Destiny hat das Geschenk für Veteranen enthüllt

Beim MMO-Shooter Destiny hat man Veteranen eine Belohnung in Aussicht ausgestellt, die müssen sie sich aber erst verdienen.

Über die Kontroverse, dass Destiny Spieler bevorzuge, die erst mit Jahr 2 beginnen, haben wir schon ausführlich berichtet. Man hat dann in Aussicht gestellt, dass sich Veteranen etwas verdienen könnten. Heute wissen wir, was das ist: Ein Emblem.

Destiny-Emblem

Um dieses Emblem zu erhalten, müssen Spieler bis zum 9. September 10 verschiedene Aufgaben bewältigen, das sind:

  • Eine Spielfigur auf das Höchst-Level bringen
  • Alle Story-Missionen im Spiel bis zu ihrem jeweiligen Ende spielen – im Grundspiel und den beiden DLCs
  • Die 2 Raids auf Hard durchspielen und die 35er Version von Gefängnis der Alten bezwingen, also Crota, Atheon auf Hart und dann noch Skolas
  • 50 Public Events abschließen
  • 100 Schmelztiegel-Partien gewinnen
  • Alle Goldenen Kisten finden

Ob Ihr das Emblem schon erreicht habt oder was Ihr noch dafür tun müsst, könnt Ihr hier ablesen.

Destiny-Crota

Nach dem 9. September wird es das Emblem nicht mehr geben. Es soll eine Auszeichnung für Veteranen im ersten Jahr sein sozusagen.

Zum einjährigen Jubiläum hat man außerdem ein Interview mit Will Wheaton geführt. Und es gibt diese Dokumentation zum ersten Jahr in Destiny, die vor allem die Community um das Game in den Vordergrund stellt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

„Ihr kriegt was Besseres!“

Mein MMO meint: Also bei aller Liebe, das ist eine nette Idee. Aber es wäre wirklich besser gewesen, man hätte das einfach so machen können – ohne Druck.

Nachdem man das Emblem jetzt verwendet hat, um den Shitstorm wegen der Collector’s Edition abzudämpfen; und nachdem von dem Emblem als „Ihr kriegt was besseres!“ gesprochen hat; und nachdem man die Aussage 2, 3 Wochen im Raum stehen ließ … nach all dem ist das Emblem jetzt eine Enttäuschung.

Denn die Fans haben in der Zwischenzeit, wie so oft, riesige Erwartungen aufgebaut: Wenigstens kriegen wir die Fate of all Fools!, hat man etwa gelesen. Oder eben „spezielle Emotes“, die dann kein anderer mehr bekommt.

Ob eine Schnitzeljagd, an deren Ende ein Emblem steht, jetzt so der Kick ist, wird man sehen. Sicher macht hier die „Exklusivität“ den Reiz der Aufgabe aus, nicht das Emblem selbst. Wie seht Ihr das?

Quelle(n): Bungie.net
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
448 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ast-8-eet

Hätten die nicht eine Aufgabe machen können mit erreiche maximal grimoire . Weil das drückt wirklich aus wer sich viel in destiny aufhält.

Co-Co Oh

Hab alles erfüllt. .wann und wo bekomme ich das emblem

Gerd Schuhmann

15. September. – Ich nehm mal an, es ist in der Post.

Co-Co Oh

Naja für so nen emblem soviel Action. .irgendwie en witz

Daweed_30

Ps. Lustig dass du dich Dweed030 nennst, mein PSN ist Daweed_30 🙂

Daweed_30

Denke, dass die meisten „Vielspieler“ eh schon alles abgeschlossen haben, bei mir zeigt’s mal schon an, dass ich zur Legende geworden sei 😉

Dweed030

Soll dafür jetzt Geld in den monitor geworfen werden?

v AmNesiA v

Nein, einfach nur alle möglichen verschiedenen Aktivitäten abschliessen 😉
Das einzige, was Du eventuell in den Monitor schmeissen wirst, ist Dein Controller. Falls Du bei irgendeinem Teil nicht klar kommst. Hahahaha 🙂

Kosta(s)

Kann man doch nachträglich kaufen bei der Tusse im Turm, beim Postboten. Würde mich wundern wenn nicht.
Aber das ist eh ein Witz mit dem „was besseres“ das ich nicht lache. Werde wohl kleine Pause einlegen und nur Xur besuchen wenn es was gibt. Habe noch reichlich Games die „Zuwendung“ verlangen:)

Gerd Schuhmann

Jap, da war die Grenze und du hast sie überschritten. Bitte nicht unappetitlich werden.

Mein Ernst

Löschen macht Spass was ?

Gerd Schuhmann

Nein, überhaupt nicht. Ich hab mit meinem Tag auch Besseres zu tun, als Kommentare zu löschen, wo einer völlig am Rad dreht.

Guck mal, wie viele Kommentare hier waren. Und du hast es als einziger hingekriegt, ein solches Niveau zu erreichen, dass ich löschen musste. Gz.

v AmNesiA v

Hahahaha 🙂
Danke Gerd! Das ist bei sooo vielen Beiträgen schon eine Leistung 😉

Mein Ernst

Was besseres zu tun ? Hockst doch den ganzen Tag vorm PC, Naja wie Du meinst. Bist schon ein toller Typ. Ach vergiss nicht das Kommentar zu löschen und mich zu bannen.

Gerd Schuhmann

Du postest seit mehr als 6 Monaten hier im Forum unter verschiedenen Namen – meistens unter MiK.

Das meiste war auch völlig okay, bis auf eine sehr eklige Anspielung, die ich damals auch gelöscht habe.

Keine Ahnung, was dich grade reitet, aber bitte. Dann mach’s gut.

Nur weil du jetzt eine andere Mail-Adresse und einen anderen Namen hast, heißt das nicht, dass du „unsichtbar“ bist oder so.

Du bist genau so ein Fall, wie wir ihn neulich beschrieben haben. Meinst, „Ich nenn mich anderes“, dann erkennt mich keiner und ich kann ihn mal richtig raushängen lassen. Nee, eigentlich nicht.

MASTERofICEBREAKER

https://www.reddit.com/r/De… <—–da hat es jmd. mal auf den Punkt gebracht! ANSPRUCHDENKEN!!!

See you starside

Besser kann man es wirklich nicht sagen. Ich verstehe diese ganze Diskussion ebenfalls nicht. Einzig die Wortwahl auf der E3 war unterirdisch.

Dirk Wuennenberg

Bin ganz deiner Meinung und schließe mich dem Tenor an. Ich spiele weil es mir Spaß macht. Ich schulde Bungie nichts, Bungie schuldet mir nichts. Sie programmieren, ich kaufe! Oder eben nicht! Mir ist die ganze Diskussion viel zu emotional!

Marcel Alles Oder Nix

Servus wer morgen bock hat auf osiris oder Arena einfach mich anschreiben mein xbox gt gorillalegionDE würde mich freuen wen sich jemand meldet der gut in osiris ist

Mein Ernst

Alle die das Emblem aus meiner Freundesliste tragen werden umgehend gelöscht.

Paul Neumann

Ha ha ha..

Maximilian Bauder

so ist es

MASTERofICEBREAKER

Wie kann ich nachvollziehen auf welchem Stand ich bin bzgl. der o.g. Voraussetzungen? Ich hab jetzt schon mehrere Screenshots gesehen, in welchen Hüter ihren Fortschritt sehen!
Vielen Dank vorab!

v AmNesiA v

Gehe auf Bungie.net und logge Dich da ein. Dann siehst Du das in Deinem Profil unter dem Punkt ‚Triumphe‘

MASTERofICEBREAKER

TOP! DANK DIR!!

RLXD

Ein Emblem. Noch eines mehr das in meinem Tresor einen der wenigen Slots wegnimmt… 😉

Mal im ernst, interessiert sich irgendwer wirklich für Embleme? Mal abgesehen vom flawless für Trials of Osiris und dem Iron Banner Emblem zum schnelleren aufleveln im genannten. Bis auf ein klein wenig Optik bringen die doch sonst nichts, und wenn wer mit den ganzen wilden Theorien kommt, das Emblem XY höhere Droprates bei den und den Mobs ermöglicht, der soll es mir anhand klarer Fakten beweisen.

TTK

Mal ne Frage Off-Topic
Habe die Mission „Schweigende Reisser“ schon mehrmals gemacht, aber nie die Grimoire-Karte dazu bekommen. Habt ihr das Problem auch und an was könnte das liegen?

iTz_Just4You

Herr Schuhmann, da viele in meinem Freundesbereich mir diese Frage gestellt haben und ich die Antwort immer noch nicht weiß, wollte ich nun Sie fragen. Wissen Sie ob man das Emblem, wenn man alle Voraussetzungen erfüllt hat sofort bekommt also in der Post liegt oder erst wenn ttk erscheint? Ein Freund von mir meinte er hat es sofort im Post gefunden.

Gerd Schuhmann

Erst wenn TTK erscheint.

