Destiny 2: Warum Ihr in der neuen Saison diese Power-Waffen probieren solltet

Bei Destiny 2 wird die neue Saison des Vagabunden mit dem Update 2.2.0 eingeläutet. Neben neuen Inhalten für die Season 6 sind auch zahlreiche Änderungen mit an Bord, von denen 2 Waffengattungen besonders profitieren könnten.

Diese Powerwaffen solltet Ihr mit dem neuen Patch ausprobieren: Das Studio möchte legendäre Raketenwerfer und Granatenwerfer massiv stärken, sodass gut gerollte Exemplare diese Waffengattungen mit den exotischen Waffen im Power-Slot besser konkurrieren können, wenn es um reinen Schaden geht.

So sollen Hüter, die gerne mit exotischen Schießeisen im Kinetik- oder Energie-Slot spielen, mehr Optionen für ihr Loadout erhalten.

Diese Änderungen sollen im Rahmen des Updates 2.2.0 Einzug ins Spiel halten, das am 5. März bei Destiny 2 die neue Saison 6 eröffnet.

destiny 2 donnerlord mit ornament

Was ist Problem mit legendären Power-Waffen? Aktuell ist es so, dass legendäre Power-Waffen mit wenigen Ausnahmen wie dem schweren Maschinengewehr Hammerhead oder Raketenwerfern mit Cluster-Bomben in den meisten Situationen deutlich den Kürzeren gegen die exotische Konkurrenz ziehen.

Waffen-Exotics wie die Sleeper Simulant, die Donnerlord oder das Wispern des Wurms sind momentan kaum zu übertrumpfen, wenn es um maximalen Damage-Output geht. Die meisten legendären Power-Waffen verstauben deshalb im Tresor.

destiny sleeper simulant

Das möchte Bungie nun durch die Stärkung legendärer Power-Waffen ändern. So möchte man erreichen, dass die Hüter sich für Exotics entscheiden, da sie zu ihrem Spielstil passen und nicht, weil schadenstechnisch kein Weg an ihnen vorbeiführt.

Der Unterschied zwischen Exotics und Legendaries soll nicht so groß sein, dass man im Prinzip keine wirkliche Wahl hat.

Das ändert sich bei Power-Waffen mit Update 2.2.0

Bedenkt, dass diese Änderungen nur für legendäre Exemplare dieser zwei Waffengattungen gelten. Waffen-Exotics, die unter diese Kategorie fallen, werden individuell angepasst.

destiny 2 granatenwerfer

Die Änderungen bei Granatenwerfern: Granatenwerfer hatten Probleme mit ihren Munitionsreserven, wodurch sie sehr inkonsistent waren. Zudem war der Schaden im PvE einfach zu gering, um ernsthaft mit anderen schweren Waffengattungen mithalten zu können. Dadurch spielten sie für die meisten Hüter kaum eine Rolle.

Genau an diesen Aspekten setzt Bungie nun an:

  • So hat man den Schaden der Granaten-Werfer im PvE um 25% erhöht
  • Auch die Munitionsreserven der meisten Granaten-Werfer wurden erhöht. Die meisten Werfer haben drei Geschosse bei den Reserven erhalten, was jedoch mit Perks wie „Auf alles gefasst“ verändert werden kann
  • Zudem haben Magazin-Perks und -Mods nun keinen Einfluss mehr auf die Reserven
Destiny 2 forsaken gambit raketenwerfer

Die Änderungen bei Raketenwerfern: Bei legendären Raketenwerfern gab es bislang im Prinzip nur eine wirkliche Alternative – die Cluster-Bomben. Dieser Perk hat unter Ideal-Bedingungen den Schadens-Output des entsprechenden Werfers fast verdoppelt.

Auch hier will Bungie mit folgenden Änderungen für mehr Optionen sorgen:

  • Der PvE-Schaden von Raketenwerfern wird um 60% bis 65% erhöht.
  • Der Schaden der Cluster-Bomben wird um circa 80% reduziert. Das wird jedoch mit der Schadenserhöhung für die Rakete selbst kompensiert

Dadurch sollen Raketenwerfer zuverlässiger und effektiver werden – besonders gegen Ziele in der Luft. Diese haben die Cluster-Bomben nämlich fast nie erreicht.

