Destiny: Wann kommen die PS-exklusiven TTK-Items auf die Xbox?

Bei Destiny gibt es Hinweise, dass die „Xbox One“-User länger auf die PS-exklusiven Items von „König der Besessenen“ warten müssen als gedacht.

Im wöchentlichen Lagebericht „Diese Woche bei Bungie“ fasst der Community-Manager Cozmo die Ereignisse der letzten Tage zusammen. So verweist er auf die Neuerungen, Möglichkeiten und Grundregeln, die die Private Matches bringen. Wir haben uns bereits ausfürhlich damit beschäftigt.

destiny-rise-raid

Zudem spricht er den Konto-Import an, welcher zurzeit ausgeführt werden kann und womit die alten Konsolen zurückgelassen werden. Die PvP-Events laufen auf PS3 und Xbox 360 noch bis Ende August, dann ist Schluss damit. Die alten Konsolen bleiben beim Update 2.3.1.1.

Bleiben PS-exklusive Items vorerst PS-exklusiv?

Bislang ging man davon aus, dass die PlayStation-exklusiven Inhalte, welche im Jahr 2 von Destiny kamen, mit dem Launch von „Rise of Iron“ für die Xbox-Hüter verfügbar werden. Offenbar ist dem nun aber nicht der Fall.

Laut eines Interviews auf IGN berichtet Kotaku Australia davon, dass dieser PS-exklusive Content noch mindestens bis Herbst 2017 für Xbox auf sich warten lässt.

destiny-collection

Bei diesen Inhalten handelt es sich um PvP-Maps, die Waffen Jadehase und Zen Meteor, einen Strike und Gear-Sets. Der Redditor THConer hat sich ebenfalls damit beschäftigt und will herausgefunden haben, dass sich Xbox-Hüter in der Tat länger gedulden müssen.

So beinhalten die PlayStation-exklusiven Inhalte von Destiny: The Collection einen Strike, eine Questline, zwei PvP-Maps, zwei exotische Waffen und Legendäre Rüstungssets.

Da die PS-exklusiven Inhalte von „Das Erwachen der Eisernen Lords“ aber nur eine Map, eine Questline und ein Schiff beinhalten, kommt er zum Schluss, dass diese TTK-Inhalte weiterhin exklusiv bleiben.

Zudem: Geht man auf Destiny-Seite, steht beim „Echo Chamber“-Strike und bei den Gear-Sets, welche man bereits aus TTK beziehunsgweise dem April-Update kennt, dass diese mindestens bis Herbst 2017 PS-exklusiv sind.

Die Anzeichen verdichten sich also, dass die Xbox-User noch länger auf Inhalte wie die Zen Meteor und den Jadehasen warten müssen.

Update: Inzwischen wurde dies von Activision bestätigt. „Mindestens bis 2017“ trifft zu.


Die „Das Erwachen der Eisernen Lords“-Erweiterung und Destiny: The Collection erscheinen am 20. September 2016.

Quelle(n): Bungie, vg247, reddit.com, Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
666Durlok

Finde sowas extrem unverschämt und aber wehe es ist mal was xbox exklusiv und sei nur ein Monat schon werden ganze Forums und x 1000 Seiten gefunden wie unfair sowas ist Beispiel division

m4st3rchi3f

Diese ganzen Exclusivitäten kann man ja sehen wie man will.
Aber wenn es wirklich so sein sollte dass die einfach stillschweigend um 1 Jahr verlängert wird, finde ich das ein wenig frech-

TheViso

Das ist echt beschissen. Zwar habe ich selbst eine Ps4, aber dennoch. Und der Jadehase ist noch immer eine meiner absoluten Lieblingswaffen.

KingK

Insgesamt kacke für die Microsoft Anbeter, aber großartig verpassen tut ihr nichts. Jadehase ist schon ganz cool, aber def. nicht DIE Waffe, wie es in Y1 der Falkenmond war. Welche PvP map und welcher Strike waren das noch gleich?

