Destiny: Kann die neue PvE-Arena den Raid ersetzen? Was meint Ihr?

Beim MMO-Shooter Destiny haben vereinzelt Spieler schon Zugang zum neuen DLC „Haus der Wölfe“ erhalten. Sie dürfen zwar noch nicht darüber sprechen, aber ein bisschen hört man schon heraus. Vor allem die neue 3-Spieler-PvE-Arena „Gefängnis der Alten“ erhält Zuspruch. Kann sie den fehlenden 6-Spieler Raid ersetzen?

Einige Auserwählte haben schon Zugang zum DLC „Haus der Wölfe“, der nächsten Erweiterung zu Destiny. Aber eigentlich ist das alles noch streng unter Verschluss. Jetzt sind erste Äußerungen des Streamer Gothalion bekannt geworden, wobei das alles noch „dubioser“ ist als sonst, weil er eben nichts sagen darf und die Infos nur aus zweiter Hand stammen.

Gothalion war im Livestream von Bungie als Community-Vertreter dabei und brachte die Bungie-Mitarbeiter mit einigen Nachfragen ins Schwitzen. Hier ist eine humoristische zusammenfassung seines Auftritts:

Angeblich soll die neue Arena länger als der letzte Raid sein

Destiny-Crota

Laut einem User auf reddit soll der Streamer gesagt haben, dass die neue Aktivität „Gefängnis der Alten“ länger als der letzte Raid Crotas Ende sei und Raider zufriedenstellen sollte. Ob das nun stimmt oder nicht, es ist doch ein interessanter Ausgangspunkt für unsere Frage an Euch: Kann die neue Arena einen 6-Mann-Raid ersetzen, an den sie sich so viele gewöhnt haben?

Die neue 3-Spieler-Aktivität wird bekanntlich in Haus der Wölfe sein, ein neuer 6-Spieler-Raid nicht. Das sorgte direkt nach der Bekanntgabe für Ärger unter den Spielern. Die Emotionen kochten hoch, sah man das Spielen im 6-Mann-Team doch als Stärke des Games und hatte sich eher noch mehr Raid von Haus der Wölfe versprochen als beim letzten, eher ernüchternden Crotas Ende. Statt wird es in Destiny nun ohne einen Raid weitergehen.

Destiny Loot

Zwar wurde das Gefängnis der Alten noch nicht selbst gesondert vorgestellt, einige Details sind aber bereits im letzten Live-Stream durchgesickert. Was über „Das Gefängnis der Alten“ im Moment bekannt ist, haben wir Euch hier vorgestellt.

Der Terminplan Bungies sieht im Moment vor, dass am 29. April die neuen Schmelztiegel-Karten und das Event Trials of Osiris vorgestellt werden. Am 6. Mai sind dann das Gefängnis der Alten und der neue Strike dran. Bis dahin wird man nur darüber spekulieren können, wie gut und lange die 3-Spieler-Aktivität ist. Die soll, laut Bungie, eine ähnliche Funktion wie der Dämmerungs-Strike einnehmen und den Spielern in der Woche mehr zu tun geben. Wie der Nightfall liegt sie auf einem wöchentlichen Lockout.
[yop_poll id=“4″]
[yop_poll id=“5″]

Quelle(n): reddit Destiny
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

71
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lord Helmchen
Lord Helmchen
5 Jahre zuvor

Irgendwie finde ich die Formulierung der Überschrift schon falsch. Ich sehe das Spiel eher als großes Ganzes und für mich ersetzt die Arena keinen Raid, denn in Zukunft wird es ja auch einen neuen Raid geben, sondern sie fügt dem Spiel ein neues hoffentlich spannendes Element hinzu. Für mich als Gelegenheitsspieler der die Raids noch nicht mit Augenbinde und einhändig durchzocken kann bleibt es bei VOG und Crota wohl auch noch einige Zeit spannend smile

mee
mee
5 Jahre zuvor

Für dich klar aber es gibt tatsächlich Leute die beide Raids schon bis zum Abstinken gezockt haben und das Gameplay im 6er Team toll finden! Ich habe nichts gegen die Arena wie auch dafür gibt es noch zu wenig Infos aber warum nur zu dritt ?? VoG und Crota werden bis September nicht ausreichen die Raids sind jetzt schon ausgelutscht, da kann ich nur hoffen das die Arena richtig Spaß macht sonst sehe ich echt schwarz.