Auch diese Waffen ändern sich: Mit Beginn der Season 6 werden auch andere Waffengattungen angepasst. So soll sich unter anderem bei Schrotflinten und linearen Fusionsgewehren so einiges ändern.

Destiny 2: Die neuen Spitzen-Waffen der Season 6 – Das können sie

Was haltet Ihr von diesen Änderungen? Spielt Ihr auch mal gerne mit Exotics außerhalb des Power-Slots? Oder gibt es für Euch trotz der Anpassungen auch weiterhin keine Alternativen für Waffen wie die Donnerlord oder die Wispern?
Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

73
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
David Colton
David Colton
9 Monate zuvor

die Wisper hab ich nicht und in denn schwere Waffen Slot kommt bei mir nur der Raketen Werfer (mit Cluster und Ziel Sucher) oder die Hammer Head und sonst nur meinen Suptieles Unheil Bogen Leeredie auch Stärker ist meiner Meinung nach als der Letze Exo bogen denn ich gefunden hatte durch die Perks Explosion allein schon und ohne Toben geht sowieso nix ;]gefunden hatte ich Le Monarque die gegen meine Perk Kombi meiner Meinung nach kein wind sieht erst recht wenn mein Bogen auf Toben 3 Steht an dem schaden reicht der Exo nicht mal in Ansatz ranund der Skill… Weiterlesen »

press o,o to evade
press o,o to evade
9 Monate zuvor
press o,o to evade
press o,o to evade
9 Monate zuvor

ich freue mich schon auf mein play of the game god roll!!

Cpt-Caos
Cpt-Caos
9 Monate zuvor

Der PvE-Schaden von Raketenwerfern wird um 60% bis 65% erhöht.
Der Schaden der Cluster-Bomben wird um circa 80% reduziert. Das wird jedoch mit der Schadenserhöhung für die Rakete selbst kompensiert

Kann man damit Riven noch clustern?

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Ich denke, wenn du sie bisher auch rand-transiten konntest, dann kannst du sie auch weiterhin clustern.

sasa
sasa
9 Monate zuvor

Riven wird mit cluster vermutlich nicht mehr funktionieren!
Was definitiv funktioniert ist Brunnen+Schmeltzpunkt und 6 mal Prospektor ( mit dem patch morgen wird es dann ca. 25% schneller gehen).

press o,o to evade
press o,o to evade
9 Monate zuvor

werden wie heut sehen, instant last wish rush nach dem download…

press o,o to evade
press o,o to evade
9 Monate zuvor

na klar, der impact buff und der cluster nerf kompensieren sich.
das geht sich noch aus…

darksoul
darksoul
9 Monate zuvor

Ist nur gut fürs Pvp Letzendlich wo ich es auch nachvollziehen kann.Nur Langsam sollte man sich vielleicht mal Gedanken machen ob es nicht besser wäre wenn man die zwei spielmodis voneinander trennt.Man sollte einfach fürs Pvp in Zukunft Waffen und Ausrüstung dafür konzipieren,und kann sich erst dann dafür anmelden wenn man es angelegt hat und umgekehrt fürs Pve.Ich denke das Sie mit sovielen unterschiedlichen Waffen und Ausrüstungen den Überblick verloren haben und vorallem den Kopf.Klar brauchen wir hier nicht rum diskutieren welche Waffen im Pvp klare Lieblingswaffen sind der Hütterinnen und Hüter.Aber man sieht welchen Schaden Sie anrichten und wie… Weiterlesen »

DerFrek
DerFrek
9 Monate zuvor

Und was ändert sich da jetzt im PvP? Ein Raketenwerfer ohne Clusterbomben und großem Explosionsradius ist aktuell schon besser als mit.

