Destiny 2 Update 3.0.1.2. ist da – Alle Zeiten und Patch Notes

Bei Destiny 2 kommt heute, am 14.12. auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia ein neues Update. Der Hotfix 3.0.1.2 behebt Probleme und Bufft eine Stasis-Klasse. Dafür stehen aber auch ein Server-Down und Wartungsarbeiten an. Die wichtigsten Zeiten und Infos bekommt ihr hier auf MeinMMO.

Was passiert heute? Die Spieler von Destiny 2 müssen sich in Beyond Light langsam davon verabschieden, dass Updates und Wartungsarbeiten nur dienstags stattfinden. Heute, am Montag, dem 14. Dezember stehen ein neuer Hotfix und im Zuge dessen auch ein Server-Down an.

Aktualisierung 18:10 Uhr: Der Hotfix 3.0.12 ist nun auf allen Plattformen live. Auf der PS4 trägt er die Versionsnummer 2.07 und ist 168 MB groß.

Wir von MeinMMO haben wie gewohnt die wichtigen Zeiten und aktualisieren den Artikel im Laufe des Tages, damit ihr nichts verpasst.

Heute dürfen sich Warlocks über einen Buff freuen. Störenden Problemen auf Xbox sowie PlayStation geht es an den Kragen. Damit ihr direkt von den Buffs für den Warlock profitiert, hier ein fieser Build:

Build für den Stasis-Warlock macht euch zur unbeliebtesten Klasse in Destiny 2

Wartung am 14.12. – Alles zum Ablauf und Server-Down

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Gegen 17:00 Uhr gehen die Wartungsarbeiten auf allen Plattformen los.
  • Ab 17:45 Uhr sind die Server dann offline. Ihr werdet aus allen Aktivitäten gekickt und die Downtime fängt an.
  • Gegen 18:00 Uhr sind die Server wieder online und der Hotfix 3.0.1.2. rollt weltweit aus
  • Habt ihr das Update heruntergeladen (und kopiert), könnt ihr wieder Destiny 2 spielen.
  • Um 19:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten planmäßig enden.
Destiny 2 Gefährten App Companion Smartphone Handy
Endlich müsst ihr nicht mehr alle Händler einzeln für Beutezüge abklappern

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt, kann es bis zum Ende der Wartungsarbeiten zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst eventuell mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen und auch die offizielle Gefährten-App nicht korrekt erreichbar sind. Falls ihr schon die neuste Funktion der App nutzt: Beutezüge von NPCs via Smartphone abholen – wundert euch nicht.

Das ändert sich mit Update 3.0.1.2 in Beyond Light

Das brignt der Hotfix: So gravierende Änderungen wie im letzten Update, als Destiny 2 sein Next-Gen-Upgrade auf PlayStation 5 und Xbox Series X bekam, dürft ihr heute nicht erwarten. Eine Preview auf die Änderungen hat Bungie aber schon veröffentlicht (via Bungie.net):

  • Der Stasis-Warlock (Schattenbinder) erhält einen Buff: Die Reichweite des Nahkampf-Angriffs “Penumbral-Explosion” wird um 37 % erhöht. Zudem wird der Mindestabstand für Reichweiten-Nahkampf-Angriffe um 32 % reduziert – ihr könnt also näher an einem Gegner sein und trotzdem euren Eisball schleudern.
  • Spieler auf PS4 haben Probleme ihre Freundesliste und den Einsatztrupp zu sehen und zusammenzustellen – das soll heute gefixt werden
  • Das lästige Einfrieren beim Login auf Xbox Series X/S soll behoben werden
Bungie rudert nach dem harten Nerf für den Warlock etwas zurück

Gehört ihr zu den Spielern, die auf Konsolen Probleme mit der Framerate oder Stottern haben, sollt ihr in die Einstellungen und dort bei “Video” alles auf Standard zurücksetzen (Bungie via Twitter)

Patch Notes für Hotfix 3.0.1.2 bei Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Die Patch Notes sind eine komplette Auflistung aller Änderungen am Spiel. Diese liegen jetzt vor.