Alexhunter

Toller Freund der dich belügt xD

vvv amnesia vvv

Also noch mal hier der Originalauszug von der Destiny/Bungie Seite, wie man das Veteranen Emblem verdient. ‚Veteran‘ ist immer eine Definitionssache der Institution, die ihn vergibt. Ich poste das hier, da es ewige Diskussionen hier gibt, was einen Veteranen definiert und was nicht.
Zitat:
‚Hier siehst du welchen Fortschritt du auf dem Weg, eine der wahren Legenden im ersten Jahr von Destiny zu werden, machst. Es gibt noch mehr Triumphe für dich, begib dich also wieder ins Spiel. Diese Gelegenheit wird es nur ein einziges Mal in der Geschichte unseres gemeinsamen Abenteuers geben – und die Uhr tickt! Um den Status eines Hüters zu zementieren, der alles in Destiny vollbracht hat, begehe die Aktivitäten, die jeden Knoten auffüllen. Deine Belohnung wird ein exklusives Emblem sein, das als Beweis deines Mutes dienen wird. Komme jederzeit zu dieser Seite zurück, um deinen Fortschritt im Auge zu behalten!‘
Also gilt für Bungie, dass jeder ein Veteran ist, der alle möglichen Aktivitäten abgeschlossen hat. Egal wie lang er dabei ist. So isses eben!!
Ich würde mir jedoch, wie viele andere hier, eine Anerkennung für die Spieler wünschen, die Destiny von Beginn an gespielt haben. Also praktisch ein ‚Day-One‘ Emblem oder ähnliches, was jeder Spieler automatisch beim Postmaster abholen kann, der Destiny schon gespielt hat, bevor die erste Erweiterung veröffentlicht wurde. Weil das war damals echt noch ein ganz anderes Spiel. Vielleicht kommt so was ja noch. Und wenn nicht, dann ist es eben so. Trotzdem finde ich Destiny super und freue mich über jeden zusätzlichen Spieleinhalt!
Belohnung hin oder her. Ich habe meinen Spaß und genug legendäre Items vom Anfang aufgehoben, die neuere Spieler niemals mehr bekommen werden. Das alleine unterscheidet mich genug von den ganzen ‚Frischlingen‘, die mich immer fragen, woher ich die Waffe X oder die Rüstung Y her habe 😉

Yo Soy Regg †

Endlich mal jemand, der sagt was Sache ist 🙂

Ich sehe es genau so wie du.

Ich spiele Destiny seit der Alpha und haben damals zu 3 immer versucht in ein neues Gebiet zu kommen, wo z.B diese „???“ Monster waren. Bei der Beta ebenfalls.
Beim richtigen Spiel, haben wir zu 3 alle Mission gemacht und am Ende Atheon auf Normal gelegt, bei Atheon saßen wir damals 2 Stunden und mehr dran, da wir die Taktik erstmal lernen mussten. Jetzt kann ich die Gorgonen und Treppen Phase alleine laufen und kann das Schild nehmen. Wir haben wöchentlich 3 mal Atheon auf Normal und Hard gemacht und bei Crota ebenfalls alles 🙂 Haus der Wölfe habe ich auch alles (Bis auf 2 der Exotischen Beutezüge von Variks). Freue mich daher auch auf The Taken King, da Destiny mir einfach Spaß macht, auch für zwischendurch, wenn man kurz was spielen möchte. Ich spiele seit Destiny kaum ein anderes Spiel, die meisten platiniere ich kurz, und verkaufe oder schicke ich wieder zurück. Der Banner war bis Skolas gestern Komplett und mir sind die Extras auch nicht so wichtig, denn ich werde Destiny weiterhin spielen 🙂

LIGHTNING

Seh ich auch so. Die Momente damals als man noch total hilf- und infolos in der Gläsernen Kammer saß und nix gecheckt hat oder als man das erste mal hard mit Level 27-29 probiert hat… das werden die neuen niemals erleben, aber das waren genau die Momente, die das Spiel für mich ausgezeichnet haben.

Gerd Schuhmann

Die kriegst du auch nicht wieder. So geht’s den meisten MMORPGlern mit ihren ersten Wochen in dem jeweiligen Spiel. 🙂

LIGHTNING

Und dafür zahle ich auch gerne. Das sind dann Sachen, die in Erinnerung bleiben.
Wie das erste mal Half-Life, das erste mal reiten in Skyrim, die erste 5 gegen 5 Partie Counter-Strike, das erste Multiplayerspiel in Command & Conquer, das erste mal mal Doom im LAN, die ersten Sprünge in Super Mario… dafür lebt doch der Gamer! 😀

Alexhunter

Sehr guter Kommentar! Kann ich absolut nachvollziehen und zustimmen.

v AmNesiA v

So siehts aus. 😉
Die Anfangszeit war echt krass. Wir sind damals das erste mal mit ner Gruppe 25er in die 26er Gläserne Kammer gestiegen und haben 13 Stunden!!!! gebraucht, bis wir Atheon gelegt haben. Und danach sind wir alle total ausgerastet und waren stolz wie Harry 😉

Vladi

Wartet doch mal ab bis der neue Raid kommt.
Da wird es sicherlich auch einen HArd Mode mit höhrem Level geben.
Außerdem verstehe ich die Argument ehe nicht. Ich hab z.B. Atheon hard auch mit Level 28 und 29 gelegt, weil ich unbedingt Rüstungen haben wollte, bzw dann Energien und Bruchstücke für das Leveln. Tut mal nicht so, als ob alle nach TDB nur noch pussy Destiny gespielt haben.

v AmNesiA v

Na ja, hat ja nix mit Pussy Destiny zu tun. Darum gehts ja nicht. Es war einfach nur etwas mühsamer und erforderte mehr Zeit. Nach dem ersten DLC wurde eben vieles optimiert, worüber man sich am Anfang aufgeregt hat und einem die letzten Nerven gekostet hat

Alexhunter

Ja und jetzt mal ganz ehrlich, wie viele deiner Mitspieler waren ebenfalls unter lvl30? Heutzutage wo alle Taktiken und „richtige“ Waffen für Atheon bekannt sind, ist es doch überhaupt kein Problem mehr. Mach das mal nochmal wo dann alle im Team max. lvl30 sind, dann ein paar unter lvl30 und nur die Hälfte der Leute mit Orakeln Waffen und allgemein Waffen mit maximal 300 Schaden haben.

????‍♂️ | SpaceEse

Was hat es für einen Sinn Atheon nach Dark Below für LvL 30 Rüssi abzufarmen, wenn man sich die LvL 31er auch direkt bei den Händlern kaufen konnte??

Sorry aber kenne keinen, der mit Dark Below eingestiegen ist und das so gemacht hat^^

Vladi

Weil keiner der Händler Boots mit Schwerem Muni Perk verkauft.
Weil die Raid Rüstungen geil aussehen und der Sammelzwang einen antreibt.

Jetzt kennst du wen.

v AmNesiA v

Wobei Du da ja schon mit Character Level 31 in den Raid gehen kannst, um Dir die Rüstungen der Glaskammer zu erspielen. Er meint wohl eher, dass kein Spieler nach Dark Below mehr gezwungen ist, den Hard Raid mit Level 28-29 anzugehen und sich das Leben schwer zu machen, da die Standardausrüstung einen schon auf Level 31 bringt.

????‍♂️ | SpaceEse

ja aber schwere muni haste dann auch auf dem crota boots und atheon gear bringt dich nur auf 30… händler gear auf 31

also kann natürlich jeder spielen, wie er mag aber sinnvoller wäre es seine marken in händler gear zu hauen und dann crota zu raiden, natürlich nur sofern man schnellstmöglich auf 32 wollte um dann crota hard zu raiden

Alisa Walter

naja für die absoluten „Day-One“ Veteranen gibt es das Founders Emblem, dass all diejenigen erhalten haben, die in der ersten Woche gespielt haben. Vielleicht ist das ein kleiner trost?

Atom

Das hat doch irgendwie nichts mit veteranen zu tun. Jeder dessen lvl hoch genug ist kann das machen. Dafür muss man kein veteran der ersten stunde sein. Ausserdem hab ich wenig bock mich durch die hard modes durchzuquälen

Yo Soy Regg †

Sry, aber wer heute noch Probleme beim Hard Mode bei Crota und Atheon Probleme hat, ist selber Schuld 🙂 Die sind ja einfacher als die 28er Arena 🙂

Theiss

amen ^^ mittlerweile mach ich dir crota hard allein 😀 nur bei atheon wäre ne gruppe von 4 schon ganz gut ^^

StuntmanMike

Dito, was ich allerdings irgendwie auch schade finde.
Es wird ja viel diskutiert ob die alten Raids mit aktualisiertem Gegnerlevel zur Verfügung stehen sollten. Ich denke sie sollten diese Option anbieten. Ja ich weiß, wenn ich Atheon auf lvl 30 spiele ist mein Schaden Output auch nur „Level 30“ aber mein Hüter steckt einfach mehr ein und das macht die Sache deutlich einfacher…..
Würde mich darüber freuen wenn ich mir mit nem vollen 6er Team nochmal richtig Probleme bekommen würde, schließlich ist es ja genau das was Spaß macht.
3x in 20 Minuten durch den NF ballern macht keinen Spaß, aber zB die Spielmechanik von Atheon nutzen und dabei nicht overpowered zu sein macht richtig Laune.

v AmNesiA v

Da stimme ich Dir zu. Atheon/Glaskammer auf Level 35!! Wenn ich mir dann den Conflux Teil vorstelle etc. Hahaha
Das wäre mal eine richtige Herausforderung….

Kazuke Kyoko

Naja die Idee ist gut finde es aber schade das die Embleme net einfach im Postkasten landen denn immerhin gibt’s Leute wie mich die jetzt net so raid Fans sind. Uns neun Kisten suchen find ich jetzt auch net toll.

Yo Soy Regg †

Tja dann haste den Banner nicht verdient 🙂

Kazuke Kyoko

Naja als berufstätiger Mensch habe ich noch anderes zu tun. Bin aber trotzdem seid Release dabei!

Yo Soy Regg †

Ist keine Ausrede, bin auch Berufstätig 🙂

vvv amnesia vvv

Ich auch, 50 Stunden Woche arbeiten, bin verheiratet, habe drei Kinder, Freunde und auch andere Interessen. 😉
Trotzdem spiele ich regelmäßig, weil das Spiel mir tierischen Spaß macht. Ok, seitdem schlafe ich etwas weniger, aber man gewöhnt sich dran 🙂

Strumpeldumm

Gibt es ne Seite wo meine fehlenden Kisten angezeigt werden ?