Ansonsten sind die ganzen Änderungen für‘s PvE gedacht.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
9 Monate zuvor

Clusterbomben bekommen einen fetten Nerf und Bungie schafft es doch glatt noch, das mit einer Bullshit Ausrede auch noch zu erklären und es als Vorteil verkaufen zu wollen: „Dadurch sollen Raketenwerfer zuverlässiger und effektiver werden – besonders gegen Ziele in der Luft. Diese haben die Cluster-Bomben nämlich fast nie erreicht.“ Stimmt, wir haben es ja überall mit fliegenden Zielen zu tun. Somit ist das jetzt ja auch total super. Häh? Ist fast so wie die Aussage, dass das Everversum jetzt besser wird.Wie immer:Wir wissen ja nicht, was wir brauchen, wollen oder uns gefällt. Nein, Bungie weiß was wir brauchen, wollen… Weiterlesen »

Pueschi
Pueschi
9 Monate zuvor

„Zudem haben Magazin-Perks und -Mods nun keinen Einfluss mehr auf die Reserven“

Oh, schön dass alle meine Maschinengewehre Magazin-Perks und -Mod haben, und zwar wegen der Reserven. Als Lunafraktur Warlock war mir die Magazingröße sowieso egal…

AtZeDoMe7
AtZeDoMe7
9 Monate zuvor

Das stand doch bei Änderungen für granatwerfer?! Oder verstehe ich deinen Text nicht????

Pueschi
Pueschi
9 Monate zuvor

Oh, danke, hab den Text nur überflogen wink

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
9 Monate zuvor

Wenn Sie sich schon um schwere Zeiten Waffen kümmern möchten, wie sieht es denn da mal im Bereich Schwerter aus? Ob exo oder legendär, die sind meistens alle ziemlich mies, schaue ich da mal zu D1 rüber.
Aber bungie ignoriert diese offensichtlich.

Z3ratul
Z3ratul
9 Monate zuvor

Da stimme ich dir vollkommen zu. Bei den Schwertern sollte zeitnah eine größere Änderung erfolgen, die können im PvE in den meisten Situationen nicht glänzen und im PvP sind Sie meiner Meinung nach nicht spielbar.

Persönlich fände ich es eine gute Idee wenn man Schwerter im Energieslot führen würde, ggf. müsste dann noch etwas am Schaden reguliert werden aber ansonsten sehe ich kein Grund warum ein Schwert im Powerslot sein sollte.

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
9 Monate zuvor

Doch, passt schon so das die im schweren slot sind, war in d1 auch nicht anders und da hat es funktioniert. Grad die exo Schwerter waren so dermaßen stark das manche Leute diese ständig ausgerüstet hatten, selbst in manchen raids.
Bungie weiß also eigentlich wie Schwerter performen sollten, ändern diese aber nicht dahingehen ab.
Und das nervt mich an bungie mittlerweile einfach nur noch.

Z3ratul
Z3ratul
9 Monate zuvor

Ich habe leider kaum noch Erinnerungen an D1 aber in D2 ist die Powerwaffe für mich ein Werkzeug um entweder Mobs von Gegnern oder einen Boss schnell auszuschalten. Beides klappt in der Regel mit anderen Waffengattungen sehr viel besser. Gerade in D2 gibt es nicht einen Raid Boss den man effektiv mit einem Schwert bearbeiten könnte. Auch in anderen Situationen wie bspw. Gambit ist ein Schwert sehr riskant.

Boki Daja
Boki Daja
9 Monate zuvor

Jötunn beste exo. Pistolen brauchen einen riesen buff. Meiner Meinung nach ist es die sinnloseste waffengattung überhaupt

Sha
Sha
9 Monate zuvor

Richtig , dabei können die Pistole echt Spass machen… aber dieser unterirdische dmg

barkx_
barkx_
9 Monate zuvor

Vergangenes Wochenende seit langem mal wieder eingeloggt und weiterhin mit der gleichen Kombi unterwegs. Mitternachtsputsch – Ikelos Shotgun – Wisper / Königinnenbrecherbogen. Damit geh ich überall durch wie das Messer durch die Butter. Hätte weiterhin kein Verlangen mein Loadout zu ändern, aber mal schauen wie sich der Raketenwerfer mit Cluster aus der Träumenden Stadt dann so machen wird.

André Wettinger
André Wettinger
9 Monate zuvor

So jetzt weis ich, das sich aufgrund des Artikelbildes mit diesen blauen Glatzkopf inkl. Herzsugen..:sich keiner der Vorhut anschließt. ????????

Bienenvogel
Bienenvogel
9 Monate zuvor

Ich benutze eh nur Donnerlord als Exotic im Power-Slot, von daher freue ich mich über die Änderung. Gibt es denn einen „God-Roll“ für Granatenwerfer im PVE? Ich weiß da immer nicht was sinnvoll ist. ????