Wir verlinken euch hier die deutschen Patch Notes:

Was haltet ihr von dem deutlich schnelleren Update- und Fix-Zyklus seit Beyond Light? Freut ihr euch über den etwas verbesserten Stasis-Warlock oder fürchtet ihr euch als Jäger und Titan davor?

Noch diese Woche starten im MMO-Shooter die weihnachtlichen Feierlichkeiten. Mehr dazu findet ihr hier: Alles zum Anbruch-Event in Destiny 2 – So feiern die Hüter Weihnachten 2020

Quelle(n): Bungie Help
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bananaphone64

Performance war bei mir auf der PS4 pro jetzt wieder beim alten. Top bungie. Weiter so ?

no12playwith2k3

Ganz anderes Thema:
Bin ich der einzige, der das neue Social Contact System der Playstation für den Eimer findet?
Bei jeder Party, die man verlässt, muss man zusätzlich auch noch eine Gruppe verlassen, damit man nicht mit Popups bombardiert wird.
Außerdem kann man die Popup-Benachrichtigigungen nicht mehr so filtern, dass man ausschließlich über Dinge informiert wird, die einen selbst unmittelbar betreffen.
Dass man Spielsitzungen nicht mehr über die Party, sondern maximal umständlich über das Benutzerprofil (sofern überhaupt öffentlich) beitreten kann, spricht auch nicht gerade für intuitive Benutzerführung.
Dass ich nun jeden Hansel erstmal zum Freund machen muss, um ein Adhoc-Fireteam zu bilden, ist auch nicht das Gelbe vom Ei.

ImInHornyJail

Ja es ist eine Katastrophe. Unfassbar kompliziert.

just a passing villager

Wir haben uns im Clan relativ schnell damit organisiert.

Wir haben 3 Gruppen erstellt, in denen alle Clanmitglieder drin sind und können so 3 verschiedene Partys aufmachen, zu denen alle jederzeit Zutritt haben. So gibt es kaum merkliche Unterschiede zum alten System und ich finde das sogar angenehmer so.

Wenn du aber viel mit Community spielst ist das System aber natürlich viel zu umständlich.

no12playwith2k3

62,10GB belegt. 378,80GB frei. Dennoch kann ich das Update nicht installieren, weil nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist.
Schon dezent lächerlich.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von no12playwith2k3
Barna Fabian

Mal ne andere Frage nach dem Update fehlt bei mir die Eroberungsbeute aus dem raid und zwar alles

Marius Kopp

“Das lästige Einfrieren beim Login auf Xbox”
Da ist die Stasis wohl außer Kontrolle geraten ?

A. Winterstein

Ist schon jemand durch mit dem Patch und kann zocken? Hab die neue Box und es tut sich nix

A. Winterstein

Okay läuft jetzt

Tony Gradius

OT:

Sollte die Kopiererei des ganzen Spiels nach einem Patch nicht auf der PS5 entfallen?

Habe gerade den Patch gezogen und im Anschluss fing die PS5 an zu kopieren. Offensichtlich wieder das ganze Spiel. Die PS5 schafft zwar 1% in so etwa 2 Sekunden aber trotzdem.

Und noch was:
Irgendwie speichert das Spiel die Einstellungen nicht, wenn ich unter Video die chromatische Abberation, Bewegungsunschärfe und Filmkörnung ausstelle. Ich muss das bei jeder Sitzung erneut tun. Alle anderen Einstellungen werdeen hingegen gespeichert. Scheint ein Bug zu sein. Hat jemand nen workaround parat?

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Tony Gradius
Marcello

Das hab ich bei der Series X auch festgestellt. Ich hab das Spiel über den abmelden Button ausgeschaltet und dann hat es das gespeichert.

Bienenvogel

Zudem wird der Mindestabstand für Reichweiten-Nahkampf-Angriffe um 32% reduziert 

-> Gilt das nur für den Schattenbinder oder für alle Klassen? ? Als Jäger-Main nervt mich das immer wieder, dass ich statt das Messer/ die Rauchbombe zu werfen, einfach auf den Gegner drufkloppe wenn man angeblich “zu nah” dran steht.

just a passing villager

So wie das im Text steht, gilt das wohl nur für den Schattenbinder.