StuntmanMike

Nein, das geht nur bei Geistern. Kisten funktionieren nicht charakterübergreifend. Du musst mit einem deiner Charaktere alle 20 Kisten finden um bei dem Emblem 20/20 zu bekommen.
Schaue dir den Artikel zu den Kisten an und viel Spaß beim suchen 🙂

Freeze

366 Kommentare wegen einem Emblem!
Ihr seid doch alle verrückt 😀

eja

367 Willkommen im Club ;))

Yo Soy Regg †

Ich versteh nicht. wieso man sich über etwas beschwert,. das man geschenkt bekommt.
Ihr werdet doch nicht beeinträchtigt, wenn ihr euch König der Bessessen holt oder?
Also wieso sich aufregen? Toll DeeJ hat gesagt ihr bekommt was besseres. Für mich ist der Banner ok, auch der Sparrow, Shader und Banner finde ich super. Ich sehe hier immer fast nur beschwerden, um Ende laufen doch alle im neuen DLC wieder rum. Naja diese Mecker Gesellschaft verstehe ich hier nicht 🙂

Ralle

Kaum einer sagt hier, dass er sich „Taken King“ nicht holen würde. Ich freue mich tierisch drauf. Allerdings hat Bungie ein Problem damit hohe Erwartungen zu schüren um sie dann zu enttäuschen. Und das geht sehr vielen Leuten so, Männlein wie Weiblein, egal welchen Alters. Es kann also nicht an den falschen Erwartungen der Community liegen. Ich finde Bungie sollte in Zukunft mit Ankündigungen etwas tiefer stapeln.

Yo Soy Regg †

Ich z.B habe bis jetzt noch nichts falsches erwartet. Ich habe Destiny in der Alpha und Beta gespielt, und es wochen vorher vorbestellt, dann sehr lange gespielt, und habe mir dann das Crota DLC vorbestellt, und dieses auch sehr lange gespielt, dann habe ich mit Haus der Wölfe vorbestellt, und spiele es noch heute täglich. Auch habe ich mir The Taken Kings so schnell wie möglich im Store vorbestellt, ohne zu wissen was ich als „EXtra“ bekomme. Den Schwarzen Sparrow, Banner sowie Shader sehe ich als nettes Gimmick an. Den Veteranen Banner sehe ich ebenfalls als kleines Extra an. Ich werde The Taking King wie alle anderen Erweiterungen genießen, und mir ist egal, was Bungie verspricht oder nicht. Mir soll es am Ende spaß machen und fertig. Ob ich jetzt ein Banner mehr oder weniger habe, ist mir egal, und werde mich nicht beschweren. 🙂

webinger2

Da spricht der fanboy 😉

vvv amnesia vvv

So denke ich auch. Finde den Shader echt zwar etwas dürftig, aber ich rege mich jetzt nicht sonderlich darüber auf. Ist halt so wie es ist. Und ich hab alle Aktivitäten dafür schon fertig 😉
Also keinen Stress mehr…

Mando_2003

WAAASSS?? Die schwarzen Shader und der Sparrow sind Hammer!!! Viel besser als die Shader im neuen Exclusiv Paket!

v AmNesiA v

Ich meinte das Emblem und nicht den Shader. Sorry für die Verwirrung 😉

Mann-Im-Mars

„mir ist egal, was Bungie verspricht“
Hautsch, bin voll zusammengezuckt als ich das gelesen habe.
Sorry, aber nein!

Merc with a mouth

„Ich versteh nicht. wieso man sich über etwas beschwert,. das man geschenkt bekommt.“

—————————————

Wikipedia „Ein Geschenk (von (ein)schenken, also dem Bewirten eines Gastes) ist die freiwillige Übertragung des Eigentums, zum Beispiel einer Sache oder einem Recht an einen anderen, ohne eine Gegenleistung zu verlangen“

Da man hier aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss( z.B. der Besitz beider DLC’s) um das Emblem zu erhalten ist es folgerichtig kein(!)Geschenk.
Sondern die Belohnung für die Erfüllung der Bedingungen.

Wenn es wirklich ein Geschenk wäre das man sich einfach vom Postmeister holen könnte dann würde sich hier wohl kaum niemand beschweren. 😉

Gast

Für mich ist es ansich ein geschenk da ich die geforderten Aufgaben bereits erfüllt hatte 😛

Yo Soy Regg †

Für mich auch, musste gestern nur noch Skolas legen (war in der Stunde fertig) 🙂

Ralle

In meinen Augen ist das zu wenig. Mir gefällt das Emblem auch rein optisch nicht so wirklich. Wenn es leicht animiert wäre, würde das meine Sichtweise vielleicht etwas besänftigen. Aber die langjährigen Fans mit einem solch schnödem Emblem abzufrühstücken, während Neukäufer einen Satz Emotes, einen Shader etc. bekommen, empfinde ich als genauso lame wie vor der Ankündigung.

Land_of_the_free

‚Langjährige Fans‘, der Witz war gut. Wie lange gibt’s das Game schon? Und ich verstehe noch immer nicht, warum man die belohnen soll, die am längsten etwas für ihr Geld bekommen haben…

Dirk Wuennenberg

Mir wird derzeit angezeigt das ich die Auszeichnung errungen hätte! Hab ich aber nicht! Ich spiele nämlich kaum PvP. Ich finde die PvP Modi`s extrem spannend. Aber zu spannend für mich. Nach einer Stunde bin ich fix und fertig. Ich habe PvP gespielt um ein paar Exo Beutezüge zu machen. Mehr als 45 Spiel habe ich aber nicht gebraucht. Dabei habe ich 23 Siege erzielt. In meiner Anzeige stehen aber 100/100 Siege im Schmelztigel.

Vielleicht ist das auch noch nicht korrekt ausgewertet aber wahrscheinlich werde ich das Emblem nicht bekommen. Ich würde auf jeden Fall nicht entgegen meiner Lust PvP spielen nur um die Marke zu
kriegen. Und ich bezeichne mich als Veteran. Habe beta gespielt, alle
Missionen, drei Charaktere auf 34! Zum Raiden habe ich vor 8 Monaten einen Clan
gegründet und seither reichlich Mitspieler. Alle Raids hundertfach durch!
Trotzdem werde ich das Emblem wahrscheinlich nicht bekommen wenn es so weit ist.
Das ist aber nicht wirklich schlimm. Ich habe die lootcave gefarmt. Ich habe
den ersten Tag der Schwertträger gesehen. Ich habe mich aufgeregt der ersten
Welle der Wölfe entgegengeworfen. Irgendwann wird es Spieler geben die eine
bessere und seltenere Ausrüstung haben als ich ohne all dies gesehen zu
haben.
Bisher habe ich für Destiny ca 110€ ausgegeben. Vorher habe ich im
Schnitt 10 Spiele im Jahr gekauft. Dieses Jahr genau „0“! Früher habe
ich aber auch maximal zwei mal die Woche gezockt das waren dann 4-10 Stunden.
Jetzt spiele ich 3-5 mal in der Woche zwischen 10 und 15 Stunden. Das
Preis/Leistungsverhältnis liegt doch klar auf der Hand.
Ich finde das Bungie häufig viel zu hart beurteilt wird und vieles zu negativ gesehen wird. Wenn Bungie morgen jedem ein Horn schenkt, lesen wir anschließend in den Foren nur Beschwerden darüber das der eine das Horn schon hatte und der andere auch für seine anderen Chars eins braucht. Ich finde das trollen auf den
Plattformen extrem nervtötend. Niemand ist doch an seine Konsole gefesselt und
muss Destiny spielen. Könnte Destiny besser sein? Klar! Könnte Bungie besser
kommunizieren? Ja, sicher! Aber es könnte auch alles viel schlechter sein.

Vapeila

Und nochmal.
Du hast aber schon gelesen was ich geschrieben habe? Verstanden hast Du es offenbar nicht.

Das Spiel ist nunmal auf Community ausgelegt, wenn du Bock aufn reines Singleplayerding bist, bist du hier nunmal falsch.

airpro

Die könnten so einfach Belohnungen raushauen, Bonusschleifechen für die Rüstung purity seals, wer viel gelistet hat darf von seiner Fraktion was aussuchen, Embleme für „founder“ etc. scheint die aber echt nicht zu interessieren weils ja auch so läuft.

Mando

Hallo zusammen, ich kann hier denjenigen beipflichten, die sagen, dass nicht jeder sich als Veteran schimpfen darf, der das Spiel von Anfang an hat. Ich selbst bin von Stunde 1 dabei und habe damals wie heute Destiny gesuchtet! Den ersten Raid hatten wir in sage und schreibe insg. 20 Std geschafft und waren damals die gefühlt Größten (heute macht man Atheon hard in ca 30 – 45 Min und Crota, naja, da ist man in 20 – 25 Min durch. Ich perönlich bin einer derjenigen der sich das neue DLC auf jeden Fall holt, allerdings reicht der Download!
Das Emblem bekomme ich zwar und bin darauf auch ein wenig stolz, allerdings hätte ich mir gewünscht, dass Bungie die mit der Platin-Auszeichnung (ja, ich gehöre dazu :-P) noch extra belohnt (Bsp. Das Emblem im Platin-Look). Dann würde ich vor Stolz platzen, weil das einen wirklichen Veteranen der Stunde 1 auszeichnet!
Bungie macht seine Sache ganz gut, wenn Sie nun noch diese Typen bannt die im PVP mit lagswitch arbeiten, dann wäre es fast ganz perfekt (fast deshalb, weil es immernoch passiert, dass z.Bsp. gerade bei Osiris es passiert, dass 1 Spieler mit Fehler „apple“ raus fliegt und man dann zu 2t gegen 3 fast chancenlos ist und dies oft dazu führt, dass eine unnötige Niederlage zu Buche steht).

airpro

Die haben noch alle Geister Finden und Trials makelos vergessen. Und Rahool Level 100 mit Sternchen. Das Emblem bringt dann 10% mehr Ruf. 200 Pro Woche Limit bleibt.