Eventuell fang ich dann mit Comet weider richtig an …..

DA42
DA42
5 Jahre zuvor

Ich denke diese Frage wird hier zu früh gestellt. Wie soll das jemand beantworten, ohne den neuen Spielmodus auch nur einmal gesehen zu haben? Einfach noch 2 Wochen abwarten dann wissen eh alle Bescheid. Ich für meinen Teil freu mich jetzt erst mal auf den morgigen Stream.

Bekir San
Bekir San
5 Jahre zuvor

Morgen?
Kannst lange drauf warten es ist am Mittwoch den 29.
Ich will endlich mehr erfahren

Max
Max
5 Jahre zuvor

Ganz klar nein, PoE soll nicht den Raid ersetzen, am 8 Mai erfahren wir das, laut Bungie im Stream.

Coreleon
Coreleon
5 Jahre zuvor

Denke das kommt auf die Umsetzung der Arena an, DOWII:TLS oder ME3:MP ,sind im grunde ja auch nur Arena survival und das spielen immernoch ne menge Spieler wie blöde.
Wenn bungie das nun vernünftig umsetzt kann das echt witzig werden ,daher sollte man sich nun net soooo sehr drauf versteifen das es keinen neuen Raid gibt .
Würde bungie allerdings mal ihre dlc kadenz erhöhen, könnte das auch net schaden -.^ da sind andere publisher aber wesentlich fixer unterwegs.

MfG

Alexhunter
Alexhunter
5 Jahre zuvor

Mich stört nur, dass es nur für 3 Mann ausgelegt ist. Bin gerne bereit mich auf was Neues einzulassen und wäre nicht so skeptisch, wenn die Arena auch für 6 Mann wäre. Naja wir werdens sehen, aber schade ist es schon keine Neue 6 Mann Aktivität zu haben.

Destinyinformer
Destinyinformer
5 Jahre zuvor

Laut leaks/Gerüchten soll es sogar bei Gefängnis der Alten eine schwere Stufe geben die für 6 mann ausgelegt ist

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Wenn dem so wäre, hätte man sich den ganzen Shitstorm der letzten Wochen ersparen können.

Ich frag mich manchmal echt, wo sowas herkommt.. Ich hab eigentlich einen ganz guten Überblick über „Leaks/Gerüchte“ und von einem 6-Spieler-Modus hätte man auf jeden Fall gehört. Das ist hier wieder „Facebookgruppe hat einer was erzählt.“

destinyinformer
destinyinformer
5 Jahre zuvor

Wird wohl so sein. Bin mir nicht mehr ganz sicher gewesen. Das war nur ne Vermutung von einem YouTuber.

chevio
chevio
5 Jahre zuvor

Bzgl. 6 Mann Schwierigkeitsgrad:
Auf Reddit gab es mal einen User, der sich das so vorstellen konnte. Aber mehr auch nicht.

Bzgl. warum eigentlich nur 3 Mann? :
Auf Reddit wurde vor Kurzem auch diskutiert, dass es sicherlich eine große Herausforderung für Bungie darstellt das PoE cheesefrei zu designen. Stichwort: Orbs generieren. Die Entscheidung nur 3 Mann im PoE zuzulassen war Bungie da sicherlich eine große Hilfe. Da wäre ich doch recht froh, wenn mann das PoE nicht zu easy cheesen kann.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Ja, da muss man echt aufpassen mit dem Gerüchten. Weil auch einige einfach nicht sehr gut Englisch verstehen, wird das dann gleich „aufgebauscht“ und auch Vermutungen sind dann „Gerüchte.“ Ich beobachte das bei Destiny, wie viel Quatsch da auch im Umlauf ist, der sich dann irgendwann rächt.

Bei „Es ist kein Raid in Haus der Wölfe“, da hab ich so oft gelesen: Das haben sie uns doch versprochen! Da gab’s doch einen Screen!

Dabei war der eben nicht offiziell, sondern datamined. Und das muss man immer wieder dazusagen: Das hier ist offiziell. Und davon hier geht jeder aus, aber es ist noch kein offizielles Wort dazu gesagt worden. Das ist auch manchmal schwierig, da die Übersicht zu behalten, was „offiziell“, was „glaubhaftes Gerücht“ (Dataminer/Leaker) ist und was einfach pure Spekulation.

Ich hab auch nix gegen Spekulationen, das macht ja den Reiz auch aus. Aber dann muss man das dazuschreiben: Das denken wir uns halt. So könnte es laufen.