Vinylshark

An alle die sagen „ist doch ok/nicht so schlimm“: Ihr scheint zu vergessen das Xbox Spieler für diese Inhalte bezahlt haben. Es ist ja nicht so, als wenn Bungie/Activision sagen würde „Ok. Ihr könnt das DLC für 24,99€ kaufen und die PS4 Inhalte, wenn Ihr wollt, ein Jahr später für 4,99€ extra kaufen.“ stattdessen heißt es „Ok. Ihr habt das DLC für 29,99€ gekauft. Nach einem Jahr dürft Ihr euch dann auch über den komplett bezahlten Inhalt freuen.“ und das ist jawohl mehr als eine Frechheit. Wenn man schon unbedingt mit exklusiv Inhalten extra Geld verdienen möchte, dann wenigstens so, dass das ganze DLC um X Tage/Wochen/Monate zurückgehalten wird.

Manuel

Grundsätzlich richtg, aber gleich ganze Erweiterungen Zeitexklusiv?
Da hätte ich dann aber echt ein Problem mit! Während alle die neuen Inhalte spielen und es überall was zu lesen oder Videos gibt, kann ich nur zuschauen:(
Nee, dass würde ich nicht mitmachen!

Bei Division hat mann ja gesehen was das für einen Einbruch gegeben hat.

Vinylshark

Kann man so oder so sehen. Ich z.B. habe mir damals zwischen Ankündigung und Beta keinerlei News oder Material zu Destiny angesehen um bloß nichts gespoilert zu bekommen. Ist also schon machbar.
Da man hier wohl bis mindestens Herbst 2017 warten muss, könnte man sich mit einem kompletten DLC Aufschub so vielleicht schon „Iron Lords“ auf Xbox sparen, weil es zu diesem Zeitpunkt schon Destiny 2 geben könnte.

Manuel

Naja, ich will mir ja nichts sparen. Ich will das spielen!!!:)
Und dann kannst du dir auch Destiny 2 sparen, weiil es 6 Monate später die Erweiterung xxxxx gibt, inklusive Destiny 2.

Wo soll das dann aufhören?

Ich verzichte lieber auf den Jadehasen in meinem Tresor:)

TheCatalyyyst

Ich finde grundsätzlich ärgerlich, wenn so ein exklusiv Mist abgezogen wird.

Aber in dem Fall muss ich deine Rechnung doch korrigieren: 4,99€ sind die Inhalte nicht wert. Nicht mal 0,99€. Der Strike ist eine Story Mission, nur das ein anderer Boss am Ende wartet. Das einzige, was halt fehlt, sind die Waffen, aber wie KingK das oben geschrieben hat: mit der Falkenmond-Situation nicht zu vergleichen.

Ich kann nachvollziehen, dass es frustrierend ist, aber lass dir trotzdem gesagt sein: es entgeht dir nichts.

Vinylshark

Die 4,99€ waren jetzt nur fürs Beispiel. Wobei ich mir bei Activsion und Co die 4,99€ gut vorstellen könnte.

Guest

Komm mal runter, so viele Inhalte sind das nicht, dass man hier von 4,99 reden kann.

Nexxos Zero

Vor allem kann man Computer Fortlaufend hochrüsten was bei ner Konsole nicht möglich ist. Die bekommt ihre Hardware wärrend der Entwicklung und bei Release haben die Computer schon wieder die Bessere HW verfügbar.

Ja der Preis ist ein Sehr intresanter Punkt. er wird warschinelich bei beiden Konsolen höher ligeen als bei bei ihren vorgängern. Wobei je nach leistung wäre ich gern bereit ihn zu zahlen wenn ich auch was entsprechendes bekomme.

PalimPalim

die xbox gamer zahlen den gleichen preis? und bekommen weniger? oooooooook

Dirty Gerry

Mir geht die ganze Konsolenexklusivität – egal welche Konsole benachteiligt wird – gehörig auf den Sack. Da wird einem jahrelang Content vorenthalten, DLCs kommen erst 1 Monat später, Spiele erscheinen erst nach 1 Jahr.
Ich stelle mir grad vor, was wohl in Destiny 2 konsolenexklusiv wird: Xur kommt nur noch auf der Xbox oder PS4, Begrenzung des Höchst-Levels, Hinweismeldungen bei jedem Eintritt in den Orbit, man möge doch bitte die bessere Konsole kaufen, um das volle Spielerlebnis zu erhalten?