TONZ

Wow, was geht denn hier mit der kommentaranzahl? … Ich finde die Idee und Umsetzung mit dem Banner ganz nett. Ein wichtiger Punkt, wie auch in dem Artikel geschrieben ist die Erwartungshaltung. Hab ich hier schon etliche Male von gesprochen… ERWARTUNG … Wer viel erwartet, kann leicht enttäuscht werden. … Falls die Belohnung hier in einem der hunderten Kommentare kritisiert sein sollte, überdenkt evtl eure Erwartung an bungie, und ihr werdet glücklicher. … Single sind diejenigen mit einer hohen Erwartungshaltung. Blond, schlank, schlau, reich, sexsüchtig, … Schonmal eine solche Frau in echt gesehen? … Geht an die Partnersuche so ran, dass ihr euch Gedanken macht, bzw wisst, worauf ihr verzichten könnt. Es geht darum, dass man sich seinen Partner danach aussuchen sollte, welche individuellen Fehler und Macken man am besten übersehen kann. Von bungie erwarten viele, dass sie eine perfekte Frau darstellen. … Selbst schuld, wer so denkt. … Bleibst halt Single :).

marty

Was für ein Schwachsinn :-)))

oh jee

Kannst du Gedanken lesen? xD

Yo Soy Regg †

Sehe es genau so 🙂

airpro

Kann man mit dem Emblem irgendwas umsonst kriegen bei McDonalds oder so?
Warum soll ich denn jetzt schon wieder in den Tigel? Ich hab beide DLC aber ohne Matchmaking hab ich das erste Jahr quasi solo gespielt auch die jetzigen Hürden kann ich nicht überwinden und bleibe weiter 32er. Veteran kann bis Sept. jeder werden der jetzt noch DLC und Spiel kauft bevor es dann später alles zum Paketpreis gibt. Ich denke alle 69,90- Vorbesteller der ersten Stunde fühlen sich jetzt kräftig und „was besseres“ geehrt. Shader Embleme und Emotes sind fast so schwer zu Programmieren wie neue Waffen, oder Autos in NFS.

ITler

der veteranenstatus sollte an das grundspiel, aber nicht an erweiterungen und dessen inhalt,gekoppelt sein, da der status sonst nur durch den kauf und nicht durch spielerische leistungen erreichbar ist, was wiederum nichts mit veteran sein oder nicht veteran sein zutun hat und für den wahren veteranen wird, aus diesem grund, das emblem nichts wert sein…

chevio

ein Veteran zahlt ohne zu fragen =D

ITler

hofft bungie, ja ^^

ITler

ach übrigens, du meinst fanboys…

ein fanboy zahlt ohne zu fragen… 😉

chevio

ja genau.. das meinte ich

chevio

Gut, dass das Veteranenemblem keine so hohen Anforderungen benötigt.
Sonst müsste ich mir dauernd irgendwelche „no Life“ Massages reinziehen,
sobald ich es ausgerüstet hätte.

Nice, dass Bungie immer wieder so kleine Aktions startet.
Da ich das „something better“ von DeeJ nicht mitbekommen habe,
bin ich auch nicht enttäuscht ^^

Achja: Destiny forever!! =P

Marcel Alles Oder Nix

Richtiger kack brauch kein mensch des zeug ..wen jemand Bock hat auf Arena oder osiris mein xbox gt gorillalegionDE
Suche jemand auch der bei osiris helfen würde endlich mal 9:0 zu packen

Merc with a mouth

Du soltest vielleicht noch die Plattform dazu schreiben. 😉

Marcel Alles Oder Nix

Danke:)

ObiWan Shinobi

EIN EMBLEM!?!?!? BOOOOOOOOOOOOOOOOOOAH COOOOOOOOOOOOL!!!! O.O!

Vapeila

Das Spiel ist nunmal auf Community ausgelegt, wenn du Bock aufn reines Singleplayerding bist, bist du hier nunmal falsch.

Dirk Wuennenberg

Kann es sein das Bungie 100 Schmelztigel Kills und nicht 100 Siege
meint? Ich habe bei Schmelztiegel Siege 100/100 stehen, habe aber
definitiv insgesamt nur 23 Siege. Ich bin kein PvP Spieler und habe PvP
nur für die Exo Beutezüge gespielt.

StuntmanMike

Vielleicht eher Teilnahmen, oder?
Kills….wäre ein bisschen wenig

Dirk Wuennenberg

Hatte nur ca. 45 Spiele. Ist vielleicht auch noch nicht korrekt ausgewertet.

Fly

Herkunft:
lateinisch veteranus, zu: vetus = alt

Bedeutung und Beispiele:
jemand, der (besonders beim Militär) altgedient ist, sich in langer Dienstzeit o. Ä. bewährt hat

Kann man sich mal darauf einigen? Bevor hier Blut spritzt, weil jeder „Veteran“ anders auslegt?

Quelle: Duden.de

Tibo_111

Grundsätzlich zu den ganzen Post auch wenn sich wieder welche aufregen „sie haben niemanden zum Spielen“ (geht auf Facebook gibt es genügend Gruppen oder in Offizielle Destiny Fourm) da findet ihr genug! Ich persönlich finde das, das Veteran/Legenden Abzeichen viel zu einfach zu bekommen ist da gehört Viel mehr rein z.B. Mackeloser Raider, Osiris 9-0 alle Geister und Vieleicht eine bestimmte Grimori Grenze. Man muss nun nicht wirklich Max haben aber mit 2500 und z.B. nur PvP oder PvE spielen Bin ich keine Legende in dem Spiel auch nicht weil ich alle Truhen habe.(Blödsinn)

Aber finde auch das, das kein richtiges Geschenk ist was versprochen wurde. (auch wenn sie vielleicht nichts Schuldig sind)
Das ist auf jedenfall nicht besser Als Exo-Klassengegenstände mit Exp-Boost (wie Versprochen) die könnten da schon viel Kreativer sein finde ich und da gibt es genügend Ideen.

PetraVenjIsHot

Vielleicht gibts ja bald ein Legenden-Abzeichen, nicht jeder Veteran ist gleich eine Legende.

Tibo_111

Naja die Aufgabe die dahinter steckt heißt aber nicht werde Veteran sonder Legende auch wenn immer für eine Belohnung für Veteran gesprochen wird.

BluEsnAk3

:’D

ist Peter Moore inzwischen head of bungie ist was?

OpossumColt4425

Moin Leute hat jemand Bock auf Gefängnis der Alten? Wir sind zu zweit und suchen noch einen. Wollen 32er 34er und 35er machen. Schreibt einfach bei Xbox live. GT: MfG Hang0ver oder MfG Schandmaul

KingK

Habe vorhin die letzten drei goldenen Truhen geholt, um das Banner voll zu bekommen. Aktualisiert sich allerdings einfach mal gar nicht auf bungie.net

Vladi

So Leute,

ich lese hier echt gerne mit, aber die Diskussion die hier gerade abgeht ist nur lächerlich und hat mich bewogen mich hier anzumelden und ein wenig zu ranten.

1. Ich freue mich RIESIG über das Abzeichen! Besser als Schiff, Geisthülle oder Schader. Das Abzeichen sieht man nämlich immer sofort, wenn ein Spieler inspiziert wird. Daher ist es perfekt um eine wenig anzugeben.

2. Veteranen Spieler definieren sich nicht durch die Anzahl der gespielten Stunden oder das Kaufdatum, sondern durch die Erfolge die im Spiel erzielt wurden. Warum sollte jemand, der das Speil an Day1 geholt hat und anschließend einfach nur Patroullie gespielt hat etwas kriegen? Ich hab das Spiel im März geholt, seit dem 3 Charas auf 34, alle Raids mehrfach, Iron Banner bis Rang 5 auf allen Charas, etc. Bin ich kein Veteran?

3. Alle die meckern, dass Sie das Emblem nicht kriegen, weil sie kein PvP spielen oder niemandem zum Raiden haben. Ich begrüße es, dass es nicht so einfach zu haben ist. Dann rennt zumindest nicht jeder damit rum! wäre doch sehr einfach und überhaupt nicht exklusiv, wenn es eben nicht an die Erfolge gebunden wäre.

4. Ich finde es überhaupt klasse das Bungie etwas macht. Sie sind nicht verpflichtet und etwas zu schenken.

Hört auf zu meckern und genießt das Spiel. Wenn ihr dazu noch so schicke Kleinigkeiten bekommt wie ein Emblem für besondere Leistungen, ist es umso schöner.

Warlock

Top Kommentar, bin ganz deiner Meinung

Ger X Bismarck

Seit März dabei und willst Veteran genannt werden. LOL

Soulmayhem

EIn Veteran ist eine Person die das Spiel sehr gut kennt und einige kniffe und Tricks drauf hat mehr nicht, einige lernen schnell und können sich in wenigen Wochen Veteran nennen andere lernen langsam und brauch paar Monate dafür.

Veteran ist nur so viel wert wie die relation dazu, gut man kann jetzt sagen er war zu den „30er Zeiten“ nicht dabei, das kann man einfach nachbilden farm die Rüstung aus VoG, zieh sie auf 30 hoch und Zack man hat das gleiche erlebnis. => alles relativ

KingK

Ach jetzt hab ich mal wieder Bock auf VoG. Alles wegen dir^^

Soulmayhem

Ja man muss anreize schaffen sonst wirds langweilig

KingK

Nach 12 Tagen Abstinenz könnte ich gerade wieder alles in Destiny zocken. Bin also genau jetzt unglaublich leicht zu begeistern^^

Vladi

Stellt euch vor…ich habe das Spielt erlent und nicht durch youtube videos gecheest.
Ich habe stundenlang gefarmt für geistblüten, für helium und besonders für relikteisen.
Ich habe volle alle raid rüstungen (crota und vog) für zwei charas und ich farme immer noch wöchentlich glimmer, weil ich gerne alle rüstungen udn waffen voll leveln will, egal ob ich sie nutze oder nicht.
Ich mache wöchentlich beide raids, nightfalls, heroics und prisons.