Alexhunter
Alexhunter
5 Jahre zuvor

Ich finde Orbs generieren ist kein chees, sondern gehört zum Spielprinzip und ist ein entscheidendes Element davon. Es macht auch einfach Spaß, wenn jeder seine Super benutzt und nicht für was „besonderes“ aufspart. Beim Strike „Der unsterbliche Geist“ wo dann hunderte gelbe Vex kommen und man dann die mit Super bekämpft (Leereläufer mit Obsidian mind, Chaosfaust usw.) ist es einfach ein herrliches Gameplay und macht Spaß wink
Das ist Destiny.
Ja ich weiß, dass man das auch z.b. im PvP missbrauchen kann und das sicherlich so nicht vorgesehen war, aber wenn man als Team gegen Unmengen an PvE Gegner vorgeht, dann ist doch nichts dagegen einzuwenden.

c
c
5 Jahre zuvor

Ich teile Deine Meinung. Orbs generieren ist definitiv kein Cheese. Es unterstützt das Teamplay und macht Spass. In dem bisherigen Content passt das Orbs generieren auch super rein ,finde ich. Dass es das Spielprinzip von PoE stören könnte ist denkbar aber muss so nicht sein. War nur n Richtungsgeber, der verdeutlichen sollte, dass die Entscheidung von Bungie, PoE als 3-Mann Aktivität zu planen, wahrscheinlich Hintergründe hat, die wir auch verstehen könnten, wenn wir sie wüssten.

chevio
chevio
5 Jahre zuvor

Meine Antworten:

1. Nein es stört mich nicht, weil Bungie versucht durch PoE Abwechslung rein zu bringen. Mit Comet kommt wahrscheinlich der nächste Raid. Dann haben wir drei Raids + NF + Weekly + ToO + PoE als wöchentlichen Endcontent. Und jeder Raid hat seine Berechtigung durch das Legendarys aufwerten. Hell yeah!

2. Ich habe noch keine Meinung dazu, weils einfach noch keine eindeutigen Infos dazu gibt. Alles was jetzt diskutiert wird kann genauso gut ein Thema der Bildzeitung sein. PoE kann sau gut bis hin zu sau langweilig werden. Abwarten!

KingK
5 Jahre zuvor

Zu 1. WORD!
Zu 2. fällt mir nix ein^^

Atom
Atom
5 Jahre zuvor

Ich finde die zweite frage etwas unsinnig. Die arena kommt nicht weil bungie die raids erzetzen/ abschaffen will, sondern um was neues zu probieren

psvierishere
psvierishere
5 Jahre zuvor

Naja, Crota und Atheon macht man ja inzwischen auch zu dritt. Von daher…Vielleicht sollte mal ein Raid für 12 People ran!? Dann von mir aus mit Random Abstimmung im Turm. Das wäre doch auch mal was. wink

Ansonsten bitte:

– niemals ein Handelssystem!
(guckt euch Diablo III an)
– Tresor viel größer
– Transmofigrationen einführen
(richtig geschrieben?)
– Perk Würfelautomat!
– dichtere Story
– mehr Raids
– altes Königinnen-Event
(Ich will die Sniper ^^)

Joa, mehr fällt mir gerade net ein…

KingK
5 Jahre zuvor

Transmogrifikationen

RC-9797
RC-9797
5 Jahre zuvor

Ich glaube bei Raids mit 21 Hütern macht die vorherige Konsolengeneration (PS3 & XBox360) nicht mit. Ich habe ohnehin den Eindruck, dass die beiden das Destiny und dessen Möglichkeiten ordentlich runterziehen.

LIGHTNING
5 Jahre zuvor

Perk Würfelautomat kommt doch beim Waffenmeister (zumindest für die legendären Waffen)

Theiss
Theiss
5 Jahre zuvor

nur für die aus dem 2. DLC, also die waffen mit einer kleinen 2 oben in der ecke razz

mee
mee
5 Jahre zuvor

Und auch nur für ausgewählte Waffen die das Zeichen mit den zwei Hämmer tragen wink

LIGHTNING
5 Jahre zuvor

Quelle?

dh
dh
5 Jahre zuvor

Ich könnte mir gut vorstellen, dass manche Ausrüstungsteile und Waffen durch die mit HdW kommenden Quests, ähnlich wie bei Eris über den neuen Questgeber verteilt oder anders erhältlich sein werden.