Ich als Destiny-Spieler auf der Xbone fühle mich da als Kunde 2. Klasse, obwohl ich für Destiny dasselbe Geld bezahlt habe.
Auch wenn ich die Jadehase und Zen Meteor wahrscheinlich nach dem Ausprobieren in den Tresor packen würde, so geht es mir trotzdem um das Haben-wollen und werde dann noch im Exo-Waffen-Ipad mit der Nase drauf gestoßen, dass ich die beiden Knarren nicht haben kann, da ich nicht im Besitz von Destiny für die „beste Konsole für Destiny“ bin.

Mit solchen Deals werden im Übrigen alle Spieler benachteiligt:
Bis mindestens Herbst 2017 kann die Destiny-PS4-Community
– die Zen Meteor und Jadehase nicht bei Xur kaufen
– den Strike Echo Kammer nicht als Dämmerung spielen,
– die Maps Sector 618 und Icarus nicht in Osiris spielen.

Diesen Auswüchsen ist nur beizukommen, wenn man den Entwickler / Publisher da trifft, wo es denen wehtut: Bei der Geldbörse (*). Problem ist nur, dass ich Destiny viel zu gerne spiele, als dass ich auf RoI oder Destiny 2 verzichten möchte. 🙁
Auf jeden Fall werde ich auf den gängigen Seiten (Bungie Forum, Reddit) meinen Unmut kundtun.
* Okay, mir fällt da noch eine andere Stelle ein 😉

schamma

Komplett richtig. Ich selber bin PS4 Spieler und mir gehts mit Division genau so.

Das nämlich die Sache, in Osiris kommen die Maps nicht die teils echt was neues sind, net dran. Und auf den Jadehase und Zen warten auch noch einige die nicht das Drop Glück haben…

Ok wegen Echo Chamber und Dämmerung find ich net so schlimm ^^.

Manuel

Ich finde es okay. Mit RoI gibt es keine nennenswerten PS-Exklusiven Inhalte. Eine Map, ein Schiff(wen interresierts) und ne Questline(geht wahrscheinlich nur wenige Minuten):)

Als Kompromiss scheint man sich auf eine Verlängerung der bisherigen, exklusiven Inhalte verständigt zu haben.

Als xboxler kann ich damit gut leben! Nach dem was man so hört sind die Inhalte ja nicht so doll:)
Und auf den Jadehasen kann ich auch gern noch ein Jahr verzichten. Juckt mich nicht:)

Halte zwar nichts von dieser Art von Marketing, aber wir können da wenig gegen tun. Und so wie die das jetzt für die nächste Erweiterung geregelt haben ist es für mich erträglich und kein Grund mich zu ärgern.

Vanasam

Ich finde es lächerlich, aber wie Nexxos (Level Zero) schon unten erwähnt hat, leiden tue ich als XBOX Spieler jetzt nicht. Es wäre halt toll mal den Strike zu machen und die 2 Waffen zu haben, mehr aber auch nicht. Das Spiel ist auch so weiterhin spielbar 🙂

Dennoch bin ich auch der Meinung, dass wenn es bis Herbst 2017 dauert, sie die Sachen auch PS4 exklusiv lassen können. Mich juckt es dann nicht mehr wirklich einen 2 Jahre alten Strike zu spielen.

Nur meine bescheidene Meinung 🙂

Alastor Lakiska Lines

Ok, da bin ich jetzt auch verstimmt. Nur weil Bungie nicht in der Lage ist neuen PS4-exklusiven Content zu liefern sollten die XBox One Spieler nicht leiden.
1 Jahr hätte ich noch verstehen können, aber danach wird es einfach nur lächerlich.

Nexxos Zero

Ok das ist jetzt wohl etwas überdramatisiert oder nicht?
XBO Spieler „leiden“ ja deshalb nicht. ich meinees geht um 2 Waffen eine PvP Map und eine kleiner strike. Dadurch wird das spiel ja nucht unspielbar. Also wer da schon Leidet, hat devinitiv andere Probleme.

Aber ich will dir nicht auf die Füsse treten, ich versteh was du im Grundsatz sagen willst.