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Ich glaube bisher war das vor allem Clusterbomben + Schadensperk bei Volltreffer.

Bienenvogel
Bienenvogel
9 Monate zuvor

Granatenwerfer, nicht Raketenwerfer smile

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Auch dort gibt es einen Perk mit erhöhten Schaden bei direkten Treffern. Nennt sich Spitzgranaten :p

Bienenvogel
Bienenvogel
9 Monate zuvor

Stimmt ???? Also Spitzgranaten schonmal. Aber der Rest? Ich hab genug Rand-Transits im Tresor, einer davon wird doch wohl gut sein. ????

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Messsucher und Toben?

Bienenvogel
Bienenvogel
9 Monate zuvor

Toben macht Sinn. Was ist an Messucher so gut? Dachte der erhöht nur die Reichweite.

Wrubbel
Wrubbel
9 Monate zuvor

Nein bei Raki und Granat wird die Geschwindigkeit der Geschosse beschleunigt.

DerFrek
DerFrek
9 Monate zuvor

Auswirkung ist marginal. Soll zwar die Geschwindigkeit erhöhen, bzw. die Flugbahn geradliniger machen, aber das ist so vernachlässigbar, dass sich wirklich fast jeder andere Perk besser auf denen eignet als Messsucher.

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Diesen Perk halte ich für eine Legende. Wie Nessie, nur ohne Wasser. ????

Bienenvogel
Bienenvogel
9 Monate zuvor

Nessie, war das nicht dieser Fußballer? razz Die berühmten Nessie-Granaten.

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Fast. ^^ Naja, bei mir dreht sich der Perkpool munter im Kreis. Und Spitzgranaten sind leider noch nie dabei gewesen. Aber das war ja, bis Näherungsgranaten generft wurden, auch nicht so wild.

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Ich Depp. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ???? Granatwerfer hab ich fast nur im PvP gespielt. Mit der Jahr-1-Version von Highlight des Spiels, weil das Teil quasi mit jedem Treffer ein sicherer Kill war, was bei anderen Launchern nicht der Fall ist. Deshalb kann ich dir da dann wohl doch nix empfehlen. Sorry.

Bienenvogel
Bienenvogel
9 Monate zuvor

PVP spiele ich mittlerweile so selten das es da echt Wurscht ist was ich als Power-Waffe mitnehme. Gerade weil ich eh nie Munition kriege, bzw. sie dann sehr schnell wieder los bin. Da verlasse ich mich lieber auf die anderen Slots. ????

Chriz Zle
Chriz Zle
9 Monate zuvor

Also für mich ist ein „God-Roll“ einer der 1. den Impact erhöht, 2. die Muni und 3. den Schaden über Zeit.

Habe da bspw. einen Play of the Game mit Field Prep (mehr Muni Reserven + schneller Nachladen wenn man sich duckt) und Rampage.
Blast Radius hat der bei mir 38 und Nachladegeschwindigkeit 78.

Hatte so welche auch als Solar bzw. Leere Varianten (Field Prep + Rampage)….sie aber aufgrund der Nichtnutzung irgendwann gelöscht.

Aber diesen Play of the Game werde ich nicht löschen, da er absolut rein haut smile

amdradeon
amdradeon
9 Monate zuvor

Ich bin ferting mit Destiny 2!

Wirklich fertig!

So wirklich fertig!

Fertig wie nach einem 48 Std Rennen!

Fertiger als Fertiggerichte, ab und zu fettiger als auf der Verpackung!

Bin fertig mit Destiny 2….

just a passing villager
just a passing villager
9 Monate zuvor

Danke für diesen aufschlussreichen Beitrag. Du scheinst echt ferig zu sein.

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
9 Monate zuvor

Du bist fettiger als auf der Verpackung? Okay!

Medicate
Medicate
9 Monate zuvor

Mal sehen ob morgen Abend Riven noch mit Cheese (aka Cluster Bombs) funktioniert. Ansonsten muss halt doch mal die normale Mechanik herhalten grin
Mit Impact Perk könnten Raketenwerfer dann auch wieder Single Target interessant werden.
Granatwerfer brauchen eher noch mehr Reserve, anstatt dem Schadensbuff. Die Ammo ist so schnell leer. Macht aber die 5 Sekunden echt Spaß grin

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
9 Monate zuvor

Das ist kein Cheese, sondern die Challenge ????