Hüter
Hüter
5 Jahre zuvor

Vorallem kann man auf der Playstation nur zu 8 in eine Party, das wäre dann schon ein wenig mühsam mit der Kommunikation… Und kommt mir nicht mit ingame chat grin

Z31TG315T
Z31TG315T
5 Jahre zuvor

Was bedeutet länger als der letzte Raid? Wir spielen den zu Dritt in 30-40 min… wenn mal alles glatt läuft Das ist doch alles seht vage, also abwarten…

????
????
5 Jahre zuvor

Ich finde eine 3 spieler endgame Aktivität ist besser für spieler die nicht so viele freunde haben, die mal öfters online gehen sollten, aber es ist nicht zu vergleichen mit nem raid. Mir kommt die 3 spieler e. A. wie ein etwas grösserer strike vor. Deshalb hätte meiner meinung nach noch ein 3. Raid rein gemüsst. Ich meine, das macht das spiel doch aus, mit möglichst vielen freunden eine mission,, die man nur mit zusammmen arbeit, abschliessen kann. Naja warten wirs ab, ich freu mich trotzdem drauf;)

KingK
5 Jahre zuvor

Haben die alten Raids ja gezeigt, besonder CE: man konnte sie eben auch mit weniger als 6 Mann bestreiten. Sollen sie lieber einen ordentlichen Raid mit Comet bringen. Ist mir lieber als ein schnell aus den Ärmeln geschüttelter Raid mit Solo Möglichkeiten. Offenkundig braucht Bungie da ja etwas mehr Zeit für und das nehme ich dann auch gerne in Kauf.

ChrisP
ChrisP
5 Jahre zuvor

„Offenkundig braucht Bungie da ja etwas mehr Zeit für und das nehme ich dann auch gerne in Kauf.“

Sehe ich genauso und bis jetzt hat doch eigentlich auch noch wirklich niemand ne Ahnung davon, wie das mit dem Arenamodus aussieht, deshalb freu ich mich schon riesig drauf!!!

Was ich nur noch endlich gerne wüsste, ist, wieviel lol geht die nächste Stufe Strikes hoch??? 28/30???? Nightfall 32??? Wurde nämlich noch gar nichts wirklich darüber gesprochen… und wird VOG auch endlich mal im LVL hochgezogen und an die nächsten LVL-Stufen angepasst???

KingK
5 Jahre zuvor

Dämmerung wird bestimmt auf 32/33 hochgezogen. Hoffe, dass die Raids angepasst werden. Atheon liegt ja jetzt schon in einer Runde, wenn alle mit Black Hammer drauf bolzen. Wie soll das erst mit 365 werden?

ChrisP
ChrisP
5 Jahre zuvor

Ja genau deshalb ;))

ZeRo
ZeRo
5 Jahre zuvor

wenn bungie es macht wie bei tdb, dann gibts eine strikeplaylist mit lvl 28 und der nightfall geht auf lvl 32.
Ich glaube nicht dass die raids angepasst werden.
Das wuerde nur sinn machen wenn eine weitere stufe hinzukommen wuerde, sonst waeren ja alle neulinge schwer im nachteil. Aber wenn vog dann lvl 26, lvl 30 und sagen wir mal lvl 32 haette muesste man ja 3 mal pro char die abschnittsbelohnungen bekommen koennen und insbesondere ja auch die exokiste.

greetz

Warlock
Warlock
5 Jahre zuvor

Die Exokiste bekommst du auch jetzt nur 1 mal pro Char egal welche Schwierigkeitsstufe, sollte einfach so sein dass man bei der neuen Schwierigkeit ein bisschen mehr droppt dafür wenn man diese hat nichts mehr bei den schwächeren.

KingK
5 Jahre zuvor

Ja stimmt auch wieder. Na dann wirds halt noch einfacher, was?^^

Scofield
Scofield
5 Jahre zuvor

Ich denke es wird auf kurze sicht den raid gut ersetzen können, ca. die ersten zwei Monate. Danach ist der hype etwas abgekühlt und die Temperaturen sind draußen wärmer. Da kommt dann eins zum anderen und es spielen leute weniger wegen sommer andere weils wieder ihnen wieder mal zu langweilig geworden ist. Aber bei comet sind dann spätestens wieder alle an bord :). Ich denke ihr habt das hier schon mal geschrieben: die Meinung der spieler dreht sich mit dem wind

Kazuke Kyoko
Kazuke Kyoko
5 Jahre zuvor

Ich finde es voll super. Habe in meinem Team leider nicht die Möglichkeit mal 6 Leute gleichzeitig vor die Konsole zu bekommen. Von daher freue ich mich da drauf. Vorallem.Das man auch ohne raid auf höchst lvl 34 kkommen wird. Ist mit bisher nicht möglich auf 32 uu kommen.