Alitsch

Ich bin kein Freund von Nervs , für mich sind es kurzfristiege Lösungung meistens nur mit Problemsverlagerung genutz weil es eben leichtere Lösung darstellen.
Die neu Supers führen nur im PVP zum Frust. Ein altes und Bungie bekanntes Problem . Es gibt kaum Trennung zwischen diesen Beiden.
Und da es kaum etwas vom Bungir Richtung PVP gibt , kommt mir es vor das Bungie es aufgegeben hat und es nur noch als Beiwerk läuft.
Vin mir aus kann die Super bleiben wie diese sind

aber diese 2 Bereichen sollten schon im PVP justiert/angepasst werden.
Das Einfrieren ist zu stark!
Die Granaten sind zu stark!

Shin Malphur

Dass innerhalb der ersten Wochen Buffs/Nerfs folgen, ist nur natürlich. Aber ein Nerf der nach Monaten kommt, ist nur eine billige Methode etwas zu „balancen“, da geb ich dir Recht.

Und ja, der PvP ist nur Beiwerk. Es spielen mehr Leute pro Woche stupide Strikes oder Patrouille, als alle PvP Modi zusammen (incl. Trials wenns wieder online ist).

Crank Drunken

Naja aber das liegt auch daran dass jeder Spezialmuni hinterhergeschmissen bekommt beim Spawn… Ich kenn viele d1 Veteranen die deswegen kaum PvP spielen oder sogar ganz mit d2 aufgehört haben. Zusätzlich war das erste Jahr mit der teamshot Meta auch nicht förderlich.

Ich finde diese Design Entscheidungen um ansprechender für Casuals und neue Spieler zu sein ist ziemlich nach hinten los gegangen. Ist schade, ich hab in d1 sehr gern PvP gespielt (über 25% meiner Spielzeit und in d2 kann ich es leider einfach nicht mehr sehen…

Dafür dass bungie zu Release von d2 den Fokus eigentlich auf PvP (Stichwort eSport tauglich) legen wollte ist dieses Interesse mittlerweile extrem verkümmert. Auch dass es seit Ewigkeiten keine neuen Maps im PvP oder Gambit gibt zeigt diese Entwicklung doch deutlich…

Bananaphone64

Für mich wäre das wichtigste, dass sie die Performance auf der PS4 wieder auf das alte Niveau bringen.
Gerade wenn viele Sprites Effekte auf dem Bildschirm sind gehen die frames in die Knie. Da reicht es schon irgendwas mit explosiv Munition zu spielen >>> framedrop und das nicht etwa auf 30fps, nein eher auf 10fps.
Lief vor dem PS5 Patch butterweich aber im Moment ist es ne absolute Zumutung

EsmaraldV

An all die Kommentare unter mir:

Es ist doch eindeutig, dass jede Stasis-Klasse zu stark ist! Jede hat immense Vorteile gegenüber den andren Sub-Klassen! Nun darüber zu streiten, welche nun die meisten Vorteile hat und welche sich mehr als andere generft werden bringt doch nix.
Stasis muss generell generft werden! Stasis macht das PvP mehr als unattraktiv!

Das Einfrieren ist zu stark!
Die Granaten sind zu stark!
Die möglichen Kombinationen sind zu stark!
Die Supers sind zu stark!

…und das unabhängig davon, ob man nun Jäger, Titan oder WL spielt!

Ein paar kleine Anmerkungen:

@Gerhard ChrisP1986:
Seit BL stimmt mit dem Nahkampf generell etwas nicht, entweder ein Bug oder das “Tracking” wurde stark reduziert (wenn man bungie so kennt: definitiv ein Bug).
Mir ist das schon sehr häufig beim WL aufgefallen, dass der Gegner nicht geschlagen wird, obwohl er direkt vor mir steht. Das bezieht sich anscheinend auf alle Klassen, auch während der Super.

