Destiny: „Wichtig ist nicht, wie stark eine Waffe wirklich ist, sondern wie stark sie sich anfühlt“

Beim MMO-Shooter Destiny werden manche Waffen als viel zu stark angesehen, aber warum ist das so?

Im Entwicklungsstadium von Destiny schlich sich bei der Gjallarhorn ein Fehler ein, die Cluster-Raketen hinterließen keine Spur mehr und es gab nicht dieses kolossale Feedback wie bei der jetzigen Gjallarhorn. Tester sagten nicht etwa: „Das sieht aber komisch aus, nicht mehr so spektakulär wie sonst“, sondern: „Die Waffe ist nicht mehr stark genug.“

Und das sei typisch, erzählt der Waffenschmied von Destiny Sage Merrill im Gespräch mit Game Informer. Denn „overpowered“, das „zu stark“, sei eine Frage des Gesamtpakets der Wahrnehmung. Als Designer dürfe man nicht der „kalten Mathematik“, den „Schaden pro Sekunden“-Werten einer Waffe, trauen, es komme auf den Gesamteindruck der Spieler an.

„Ich kann eine Waffe overpowered machen, indem ich nur am Sound“ drehe, so Merrill. „An einem Tag sagen die Spieler, die Waffe ist nutzlos, dann gebe ich ihr diesen wuchtigen Sniper-Schuss-Effekt und am nächsten Tag finden die Spieler sie völlig overpowered.“

Es spielt keine Rolle, wie stark eine Waffe mathematisch ist, es kommt drauf an, wie sie sich anfühlt

Es spiele keine Rolle, ob eine Waffe wirklich balanced sei, so Merrill, wichtig ist nur, dass sie so wahrgenommen wird. Man könne eine viel zu schwache Waffe so designen, dass sie absolut Badass sei, wie ein Killer-Wumme wirke, weil sie sich so anfühlt. Merrill denkt, wenn jeder glaube, die Waffe sei viel zu stark, müsse man auch diese zu schwache Waffe dann „balancieren“, also nerfen.

Destiny-Gjallarhorn

Sage Merrill ist der Waffenschmied bei Bungie und auch fürs Balancing zuständig. Mit „König der Besessenen“ kommen einige Änderungen auf die Waffenbalance zu, sowohl auf die allgemeinen Waffentypen, wie auch auf die exotischen Waffen. Da wird dann nicht nur am Sound, sondern an den Prozentzahlen gedreht.

Quelle(n): Game Informer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
94 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
airpro

Gjallahorn ist wirklich nicht der am martialischsten anmutende Raketenwerfer aber das zählt nunmal nicht, sondern Schadensaustoß. Die ganzen kinetischen Platzpatronen waffen können nicht mit elementar primaries mithalten. so siehts doch aus. und wenn ein MG Dauerfeuer kann also 40 oder mehr Schuß hat machen die keinen Schaden haben weniger Reichweite als ne Pistole und streuen mehr als ne Shotgun.
Aber klar alles Irrtum der Spieler die vom Sound überwältigt sind und deshalb ständig weiße und grüne Waffen tragen. Ich Wunder mich lediglich Wofür so exotische Weaponskins wie Badger cll auf blaue level 20 waffen geklebt wurden wenn man stattdessen legendäre level 20 Wummen equipt. Das ist Alles so Resteschroot vom ursprünglichen Entwurf der immer noch nicht ganz ausgebessert wurde.
Aber groß Blah von wegen Sounddesign. Der Ambience Ton im Tower bröselt mir regelmäßig ein und man hört nur noch Schritte oder die einzelnen Kommentare der Händler oder die Schiffsrampe, so siehts aus.
Waffenschmied, der soll sich doch alle seine Kreationen mal ansehen und dann sagen Wofür die ganzen Müllwaffen gut sein sollen. Die meisten wünschenswerten Kombinationen wie Hunter als Sniper mit Pistole als Sideram sind schon wegen der Municaps garnicht möglich. Wieviele blaue Waffen habt ihr wegen dem Sound behalten?
Ich hatte 4-5 wegen dem Aussehen gelagert und als PvP waffen geplant aber warum mit weniger Perks antreten als alle anderen mit ihren legendären Bleispritzen???