Jackrum86
Jackrum86
9 Monate zuvor

Ach Quatsch, funktioniert doch auch super mit den Prospector. Wer braucht denn schon Raketen für Riven????

Shinobi
Shinobi
9 Monate zuvor

Keine Sorge, geht auch mit Rat King, Whisper, Prospecotor und und und. Ich hatte auch erst Panik (da mit die 1000 Voices einfach nicht vergönnt sein will), aber gibt genug Alternativen. Falls du auf der Xbox zockst, kannst auch bei unserem Clan mit laufen. Machen Riven mind. einmal die Woche. (Nachricht an BigSpiD47)

Chriz Zle
Chriz Zle
9 Monate zuvor

Auf den Buff der Raketenwerfer bin ich echt gespannt.
So werden Cluster Bomben nicht mehr so stark priorisiert und die Rakete selbst wird wieder wichtiger.
Da werd ich dann wieder die „Blauverschiebung“ aus der Sammlung holen, hat ja den Field Prep Perk + maximalen Schaden drauf. War in Jahr 1 mein lieblings Raketenwerfer.

Granatenwerfer werden auch mit 25% mehr Schaden kein Land bei mir sehen, ich mag die Waffengattung einfach nicht.

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Raketenwerfer sind derzeit wirklich etwas unterrepräsentiert. In PvP als auch PvE. Im PvP nutze ich am ja liebsten den Gambit-Raketenwerfer mit Zielverfolgung. Die Rakten sind damit so wieselflink, das kaum einer entkommen kann. ^^ Was z.B. beim Häkke-Modell nicht der Fall ist. Im PvE hätte ich, nach Monaten Linearfusi oder Maschinengewehr, auch mal wieder Bock drauf.

Chriz Zle
Chriz Zle
9 Monate zuvor

Mhhh gar nicht mal, nehme ich bspw. mal den Curated Gambit Raketenwerfer:

Der hat ne Geschwindigkeit der Rakete von 70.
Ich habe den Gambit Raki nochmal mit Zielsuche + Cluster bekommen mit ner Geschwindigkeit von 88.

Den Häkke habe ich mit Auto Loading Holster + Cluster + integrierter Zielsuche (da Häkke) mit ner Geschwindigkeit von 86. Ebenso habe ich auf dem auch den „Impact Casing“ Perk…sprich noch mehr Schaden bei direktem Einschlag.

Somit kann dir auch ein Häkke mit richtig ordentlicher Geschwindigkeit dropen smile

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Das Häkketeil hätte ich auch gerne. Mein Zenobia mit Autoloading und Cluster kommt auf eine Tempo von 52. Yehaaaw. Da kann mein Gegner noch nen Stepptanz hinlegen, bevor er ausweicht. ^^

DerFrek
DerFrek
9 Monate zuvor

Mich hat einer damit gestern beim Invaden weggeholt. Ich hätte bestimmt ausweichen können, aber ich war so perplex, dass jemand nen Raketenwerfer benutzt, dass ich wie gelähmt war ????

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Das ist das Jötunn-Syndrom. Hab ich den vor kurzem noch ausgerüstet, wenn mich im PvP einer gar zu sehr gelunat hat (nachdem das Teil endlich mal gedropt ist), bringt das mittlerweile garnix mehr. Du triffst damit keine Sau mehr. Höchstens nen Glückstreffer, wenn du aus nem fiesen Winkel gehüpft kommst oder das Gegenüber anderweitig abgelenkt ist. ^^ Aber TLW + Impuls macht auch mehr Spaß.