KingK

Heeeeeey, da isser ja! Lange nix gestreamt 😛 xD

Nexxos Zero

Hehe stimmt.
Naja bisher soll ja die Scorpio Stärker sein als die Neo (Was ich feieren würde^^) Aber man kennts ja das Entwickler immer gern nachziehen wenn daten veröffentlicht werden^^

Bin mal gespannt ob sich die beiden als „PC-Killer“ behaupten können, as ich allerdings bezweilfe das es fast nicht Möglich ist…. leider. Trotzdem feu ich mich schon auf die Scorpio^^

Nexxos Zero

Es sei denn, wie oben von Gerd beschrieben (Hallo übrigens^^) man will halt weiterhin damit angeben und Werbung machen.

DaayZyy

Mir fehlt noch die Jadehase und das als PS4ler, 4xhintereinander Letze Wort und 2x mal monte carlo gezogen, das doch doof. Ja exlusivität ist immer doof für eine der 2 seiten. kann man nichts machen.

KingK

I’ve been waiting, for Zen Meteor, to come into my life… Yeahh waiting…
-.-

treboriax

Ich wüsste wirklich gern mal, wie der Algorhythmus hinter den Exo-Engrammen funktioniert. Beim letzten Öffnen von sieben Spezialwaffen Exo-Engrammen habe ich viermal die Plan C gezogen. :/

Compadre

Lol, das kapiere ich nicht so ganz. Sollte nächstes Jahr Destiny 2 rauskommen, wird es höchstwahrscheinlich auch einen Item Rest geben. Aber selbst, wenn es nur ein größeres Addon werden sollte, wäre wohl wieder ein Item Reset wie bei TTK sinnvoll. Was bringen die Waffen aus Jahr 2 dann noch in Jahr 4? Und auch der Strike wird dann nicht mehr ganz so oft in der Playlist auftauchen, würde ich jetzt mal spontan behaupten.

Ulukay

die exklusiven ps waffen aus jahr 1 zb falkenmond gab es trotzdem in jahr 2 auf der bone. aehnlich wird es gehandhabt mit dem jahr 2 und 3 ps exklusiv waffen.

Compadre

TTK war auch „nur“ eine Erweiterung. Sollte Destiny 2 nächstes Jahr wirklich kommen, wäre es deutlich wahrscheinlicher, dass es mal zu einem kompletten Reset kommt.

KingK

Davon ist auszugehen. Neues Games, neue items. Lediglich seine Chars kann man wohl mitnehmen. Aber das wurde einem damals bei Baldurs Gate und Neverwinter Nights auch versprochen und am Ende ging es nicht.
Aber sollten in einem D2 neue Fokusse kommen, wird eine Charaktermitnahme doch eh nutzlos. Na mal sehen.

Compadre

Vor allem sollte erstmal Destiny 2 gewiss kommen. Diese Meldung hier winkt irgendwie mit dem Zaunpfall, dass 2017 eher nochmal eine Erweiterung kommt, bei der man Items mitnehmen kann und Destiny 2 dann erst 2018 kommt. Passt auch zu der Theorie besser, dass Destiny 2 rebootet wurde. Ansonsten macht es ja wirklich überhaupt keinen Sinn, die Exklusivität erst dann auslaufen zu lassen.

KingK

Könnte sein. Ich fand damals den eigentlichen Zeitplan mit Destiny 2 schon sehr knapp ind zügig hinter Teil 1.
Meinetwegen sollen sie sich Zeit lassen. D2 sollte wirklich vollkommen sein^^

Guest

Das mit den Items und Jahr 2 weiß man noch nicht so genau. Ganz zu Beginn war ja schon die Rede davon, dass man seinen Stand bei einem Nachfolger übernehmen könnte. Also komplett bei 0 werden wir nicht anfangen, man muss sich vielleicht nur neue Versionen der Exos besorgen oder so ähnlich.

Nexxos Zero

Hauptsache ich krieb meine „eiserne Brechstange“ einfach wegen Style und so^^

doodie

Und wer spielt, wenn Destiny 2 draußen ist, noch Destiny 1 ????

Was für ein Quatsch …..