STARFIGHTER

Völliger Schwachsinn. Das Harte Licht ist das beste Beispiel. Hört sich mega an und ist nur ne Spritzpistole. Bungie will uns nur beschwichtigen damit auch ja keiner auf die Barrikaden geht wegen dem anstehenden Gjallanerf.

Christian Schmidt

Hard light und suros werden mit 2.0 einen starken Buff bekommen sowie der rest der ARs. An die schlagkraft wie sie vor 1.1.1 hatten werden wir wohl nicht mehr erleben, aber schlechter kann man sie ja nicht mehr machen

CCLXXVI

Das einzig richtig übertriebene in Destiny ist der Widderhelm. Nach dem Waffen Patch hat man wohl echt keine Chance im 1 vs 1. Ich hasse diesen OP Helm… Riesengroßer Fehler von Bungie. Warlocks sind eh schon so krass

Christian Schmidt

Also ich kann sie locker mit shotgund und sniper umnieten! Warlocks wären mit weniger armor eh langweilig! Titans mit fist of havic aktiv ist um einiges stärker so wie deren blase

CCLXXVI

Also ich habe richtig krasse probleme mit der Klasse. Warlocks wären ohne den Helm genau so stark wie die anderen, so ists richtig. Ein paar Fähigkeiten ändern und den Snip, äh Nahkampf um ein paar Meter kürzen…

Angelo

Wenn man rein nach Sound hier geht kann ich nur sagen der Donnerlord!!! Fühlt sich brutal an die Waffe und hat einen geilen Sound, vor allem wenn die Letzten Schuss rausknallen.Best Weapon ever!!

AdrienFlood

Herr Schuhmann? Spielen Sie eigentlich selbst auch Destiny oder nicht?

Destiny Man

Schon mal mit nem Loch im Auspuff rumgefahren? Bringt (gefühlsmäßig) 150% mehr Leistung ^^

dh

Und ich bin auch gefühlt auf 150, weil irgend ein Held meint er hätte es drauf weil er mit nem angebohrten Auspuff rumfährt und Motorleistung vortäuscht.^^

Destiny Man

dann halt mit nem durchgerosteten Auspuff auf dem Weg in die nächste Werkstatt 😉

PetraVenjIsHot

In der 30er Zone direkt vor meinem Fenster!!!!

sagichnicht

mir ist mal eins meiner beiden Rohre gebrochen, als ein weißer Ferrari neben mir stand…und ich dachte mir „geiler Sound“… komisch war nur das der Sound auch noch so geil war, als der Ferrari längst 100te weg war…und dann kam dieser Moment, „fuuuuu das bin ja ich“ xD

dh

Es spielt keine Rolle, wie stark eine Waffe mathematisch ist, es kommt drauf an, wie sie sich anfühlt.

Naja, die wohl stärksten und mächtigsten Waffen in Destiny fühlen sich vom Spielgefühl her auch am besten an.^^ Ich meine, die Performance vom Letzten Wort, Gjallarhorn, Falkenmond, etc. ist meines Erachtens ungeschlagen.
Wobei, im Bezug auf die Dorn, sie mag zwar die zweitschnellste Ttk für PvP im Primärslot haben (Last Word ist auf Platz 1 aufgrund des Präzisionsschadens ohne Aim), allerdings fühlt sie sich für mich wie ein Erbsengewehr an.

Robert "Shin" Albrecht

Wobei von der reinen DPS andere Waffen stärker sind. Ich meine die Waffe mit der größten DPS von allen ist die Schmähung. Der Vierte Reiter ist hier auch weit vorne. Aber wer will schon direkt vor Crota stehen, um sein Schild zu plätten?^^

Warlock

Ich will 😉 kann mich ja reviven ^^

Yo Soy Regg †

Und was ist wenn er dich 2 mal killt? Du kannst dich ja nur einmal reviven

Robert "Shin" Albrecht

Und die Überseele geht auch los…

dh

Und bis die runtergeschossen ist läuft Crota eh wieder und masakriert das Team mit seinem Schwert.

