Destiny: Playstation-Exklusivität endet und beginnt am 15. September

Beim MMO-Shooter Destiny wird die Playstation-Exklusivität von Karten, Waffen und Strikes aufgehoben und es kommt eine neue Exklusiv-Phase hinzu.

Playstation-Exklusivität endet bei Destiny – Falkenmond für alle!

Destiny-The-4th-HorsemanWie der Community Manager DeeJ gegenüber IGN bestätigte, werden Spieler auf Xbox One und XBox-360 mit dem 15. September und der Erweiterung „König der Besessenen“ Items, Schmelztiegel-Karten und Strikes erhalten, die bis dahin nur Spielern auf Playstation 3 und Playstation 4 offen oder zur Verfügung standen.

Das gilt wohl auch für die Dinge, die erst mit „Dunkelheit lauert“ und „Haus der Wölfe“ dazu kamen. Das ist im Moment noch nicht 100% klar, aber man kann wohl davon ausgehen.

Den meisten XBox-Spielern wird es wahrscheinlich ohnehin um die „Falkenmond“ gehen, die zu Beginn des Jahres in einer Umfrage zu der besten PvP-Waffen überhaupt zählte.

Das bekommen die Xbox-Spieler nun „neu“ hinzu

Für die XBox-Spieler kommen am 15. September dann „neu“ unter anderem die Handfeuerwaffe Falkenmond, das Automatikgewehr Monte Carlo und die Schrotflinte Vierter Reiter. Die dürften dann auch bei Xur erhältlich sein.

Ferner gibt’s zwei Strikes (Dust Palace und Undying Mind) und die Schmelztiegelkarten (Exodus Blue, Timekeeper), die es dann in die „normale Rotation“ schaffen.

Destiny-The-Undying-Mind-Zick

Und die Playstation-Exklusivität beginnt bei Destiny

Endet damit also die Ungleichheit und künftig sind alle Spieler gleich? Nein.

Es wird ein „neues Set“ von Playstation-exklusiven Dingen geben, die Spielern auf der XBox360 und der XBox One „vorenthalten“ werden, auch dies wohl wieder für ein Jahr, bis zum September 2016 dann.

Strike-Playstation

Diese Items gibt es mit „König der Besessenen“ neu, aber nur für Playstation 3 und 4

Mit Taken King (König der Besessenen) kommen folgende Dinge für Playstation-Spieler in Destiny exklusiv neu hinzu:

  • Der Strike „Die Echo Kammer“, hier werden es die Playstation-Hüter mit den Vex zu tun haben, die mal wieder irgendwie an der Uhr drehen wollen
  • Die Schmelztiegel-Karte „Sektor 618“, in den Ruinen einer alten Erd-Kolonie treten zwei Teams auf einer „mittelgroßen“ Karte gegeneinander an. Es gibt kleine Kammern, die über zwei ungeschützte Brücken mit einem großen Hauptareal verbunden sind
  • Außerdem kommt das Scoutgewehr „The Jade Rabbit“ (Der Jadehase) neu hinzu, das umfasst 13 Schuss

Destiny-Jade-Rabbit

  • Ferner legt man, wie in Jahr 1, drei exklusive Rüstungssets für die einzelnen Klassen drauf: Hesperos (Titan), Azoth Bend (Warlock) und Neuroghast (Jäger). Bungie verrät zum Level der Ausrüstungs-Sets lediglich, dass Hüter „über der Stufe 20“ nach diesen Komplett-Sets Ausschau halten sollten

Ach ja übrigens … kein Kommentar, aber Ihr könnt Cut-Scenes überspringen

Ebenfalls noch im IGN-Interview:

Autor(in)
Quelle(n): DestinyIGN Interview
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (146)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.