Achja…Baya hat recht…und Mausi kann wieder salzen

Jada

Mir ist es egal solang die Nerfs nur auf PvP bezogen sind, da Bungie aber inkompetent ist und PvE nicht vom PvP trennt wird es eh darauf hinaus laufen, dass man im PvE wie immer kaputt gemacht wird weil ein paar PvP Tryhards am weinen sind.

Man sollte nicht alles ans PvP hängen was nur 5% des Spieles ausmacht (ja 20 kleine Maps die alle doppelt auf Europa Platz hätten sind nicht mehr als 5% von Destiny 2).

Nolando

naja eins der letzten updates zeigt das bungie mittlerweile trennt. wenn man bemerkt das super und nahkämpfe nur im PVP verkürzt werden 😉

EsmaraldV

Bei statistischen Behauptungen handelt es sich zu 87% um frei erfundene Zahlen.

WooDaHoo

Das möchte ich zu einhundert Prozent unterschreiben.

Shin Malphur

Nein, die Stasisklassen sind nicht alle zu stark…die übrigen Klassen wurden einfach noch nicht angepasst und bekommen ihre Auffrischungskur in den nächsten Monaten, wenn Bungie genug Erfahrung mit dem neuen Klassensystem gesammelt hat. Stasis SOLL aktuell stärker sein, damit es auch bevorzugt gespielt wird.

EsmaraldV

Natürlich ist Stasis zu stark! Wie kann man das denn ernsthaft anzweifeln, wenn es nicht nur mehrere Onehit-Möglichkeit gibt sondern auch diverse Kombination in Richtung Crowd-Control.
Allein der Fakt, dass ich ne aktive Super einfrieren kann ist an Lächerlichkeit und Miss-Balancing nicht zu toppen!

Bungie hat wiedermal bewiesen, dass sie das Klassenbalancing weder beherrschen noch ernsthaft verfolgen, mehr nicht! Ein absolutes Versagen was dieses Thema betrifft!
Wenn man sich das nun anschaut, bezweifel ich, dass irgendwelche Tests stattgefunden haben.

Dein Wort in Gottes Ohren, dass die Anpassung der restlichen Klassen in den nächsten Monaten geschieht, aber ich bezweifle stark, dass wir vor dem nächsten großen DLC etwas “Angepasstes” präsentiert bekommen.

Das eine generelle Anpassung bereits zu BL erfolgen musste, will ich hier gar nicht groß ausführen.

Baya.

Stasis Problem = Im PvP anscheinend zu stark (ich spiel den Rotz nicht) und im PvE nix besonderes, bzw. zu situativ / fast zu schwach. PvP hat aber ein größeres Problem und das sind die rumrutschenden Felwinters, aber zum Glück kommt die ja zurück, damit alle dass dann können o_O

laram

Das ist gut beobachtet! Die rumrutschenden Fellwinters nerven im pvp schon lange vor BL und immernoch mehr als jede einzelne Stasis Granate!

ChiefMB

Ich hoffe mal eher das sie das Problem beheben was verhindert als Series X Besitzer einem Einsatztrupp beizutreten!!!! Das geht seit dem letzten Update nicht mehr…. Eisenbanner und Raid sind somit für die Katz!!!

ChrisP1986

Statt den Warlock einen Buff zu geben, sollten die endlich mal den Nahkampf vom Titan fixen!!!
Der funktioniert nämlich manchmal nicht sowohl in der Super, als auch generell!!!
Und der Warlock ist der letzte der einen Buff nötig hat, dagegen ist der Jäger einfach nur ein Witz und der Titan hat verbugged…

Die 1-2 Leute, die bei Bungie tatsächlich Destiny2 spielen, können nur WARLOCKS sein.
Dem wird grundsätzlich immer am meisten Beachtung geschenkt!!!

Außerdem sollten Supers (egal welche) niemals eingefroren werden dürfen, schon gar nicht von Abilities!!! ??‍♂️??‍♂️??‍♂️
Das macht Leere, Arc, Solar nur noch lächerlich im PvP…
Es wundert mich ja schon fast, dass Pfeil und unterdrücker Granate überhaupt gegen Stasis funktioniert.