Yo Soy Regg †

Warlocks sind für solche Sachen nicht geeignet 😉

dh

Warlocks sind für nichts geeignet, außer sich iwo sicher hinzustellen, Super aufzuladen um sich wiederzubeleben, damit die richtigen Spieler (Jäger, Titanen, Jäger) aus dem Trupp gehen und dann wieder rein, damit sie wieder leben.

Yo Soy Regg †

Jup Jäger sind immer noch die besten 😉

Warlock

Die Jäger stellen sich nur unsichtbar in die Ecke und laufen durch die Gegner hindurch, damit sie dann von hinten schiessen können, wie feige! 😀

dh

Das ist nicht feige. Das ist geschicktes, taktisches Positionieren. Und das erfordert sehr viel Hingabe, Skill etc. Aber wurscht, solche Diskussionen laufen eh immer auf das gleiche hinaus:
Hunter sind die Besten.^^

Warlock

Nä alle sind gut und im PvP ist es für mich Hunter>Warlock>Titan
PvE eher Warlock>Jäger>Titan

????‍♂️ | SpaceEse

Also gegen die Bubble im PvE kommt ja wohl nix an^^

dh

Ist momentan im PvE noch ganz nützlich, aber sobald der Jäger seinen Supporter Skillbaum ist er auch in der Hinsicht der Beste.

????‍♂️ | SpaceEse

Ich denke nicht… einfach jeglichen Schaden abschalten, kann halt trotzdem immer noch nur der Titan, aber wird bestimmt ne prima Ergänzung.

Matthias

Wenn jemand Skill sagt, rollt sich bei mir immer was zusammen. Das sind Computerspiele, das hat nix mit „Skill“ zu tun 😀

sagichnicht

zwar aus nem anderen Grund, aber bei mir ist das ähnlich…aber auch nur weil es tatsächlich Leute gibt, die denken für destiny braucht man skill… xD

Yo Soy Regg †

Mit dem Helm des 14. Heiligen wunderbar 🙂

Warlock

Naja bei Lichtschalter wirst du schnell mal auch in der Bubble von einem daher springenden Messervandalen etc. gekillt, auch wenn du die Blendbubble drinhast 😉

????‍♂️ | SpaceEse

3 Worte: Movement du nub 😀

Warlock

*Noob
Nützt dir viel wenn ein unsichtbarer von hinten kommt ^^

Yo Soy Regg †

Hunter 4 Life 🙂

Warlock

Naja, ich bin mit meinem Warlock immer der, mit den wenigsten Tode (und nein, ich ziehe die Revives nicht ab ;))
Auch selber sterbe ich mit den anderen Charackter öfters, wahrscheinlich weil der Warlock einfach mein Anfangscharackter ist und ich mit ihm „gross“ geworden bin ^^

dh

Sagte ich doch. Der Warlock steht sicher irgendwo hinten und versucht mit ner Sniper klar zu kommen während Jäger und Titanen vorne die Drecksarbeit machen. Daher auch die wenigsten Tode für Warlocks.^^

Warlock

Spiele zu 90% mit Schrottflinte, noch fragen? 😉
Titanen stellen sich einfach in die Bubble um nicht zu sterben und Jäger machen sich unsichtbar ;P

dh

Alles ab einer Durchschlagskraft von Schuldig befunden zählt momentan noch als Sniper.^^

Warlock

Du interpretierst zu viel hinein ^^

Rocket Chief

Dies bedeuted, dass du dich in einer Ecke versteckst und auf Gegner wartest? So hätte ich auch wenig Tode…

Warlock

Ne Schrottflinte = Nahkampf, jedenfalls bei mir.
Für mich steht die Sniper für Fernkampf und mit der Schrotti renn ich überall rein 😀