MikeScader

Kann es nicht sein das man seine Waffen mitnehmen kann zu Destiny 2 man weiß ja gar nichts darüber, wie das alles geplant ist. Von daher einfach mal abwarten. 🙂

Nexxos Zero

Schon aber welche Waffen aus den alten DLCs benutzt man noch, wenn man sie nicht mehr Upgrade kann. Vielleicht kann man sie mitnehemen, aber ob die dann auch noch genug stark sind…… Tja das ist die Frage.

MikeScader

Ja, aber deswegen jetzt schon zu Flamen finde ich unnötig denn man weiß nicht was mit dem Waffen geschieht. Zudem zu RoI wird man ja jetzt seine Waffen mitnehmen und aufwerten können so wie ich es bisher verstanden habe zumindestens die Exos. Muss man einfach abwarten. 😉

Nexxos Zero

Naja Flamen würd ichs nicht nennen, was Doodle agt. ich meine der gedanke ist shcon begründet. Wenn sich am Ende nur die Chars übernehemen lassen ist es recht Sinnfrei dass dann noch die Eklusiven Items kommen.

Vielleicht bleibts auch so das Destiny 2 auch wieder nur ein Update wird und man den bestehenden Content weiterhin ergattern kann. Dann wprd ich sagen zumindest Sammler werden sich noch darüber freuen. Ansosntens Pech für die Welt….der XB ONE.

doodie

Ich frage mich, was generell für ein Marketinggedanke dahinter steht. Positivere Absatzzahlen werden damit ganz sicher nicht generiert. Auf die generelle Kundenzufriedenheit wirkt es sich unter Strich (PS4+Xbox) eher negativ aus. Wer kann es mir erklären, wo der Vorteil liegt?

Nexxos Zero

Zu Beginn war die Idee Unentschlossene Spiele auf die Seite der PS4 zu ziehen. Was aber seit dem 2. Jahr wol kaum noch Effektiv ist. Mittlerweile denke ich ist es einfach nur noch ein eingekaufter Vorteil denn man weiter beibehällt, da man ihn schon hat.

Gerd Schuhmann

Zusätzliche Werbung. Die PS-exklusiven Sachen werden immer im Rahmen von kleinen Events präsentiert, wo man deutlich macht: Wir sind die Nr. 1 Konsole für Destiny.

Geht für solche Marken viel darum, positiv im Gespräch zu bleiben und Verbindungen zu schaffen.

Einer der größten Sachen beim Sony/BUngie-Deal zum Release war es z.B., dass die Xbox keine exklusive Werbung mit Destiny machen konnte und Sony diese Markenverbindung PS/Destiny forcieren konnte.

Rontox

Das ist immernoch das gleiche Spiel Destiny 1 oder Destiny 2 wo ist da der unterschied?
Bungie hat zumindest gesagt den charakter wird man immer behalten
also ich denke die waffen werden immernoch verfügbar sein.
und wegem dem exclusiven zeug ich würde auch gerne mal HALO auf der PS 4 spielen^^

Denny_zero

Tja hätte damals Microsoft nicht bungie fast ruiniert, wäre das heute nicht so bedankt euch bei Bill Gates liebe xboxler. Tut mir leid ist auch in meinen Augen ne Frechheit aber Bungie hat damit seine, ich wage es mal grob auszudrücken „Kick ass“ Rache.

Nexxos Zero

Dir ist bewusst das nicht Bungie diese Entscheidungen Tirfft oder?

Denny_zero

Ich sage es mal so es ist wie mit xur wo jeder weiß wer die Fäden zieht, ich weiß auch das Activision da seine Finger im Spiel hat also bei den „exklusiv“ Sachen. Bestes Beispiel dazu zum Kontext ist The Division.

Nexxos Zero

Getroffen. Bungie ist „nur“ der Entwickler, aber solche Entscheidungen triff normal der Publisher und das ist der Welt aller liebling (Direkt nach UBISOFT und ihrem Onlinezwang), genau: Activision^^

Compadre

Dem Spieler ist im Endeffekt doch aber egal, wer letztendlich die Entscheidung trifft. Der Spieler muss sie so oder so tragen, damit andere ihre Kohle machen, egal ob das vom Entwickler oder Publisher ausgeht.

Nexxos Zero

Ja aber wenn man schon sich über jemanden aufregt sollte es auch den richtigen Treffen. alles andere fördert gerüchte.