Cryzex
Cryzex
5 Jahre zuvor

Doch, mit Eisenbanner!

KingK
5 Jahre zuvor

Eisenbanner, Eisenbanner, EISENBANNER!! Dienstag gehts wieder los grin grin
Hoffentlich gibts Efrideets Speer und Timurs Peitsche!

ZockerQueen208
ZockerQueen208
5 Jahre zuvor

Efrideets Speer wäre toll,da stimme ich dir zu!! Timurs Peitsche hab ich schon, meine absolute Lieblingswaffe:)

KingK
5 Jahre zuvor

Du zockst gerne PvP, oder?^^

ZockerQueen208
ZockerQueen208
5 Jahre zuvor

Ja sehr gerne^^ auch wenn ich nicht grad die beste bin:D

KingK
5 Jahre zuvor

Hauptsache du landest immer im oberen Drittel, dann ist es ja gar nicht so schlecht^^

ZockerQueen208
ZockerQueen208
5 Jahre zuvor

Naja meistens, manchmal gibts halt auch nen Ausfall, bei dems dann mal ne Runde nich ganz so läuft^^

KingK
5 Jahre zuvor

Ja das kennt man. Gibt auch teilweise echt kranke Skiller. Da sieht man keine Sonne!

ZockerQueen208
ZockerQueen208
5 Jahre zuvor

Ja, die sind wirklich furchtbar. Am besten ist es dann noch, wenn man grad wieder spawnt und die sitzen irgendwo am anderen Ende der Map und snipen einen dann sofort. Is heute erst wieder passiert…

KingK
5 Jahre zuvor

Immer diese verfluchten Camper ^^

RC-9797
RC-9797
5 Jahre zuvor

Genau auf die beiden hoffe ich auch.

Bekir San
Bekir San
5 Jahre zuvor

Um 32 zu werden braucht man echt kein Team
Ce bekommt man auch solo hin

Christian Schmidt
Christian Schmidt
5 Jahre zuvor

Dann machs mal mit lfg da kommt man leicht an neue uns gute leute. Viele sind sogar sehr nett da und wissen was sie machen. Habe mit 4 random leuten und einem profi vog hard crota normal und hard in 2 stunden zusammen geschafft

Tibo_111
Tibo_111
5 Jahre zuvor

Meiner Meinung nach kann eine 3 Spieler Aktivität keine 6 Spieler Aktivität ersetzen. Schön das Bungie so etwas ins Spiel bringt ist frischer Wind aber das Spiel lebt von der Interaktivität untereinander ich würde es warscheinlich nicht mehr So viel spielen wenn ich nicht So viele tolle Mitspieler hätte und um so mehr um so lustiger. Wäre z.B auch für eine 6 man Patrouille oder ja warum kein 6 man Modus Gefängnis?

TomGradius
TomGradius
5 Jahre zuvor

Destiny hat bereits heute 3 Spieler PVE Aktivitäten, nämlich Strikes. Insofern stellt sich mir die Frage, warum man den Horde Mode nicht ganz einfach für 6 Spieler konzipiert hat, wenn er die Raids ersetzen soll. Skeptisch stehe ich den angekündigten prozeduralen Elementen insofern gegenüber, dass man damit wirbt, dass die Aktivität länger andauert als Crota. Kunststück, bei einem Horde Mode wird einfach so lange die Anzahl der Gegnerwellen erhöht, bis es passt. Für mich riecht das alles sehr nach einer billigen Masche, die Spieler mit wenig Content möglichst lange zu beschäftigen. Der Fokus auf PVP passt da ins Bild, da muss man nicht viel KI programmieren und balancen, da sorgen die Spieler für Abwechslung. Man schaltet das Radar aus und feiert sich für einen neuen Modus, großartig.
Ein neuer Raid war Pflicht, so was wie einen Horde Mode hätte ich als Bonus gern genommen aber er kann ersteren niemals ersetzen. Insofern kann Bungie froh sein, das die Spieler die bittere Pille aufgrund der communityfreundlichen Änderungen drumherum so bereitwillig schlucken.

toby lang
toby lang
5 Jahre zuvor

Wie recht du hast.