Inge Koschmidder

Mein Warlock kann sich garnicht wiederbeleben, ich spiele den lieber als Supporter und reduziere die Abklingzeit meiner Kollegen!
Finde das auch ziemlich nervig, wenn ich mit anderen Spiele… Jäger haut ständig die Super raus, der Titan macht das selbe und die, die den Warlock spielen machen nicht eine Super, „man muss sich ja das wiederbeleben aufheben“… Dabei könnte der Warlock so viele Spähren erzeugen…

Warlock

Naja, dann macht er den Super und alle drei werden 10 Sekunden später gekillt, dann schreien die anderen den Warlock an, warum er sich nicht wiederbeleben kann ^^
Ich behalte meinen Super nur bei schwierigen Aktivitäten, wo ich weiss, dass ich draufgehen könnte

CCLXXVI

Warlocks sind overpowerte M…. Ich spreche es lieber nicht aus 😀

Robert "Shin" Albrecht

Hab jetzt nochmal genau nachgesehen für die die es interessiert. Höchste DPS mit 62.000 ist der 4. Reiter. Gefolgt von der Schmähung mit 29.000.

Yo Soy Regg †

Jup, kann er höchstens mit einer guten Sniper wieder rückgängig machen 🙂

dh

Joar, das ganze bezog sich bei mir eig. bis auf das mit dem Horn pur auf PvP. Und auch dort nur auf den Primärslot, da Shotguns, Fusionsgewehre etc. auf Optimalentfernung eh keine Ttk haben.

Crota ist kein gutes Beispiel, da gehts nämlich nur um Burst 🙂 Atheon wär besser, da zählt tatsächlich mehr DPS 🙂

Ace Ffm

Das glaube ich ihm gerne. Man achtet natürlich auf den Schadenswert,aber man kann sicher einiges mit Sound und Grafikeffekten hoch pushen.
Wenn ich in einem Werbevideo den Mini mit V8er Sound unterlege und Auspuffflammen dazu dichte,denken wahrscheinlich auch die meisten das dieses Auto ein Monster ist. Nur muss man wissen wie man es gut dosiert. Er scheint davon Ahnung zu haben. Leider ist der Sound manch einer Waffe in Destiny nicht gerade meine Vorstellung von ‚Wuchtig & Satt‘. Das ist aber sicher auch Geschmackssache. Hab bestimmt zuviel Battlefield gespielt.

Ohhhh

So nach dem Motto:wenn der Schuss des Schicksalsbringers morgen nur noch Miau-Geräusche macht und der Explosionsschaden sich wie ein Kinderlachen anhört will damit keiner mehr spielen…

Wäre nebenbei aber ziemlich witzig 😀

alexHHde

Vorallem wenn du Schmelztiegel spielst und deine Mitspieler auf einmal ein miauen hören. 😀

Yo Soy Regg †

Gut das ich immer während des Zockens musik höre 🙂
Habe noch nie die Gerräusche der Waffen, Atheon, Crota etc. gehört 🙂

Nexxos Zero

Wieso denk ich gerade an die „Grunt-Geburtstagparty“ aus Halo 🙂
hehe Oddballs for the Win^^

Gerd Schuhmann

Hat man beim Release von Haus der Wölfe doch gut gemerkt mit dem Tacker. Hat sich gut angefühlt, hat Spaß gemacht, fanden alle super. Da hat keiner groß nach Zahlen und TTK geschaut.

Fühlt sich gut an: Ist gut.
Setzt sich doch keiner mit Taschenrechner hin und rechnet das auch.

Das, was Merrill hier sagt, ist eine alte MMO-Weisheit. Das sieht man bei WoW z.B. immer, dass Klassen die schnell und verlässlich niedrigen Schaden machen, oft mathematisch stark sind, aber sich schwach anfühlen. Das sind over Dot-Klassen oder sustained Damage-Klassen, Autohitter.