Compadre

Naja, sich wegen so etwas aufzuregen, ist ja eh ein Thema für sich. 😀 Prinzipiell sehe ich es aber so, wäre Bungie mit der Strategie von Activision nicht zufrieden, wären sie wohl nicht als Entwickler bei ihnen eignestiegen. Also Bungie hier komplett aus dem Hut zu nehmen, wäre sicherlich auch nicht ganz richtig. Aber eigentlich egal, wie gesagt, dem Spieler ist es im Endeffekt egal.

Nexxos Zero

Ursprünglich Hatte Bungie mit Activision ja nix am hut aber wenns um Kohle geht, besonders wenn man zu wenig hat, ist man nun leider auf ne Finanzspritze angewiesen….leider.

Compadre

Da stimmt schon und mir ist schon klar, wie so etwas zustande kommt. Aber es ist ja schon so, dass Bungie dann das Geld nimmt, was Activision mit solchen Strategien verdient. Und irgendwo unterstützt ja dann Bungie mit seiner Entwicklung für Activision diese Strategien. Wenn Bungie mit dem allem nicht zufrieden wäre, würden sie wohl eher nicht für Activision entwickeln, aber ich denke, in dem Geschäft wird es da keine sonderlich großen Unterschiede mehr geben. Das alle hauptsächlich auf Kohle aus sind, ist wohl kein Geheimnis.

Nexxos Zero

Ich ja auch Logisch. die sind ja kein Wohltätigkeitsverein.
JEDER ist auf Kohle aus wenn er dafür Arbeitet. da kann man noch so sehr sagen „wir tund das für die spieler“ oder „ich mach das meinem Chef zuliebe“ aber grunsätzlich braucht jeder von uns Geld um seine Rechnungne zu sagen. Aller andere ist dann nur eine nette Floskel. Ist nun mal überall so.

Compadre

Also, so sehe ich es ja auch und deshalb finde ich, dass da auch Bungie seinen Anteil hat. Alle haben einen Stück an dem Kuchen. 😀

m4st3rchi3f

Microsoft hat Bungie fast ruiniert?
Hab ich was verpasst?
Ich würde sogar behaupten das kleine Studio konnte erst durch die Unterstützung von MS auf die Größe wachsen wodurch sie sich wieder unabhängig machen konnten.
Gut, das haben sie mit der Halo-Lizenz bezahlt, aber zu behaupten MS hätte fast Bungie ruiniert finde ich ein wenig schräg.

Nexxos Zero

Naja das einzige was mich störrt das meine EXO Sammlung noch unvollständig bleibt….bei allem anderen….naja was solls.

outi

Ich kann alle Xbox Spieler beruhigen…man verpasst nix. Ich bin auf beiden Konsolen aktiv und der Strike ist wirklich nicht der Knaller…die meisten gehen raus wenn er kommt. Jadehase und Zen sind Spaßwaffen fürs Endgame sovie PVP nutzt man sie nicht. Also kein Grund um Hitzewallungen zu bekommen^^

MikeScader

Naja so ganz stimmt das nicht, für Anfänger ist die zen Meteor im PvP schon eine gute Wahl , da sie die sniper mit dem höchsten Aim Assist ist. Klar sie ist dann kein Biest , aber zum üben geht die gut klar. 🙂

Compadre

Naja, irgendwie ist es mit allem so. Wirklich brauchen tut man seit TTK nichts. Und warum bei dem Strike immer so viele rausgehen, verstehe ich auch nicht. Wenn du ihn die ersten male „normal“ spielst, macht er von der Spielmechanik schon sehr viel Laune. Aber irgendwann kommst du auf den Trichter, dass du dich mit der Pille in der Hand und zwei Jäger-Nahkampfaufladungen durchgehend unsichtbar machen kannst und eigentlich ohne einen Schuss abzugben vor dem Boss stehst. Finde das immer den entspanntesten Strike. 😀

Chriz Zle

Das wäre ehrlich gesagt ne Frechheit vor dem Herren! Wenn die Exklusivität nun noch verlängert wird, dann fühle ich mich als Gamer aber mal sowas von verarscht!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

59
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x