Ich hab in dr Zeit knapp 500h Spielzeit erreicht, worunter mein Schlafpensum leider mächtig leidet. Ich Trage spieler durch Raids, die schon seit letzem Jahr dabei sind und nicht wissen, wie es richtig geht.

Wenn sich veteran sein tatsächlich nach Zeit bemisst, dann bin ich wohl wirklich keiner.

????‍♂️ | SpaceEse

Veteran (v. lat.: vetus = alt, griechisch απόμαχος, απόμαχη =
Veteran, wörtlich „aus dem Kampf“) ist eine Bezeichnung für einen altgedienten, (Einsatz-)erfahrenen Soldaten. Bei ehemaligen Kriegsteilnehmern spricht man auch von Kriegsveteranen.

wikipedia.org

So gesehen wäre die Definition eines Destiny-Veteranen, jemand der zu gegebener Zeit den jeweiligen Endgame-Content (Raid / Gefängnis / ?Osiris?) erfolgreich bezwungen hat, d.h. Atheon vor Dark Below, Crota vor House of Wolves usw.

Quasi an den „entscheidenden Schlachten“ beteiligt und erfolgreich war.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie wir teilweise Stundenlang im Hard-Raid hingen und fast verzweifelt sind…, aber trotzdem jede Woche aufs neue 3x durch den Hard-Raid sind und wirklich nie eine Woche ausgelassen haben.

Jemand der so eine ähnliche Erfahrung nie gemacht hat, sondern immer nur durch Strikes und/oder Schmelztiegel gerannt ist oder Atheon als 32 nach Dark Below gelegt hat, kann in meinen Augen nicht als Veteran durchgehen.

marty

Hast im Prinzip Recht, aber hier geht es eher um die Art der Kommunikation. Wenn Bungie zu den Spielern sagt:“ Hey Leute, es tut uns Leid, daß Käufer der Collectors Box was Besonderes bekommen. Aber keine Angst, wir denken an die, die von Anfang an dabei sind. Ihr bekommt was viel Besseres!“ – und dann hauen sie das Emblem raus – das geht überhaupt nicht.
Wenn sie gar nichts gesagt hätten und einfach zum Release in der Poststelle ein Paket abgegeben hätten wo steht: danke, daß du schon so lange dabei bist; und dann das Abzeichen dazu – wäre besser gewesen.
Sie kündigen halt immer sehr groß an und halten dann nichts ein!!

theflo84

Jupp. Das kann ein Azubi in ein paar Stunden erstellen. Man erwartet ja auch nicht das man Gjalla jetzt geschenkt bekommt oder zig Waffen/Rüstungen oder den nächsten Download geschenkt. lol. ka. Aber ein Emblem allein das noch dazu mit Aufgaben verknüpft ist ist zu wenig denk Ich mal.

Merc with a mouth

Genau das !

theflo84

Also alles was Ich bei deinem Kommentar raus lese ist das du… angeben willst und wie gut du nicht bist. Sorry aber dafür das man Destiny ein Jahr lang gespielt hat, und da ist es egal was man gemacht hat meiner Meinung nach, muss schon etwas mehr drin sein als ein dämliches Emblem mit dem man nur Angeben kann und das man nur unter Druck bekommen kann. Total nutzloser Schund den nur Leute bekommen die „gut“ sind. Das hat also nix damit zu tun das man „treue Fans“ belohnen will. Sorry. Das Emblem können Sie gern so einführen (als Zusatzaufgabe um was zu tun zu haben) aber mir verkaufen Sie es nicht als Belohnung für treue Fans.
Naja. Muss jeder selber wissen. Hab jetzt auch nix gegen die Idee dieses Emblems und der Aufgaben als solche wie gesagt aber das ist halt keine Belohnung für die Fans sondern nur was zu tun damit man in Destiny noch ne Weile länger beschäftigt ist. Hätten Sie auch so einführen können und sollen meiner Meinung nach.

Vladi

Du würdest also Leute einfach dafür belohnen, dass sie seit Release gerne auf dem Turm rumhängen und Patroullie fahren? LOL

theflo84

Irgendwie scheinst du was gegen mich bzw alle die diese Belohnung als Scherz sehen was zu haben.
Ich hab nix gegen diese Aufgabenstellung an sich und auch nicht unbedingt was dagegen das man schwere Sachen machen muss. Und wenn du willst kannst du auch gern damit Angeben (nicht bös gemeint). Wenn du das geschafft hast, cool. Gratuliere (Ernst gemeint). Mag sein das Ich als Veteran auch etwas anderes gesehen hab bzw sehe und eher die Zeitliche Komponente wichtiger finde als du obwohl es eher (nicht nur) um die Erfolge geht. Find so Aufgaben wo man was zu tun hat und was für machen muss ja gut. Das ist ja nix schlechtes. Das ist sogar super. Trotzdem und das ist das was mir Sauer aufstößt kann Bungie mir das nicht als Superduper tolle viel bessere Belohnung verkaufen. Das ist das was nicht geht in meinen Augen. Kann in meiner Firma auch nicht Kunden versprechen das Sie was „viel besseres“ bekommen und dann schenk Ich Ihnen nen Kaugummi…. Den Kunden hab Ich das letzte mal gesehen. Genau das macht aber Bungie. Viel Versprechen und wenig halten. Klar geht’s jetzt hier um nix und es ist ja ne freiwillige Sache von Bungie aber dann hätten Sie selber das ganze nicht so an die große Glocke hängen dürfen. Wenn Sie sagen „Veteranen bekommen ein kleines Geschenk“ regt sich hier keiner auf. Bungie sagt aber „Veteranen bekommen was viel Besseres als die Neueinsteiger“ und das ist in meinen Augen ganz einfach gelogen. Sorry.

Merc with a mouth

„. Ich finde es überhaupt klasse das Bungie etwas macht. Sie sind nicht verpflichtet und etwas zu schenken“

——————–

Nur daß etwas das man sich erst durch die Erfüllung bestimmter Aufgaben verdienen muss eben kein Geschenk ist.

“ Ich hab das Spiel im März geholt, seit dem 3 Charas auf 34, alle Raids mehrfach, Iron Banner bis Rang 5 auf allen Charas, etc. Bin ich kein Veteran?“

——————————

Doch durchaus.
Aber du selbst legst hier zweierlei Maß an den Tag.

“ Alle die meckern, dass Sie das Emblem nicht kriegen, weil sie kein PvP spielen oder niemandem zum Raiden haben. Ich begrüße es, dass es nicht so einfach zu haben ist“

Ich spiele das Spiel auch schon seit Release. Mal nen Monat Pause weil die Luft raus war aber sonst immer dabei. Habe nahezu alle Ruffraktionen mindestens auf Stufe 3, Kryptarch Rang 33, zwei Chars auf 34, Schmelztiegel Rang 9, Eisenbanner auch schon mal auf 5, etc etc.
Einzig und allein in Sachen Raids bin ich nie wirklich dazu gekommen diese auf Hard abzuschließen. Sei es fehlende Zeit ( Schichtarbeit,Familie, Freunde und andere Hobbies) oder keine Gruppe.
Also bin ich nun kein Veteran nur weil ich meine Zeit in Destiny anders verbringe? !
Und eher PvP, Strikes oder kleinere Gruppensachen mache ( PoE, Trials etc)

Warlock

Doch, für die 2 Raids auf Hard hast du ja noch 2 Monate Zeit 🙂

Vladi

JA du bist dann kein Veteran. Ein Veteran ist jemand der sich den schwierigsten Leveln in Destiny gestellt und diese gemeistert hat.

Wenn deine Ausrede für nicht Raiden tatsächlich eine fehlende Gruppe ist, solltest du einfach mal nach destiny LFG googlen. Es gibt etliche Seiten, wo du in windeseile Gruppen zusammenstellen kannst, die mit dir Raiden und dir gerne alles erklären.

theflo84

Ich glaub du verstehst nicht ganz was Veteran bedeutet.

Vladi

ich glaube du verstehst es nicht.

Veteran ist nicht jemand, nur weil er lange dabei ist.

Fly

Genauso wie es Bullshit ist, dass jemand kein Veteran ist weil er die Raids – warum auch immer – nicht auf Hard gespielt hat. Blödsinn.

Vladi

Stimmt, aber dies sind nun mal die Regeln die sich Bungie ausgedacht hat.
Es ist aber auf jeden Fall flascher zu fordern, dass das Emblem nur nach zeitlicher Zugehörigkeit verteilt wird.

theflo84

Wenn du meinst. Amen.

theflo84

Was das anbelangt hast du Recht. Ein Veteran ist jemand der sich bewährt hat.

Merc with a mouth

Hier extra für dich aus dem Duden
„Veteran – jemand, der (besonders beim Militär) altgedient ist, sich in langer Dienstzeit o. Ä. bewährt hat“

Denn mir scheint wirklich dir ist die Bedeutung dieses Wortes nicht ganz klar.
Weitere Voraussetzungen als nur die zeitliche Komponente sind ja vollkommen okay.
Aber Leute, wie du die sich dann noch extra als was besonderes hinstellen wollen und in einem Spiel /!) zeigen wollen wie besonders sie doch sind weil sie einfach fordern das Zeitaufwand keine Rolle zu spielen hat, sorry aber da passt dann auch iwas nicht.

Wie einige hier schon sehr gut angemerkt haben kann man den „Veteranenstatus“ mit einer ordentlichen Gruppe mal eben in den letzten vier Wochen schaffen.
Laut deiner Argumentation ist das ja dann wirklich genau gleich zu belohnen wie jemand der das über ein Jahr lang alles zum aktuellen Zeitpunkt gemacht hat. Egal wie groß da der Schwierigkeitsunterschied ist.
Weil Zeit spielt ja in deiner Aussage keine Rolle. Hauptsache man hat die Anforderungen. Ob das nun in einer Woche, einem Monat oder einem Jahr bewältigt wurde spielt ja bei dir absolut keine Rolle.

