Destiny: Spieler kriegt einen No-Gun-Solo-Run hin, Crota alleine ohne Waffen

Bei Destiny legen sich Spieler immer absurdere Handicaps auf, einer hat nun den Raid Crotas Ende bezwungen, ohne einen Schuss abzugeben.

Es gibt eine alte McDonalds Werbung: Da spielen Larry Bird und Michael Jordan um einen Big Mac und fordern einander zu immer skurilleren Würfen auf einen Basketball-Korb heraus. Da die beiden solche legendären Basketballer sind, dass sie „einfache“ Bälle ohnehin versenken würden und es hier nie einen Sieger gäbe, werden die Würfe immer absurder. Am Ende werfen sie den Ball von außerhalb der Halle durch ein Dachfenster und über hunderte von Metern hinweg mit „all Net“ in den Korb.

So ähnlich muss man sich wohl die aktuelle Szene in Destiny vorstellen, da haben Spieler den Raid Crotas Ende schon alleine gemacht; schon alleine gemacht, während sie die schwächste exotische Waffe benutzten und es sind bereits 6 Titanen Team durchgewalzt, ohne einen Schuss abzufeuern.

Destiny-Jumpy-Spring

Nun hat es ein Spieler im normalen Modus noch weiter auf die Spitze getrieben und hat Crotas Ende solo und waffenlos bewältigt. Das ist ihm übrigens nicht, wie man meinen könnte, als Titan gelungen, sondern als Warlock unter dem Einsatz so vieler Spezialfähigkeiten wie möglich. Jedes bisschen Disziplin und jede Granate war hier notwendig.

Als nächstes werden dann wohl Handicaps in der richtigen Welt fällig, vielleicht blind oder nur mit einer Hand oder so. Oder alles auf Hardcore. Die eigentliche Wahnsinns-Spitzenleistung, Crota im Hard Mode alleine zu bezwingen, hat auch schon wer erledigt und sich den Königstitel für diese Erweiterung gesichert. Das war wohl so die letzte „ernste, richtige“ Herausforderung, die es noch gab. Jetzt sind eher solche Handicap-Runs angesagt. Aber natürlich erfordern auch die unheimlich viel Einsatz und Timing, bis man alles so hinbekommt, wie es dann in den fertigen Videos aussieht.

Hier ist der Raid in (wir machen auch mal ein Handicap) umgekehrter Reihenfolge – Ha!, damit hättet Ihr jetzt nicht gerechnet:

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Wenn man bedenkt, dass hier 400$ bei der Person ankommen und bei Brot für die Welt erstmal 369$ Verwaltungsgebühren für die ganzen „Charity“-Angestellten drauf geht, dann kann ich das sehr wohl verstehen.

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

….der kerl hat wenigstens nen guten humor

Guest
Guest
4 Jahre zuvor

TheHM05
‏@TheHM05

9 Std.Vor 9 Stunden

Spent
3 hours trying fixes only to realize my hdmi cable wasn’t plugged in
all the way. MFW I can solo crota but not plug in a cable

0 Antworten

1 Retweet

5 Favoriten

….ich hab mich schlappgelacht der kerl hat echt humor und kann was

greetz

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Das ist doch derselbe, der Crota solo mit nur einem Schwert gemacht hat vor kurzem grin

KingK
4 Jahre zuvor

Was die Leute sich immer für Ziele in Destiny setzen. Spiele sollen doch eher vom Ernst des Lebens ablenken, er hier macht das Spiel lieber zum Ernst seines Lebens^^

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Ich finds lustig, was er da macht.
Er hat echt viel Geduld und Ruhe bei der Sache.

Evtl. ist sein Leben ja nicht so ernst?

KingK
4 Jahre zuvor

Zu Beginn seines „Crota-mit-nur-einem-Schwert-Kills“ war er zB nicht mehr so geduldig und schon ein wenig maulig^^
Sagen wir einfach: Jedem das Seine
PS: Das Leben sollte nie zu ernst sein, aber viele nehmen es leider so wink

Cerberus
Cerberus
4 Jahre zuvor

Du denkst jetzt hoffentlich nicht, dass ein 1000er pro Monat bei denen ein funkeln in den Augen auslöst?!?!? Einige dieser Streamer verdienen nämlich locker 10’000 und mehr pro Monat.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Da muss man fairerweise aber auch sagen: Dass Streamen ein totales „Top Heavy“-Geschäft ist wie bei Sportlern, Sängern oder Schauspielern.

Die winzige Spitze macht wahnsinnig viel Kohle und die breite Basis überhaupt nix und zahlt noch eher drauf. Das sind halt so Schneeball-Sachen, wenn du so groß bist, dass jeder über dich redet und dich viele kennen, wirst du immer größer und dann gibt’s auch bei den Einnahmen nach oben kein Limit.

Cerberus
Cerberus
4 Jahre zuvor

Genau, da hast Du natürlich wie immer recht ????

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Nein, und ich würde solche Summen dann auch eher in Dritte-Welt-Länder oder in Hilfsprojekte geben, wenn ich diese Summe hätte. Wenn ich einen Internet-Künstler hier unterstützten wollte, dann wohl über Patreon. Das scheint mir ein sehr gutes Konzept zu sein.

Aber das ist auch eine andere Kultur: Hier in Deutschland spendet man meist noch eher anonym, damit die Nachbarn eben nicht sehen, dass man das Geld hat, um sich das zu leisten. Während in den USA dieses Charity-„Tu gutes und lass es jeden sehen“ ganz anders läuft. Bülent Ceylan hat das mal erzählt, dass du in Deutschland, auch wenn du einen Porsche fährst, immer dazu sagen musst, dass du ihn extrem günstig bekommen hast und jetzt gerade so über die Runden kommst. smile

Und ich bin auch nicht mit dieser Twitch-Kultur groß geworden. Mir ist einiges, was in den letzten 5-10 Jahren passiert ist, viel fremder als das einem jetzt 15jährigen ist. Ich denke das ist ganz normal.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Solche Summen tun manchen einfach nicht weh. Es gibt genug Leute, die einfach mehr verdienen als sie brauchen, gerade unter Gamern.

Das ist oft ein Klischee, aber viele haben gut bezahlte Jobs und einen relativ „sparsamen“ Lebensstil … mal plakativ gesagt: Wenn man keine Kinder und keine Familie hat und mit dem Einkommen nur sich selbst ernähren muss, dann geht sowas halt locker.

Alex_sany
Alex_sany
4 Jahre zuvor

Ach der schon wieder xD
Der hat ja auch schon Crota mit nur einem Schwert solo gelegt oder crota auf hard solo gelegt.
Tja Respekt!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.