Der_Frek

Was ist denn mit dem Titan Angriff? Ich bin ja nach dem Warlock Nerf zum Titan gewechselt und habe eigentlich gar keine Probleme damit. Bei mir funktioniert der Super.

KingK

Der trackt oft nicht und du landest nen airball. Und dann ist die Ladung natürlich weg^^

Der_Frek

Das passiert mir tatsächlich nur, wenn ich mal nicht nachdenke und klicke anstatt den Knopf gedrückt zu halten, bzw. vergesse kurz vor dem Gegner loszulassen. Ansonsten benutze ich den tasächlich auch mehr für’s Movement, es sei denn ich spiele mit den Dünenwanderern.

KingK

Wie? Du spielst auch mal ohne die Dünenwanderer? ?

Der_Frek

Normalerweise Herz des innersten Lichts. Oder jetzt die einäugige Maske, da die perfekt für Hawkmoon ist. Dabei werde ich auch wohl bleiben.

KingK

OEM wäre immerhin auch meine Nummer 2.

Beutezüge per App funktioniert bei mir übrigens noch immer nicht. Push Benachrichtigungen sind engeschaltet. Ich verstehs nicht ?

Wrubbel

Ich habe es gerade bei mir mal ausprobiert. Geht wunderbar mit den Beutezügen. Was für ein Handy hast du? Bin mit S9 unterwegs und habe wie gesagt keine Probleme. Kann dir auch ein Screenshot via PSN schicken, wenn du magst. Hier ist das ja ein wenig komplizierter.

ChrisP1986

Der funktioniert manchmal gar nicht, kannst in der Super nur den schweren Schlag machen und die Animation ist dann auch kaputt, sieht aus als würde man 10× in der Sekunde zuschlagen, passiert allerdings nichts, sowohl bei Bots, als auch im PvP hab es extra gespeichert…
Sieht zwar lustig aus, aber bringt mir nichts ???

Der_Frek

Ach das Ding meinst du ????

Jo, das passiert mir zwar im Glück bis jetzt nur im PvE, nervt aber wie sau, da gebe ich dir recht.

ChrisP1986

Ja und mir ist das schon mehrfach im PvP passiert und das geht gar nicht, musst tatsächlich erst draufgehen, sodass wieder alles funktioniert. ??‍♂️??‍♂️

KingK

Der Jäger ist im PvP aber ganz weit vorne. Ich komme um die Ecke und bin eingefroren, ohne dass ich ein Geschoss von Ruhe und Frieden gesehen habe. Naja und in 99% der Fälle bist du dann eh tot, weil du ewig im freeze feststeckst. Beim Titan hast du immerhin noch eine Chance wegzukommen, sofern du weit genug weg stehst^^

Mr. Killpool

Die neue Jäger super ist aber wirklich sehr langsam.
Wenn man nicht direkt getroffen wird , kommt man locker weg.
Der warlock hatte diesen buff aber wirklich nötig , so oft wie ich einfach nur über die rüber gesprungen bin und ihr Angriffe nix gebracht haben.

KingK

Passiert mir sehr selten. Es ist dann auch meist nicht der Wirbelsturm, sondern ich werde zerschossen, weil ich ewig eingefroren bin. Beim WL und Titan habe ich gefühlt mehr Chancen mich zu wehren oder davon zu kommen^^

Cameltoetem

Jo finde ich auch. Die Jäger super ist einfach zu vermeiden. Die Titan Super verwandelt den Typen aber in einen Superhero der kaum zu stoppen ist. Ich find Titans massiv zu stark.

Baya.

PvP ist zur Zeit doch ein schlechter Witz. Nicht nur die ganzen herum rutschenden Felwinter Dullis, nein dazu kommt noch das Einfrieren… Die Felwinter gehört aus dem Spiel genommen, Stasis braucht vielleicht einen PvP-Nerf, aber im PvE finde ich es zu schwach, gerade was Endgame / Hard Content betrifft.

ChrisP1986

Also das einfrieren gehört komplett aus dem PvP gebannt, ein Shooter in dem ich absolut machtlos bin und nicht schießen kann und (schlimmer noch) dabei zuschauen muss, wie ich machtlos zerlegt werde und dastehe wie eine Statue ist absolut lächerlich…!