Bekir San
Bekir San
5 Jahre zuvor

Hast super auf den Punkt gebracht…
Je mehr Spieler desto mehr Spaß
Warum nicht 6 man Horde
3 man Aktivitäten gibt’s genug

chevio
chevio
5 Jahre zuvor

„so was wie einen Horde Mode hätte ich als Bonus gern genommen aber er kann ersteren niemals ersetzen“

Jo super!
Dann nehm PoE als Bonus an und freu Dich auf die Raids, die noch kommen werden. Passiert halt alles nicht so flott, wie Erwartet aber Geduld hast Du bestimmt genug? Wenn nicht, dann liegts an Dir.

Warlock
Warlock
5 Jahre zuvor

„Man schaltet das Radar aus und feiert sich für einen neuen Modus, großartig.“

Da kannst du aber auch sagen, dass beim Team-Deathmatch Modus einfach die Flaggen weggenommen wurden und als neuer Modus verkauft werden.

Die Spielweise im Inferno ist ziemlich anders, dass merkt man und somit ist es auch berechtigt ein neuer Modus mMn.

mee
mee
5 Jahre zuvor

Tja so ist es! Ein bisschen kommt mir dies zur rechten Zeit da ich immer Sommer eh meistens eine kleine Pause einlege smile

PitBull
PitBull
5 Jahre zuvor

Wenn ich nur mal an den feuergefechts modus in halo denke der war schon richtig geil, ich hoffe das der arena modus ähnlich wird!

Inge Koschmidder
Inge Koschmidder
5 Jahre zuvor

die arena soll länger werden als der crota raid? wo liegt denn der aktuelle rekord beim speedrun durch den raid? 10 oder 11 minuten? wird wohl wahnsinnig schwierig werden NOCH MEHR CONTENT zu liefern…

PS: das war sarkasmus!

was ich mir wünschen würde, wären im raid mehr stellen, die man springen muss. ich fand das im ersten raid ganz unterhaltsam.
irgendwie sowas in die richtung „drei mann müssen links lang springen, um etwas zu triggern, damit die anderen 3 dann weiter können.“
zudem hätte man dann schonmal die voraussetzung, dass es nicht mit weniger leuten geht und dass jeder mitarbeiten muss. nicht wie „damals“ – ich kann die stelle nicht springen, lasst mal alle rausgehen und wieder joinen, wenn einer die passage geschafft hat…

mee
mee
5 Jahre zuvor

Wobei das wie ‚damals‘ wird immer funktionieren sobald der CP erreicht ist wink

Inge Koschmidder
Inge Koschmidder
5 Jahre zuvor

Könnte man trotzdem umgehen! Wenn nach dem Checkpoint ein Tor kommt, welches nur mit 6 Leuten zu öffnen ist.

Nach dem Gorgonen Labyrinth kam man auch erst mit einer bestimmten Anzahl an Leuten weiter (3?). Vorher erschienen die Plattformen nicht.
Sollte also ohne Probleme programmierbar sein!

ZeRo
ZeRo
5 Jahre zuvor

vog war klasse gemacht, ce dagegen wohl eher von praktikanten. Wenn ich mir ueberlege wie lange wir im clan gebraucht haben um atheon auf hard zu schaffen und wie schnell wir crota hard platt gemacht haben, einfach kein vergleich.
Aber mittlerweile sind beide raids nichts besonderes mehr, nur ein etwas laengerer daemmerungstrike. Jeder weiss was er zu tun und lassen hat und es ist immer wieder genau der gleiche ablauf. Routine halt, ohne herausforderung und man kann halt nebenher ueber dies und das labern.
Wenn die arena sich aber jede woche aendert, seien es modifikatoren, spawnpunkte oder oder, dann duerfte dies jede woche wieder was neues sein wenn bungie es richtig macht. Dies hoffe ich zumindest.
Auch gut ist dass man die ruestung wie es aussieht erwerben kann und nicht auf lootglueck hoffen muss. Bei vog war das ja ganz bitter bei ce schon besser. Aber ich weiss noch wie ich dringend handschuhe brauchte und immer nur brust oder beine bekam und schon dachte ich werde wohl nie lvl 32.
Ich hoffe es wird was gutes kommen und bin nicht traurig dass es keinen neuen praktikanten-raid gibt.