Dann hätten sie es eigentlicht auch lassen können. Weil so ist es,wie hier auch schon erwähnt wurde, keine „Belohnung“ die für Langzeitspieler ist sondern einfach nur ein Aufgabennachweis.

Vladi

nehmen wir doch einfach die bereits mehrfach gepostete offizielle Definition von Veteran:

„Bedeutung und Beispiele:
jemand, der (besonders beim Militär) altgedient ist, sich in langer Dienstzeit o. Ä. bewährt hat“

–> Betonung liegt hier auf bewährt. Zeitnachweis ist nicht hinreichend. Leistungsnachweis hingegen schon.

Abstrahiert auf das Militär:
Wäre jemand der in einem Einsatz durch eine hervorragende Leistung einen ganzen Trupp gerettet hat, anschließend geehrt wurde und in den Ruhestand gegangen ist für mich ein Veteran. Hierbei ist die Dauer der Zugehörigkeit unerheblich.
Jemand der 30 Jahre im Büro Stühle warmgehalten hat, wäre kein Veteran, auch wenn er formell 30 Jahre in der Armee war.

Merc with a mouth

Nur ist das leider einzig und allein deine Definition. 😉

Denn wie du schon selbst gepostet hast zählt beides. Es geht sowohl über den Zeitfaktor wie auch über außergewöhnliche und/oder besondere Leistungen.

Vladi

Es ist eben nicht meine Definition.
Wenn du die Duden/Wiki Definiton liest und sie wirklich verstehst, dann sollte auch dir ein Licht aufgehen.

Merc with a mouth

„Bedeutung und Beispiele:
jemand, der (besonders beim Militär) ALTGEDIENT ist, sich in LANGER DienstZEIT o. Ä. bewährt hat“

————————————————-

Allein in deinem eigenen Post sind 3(!) Andeutungen auf die Zeitkomponente. Demnach sollte auch dir klar werden,sofern du nicht komplett lernresistent bist(sorry dafür), das es sehr wohl auch über die Zeitspanne geht.

Hier noch ein paar weitere Wikipedia Beispiele extra für dich. 😉

„Im Römischen Reich waren Veteranen die Soldaten, die ihre DienstZEIT von meistens 20 Jahren vollendet hatten und entlassen worden waren.“

Zudem gibt es eben auch (!) die Definition des Veteranen durch erbrachte Leistungen. Dennoch bleibt es Fakt daß es auch über den Faktor Zeit geht.

Und nun steige ich hier aus. Entweder du siehst es nun ein oder dir ist in diesem Bereich eh nicht mehr zu helfen. Ich bin hier um Artikel etc und nicht um einen Bildungsauftrag zu erfüllen. 😉

Vladi

Kollege, nur weil drei Andeutungen auf Zeit drin vorkommen, macht es die Zeitkomponente nicht zur Entscheidenden.

Zeit ist grundsätzlich relativ (haha…pun intended) und daher mag für dich jemand ein Veteran sein, der Day1 Player war und für jemanden Anderen eben jemand der seit dem 1.1 Spielt.

Der tatsächlich wichtige Faktor ist das Wörtchen „bewähren“. Ohne Bewährung kein Veteranenstatus, unabhängig von der Zeit. Es gibt einen deutlichen unterschied zwischen hinreichender und notwendiger Bedingung.

Du reistest die ganze zeit auf der hinreichenden Bedingung rum, aber nicht auf der unbedingt notwendigen. Du solltest dich im Bereich der Logik ein wenig recherchieren.

https://de.wikipedia.org/wi

Alexhunter

Wenn du hier schon so auf Oberwisser machst, dann informier dich auch über die logischen Verknüpfungen. Der Zeitnachweis und Leistungsnachweis sind hierbei mit (AND) und nicht mit (OR) verknüpft. Wenn wir beim Militär bleiben. Du selber hast ein Beispiel gebracht, dass wenn jemand 30 Jahre im Büro seine Dienstzeit absitzt, keinen Veteranen Status erreichen wird. Richtig. Aber ebenfalls wird jemand auch keinen Veteranen Status erreichen können, der mal was geleistet hat, aber seit paar Monaten dabei ist. (AND) Verknüpfung eben 😉

Vladi

netter trollversuch, aber eine hinreichende und notwendige Bedingung haben nix mit (AND) / (OR) zu tun.

Dein zweiter Punkt ist eben falsch. Wenn ich als Soldat mit sehr kurzer Dienstzeit eine außergewöhnliche Leistung erbringen und z.B. ein Leben rette, dabei meinen Arm verlieren und somit aus dem Dienst ausscheide, bin ich Veteran. Alles andere ist Unsinn.

gotchaKC

Aber genau darum geht es ja. Was ist wenn sich jemand das Spiel im August holt und die von dir angesprochenen Erfolge sammelt? Ist der dann auch Veteran? Ich sage ganz klar NEIN!!!

Keiner von denen die sich das Spiel nach „Dunkelheit lauert“ geholt haben wissen wie es ist stundenlang Material zu farmen. Hier sind die Spieler die später angefangen haben in den Genuss der durch die tatsächlichen Dayone-Veteranen „ermeckerten“ Veränderungen gekommen.

Oder Waffen wechseln ohne den Char 3 mal zu wechseln, einfach nur so per App… eine Utopie!!!

Oder weiß noch jemand wie ermüdend es war auf Level 30 zu kommen? Atheon auf hard mit nem Level 29er ist schon ne Hausnummer gewesen.

Mir persönlich ist es absolut egal welches Emblem ein Spieler trägt. Das tragen des oben gezeigten Emblems macht einen Spieler nicht zum Veteranen. Wenn ich mit jemandem ähnliche Erfahrungen austauschen kann und Erlebnisse teilen kann, dann kann ich beurteilen ob dieser Spieler ein Veteran ist.

In diesem Sinne…

„…ähh wo gehtsn hier durchs Gorgonenlabyrinth???…“

Warlock

Musst glaub ich zuerst links, dann alles geradeaus und nach dem Gorgongen an der Wand rechts in die Höhle… oder doch zuerst rechts danach links? 😀
Einmal hatten wir wirklich fast 30 min bis wir da durch waren ^^

Alexhunter

Lol

Warlock

Danke für dein Mitleid 🙂

olddirtyroot

Besser hätte ich es nicht sagen können!!!!!

Alexhunter

Finde ich auch so wie du. Wenn ich mir überlege wie befriedigend und stolz ich damals war lvl30 erreicht zu haben, bevor Dunkelheit lauert rauskam^^ Hab damals sogar ein Bild bei Facebook gepostet was ich sonst nie mache xD
Erster hard Raid mit lvl29 war eine 3 Tages Herausforderung und dann dort den Helm bekommen und danach musste ich noch stundenlang Helium farmen um auf lvl30 zu kommen. Ach ja…..das können die „August- Veteranen“ sicher nicht ganz nachvollziehen.

Alexhunter

Hab sogar das Bild gefunden xD
http://fs1.directupload.net

olddirtyroot

haha ja das waren noch Zeiten 🙂 Jetzt musste ich auch einmal suchen anfangn 😉

Warlock

Nur 1825 Grimoire Punkte? Du Noob 😀

Alexhunter

Das war noch Ende Oktober 2014 😉
Jetzt aktuell sinds 3585 Grimoire Punkte 😛

Warlock

Da hat aber jemand Oger etc. gefarmt ^^

Alexhunter

Nee zu den Ogern und Hydras bin ich noch nicht gekommen….noch zu faul dazu^^
Bei Ogern hab ich 157/250 und Hydras 149/250.
Es fehlen eigentlich nur noch die Kills mit Sidearm, Oger und Hydras was PvE angeht. Rest ist alles PvP was da noch fehlt (noch einiges).

Warlock

Bei mir sinds Sidearm, Impuls, Schrotflinten (je 2 Ränge) und Sniper Kills ( 1 Rang), Oger und Hydras fast gleich viel wie du, 100 Strikes-Einführungen, 3 Ränge VIP-Kills, 2 Ränge Public Events und mit Jäger und Titan noch ein paar Feindkills, dann hätt ich erst alles im PvE 🙁
PvP auch noch einige Wins und ebenfalls mit Jäger und Titan je 1 Rang PvP Kills,
hab 3520

Alexhunter

Naja auf >3600 mach ich noch, aber die max Punkte von 3665 (haben 2 Freunde in meiner Liste) dann nicht mehr. Muss noch 10 mal Gefecht gewinnen, ~1500 PvP Kills mit Titan machen, ~3800 Kills mit Sidearm machen, ~15 mal Bergung gewinnen und je ~100 Oger und Hydras killen 😀
Dann hätte ich 3620 ????

Warlock

Rumble hast du voll?

Alexhunter

Nö überhaupt nicht^^ Ich sag ja auf Max. Punkte hab ich keine Lust das alles noch zu machen. Hab Rumble bisher nur ein einziges Spiel vor langer Zeit gemacht und hab da 0 Siege^^

Warlock

Empfehl ich dir trotzdem mal zu zocken, vorallem gegen 1-2 Freunde ist es echt witzig (ohne Grimoire im Fokus zu haben)

Alexhunter

Jo wollte ich schon mal irgendwann wieder paar Rumble Spiele machen. Mal sehen. Keine Ahnung warum, aber irgendwie reizt mich hier bei Destiny Jeder gegen Jeden nicht so sehr :/
Dabei hab ich früher so sehr HL2 Deathmatch geliebt^^

Warlock

Ich hatte am Anfang auch gar kein Bock auf den Modus, war immer letzter oder vorletzter. Aber seit Trials begonnen hat bin ich viel besser geworden und z.B. gestern hab ich mit nem Kumpel 4 Matches Rumble gemacht, 3 mal gewonnen einmal er mit 20 Pt. mehr ^^

Bin gespannt was die neuen Modi hergeben werden 🙂

????‍♂️ | SpaceEse

Kenne ich auch zu gut… trotz 3x Atheon HM pro Woche mit 3 Titans (Also alle meine Chars sind Titans ;)) hat es locker 5-6 Wochen gedauert um endlich 30 sein zu können und dann habe ich noch ca. 3 1/2 Stunden Helium gefarmt um alles upzugraden.