Wie hat letztens einer so schön gesagt:

“ich finde Stasis echt toll, bin sehr schlecht im PvP und schaffe dank Stasis einfrieren auch mal richtig kills zu machen…”

Nicht meine Worte, sagt aber einiges über die Bungie-Mitarbeiter????????

Marek

die ganzen herum rutschenden Felwinter Dullis, nein dazu kommt noch das Einfrieren…

Oh ja, die Pumpenrutscher; meine all-time favorites.

Ob man von einer Dawnblade instant verdampft oder von Stasis eingefroren und dann zerbröselt wird, macht im Ergebnis keinen Unterschied. Aber Du hast vollkommen Recht: Eingefroren zu werden ist eine sehr unbefriedigende Spielerfahrung, und darum geht´s.

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Marek
just a passing villager

Ich weiss nicht, ob du den Warlock vor/nach dem Nerf mal gespielt hast, aber im Vergleich zu den anderen beiden Stasis-Klassen sind die Fähigkeiten aktuell ziemlich schwach. Der Nahkampf ist fast nicht Nutzbar und die Eiswelle des Rifts hat keine Reichweite. Und es macht keinen Sinn, in eine Gegnergruppe reinzulaufen und dann ein Rift zu setzen.

Durch diese Änderung wird es sich nun wieder belohnend anfühlen den Nahkampf zu verwenden. Aktuell kommt es viel zu oft vor, dass das Eisprojektil 1m vor dem Gegner einfach verschwindet oder gar nicht eingesetzt wird, weil man 5m Abstand offenbar “zu Nah” sind.

Ausserdem finde ich die Aussage “Warum ein Problem beheben, wenn es auch andere gibt?” nicht zielführend. Passender währe wohl eher “Ein guter Anfang, aber es gibt noch mehr zu tun.”

no12playwith2k3

Dafür kannst Du dem Warlock aber 4 zusätzliche Effekte zu seiner Stasisklasse verpassen, die einem immense Vorteile bringen, wie größere Stasis-Explosionen + zielsuchende Erweiterungen, etc. Bei den anderen beiden sind es nur 2 oder gar 1. Müsste jetzt lügen, was bei wem der Fall ist.
Den Titanen spiele ich nicht auf Stasis, weil zum einen der Nahkampfangriff eine Farce ist und zum anderen man komplett den Überblick bei der Super verliert, wenn um einen rum alles eingefroren ist. Ich selber natze Stasis Titanen im Schmelztiegel auch gerne damit, dass ich einfach um die Kristalle rumrenne. In 90% der Fälle geht das sogar gut.
Neulich ist mir ein Jäger begegnet, der nur durch die Luft gesprungen und seine Zersplitter-Landung solange eingesetzt hat, bis er damit einen erwischt hatte. Kommt natürlich auch super in ‘nem Shooter.

JoJoRabbit

Joar, als Jäger muss man nur eine Eiswand schmeißen und dort reinspringen. Alles was nicht Jäger ist, kommt nicht weg und ist Tod. Oder man steht um einer Ecke und die Sterne vom Jäger kommen geflogen. Aber am besten ist die Super, die man blind irgendwo rein kloppen kann. Entweder wird man erst eingefroren und stirbt von der Super. Oder der Weg ist erstmal versperrt.

Aber der Warlock soll immer bevorzugt werden ?

laram

Ja die armen Jäger…. Meister im Heulen und die meisten Supers mit Treffer Garantie und Zielsuche, gilt auch für diese shuriken= fire and forget … abprallen und weiter zielsuchend das topt nur der Fellwinter Schrotzenrutscher

laram

Der warlock wurde nicht gebufft, nur der übliche übertriebene warlock nerf wurde diesmal von bungi nach 4 Wochen korrigiert, nicht erst nach 4 Monaten, in denen der Titan weiter lustig seine Überlegenheit demonstrieren konnte.

Mausermaus

jaaaaaaaaaaaaaaa maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan….. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

52
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x