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Vielleicht könnten sie dann auch die beknackte Änderung an den Näherungsgranaten wieder entfernen? Mir will nämlich einfach kein PvP-tauglicher Granatwerfer mit dem anderen Schadensperk (Name vergessen) dropen. Weil eigentlich spielte ich ne Zeitlang gerne den schwebenden/hüpfenden Bomber mit meinem alten Jahr-1 Highlight des Spiels (welchen ich leider aus Versehen zerlegt habe). Aktuell ist‘s eigentlich immer das Hammerhead oder der Gambit-Raketenwerfer mit Zielsuche. Was ich mich aber auch frage: Wenn der Cluster-Schaden um 80% gesenkt wird, der Explosionsradius aber bleibt, ist ein solcher Raketenwerfer dann überhaupt noch so effektiv im PvP? ????

Jackrum86
Jackrum86
9 Monate zuvor

Warum ziehst du dir den Jahr-1 Highlight des Spiels nicht einfach wieder aus der Sammlung?????

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Ich dachte das geht nicht, weil er neu aufgelegt wurde? o.O

Bienenvogel
Bienenvogel
9 Monate zuvor

Müsste eigentlich noch gehen. Nachtschatten und co. kann man ja auch noch ziehen. smile

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Dann versuche ich das bei Gelegenheit gerne mal. Weiß nicht welcher Perk das Ding so effektiv gemacht hat aber alle seit dem gedropten Versionen sind nicht so effektiv und brauchen meist zwei Treffer im PvP.

Jackrum86
Jackrum86
9 Monate zuvor

Doch, die Jahr 1 Versionen der Waffen kannst du dir aus der Sammlung ziehen

DerFrek
DerFrek
9 Monate zuvor

Das kannst du echt vergessen. Seit Bungies dämlicher Änderung an den Granaten allgemein, ist es dermaßen schwer damit Kills zu erzielen, dass ich langsam aber sicher aufgebe damit zu spielen. Ich spiele seit Jahr 1 Löwengebrüll und es war noch nie so schwer wie jetzt damit direkte Treffer zu erzielen. Keine Ahnung was sie sich dabei gedacht haben. Die Dinger waren so wie sie waren echt gut und jetzt sind sie Müll.

WooTheHoo
WooTheHoo
9 Monate zuvor

Wie es der Zufall will, habe ich gestern den Pseudo-Gambitgranatwerfer „Durch Feuer und Flut“ mit Spitzgranaten bekommen. Vielleicht taugt der ja was im PvP. Leider hat der alte „Highlight“ ja Näherungsgranaten. sad

DerFrek
DerFrek
9 Monate zuvor

Keine Ahnung wie sich spitzgranaten auf ner Powerwaffe auswirken, aber auf den Energiewaffen kannst du es vergessen. Muss halt wirklich direkt treffen.

De Lorean
De Lorean
9 Monate zuvor

Schade das PVP für Season 6 laut den bisherigen Ankündigungen so wenig Aufmerksamkeit erhält. Die Meta ist seit Season 4 total eingefahren. Hier müsste Bungie mal ordentlich Staub aufwirbeln, so dass Leute auch mal wieder mit Schwertern,Pistolen,Bögen und Scout Gewehren zocken statt nur mit Luna/Nicht Vergessen,Staub Rock Blues und der Wardcliff Spule. Das ist auf Dauer langweilig,man wird aber fast schon dazu gezwungen damit zu zocken da kaum etwas daran reicht. Probiere derzeit Bogen+Pistole+Schwert und es ist ziemlich hart aber interessant. Nächste Woche versuche ich 3x Sniper.

kotstulle7
kotstulle7
9 Monate zuvor

Naja die shotguns werden ja an der Reichweite generft. Ansonsten kann man doch derzeit alles spielen, sehe da keine Waffengattung derzeit extrem benachteiligt

Medicate
Medicate
9 Monate zuvor

Die Hand Cannon übermacht ist aber schon stark. Auf Range dann Pulse Rifle.
Wobei ich noch keinen mit der Warcliff Coil gesehen habe. Wenn dann Hammerhead oder Thunderlord. Autoaim des Todes. -.-
Schwert war Season 1 meta und bin froh, dass die weg sind grin

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
9 Monate zuvor

Sidearms, SMGs und Fusions (RIP Telesto) haben kaum Sonne gegen Shotties.
Autorifles jenseits der Suros und evtl. der Cerberus braucht man nicht ernsthaft zu versuchen. Und Bögen außer le Monarch sind völlig für die Katz.