Fly

Seh ich genauso. Ich achte sowieso nie auf die Embleme, das sagt nix aus. Wenn jemand das Abzeichen von Crota hat, kann er sich durchziehen lassen haben. Osiris Makellos genauso, wenn derjenige zwei sehr gute Spieler an seiner Seite hat, muss er nicht auch ein guter PvP-Spieler sein, vielleicht ist er nur mittelmäßig. Mit dem ganzen Bescheißenen ist das sowieso nochmal was anderes…

Ich finde auch Veteran sein hat nichts mit Skill zu tun. Man muss nicht der beste Revolverheld in der Stadt sein und kann trotzdem genug Ahnung von Destiny haben und Tricks und Kniffe kennen.

Solche Dinge wie die Loot Cave aus erster Hand erlebt, stundenlanges Materialien farmen (wie ich meinen Grim Citizen dafür verflucht habe…), legendäre Engramme voller Hoffnung zum Kryptarchen bringen und blaues Zeug kriegen…

DAS macht meiner Meinung nach die Veteranen aus. Wir haben das alles selbst erlebt und diese Zeit wird nie wieder kommen. Wir haben im Grunde ein anderes Destiny gespielt, als alle die jetzt noch anfangen werden.

Vapeila

„legendäre Engramme voller Hoffnung zum Kryptarchen bringen und blaues Zeug kriegen…“
THIS!

Ger X Bismarck

ähh wo gehtsn hier durchs Gorgonenlabyrinth???…“
Made my Day

airpro

Neh bis echt kein VET, sogar noch später als alle „Xmas NOOBS“ ich stand schon viel früher in der Schlange war nur kurz noch im Cosmodrom Brötchen holen. Nein echt du warst fleissig wärst bei COD Prestige 5Sterne kannste auch gerne kriegen (spielt noch wer?) macht bungie aber nicht. Deine Leistung verhallt ungesehen, deswegen meckern alle.

Theiss

so, kann mir mal bitte jemand erklären woher diese ganzen pfosten ihre „informationen“ haben, dass spieler die seit tag 1 dabei sind spezielle shader sparrows oder sonstiges bekommen? ich mein, diese infos müssen doch iwo herkommen, und diese leute glauben dass dann auch noch, verbreiten das, und wenn dann nichts kommt heißt es wieder: scheiss bungie, ihr habt doch gesagt da kommt noch was für uns!
ou man…

LonesomeRider87

https://www.destinythegame….
Ganz unten wenn du Digitaler Download auswählst. Steht auch im PSN Store. Und hier gabs auch schon Artikel dazu.
So viel zu den „Pfosten“ 😉

Dirk Wuennenberg

Kann es sein das Bungie 100 Schmelztigel Kills und nicht 100 Siege meint? Ich habe bei Schmelztiegel Siege 100/100 stehen, habe aber definitiv insgesamt nur 23 Siege. Ich bin kein PvP Spieler und habe PvP nur für die Exo Beutezüge gespielt.

Z31TG315T

Leutz, ich brauche mal kurz eure Hilfe.
Es gibt eine Website auf der ich nur meinen PSN Nick angeben muss und dann gezeigt bekomme welche Goldenen Truhen mir noch fehlen
Wie heißt dat Dingen nochmal? (auch via Google kann ich nichts finden)
DAAAANKE!

Alexhunter

Soweit ich weiß gibt’s das nicht für die goldenen Kisten, sondern nur für die toten Geister. Sollte es doch geben, dann entschuldigung für die falsche Aussage und die Seite würde ich auch gern wissen.

mAsSiVe_KiLLz

ich wüsste jetzt aber auch nichts für die Kisten selber, außer youtube videos wo sie sich befinden – Verbesserungen werden gerne angenommen.

StuntmanMike

Gibt es auch nicht, so eine Zusammenfassung gibt es nur für die Geister. Der Hintergrund ist wohl, dass die Truhen pro Charakter gesammelt werden können, die Geister jedoch charakterübergreifend funktionieren.
Ergo, ich habe mit meinem Main Char alle Kisten gesammelt, mit meinen anderen beiden Chars aber nicht, trotzdem habe ich bei dem Emblem „20/20“.

Am einfachsten ist es sich die Youtube Videos anzuschauen und dann kurz zu überlegen ob man die Kiste schon gesammelt hat oder nicht, in der Regel erinnert man sich irgendwie schon dran

KingK

Ahhh, das heisst wohl ich muss mit einem char alle 20 Kisten voll kriegen. Deshalb hat sich bei mir bisher nix aktualisiert. Also nochmal mitm Titan losziehen^^

Alexhunter

Ja hab jetzt auch mal überlegt. So eine Seite für die goldenen Kisten kann es gar nicht geben. Bei den toten Geistern gibts für jeden Geist Grimoire Karte die öffentlich ausgelesen werden können (destinytracker). Und deshalb weiß die Seite welche Geister man schon hat und welche nicht. Bei goldenen Kisten gibts keine grimoire Karten. So weiß vielleicht bungie selbst welche man gesammelt hat und welche nicht, aber von Bungie unabhängige Seiten können es nicht wissen.

Braun
Alexhunter

Ja ist für die toten Geister, kenn ich auch, aber hier gings um die goldenen Kisten. Oder wurde diese Seite jetzt erweitert?

Braun

Nein leider nicht.
Ich hatte Dein Post zu flüchtig gelesen und einfach die Geist-Seite aufgeschrieben.

Z31TG315T

Alles gut!

KingK

Auf den Planeten Karten, wo die Quests auszuwählen sind, siehst du, wie viele Kisten du bereits hast. Vllt. erinnerst du dich ein bisschen welche es waren und suchst den Rest via YouTube, wie die anderen es schon empfohlen haben^^

Z31TG315T

aye das weiß ich, aaaaber ich war der Meinung es gäbe eine Abkürzung, wie bei den Ghosts
http://destinyghosthunter.net/
die Methode ist um einiges eleganter…
thx

CCLXXVI
Z31TG315T

nöö bei destinytracker kann ich dergleichen nicht finden
any ideas? wuff!

CCLXXVI

G-zockt (Youtuber) hat bestimmt mal ein Video zu den spots der Goldenen Truhen gemacht. Mehr fällt mir leider nicht ein.

Z31TG315T

Hey Dank Dir ich habe lediglich nach einem leichteren Weg gesucht, jetzt wird es wohl eine kleine Safari 😀

tantoura 23

Damit habe ich meinen Lehrauftrag heute erfuellt, und meinen Kommentar geloescht, dann merkts keiner. 😀

Warlock

Ich habs gemerkt, was willst du jetzt tun? 😀

tantoura 23

Nix. Schweigen. So wie es sich fuer einen ordentlichen Hueter gehoert. 🙂

der von Bungie enttäuschte

Solange ich immer dieselben Missionen (einmal von vorne und einmal zurück) bestehen muss, das mir als neuer Content verkauft wird, sollen Sie Ihr Veteranen Emblem sich gepflegt sonst wo hinstecken. Weit über 500 Spielstunden in einem eigentlich guten Spiel verbracht. Enttäuscht über geldgieriges Buggi-Bungie.
Bin jetzt seit ca. 6 Wochen raus und bereue es nicht.

KingK

Wir sehen uns dann zu Taken King wieder 😛

Caotic

Es wurde nie gesagt, dass dies das Emblem für jene ist, die von Anfang an dabei sind! Es ist lediglich ein Emblem für „Veteranen“, sprich für Spieler, die länger dabei sind und etwas „bewirkt“, oder „geschafft “ haben. Aus genau diesem Grund gibt es auch die Aufgaben. Diese können natürlich auch von Spielern geschafft werden, die erst kürzlich dazugestoßen sind. Es ist halt nur eine Belohnung dafür, dass man die bedeutendsten Aktivitäten aus Jahr 1 gemeistert hat! Die Belohnungen für jene, die seit Anfang an dabei sind stehen schon fest und beinhalten Shader, Rüstung, Emotes etc… Ihr habt das leider nicht verstanden…

Gerd Schuhmann

Die Belohnungen für jene, die seit Anfang an dabei sind stehen schon fest und beinhalten Shader, Rüstung, Emotes etc… Ihr habt das leider nicht verstanden…

Hm. Du offenbar auch nicht. 🙂

Diese Belohnungen für jene, die „seit Anfang an dabei sind“ – die hätten sich ja Leute gewünscht.

Shader/Rüstung (Klassengegenstände)/Emotes – Die gibt’s für Spieler, die sich die Collector’s Edition neu kaufen. Das ist für die, die jetzt ganz neu anfangen.

Caotic

Dann recherchier‘ auch nochmal 🙂

Caotic

* Ich recherchier nochmal (Sry. Weiß nicht, wie ich den Text bearbeite)

Alexhunter

Leider hast du es selber nicht verstanden. Es gibt keine Belohnungen für Spieler die „von Anfang an dabei sind“. Es gibt einen Shader, Sparrow und Abzeichen ebenfalls für „Veteranen“ was aber noch viel einfacher zu bekommen ist, als das hier in dem Artikel. Dann gibts die Emotes….diese haben mit Veteranen nix zu tun. Die kannst du einzeln für 20$ erwerben oder im Komplettset Colectors Edition (oder wie auch immer die jetzt genau heißt) wo dann Destiny+DLC I+DLC II+Addon TK+Emotes+Klassengegenstände und physischer Kram dabei sind.
Und die Rüstungen die du ansprichst, sind Playstation exklusiv und haben auch nix mit Veteranen zu tun.

eja

Bedeutendes „““ die goldenen Kisten 🙂 Ist klar … die beinhalten ja so kostbare schätze das man die unbedingt haben muss 🙂

BeOWolF

@BacKsTeR das sehe ich genau so, wobei ich leider aus zeit und fehlender Bereitschaft, in der zeit die ich mal spielen kann mir erst ne Gruppe zusammen zu suchen um raiden zu gehen.
Es mir nie möglich sein wird ein solches GESCHENK von bungie zu erhalten…
Es ist wirklich eine verarsche, man ist von Day one voll dabei, 1 Jahr in der Vorbestellung und bekommt so eins in die fr….