Während Klassen, die selten und langsam zuschlagen, dafür aber ab und an gewaltige Crits dabei haben, also hohe Zahlen, die machen oft statistisch weniger Schaden, fühlen sich gottgleich an – das sind „bursty Klassen“ oder „Crit-Klassen.“

Da gibt’s z.b. bei Magic: The Gathering auch verschiedene Theorien über Spieler und wie sie spielen. Und einer davon kann ruhig 8 von 10 Spielen verlieren, hauptsache die 2 Siege sind fantastisch spektakulär mit riesigen Dienern und Wahnsinns-Zahlen.

Das ist also kein Gebabbel, was man da liest, sondern das ist in anderen Spielen tatsächlich auch so.

Auch beim Fußball übrigens: Da sind ja oft statistisch die „leisen Torhüter“ die besten mit starkem Stellungsspiel, die dann wenig wirklich schwierige Situationen haben. Die „Spektakulären“, die bei jedem Scheiß 3 Meter durch die Luft springen, die sehen aber besser aus.

RC-9797

Kurze Frage: Haus der Wölfe? Tacker?

Marc R.

https://www.bungie.net/en/A

Vestianische Dynastie

RC-9797

Ah danke, der Spitzname war mir gar nicht geläufig 🙂

Marc R.

Die hört sich ja auch an wie ein Tacker 😀

Robert "Shin" Albrecht

Andere nennen sie liebevoll „Pew Pew“

Robert "Shin" Albrecht

Mit ein Grund warum Messi und Ronaldo immer bei der Wahl zum Weltfußballer vertreten sind. Ein Xavi oder Iniesta hätten das zu Spaniens Hochzeiten mehr verdient. Aber die fallen halt nicht so auf. Schöner Vergleich.

Yo Soy Regg †

Bei der Fifa geht es auch mehr um die Verkäufe der Trikots etc. ein Messi oder Ronaldo verkauft sich mehr als ein Neuer, Müller, Götze, Schweinsteiger, Iniesta, Torres, Villa, Ramos, Robben usw 🙂

Ich bin eher jemand der nicht nach der Handhabung geht, sondern nach der Stärke. Ich will große Bestien besiegen und nicht kleine Schar Gefallene besiegen 😉

artist

Tennis – Roger Federer vs. Rafael Nadal. Man of the Match: Messi

Yo Soy Regg †

Du hättest dir mal das Gesicht von Messi beim WM Finale letzten Jahres sehen müssen, als er zum Fussballer der WM gekührt wurde 🙂
So nachdem Motto „Ey was soll der Mist, schon wieder? Wie oft denn noch? Blöder Blatter “ 🙂

artist

Ronaldo > Messi. Let the hate begin

Warlock

Stimme dir zu, Messi kann nichts! 😉

Yo Soy Regg †

Neuer >Müller>Messi>Müll>Britney Spears> Bruce Jenner>……. >Bibi Blocksberg> Ronaldo 🙂

Warlock

Und ich verschaff dir makellos….. Freundschaft beendet!

artist

Vaulus Tauk > Ronaldo

Warlock

Wer ist Vaulus Tauk? Spielt der bei Galatasaray?

Yo Soy Regg †

Er spielt bei Dortmund, irgendjemand muss den Reus ja zum Training bringen. 🙂

artist

WIE JETZT??? REGG HAT MAKELLOS???? 😀

Warlock

Ja leider, hätt ich nicht tun dürfen 🙁

artist

Du bist echt n Nap Warlock >_>
Werde mein exotisches Osiris Emblem jetzt rausnehmen… Ich meine… wenn selbst REGG den jetzt hat.. omF_G

Warlock

Ja ist jetzt wertlos >.<

Yo Soy Regg †

Unvorstellbar 🙂

artist
Yo Soy Regg †

Wie Nett 🙂

Warlock

Oder : „WTF Blatter, ich hab doch gar nichts gemacht“
Wäre immerhin die Wahrheit

airpro

Naja der Tacker fühlte sich halt gut an und der Arkus schäden paßte prima zur Wolfsjagd. So ne Glock wäre ja auch mal was schönes gewesen, aber nach 1 Woche Gelenksarthrose sind autofire scoutgewehre irgendwie doch bequemer (leider verzieht das Dauerfeuer dabei wieder alle Schüsse), außerdem geht mir das Dauerstroboskope auf den Zeiger, rumble schon vor Monaten ausgeschaltet. Destiny war ja auch nur für 45min Feierabend gaming gedacht deshalb hat POE auch keine checkpoints.