greetz

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
5 Jahre zuvor

Das sehe ich leicht anders…der Templer ist eventuell das klassischste Raid-Element in der VoG, aber auch das langweiligste…besonders die Orakel-Phase ist grausig, da es das ganze ewig lang zieht. Der erste Teil von CE ist eventuell vielen zu einfach, aber von der Atmo her wohl das beste was wir bisher in einem Raid hatten. Von Hoffnungsschimmer zu Hoffnungsschimmer hechten, während eine endlose Armee der Dunkelheit einen verfolgt.

chevio
chevio
5 Jahre zuvor

Das sieht jeder anders. Ich für meinen Teil mag beide Raids auf ihre Weise. VoG, weil er mich immer an die aufregende Anfangszeit und den harten Kampf mit meinem Team erinnert und weil die Stimmung in ihm unergründich und mysteriös scheint.. CE, weil ich wochenlang an ihm gespielt habe für Solo Flawless und weil er an sich schon auch spannend gemacht ist. Der erst Run ohne Vorwissen war, wie Du beschrieben hast im Abyss, sehr geil/spannend.

Unterm Strich is aber egal, wie wir die Raids in Erinnerung behalten?
Unterm Strich ist es, finde ich, schon so wie Zero das beschrieben hat. Beide Raids kennt man mittlerweile in und auswändig. Die wöchentiche Herausforderung fehlt. PoE könnte da Abhilfe schaffen. Das ist auch Bungies Intention dabei. Alleine schon, dass das PoE Equipment Stück für Stück verteilt wird heißt, dass man so lange dafür benötigt alles zu l00ten, so lange Bungie will dass wir brauchen -> Also länger als nur einen Monat wie es mit den Waffen vom CE HM war..

KingK
5 Jahre zuvor

Am Anfang war Phase 1 der absolute Hammer und das beste, was der Raid zu bieten hatte. Bis er dann solo gemacht wurde.
VoG finde ich insgesamt atmosphärischer: der Templer (speziell, wenn man die Orakel und ihn selbst von unten macht) mit seinen Negationsritualen und die geile Soundkulisse dazu. Zwischendrin die langen, gewundenen Gänge und Tunnel, die in tiefen Abgründen enden. VoG war gigantisch und ganz anders als die Strikes, besonders Räumlich. Bei CE war nach Phase 1 die Luft raus und diese gigantischen Tiefen und Räume haben einfach gefehlt.
VoG ist einfach ein um Längen geilerer Raid.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
5 Jahre zuvor

Der 1. Raid ist auch nur wegen dem Öffnen der Vault und der Orakel-Templer-Phase länger als das Ende von Crota. Persönlich erhoffe ich mir etwas, das nicht ein reines Versteckspiel ist, da es in den Raids fast nur darum geht sich am sichersten Punkt vor einer überwältigenden Menge Feuerkraft zu verschanzen und auf 1 Ereignis zu warten. Weniger Gegnerfluten wären schön und trotz Gruppenaktivität etwas mehr Wert auf jeden Spieler als Individuum zu setzen (anstatt nur 1 als Schwert-/Relikt-Träger). Etwa ein zentrales Relikt vor Gegnern schützen, die aus 3 Engpässen kommen (am besten das Team durch Wände trennen). Oder das Team trennen und sie müssen sich durch ein Labyrinth seperat schlagen, um sich an 1 Punkt zu sammeln.

Mik
Mik
5 Jahre zuvor

Ja da ist aber nix mehr mit Solo Runs. Oder vielleicht doch ?

ZeRo
ZeRo
5 Jahre zuvor

na hoffentlich, ein raid sollte doch nie solo gemacht werden koennen.
Ich meine es kann doch nicht so schwer sein einen raid zu konzipieren der von der spielmechanik her es einfach unmoeglich macht, dass man ihn solo machen kann.

greetz

strohmi83
strohmi83
5 Jahre zuvor

für 95% der Spieler ist’s trotz Video Anleitung nicht möglich den RAID Solo zu machen grin

chevio
chevio
5 Jahre zuvor

Aber nur, weil sie keine Geduld dafür haben.
Der Schwierigkeitsgrad den solo zu machen ist nicht hoch.
Alles nur Übungssache.

chevio
chevio
5 Jahre zuvor

unterschreib!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.