Cr0w

Was regt ihr euch hier eigentlich auf?
Überrascht euch das von Bungie noch, nach dem ganzen Müll, den Bungie mit und um Destiny produziert hat? Really?
Wenn man anfangs hier Kritik am Spiel oder Bungie geäussert hat, dann kam direkt (von den Fanboys) „Stimmt doch garnicht“ „Ist doch ein super Game“ „Bungie kann auch keine Wunder verbringen“ „Bungie macht das schon“ „Ich vertraue auf Bungie“ und jetzt das große Gejammere!? Und damals nur Schönrederei oder was?
Und das Beste sind noch die, die hier jammern, aber vor einigen Tagen oder Wochen noch geschrieben haben „Ich kauf mir den DLC, selbst wenn er 100€ kostet. Ich hol den auf jeden Fall, ganz egal was und wie“ Und IHR jammert jetzt darüber, dass Bungie mit den Gamern macht, was sie wollen? Really?
Wie blauäugig muss man eigentlich sein? Ist doch völlig logisch, dass die belohnt werden, die jetzt die Collectors kaufen (als Gesamtpaket für einen recht ordentlichen Preis – klar, Bungie braucht Geld, denn sicher sind die Erwartungen nicht so eingetroffen, wie Bungie sich das dachte und jetzt fehlt eben Geld). Geld > Veteran. Ist doch ganz einfach zu erkennen.
Da versteh hier noch einer die Doppelmoral von manchen hier.

Gerd Schuhmann

Ich muss immer schmunzeln, weil das so dargestellt wird, als wäre das Kritik im Sinne vor einer vernünftigen und ruhigen Auseinandersetzung gewesen: „Kritik geübt.“ Und da haben die verblendeten anderen so aggressiv darauf reagiert.

In Wirklichkeit waren das wüste Beschimpfungen und Trollereien. Das hat mit „Kritik üben“, doch nix zu tun, wenn man sagt: Lololol, ihr Idioten, spielt Ihr die Scheiße immer noch?

Das jetzt hier, ist doch wirklich kein Grund, die Erweiterung zu kaufen oder sie nicht zu kaufen. Da werden ganz andere Sachen Ausschlag gebend sein. Das hier ist jetzt ein PR-Fail, ein Ärgernis.

Jedesmal, wenn ein Spiel Mist baut, kommen Ex-Spieler oder Hater: Ich hab’s gleich gesagt! Gut, dass ich da weg bin! Ich hatte Recht!

Das ist so ein Mechanismus, durch den sich jemand, in seiner Entscheidung bestätigt sieht. Das hat mit der Realität oft nichts zu tun.

Das ist wie wenn man vorher als Bayernfan gesagt hat: Der Neuer ist ja scheiße. Und dann spielt er 20 Spiele gut, beim 21. macht er einen Patzer. Und man brüllt: Ich hab’s gleich gesagt, der kann nix, der Fliegenfänger!

Du bist jetzt jemand, der sagt: „Ich hab’s gleich gesagt“, ob der Anlass das nun hergibt oder nicht.

Das ist ein ganz normales Verhalten, das sieht man ständig und unter jedem Spiel. Leute haben einfach sehr, sehr gerne Recht und nehmen dann auch geringe Anlässe, um zu sagen: Guck mal, ich hatte Recht!

Cr0w

Das und viele andere Dinge, die sich nicht geändert haben, geben mir nunmal Recht. In gewisser Weise.
Das zu sehen und auch, dass es andere eingestehen können, das ist natürlich für manche schwer zu verkraften.
Destiny ist ja kein Müll, aber weit davon entfernt so gut zu sein, wie Bungie es gerne hätte. Da hätten sie einiges besser machen müssen und die Zeit dazu hatten sie in meinen Augen.

Kurzum: Was ich da geschrieben habe, stimmt im Großen und Ganzen sehr genau. Ich hab nirgendwo gesagt „Ich habs euch von Anfang an gesagt“ ich hab lediglich gesagt: „Seht her, es ändert sich nix und trotzdem finden viele alles toll bei Destiny“

Merc with a mouth

„Seht her, es ändert sich nix und trotzdem finden viele alles toll bei Destiny

—————————

Es hat sich durchaus einiges geändert und das Spiel hat sich weiterentwickelt. Vielleicht aber auch einfach nicht so wie du dir das gewünscht hast.
Nicht alles ist gut und ja sie hätten vieles besser machen können aber es ist trotzdem eine dauerhafte , wenn auch etwas eigenartige und manchmal langsame, Entwicklung in diesem Spiel.

Und Leute hier an den Pranger zu stellen weil sie etwas spielen was ihnen Spaß macht und sie mit Freunden teilen können , daß sich in deinen Augen aber nicht verändert ist doch Käse.

Geschmäcker sind verschieden so ist das nun mal. Skat hat sich auch seit hundert Jahren nicht verändert und trotzdem gibt es haufenweise Skatklubs.

Und die Leute meckern hier ja auch nicht über destiny allgemein sondern lediglich über die Art und Weise von Bungie wie sie Sachen ankündigen und es dann vekacken.
Aber das macht das Spiel an sich und das Spielerlebnis mit Freuden/Clankumpels nicht schlechter.

Braun

>[…]und trotzdem finden viele alles toll bei Destiny

Das ist der Punkt.

Nicht das perfekte Spiel vielleicht, aber das Game, das mich am stärksten gefesselt hat bisher. Keins hat mehr meiner Zeit verschlungen; jenseits irgendeiner Kritik oder sonstiger Diskussionen.

So oder ähnlich gehts auch noch einigen Leuten mehr.
Ich gehe sogar davon aus, daß die Mehrzahl der Spieler ihre Position zu Destiny ganz still und praktisch bezogen hat. Die spielen oder eben nicht.
Die Diskussionen um diesen Neueinsteiger/Veteranen/Bungie-PR-Fail etc. sehe ich davon getrennt. Leute, die Kommentare (in unterschiedlichster Qualität) im Netz veröffentlichen, können nie als ein Querschnitt aller Beteiligter einer Sache, um die es grade gehen soll, betrachtet werden.

Gerd Schuhmann

Das, was jetzt hier passiert, hat mit dem Spielspaß ja auch nix zu tun.

Ich denke, was entscheidend sein wird, ist sowas wie:

Das Loot-System
Die neuen Items
Wie viel ist „wirklich neu“, was hat man recyclet

Das wird darüber entscheiden, ob das Spiel ein Erfolg bleibt oder ob es langsam auszischt. Nicht irgendein PR-Ding.

Also über die Nummer hier redet in 2 Wochen keiner mehr.

marty

Denkst du nicht auch, daß das doch mehr mit dem Spielspaß zusammenhängt? Ich denke mir, daß das Loot-System und die „neuen Items“ doch schon jetzt eher ausgelutscht sind, oder? Ist doch egal, ob ich jetzt im neuen DLC nochmals 20 neue Shotguns und 35 Fusionsgewehre kriege, das braucht ja eh keiner mehr. Interessant wäre das ja nur für Sammler, aber die gibt es nicht, weil kein Platz dafür da ist. Ich würde eher sagen, daß sich das Spiel nur mehr wegen der guten Spieldynamik und wegen dem „Spielen mit Freunden“ über Wasser halten wird. Deshalb glaube ich auch, daß der neue DLC eher eine Entäuschung sein wird, weil ja nicht wirklich was neues kommt.

mhhh

Ich hoffe das mit dem Bayernfan war nur ein Beispiel und nicht eine Projektion von Destiny xD.

BacKsTeR

PS: schließlich sind wir es (die die seit Release spielen) die das Spiel durch Positive wie auch Negativen Feedback zu dem geformt haben was das Spiel heute ist. Also ist es doch nur verständlich das man uns auch etwas gibt womit wir zeigen können das wir loyale Spieler sind die trotz der ganzen Sachen die Passiert sind immer noch spielen.

eja

Emblem gibt dir ja keiner einfach so das müsstest du dir ja noch verdienen !!! Ich werde ganz bestimmt die goldenen Kisten farmen ähhh nöö bestimmt nicht .. warum nicht gleich die Geister da gibt’s wenigstens die Trophäe oben drauf … damit ich diesne Kisten nachjagen müsste eine Horde vex diese bewachen kann dan gleich glimmer farmen

BacKsTeR

Also ich hatte alles fertig musste nichts mehr machen xD

Kevin Neuhoff-Schmidt

Ich persönlich spiele destiny liebend gerne aber die Aussage wor bekommen etwas besseres war einfach gelogen. In welcher Welt ist ein Emblem besser aus 3 Gesten, 3exo klassenitems und 3 shader ?

Warlock

1. Die genannten Sachen kannst du dir auch holen, jedoch können Neulinge (ab TTK) das Emblem nicht mehr holen
2. bekommen wir zum Start von TTK noch schwarze Shader etc.

Kevin Neuhoff-Schmidt

Ok dann haben wir zwei Emblem, ein Shader und ein Sparrow und das soll besser sein als emotes und exo klassenitems?

Kevin Neuhoff-Schmidt

Ich hab jetzt schon sparrows und shader auch und mit Emblemen kann ich die anderen Hüter tot schmeißen aber nen exo klassenitem gibt es bos jetzt nicht und es gibt auch keine Möglichkeit emoted zufinden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

448
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x