astro dino

wieso muss ich jetzt an die mythoclast denken? 😀 (sie wird immer staubiger)

no12playwith2k3

Das harte Licht geht soundtechnisch durch Mark und Bein. Der blecherne Klang meines roten Tods hat allerdings schon deutlich mehr Hütern das Licht ausgeknipst.

Bei welcher Waffe ich sofort an OP des Sounds wegen gedacht habe: Eisbrecher! Die wird meines Erachtens überschätzt!

KingK

Hartes Licht ist eigentlich eine richtig geil designte Waffe. Freue mich daher, dass die gebufft wird!

Die fühlt sich echt gut an^^ Auch wie der Controller permament am vibrieren ist.. da denkt man, man hat nen Presslufthammer in der Hand!

Rensenmann

wenn das so wäre dann müste ja donnerlord op sein, finde sie von sound her nämlich mega… realität sieht dann doch wieder anderes aus

Warlock

Donnerlord ist einfach das stärkste MG im Game

Nexxoss Gaming

Wirkt wie eine PR Aktion von Bungie. So a la: Wir sind nicht Schuld an den OP Waffen, es ist nur die Wahrnehmung. Irgendwie macht mich diese Aussagen von Sage Merrill ein wenig Sauer. Kann aber nicht genau begründen warum mich das sauer macht.
Nunja, immer spannend solche Artikel zu lesen 🙂

Nexxos Zero

NAja in gewisser weise muss ich da aber Recht zugestehen. Ein waffe mit einem individuelle und vor allem passenden Sound macht schon vom gefühl her viel her. Nimm mal die esbrecher, klar die ist stark aber ihr spezieller schuss lässt sie einem wie eine RAIL-Gun anfühlen…..

Oder auch bei den MGs, Dah fühlt sich eine mit langsamen passenden schuss auch stärker an als eine die wie ein getunter Rasenmäher klingt. nur meine Meinung und es rechtfertigt auf keinen Fall das dämmliche geNERF aber einwenig kann ichs nachvollziehen.

Marc R.

Was den Unterschied bei MGs angeht (also ob Hohe Schlagkraft aber niedrige Frequenz gegenüber niedriger Schlagkraft und hoher Frequenz), so bin ich für hohe Schlagkraft. Beispiel BTRD-345. Möglich, dass sie pro Sekunde weniger Schaden macht, als MGs mit höherer Frequenz. Durch die geringe Schussfolge jedoch ist sie viel stabiler und ich kann den Rückstoß besser wieder ausgleichen => mehr Schüsse gehen auf den Kopf.
Wie gesagt, dass kann auch Einbildung sein.

????‍♂️ | SpaceEse

Wie gut man mit einer Waffe „aimen“ kann bzw. wie viele Kugeln man damit ins Ziel bringt ist ein wichtiger Faktor da hast du vollkommen recht…

Wenn man daneben schießt sind es 0 DPS^^

Nexxoss Gaming

Liegt vielleicht auch einfach an mir, aber ich lasse mich da nicht gross vom Sound beeinflussen. Spiele auch oft mit dem Mida-Multi-Tool und der klingt eher wie ein Pfeilbogen im Sekundentakt, aber ist dennoch sehr stark.

Nexxos Zero

Hm…. Kommt witzigerweise hind. Die mida Kling echt wie ein automatisches blastohr^^ Naja ist auch ned gerade das Paradebeispiel für Soundeffekte…. Trotzdem erkennt man sie sofort am geräusch.

Inge Koschmidder

Deswegen gibt es bei Star Wars auch keine mächtigen Waffen, dieses „Piu Piu“ kann doch keiner ernst nehmen…!!! XD

sweg

trotzdem rip ghorn

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

94
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x