Scouts und Sniper sind vereinzelt ganz okay – vor allem wenn man damit umgehen kann.
Pulse und Handcannons sind fast die einzigen gespielten Kinetics, und Shotties die praktisch einzigen Specials.
Das wundert mich wirklich wirklich sehr, dass Du keine Waffengattung benachteiligt siehst. Destiny 2?

DerFrek
DerFrek
9 Monate zuvor

Also ich spiele regelmäßig mit allen von dir genannten Waffengattungen und habe damit sogar guten Erfolg. Mein Schmiedebogen mit Rampage kann auch ganze Teams zerlegen.

Die haben halt alle den Nachteil, dass man sich damit anstrengen muss. Ansonsten stehen die Shotguns und HCs in nichts nach.

Rush Channel
Rush Channel
9 Monate zuvor

Jop genau. Wollt ich auch schreiben smile natürlich spiele die Leute im Pvp mit den Waffen die leichter zu kontrollieren sind. Man kann zB mit ner sniper ziemlich erfolgreich sein. Oder mit ner Pistole shotgunrusher legen , man muss nur gut aimen insbesondere öfter treffen als der shotty Typ smile

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
9 Monate zuvor

Hmm. Nö, ich bin auch ganz gut im Ballern aber einige Waffen haben einfach deutliche Vorteile. Ein Meta wird es immer geben und das ist auch gut so. Dürfte aber gerne mal wieder durchgerüttelt werden.

Mormegril90
Mormegril90
9 Monate zuvor

Also ich muss auch sagen das ich gefühlt ca 80% meine Duelle shotgun gegen Pistole gewinne (ich hab die Pistole).
Also ich kann deine Aussage da nicht bestätigen.

ItzOlii
ItzOlii
9 Monate zuvor

Same here, praktisch die ganze letzte Woche mit ner sidearm in kompetitive unterwegs gewesen und jeweils ein Grossteil der Duelle gegen die shottys gewonnen. Man muss die nur auf Distsnz halten um sie zu outgunnen bevor sie in oneshot-Reichweite kommen:D

Mormegril90
Mormegril90
9 Monate zuvor

Richtig ???? erstmal mal schön noch hinten laufen oder schweben und außerhalb ihrer gefährlichen Reichweite die Kugeln in sie ballern ????
Was bevorzugst du für eine Pistol?

ItzOlii
ItzOlii
9 Monate zuvor

So siehts aus????
Ich spiele die anonymer Herbst mit Messsucher und Fixerzug/Vollautomatik, bei letzterem Perk konnte ich mich noch nicht festlegen.
Die ist ganz klar meine lieblingspistel und erinnert mich vom feeling her am ehesten an die Eisenkranz von D1 die mein absoluter Favorit war.

Mormegril90
Mormegril90
9 Monate zuvor

Ah ok. Muss ich vllt auch mal testen. Spiel zur Zeit Umsetzungstheorie mit vollauto und zen-Moment. Obwohl ich am überlegen bin ob vllt messsucher besser wäre als Zen-Moment ????
Ach ja eisenkranz ???? hat damals auch noch die taube mit mega perks ????

ItzOlii
ItzOlii
9 Monate zuvor

Ja teste die auf jeden Fall mal. Meiner Meinung nach die beste sidearm im Spiel.
Ja Messsucher ist einer der wichtigsten perks da der die Reichweite optimiert. Wobei Zen-Moment bei ner sidearm auch stark sein kann, jedoch lässt sich dieser Perk mit einer eingeübten Rückstosskontrolle mMn relativ gut kompensieren. Messsucher und Killclip war früher top aber da die nun am selben Ort sind ist der roll leider nicht mehr möglich.

Mormegril90
Mormegril90
9 Monate zuvor

Na dann muss ich mal schauen ob ich irgendwo noch einen Herbst rum liegen habe. Wenn nicht muss ich hoffen das sie im loot-pool der kommenden Saison mit drin ist grin
Ja das messsucher grds schon besser ist weiss ich schon. Dachte nur das sich vllt zen-Moment in den eher hektischen Duellen mehr lohnt.
Na für die Spielweise wie ich die Pistole gerade verwende lohnt sich glaube ich auch kill clip zu selten ????
Aber müsste man auch testen.
Auf jeden Fall werde ich weiter vermehrt Pistole spielen grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.