ja, im deutschen ist die Übersetzung des Blendhelms falsch, sollte eig. Helm des Saint-14 heißen) ein Exo ist.

KingK

Ich glaube ich muss mir deine Chars mal genau anschauen^^

Land_of_the_free

Es ist ja schön, daß du jemanden ehren willst. Aber es ist ein Game, das soll Spaß machen, ehren kann man richtige Menschen anders.

Ich spiele eigentlich auch nur weibliche Chars. Das Game soll ja Spaß machen und ich finde es lustiger, wenn so eine zarte Person den großen Bösen auf die Freße haut. Nachteile musst du aber auch in Kauf nehmen: Sparrow ist nie gut geparkt und der Einkauf bei Xûr dauert immer sehhhr lange 🙂

LIGHTNING

Das Gute ist ja, dass der Sparrow frauenfreundlich konzipiert wurde, nach 5 Sekunden verschwindet er einfach. 😀

eddie

Also, ich gucke lieber die ganze zeit auf einen frauenarsch, als auf einen männerarsch. Deshalb Spiele ich nur mit Frauen. Die sehen im allgemeinen auch besser aus. Und nen vor oder Nachteil gibt es glaube nicht.

LIGHTNING

Frauen.

CCLXXVI

Meine Meinung kennst du ja ^^ Ein Titan muss kräftig sein. Wenn ich einen weiblichen Titan sehe, muss ich einfach nur den Kopf schütteln c:

Alexhunter

Oh jaaaa….wenn ich solche schlanken Titaninen sehe, die dann auch mit dem Schulterangriff gegen fette Kabale antreten wollen….das kann doch nicht gut gehen. Kraft ist Masse mal Beschleunigung. Die Masse fehlt denen xD

LIGHTNING

Für PVP auf keinen Fall Männer – die sind deutlich breiter (früher zu sehen) und wahrscheinlich auch noch leichter zu treffen… 😀

Vincent

Du bist auch mega auf dem Min-Max-Trip oder 😀 (Nicht böse gemeint =P)

LIGHTNING

Ist doch so. Ist in jedem Multiplayerspiel schwachsinnig die fetteren 3D-Modelle auszuwählen (wenn man dann nicht mehr Energie oder andere Vorteile ersatzweise bekommt) 😀

Alexhunter

Ist das wirklich so, dass die Hitbox bei männlichen chars größer ist? Wäre ja auch unfair. Kann ich mir nicht so richtig vorstellen. Hehe ich hab nur männliche chars, echte Kerle eben B:

LIGHTNING

Wenn nicht würde es erklären, warum man auf Gegner schießt und so viele Schüsse verschwinden (wäre auch unfair). Und dann hätte man immer noch das Problem, dass man besser gesehen wird.

STARFIGHTER

Ich würde mal mischen. Erwachte, Exo und Mensch.

CCLXXVI

Das hängt vom eigenen Charakter ab. So ein Char stellt meistens das Spiegelbild von einem selber dar. Du solltest auf dich achten und dein eigenes Ding durchziehen. Das gibt einem* eventuell mehr Selbstvertrauen. Das klingt bescheuert, ist es aber nicht!

airpro

Schön wärs, aber Destiny ist weder Lost Souls noch Saints Row oder DefJam. Und auch kein Mass Effect obwohl sie klauen wie Hulle.

STARFIGHTER

Hört sich doch alles gar nicht so schlecht an. Vielleicht wird die europäische Community ja jetzt in Zukunft auch mal mehr gewürdigt. Die Hoffnung stirbt zu letzt. 🙂

Gast

Herr Schuhmann hatt man sich schon dazu geäusert, dass den meisten das emblem zu wenig ist ?
bzw was es sich mit dem intrusion shell auf sich hat welches in der Amorylist aufgetaucht ist?: https://www.bungie.net/en/A

Wäre ja ansich ein nettes goodie für alle langzeitsuchtler ;D

Zeuso

Der Geist liegt sicherlich der CE Edition bei.

Zeuso

Klingt schonmal sehr interessant.
Ich hoffe Sie setzen es gescheit um.
Und das mit dem Emblem halte ich immernoch für, naja… Schwachsinn.

Koronus

Wann kommt es nun für PC?

Gerd Schuhmann

Ich dachte, jetzt für September schon, aber sieht schlecht aus.

Nächstes Datum ist dann wohl September 2016.

xyz6077

DeeJ kann mich mal würdigen, als treuesten Destiny Suchti aller Zeiten, jeden Tag mehrere Stunden trotz dessen ich kein Hörnchen habe ! 😀

dh

Geht mir auch so, und mir fehlt immer noch die Falkenmond. Die Woche war ich immerhin zweimal kurz davor, sie zu bekommen.^^ Einmal Monte Carlo in der Dämmerung, einmal Last Word im 28er. Beide habe ich schon, aber nein, ihr hättet nicht einfach in der Rotation einen Slot vor oder zurück auf die silber-schwarze Gottheit springen müssen.^^

KingK

Fehlten mit doch auch noch zuletzt. Und dann kamen das Horn und der Mond innerhalb kürzester Zeit zu mir. Mittlerweile haben sich noch zwei weitere Hörner dazugesellt. Ist erstmal eins da, kommen die anderen direkt hinterher. Es wird schon noch!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

57
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x